Am dritten Spieltag der Gruppenphase der U21 Europameisterschaft trifft das deutsche Team auf die Auswahl aus Rumänien. Los geht die Partie in der Gruppe A um 18:00 Uhr in der Bozsik Aréna in Budapest. Dabei kann das Team von Trainer Stefan Kuntze bereits für die erste Vorentscheidung auf dem Weg in die K.O.-Runde sorgen. Mit einem Sieg würde sich der derzeitige Tabellenführer weiter absetzen. Unterschätzen sollten sie die rumänische Auswahl unter Trainer Aadrian Mutu aber nicht. Die Rumänen stehen aktuell nämlich auf Platz zwei hinter Deutschland. Nur die bessere Torbilanz sichert dem deutschen Team den Platz an der Spitzen. Geht Deutschland dem Gruppensieg einen weiteren Schritt entgegen oder sorgt Rumänen für einen Überraschungssieg?

Deutschland U21 – Rumänien U21 Wetten und Quoten

Für die U21 Partie Deutschland – Rumänien gibt es einige vielversprechende Wett-Tipps. Es wird kaum überraschen, dass die deutsche Auswahl als Favorit auf den Sieg gehandelt wird. Der Buchmacher NEO.bet bietet auf einen Sieg des deutschen Teams eine Siegquote von 1,52. Der Außenseitersieg der Rumänen wird bei NEO.bet derzeit bei 5,70 bemessen. Ein Unentschieden gibt es für 3,80. Interessant sind in dieser Paarung neben den Wetten auf das Ergebnis sicher die Spielerwetten. Ridle Baku zählt zu den besten Torschützen des Turniers, trifft er mindestens einmal kann man sich bei Unibet eine Quote von 3,50 sichern. Auch Lukas Nmecha ist sehr erfolgreich, für ihn gibt es bei Unibet 1,83. Interessant sind zudem die Quoten im Scorecast bei bet-at-home. Dort könnte man nämlich tippen, dass Deutschland zu Null gewinnt und das Ergebnis entweder 1:0, 2:0 oder 3:0 beträgt. Der Buchmacher BildBet bietet euch dafür eine Quote von 2,65.

Deutschland U21
Deutschland U21 IMAGO / Christian Schroedter

Deutschland U21: Statistik und aktuelle Form

In der Tabelle der Gruppe A steht die deutsche U21 Auswahl nach zwei Spielen auf Platz eins. Auch die Rumänische Mannschaft kommt bereits auf vier Punkte. Die Torbilanz des Teams von Stefan Kuntze ist aber mit einem Plus von drei Toren deutlich besser. Durch das 0:3 zum Auftakt avancierte Deutschland zum Favoriten auf den Gruppensieg und auch zu einem starken Kandidaten für die Ende Mai stattfindende K.O.-Phase. So ganz bestätigen konnte Deutschland die Topform zum Auftakt gegen die Niederlande allerdings irgendwie nicht, denn diese Partie endete Unentschieden. Der große Mitfavorit Holland steht damit allerdings nur bei zwei Punkten in der Tabelle auf Rang drei und muss das Parallelspiel gegen Ungarn unbedingt gewinnen. Der beste Torschütze der deutschen Auswahl ist Ridle Baku. Er traf bereits zweimal und bereitete einen Treffer vor. Knapp dahinter folgt bereits Lukas Nmecha, der beim RSC Anderlecht unter Vertrag steht. Auch er sorgte für zwei Tore. Damit sind die beiden deutschen auch die besten Torschützen im gesamten Wettbewerb. Außerdem ist die Deutsche Auswhal nun seit September 2020 ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es gegen Belgien (4:1).

Die letzten Ergebnisse von Deutschland U21

Zuletzt war die deutsche U21 Auswahl ja bekanntermaßen am vergangenen Samstagabend gegen die Niederlande im Einsatz. Die Partie endete 1:1 Unentschieden. Kurz nach Wiederanpfiff in der zweiten Halbzeit brachte Justin Kluivert die Niederländer mit 0:1 in Führung. Erst in der 84. Minute gelang Lukas Nmecha der Treffer zum 1:1 Endstand. Es war sein zweites Turniertor. Die Vorarbeit kam von Jonathan Burkardt. Insgesamt zehn Torschüsse gaben die Deutschen ab. Oranje schoss nur achtmal auf den gegnerischen Kasten. Zum Auftakt der Gruppenphase war das deutsche Team gegen Gastgeber Ungarn im Einsatz und brachte einen fulminanten 0:3 Auftaktsieg. In der zweiten Halbzeit drehte das Team von Stefan Kuntze auf. In der 61. Verwandelte Lukas Nmecha eine Vorlage von Ridle Baku zum 0:1. Im weiteren Verlauf sorgte Ridle Baku für zwei Treffer. Vorbereiter waren David Raum (66. Minute) und Mërgim Berisha (71. Minute).

