Der DFB Pokal ist nach der deutschen Meisterschaft der zweitwichtigste Wettbewerb im nationalen Vereinsfußball. Zu den insgesamt 64 teilnehmenden Teams zählen nicht nur die jeweils 18 Mannschaften der 1. und 2. Bundesliga, sondern auch viele Amateurvereine. Diese können oft für Überraschungen sorgen, was dann natürlich für die Fans dieser Vereine ein ganz besonderes Highlight ist.

1
99%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
2
98%
Gesamtbewertung
100% bis zu 150€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
3
98%
Gesamtbewertung
100% bis zu 150€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
4
97%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
5
97%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Exklusiv Bonus! Bonus Code: WETTE
Bonus Holen! Bonus Holen!
6
97%
Gesamtbewertung
200% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
7
96%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ in Wett Credits
Bonus Holen! Bonus Holen!
8
96%
Gesamtbewertung
100% bis zu 250€ Bonus Exklusiv!
Bonus Holen! Bonus Holen!
9
95%
Gesamtbewertung
Bis zu 200€ als Gratiswette
Bonus Holen! Bonus Holen!
10
95%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
11
94%
Gesamtbewertung
100% bis zu 200€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
12
93%
Gesamtbewertung
100% bis zu 25€ gesamt bis zu 150€
Bonus Holen! Bonus Holen!
13
92%
Gesamtbewertung
100% bis zu 122€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
14
92%
Gesamtbewertung
100% bis zu 200€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
15
91%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
16
91%
Gesamtbewertung
125% bis zu 125€ Exklusiv Bonus Bonus Code: SPORT125
Bonus Holen! Bonus Holen!
17
91%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Exklusiv Bonus!
Bonus Holen! Bonus Holen!
18
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
19
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
20
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 180€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
21
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
22
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!
23
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 150€ Bonus + 20% Cashback
Bonus Holen! Bonus Holen!
24
88%
Gesamtbewertung
100% bis zu 200€ Bonus!
Bonus Holen! Bonus Holen!
25
85%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!

DFB Pokal Wetten werden bei jedem seriösen Wettanbieter angeboten, denn der Wettbewerb ist auch bei den Wettkunden äußerst beliebt. Dementsprechend gut fallen deswegen auch die Quoten aus, denn natürlich möchte jeder Anbieter die Kunden davon überzeugen, dass er der beste Buchmacher für DFB Wetten ist. Daher winken nicht nur besonders hohe Auszahlungen bei gewonnenen Wetten, sondern die Kunden können oft auch einen attraktiven Sportwetten Bonus erhalten. Im folgenden Ratgeber zeigen wir, warum sich Wetten auf Pokalspiele lohnen können und was es dabei zu beachten gibt. Außerdem erfahren Sie wissenswerte Fakten rund um den Wettbewerb.

Worauf muss bei DFB Pokal Wetten geachtet werden?

DFB Wetten weisen einige Besonderheiten auf, die es bei anderen Sportwetten so nicht gibt. So bietet zum Beispiel vor allem die erste Runde des Wettbewerbs oft gute Möglichkeiten für profitable Außenseiterwetten. Schließlich treten hier die teilnehmenden Amateurclubs gegen Profis an, was für hohe Wettquoten bei den Wetten auf die Underdogs sorgt. Die DFB Pokale der Vergangenheit haben gezeigt, dass so mancher Verein aus einer der unteren Ligen für eine Überraschung gut sein kann. Gelegentlich schaffen die kleinen Vereine die Sensation und werfen einen Bundesligisten aus dem Turnier. Wer hier beim Wetten etwas Mut hat und sich traut, auf den Außenseiter zu setzen, kann sich im Erfolgsfall auch bei relativ geringen Einsätzen über viel Geld freuen.