  • 13.10.: Deutschland – Bosnien 1:0 (EM Qualifikation)
  • 12.11.: Deutschland – Slowenien 1:1 (Freundschaftsspiel)
  • 17.11.: Deutschland – Wales 2:1 (EM Qualifikation)
  • 24.3.: Ungarn – Deutschland 0:3 (U21 EM)
  • 27.3.: Deutschland – Niederlande 1:1 (U21 EM)

Rumänien U21: Statistik und aktuelle Form

Zum Auftakt startete Rumänien mit einem Unentschieden gegen die Niederlande in das Turnier. Am vergangenen Samstag folgte dann der erste Sieg im zweiten Spiel und zwar über Gastgeber Ungarn. Mit einer Ausbeute von vier Punkten können sich die Rumänen nun auf einem zweiten Tabellenplatz hinter der deutschen U21 Auswhal positionieren. Lediglich die schlechtere Torbilanz trennt sich vom deutschen Team an der Tabellenspitze. Dieses Spiel gegen Deutschland wird also definitiv ein wegweisendes sein. Auf Platz drei folgt Holland mit zwei Punkten, die im Parallelspiel gegen Gastgeber Ungarn antreten. Ungarn ist in der gruppe A das einzige Team ohne Punkte. Der beste Torschütze der Rumänen ist bisher Alexandru Matan. Der bei Columbus Crew SC unter Vertrag stehende Spieler traf einmal selbst und legte einen Treffer auf. Die rumänische U21 ist seit Oktober 2020 und seit vier Spielen in Folge ungeschlagen. In der EM Qualifikation verloren sie gegen die Ukraine.

Die letzten Ergebnisse von Rumänien U21

Die rumänische U21 Auswahl spielte am vergangenen Samstagabend gegen Gastgeber Ungarn und konnte diese Partie mit 1:2 für dich entscheiden. András Csonka brachte Ungarn in der 56. Minute in Führung. Alexandru Matan glich in der 70. Minute durch Vorarbeit von Andrei Ciobanu aus. Alexandru Matan war es dann auch der den 1:2 Siegtreffer auflegte. Teamkollege Alexandru Pascanu verwandelte seinen Eckstoß in der 87. Minute und sorgte so für den Last Minute Sieg der Rumänen. Zum Auftakt des Turniers traf die rumänische U21 Auswahl auf die Niederlande. Dieses Spiel ging 1:1 Unentschieden aus. Perr Schuurs brachte die Niederländer in der 16. Minute in Führung. Andrei Ciobanu verwandelte einen direkten Freistoß nur knapp vier Minuten später. Der Rest des Spiels verlief ohne weitere Treffer. Insgesamt gab Rumänien 14 Torschüsse ab, hatte aber nur 29 Prozent Ballbesitz.

  • 27.3.: Ungarn – Rumänien 1:2 (U21 EM)
  • 24.3.: Rumänien – Niederlande 1:1 (U21 EM)
  • 17.11.: Rumänien – Dänemark (EM Qualifikation)
  • 13.10.: Rumänien – Malta 4:1 (EM Qualifikation)
  • 9.10.: Ukraine – Rumänien 1:0 (EM Qualifikation)

Deutschland U21 – Rumänien U21: Direkter Vergleich

Im direkten Vergleich liegt der Marktwert des deutschen Kaders (106,20 Millionen) deutlich über dem der Rumänen (22 Millionen). Das letzte Mal trafen diese beiden Mannschaften am 27. Juni 2019 aufeinander. Das Spiel fand ebenfalls im Rahmen einer Europameisterschaft statt. Allerdings war es schon das Halbfinale, das Deutschland mit 4:2 gewann. Kurios endete eine Partie der U21 Qualifikation im Jahr 2014, als Deutschland Rumänien mit 8:0 abfertigte. Die rumänische Auswahl konnte noch nie in einem pflichtspiel gegen die deutsche U21 gewinnen. Die besten Ergebnisse waren zwei Unentschieden, die allerdings auch schon mehr als fünf Jahre zurückliegen.

  • Begegnungen Gesamt 6
  • Siege Deutschland 4
  • Siege Rumänien 0
  • Unentschieden 2
  • Torbilanz 21:6

Drei Keyfacts

  • Die rumänische U21 Auswhal konnte noch nie in einem Pflichtspiel gegen die Deutsche U21 gewinnen
  • Die deutsche Auswahl gewann gegen Rumänien sogar einmal mit 8:0, das war im Jahr 2014 im Rahmen der Gruppenphase der U21-EM Qualifikation
  • Rumänien ist seit vier Spielen in Folge ungeschlagen und verlor zuletzt in der EM Qualifikation gegen die Ukraine

Deutschland U21 – Rumänien U21 Wett Tipp

Für die Partie der deutschen U21 Auswahl und des Teams aus Rumänien gibt es eine eindeutige Wett-Prognose und die lautet: Sieg für die Deutsche U21. Für diesen Sieg spricht vor allem die gute Vorleistung gegen Ungarn und das 1:1 gegen die Niederlande. Außerdem hat das deutsche Team mit Ridle Baku und Lukas Nmecha zwei der Toptalente der gesamten Europameisterschaft in seinem Kader. Der beste Wett-Tipp für Deutschland gegen Rumänien ist also ein Sieg für Deutschland. Alle Kombinationen mit dem Erfolg des Teams von Stefan Kuntze sollten dabei zum Gewinn führen. Wer hohe Wettquoten sucht, sollte auf das exakte Ergebnis tippen. Wir denken, dass die deutsche U21 mit 2:0 siegen wird. Bei Bet3000 findet ihr die besten U21 EM Quoten auf dem Markt. Dieser Wettanbieter hat den 2:0 Sieg des deutschen Teams für eine Rendite von 7,00 im Angebot. Gelingt Rumänien doch ein Treffer kann man sich mit einer Wette auf das 2:1 absichern. Bet3000 zahlt dafür 8,00.