DFB Pokal
DFB Pokal Bild: imago images / Dennis Hetzschold

Allerdings sollten Sie es mit dem Risiko nicht übertreiben. Kombiwetten aus einzelnen Außenseiter-Tipps sind durch die hohen potenziellen Gewinnsummen zwar verlockend, allerdings ist es natürlich auch extrem unwahrscheinlich, eine solche Wette zu gewinnen. In den meisten Fällen setzen sich die Favoriten eben doch durch, weshalb es meistens keinen Erfolg hat, zwei oder sogar mehr Außenseiterwetten miteinander zu kombinieren. Letztendlich passiert immer wieder einigen großen Vereinen ein Ausrutscher, der beim DFB Pokal gleichbedeutend mit dem Ausscheiden aus dem Turnier ist, am Ende setzte sich aber bislang immer eine Profimannschaft durch und holte den Pokal.

Viele Buchmacher bieten einen speziellen DFB Pokal Wetten Bonus an. Dadurch können Sie zusätzliches Guthaben oder Gratiswetten für die Spiele erhalten. Auch eine nachträgliche Aufstockung der Gewinne oder eine noch einmal erhöhte Quote ist im Rahmen verschiedener Aktionen oft möglich. Wenn Sie einen solchen Bonus nutzen, sollten Sie sich aber immer zuerst die Bedingungen anschauen. Nur wenn Sie diese mit den von Ihnen geplanten Wetten problemlos erfüllen können, lohnt es sich in der Regel, den Bonus in Anspruch zu nehmen.

DFB Pokal – Am Ende ist der Sieger meist ein Top-Club

Der DFB Pokal gilt zwar vor allem deswegen als besonders interessant, weil zumindest theoretisch auch jede Amateurmannschaft die begehrte Trophäe gewinnen kann, am Ende triumphieren aber normalerweise doch die Profis. Zwar gelingt es den Underdogs immer wieder bei einzelnen Spielen, das Turnier für die höher gesetzte Mannschaft zu beenden, über alle Spiele hinweg erfolgreich zu sein, ist aber wieder eine ganz andere Sache. So schafften es bisher nur drei Vereine aus der dritten Liga ins Finale:

  • die Amateure von Hertha BSC (1993)
  • Energie Cottbus (1997)
  • 1. FC Union Berlin (2001)

Vereine aus tieferen Ligen haben bislang nicht am Finale teilgenommen.

Rekordgewinner beim DFB Pokal ist der FC Bayern München, der die Trophäe bereits 19 mal nach Hause holen konnte. Bis auf einmal kam der Sieger immer aus der ersten Bundesliga. Nur im Jahr 1992 schaffte es die damals in der zweiten Liga spielende Mannschaft von Hannover 96, sich im Finale durchzusetzen.

Das Wetten auf den Gewinner des DFB Pokals ist bei allen bekannten Buchmachern möglich. Diese Art der Wette ist, wie viele weitere interessante Optionen, bei den Langzeitwetten zu finden. Die Statistik zeigt, dass Außenseiterwetten hier wenig erfolgversprechend sind, wer aber dennoch einen Tipp auf einen Amateurverein platzieren möchte, erhält natürlich eine entsprechend hohe Quote. Im Folgenden haben wir noch einmal die Sieger der 10 letzten Jahre aufgelistet:

  • 2018/19: FC Bayern München
  • 2017/18: Eintracht Frankfurt
  • 2016/17: Borussia Dortmund
  • 2015/16: FC Bayern München
  • 2014/15: VfL Wolfsburg
  • 2013/14: FC Bayern München
  • 2012/13: FC Bayern München
  • 2011/12: Borussia Dortmund
  • 2010/11: FC Schalke 04
  • 2009/10: FC Bayern München

Alle der genannten Mannschaften zählten zu Beginn des Turniers mindestens zum erweiterten Favoritenkreis.

Welche DFB Pokal Wetten können platziert werden?

Da die DFB Pokal online Sportwetten bei den Wettkunden so beliebt, bieten die meisten Buchmacher auch eine entsprechend große Auswahl an Wettarten an. Natürlich gibt es hier individuelle Unterschiede zwischen den einzelnen Bookies, allgemein lässt sich aber trotzdem sagen, dass einige Wettarten bei fast allen Anbietern vorhanden sind. Wer dagegen Wert auf sehr spezielle Varianten legt, sollte sich vor der Anmeldung bei einem Sportwettenanbieter natürlich informieren, ob er „seine“ Wetten bei diesem auch tatsächlich findet.

Wir möchten nun die beliebtesten Wettarten vorstellen, die Ihnen auch für die DFB Pokal Spiele angeboten werden. Während sich einige User auf eine ganz bestimmte der vorgestellten Varianten spezialisieren, nutzen andere mehrere Optionen und bekommen dadurch viel Abwechslung beim Wetten auf den DFB Pokal geboten. Wir möchten nun einige der beliebtesten Wettmöglichkeiten vorstellen und zeigen, worauf Sie bei der jeweiligen Variante achten müssen.

Zwei- oder Drei-Wege-Wette

Klassische Fußball Wetten werden als Drei-Wege-Wette angeboten. Sie können hier auf drei mögliche Ereignisse tippen:

  • Sieg der Heimmannschaft
  • Unentschieden
  • Sieg der Gäste

Da es beim beim DFB Pokal kein Unentschieden gibt, werden viele Wetten als Zwei-Wege-Wette angeboten, bei der Sie auf den Sieger tippen. Allerdings gibt trotzdem weiterhin auch Drei-Wege-Wetten, denn in vielen Fällen erfolgt die Auswertung nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten. Steht es hier beispielsweise 1:1, so wäre die Wette auf das Unentschieden erfolgreich, auch wenn das Endergebnis nach der Verlängerung 3:1 lauten sollte.

Informieren Sie sich vor der Tippabgabe unbedingt darüber, ob die Wette nach 90 Minuten + Nachspielzeit oder erst am tatsächlichen Ende der Begegnung ausgewertet wird. Andernfalls kann es unangenehme Überraschungen geben, wenn Sie am Ende doch nicht gewonnen haben, obwohl „Ihr“ Team im Elfmeterschießen erfolgreich war.

Ergebniswette

Bei dieser Wettart müssen Sie nicht nur den Sieger richtig vorhersagen, sondern auch das genaue Ergebnis. Dadurch gibt es deutlich mehr Möglichkeiten, weshalb Sie eine Ergebniswette deutlich seltener gewinnen werden, dafür fallen aber auch die zugehörigen Quoten entsprechend besser aus. Achten Sie beim Platzieren einer Ergebniswette unbedingt darauf, ob das Ergebnis am Ende der regulären Spielzeit zählt, oder ob die Wette erst bei Spielende ausgewertet wird.

Halbzeit / Endstand

Diese Wette bezieht sich in der Regel immer nur auf die reguläre Spielzeit. Sie müssen hier nicht den genauen Spielstand vorhersagen, sondern Sie kombinieren quasi eine Halbzeitwette mit einer regulären Siegwette. Somit müssen Sie richtig voraussagen, ob zur Halbzeit die Heimmannschaft führt, ob es unentschieden steht, oder ob die Gastmannschaft vorne liegt. Liegen Sie mit diesem Tipp richtig und sagen Sie auch den Sieger beziehungsweise das Unentschieden nach der regulären Spielzeit richtig voraus, haben Sie bei dieser Wettart gewonnen.

Karten, Ecken, Anstoß

Vor allem im Live-Bereich können Sie auf viele spezielle Ereignisse während des Spiels setzen: Welcher Spieler bekommt als nächstes eine gelbe oder rote Karte? Welche Mannschaft erhält den nächsten Eckstoß etc. Aber auch bei den Pre-Match-Wetten gibt es viele Möglichkeiten, auf Einzelheiten des Spiels zu wetten. Sogar darauf, welche Mannschaft den Anstoß ausführen wird, können Sie einen Tipp abgeben. Hierbei handelt es sich allerdings um eine sogenannte Spaßwette, die von uns generell nicht empfohlen wird.

Wetten auf DFP Pokal Sieger

Wenn Sie auf den Gesamtsieger des Pokalwettbewerbs tippen möchten, lohnt sich der Quotenvergleich, denn da es sich um eine Langzeitwette handelt, haben Sie dazu genügend Zeit. Bietet Ihnen beispielsweise ein Buchmacher eine Quote von 3.5, während Sie bei einem anderen zu einer Quote von 3.7 tippen können, so erhalten Sie bei einem Einsatz von 50 Euro vom erste Buchmacher 175 Euro, wenn Sie die Wette gewinnen und haben somit einen Reingewinn von 125 Euro gemacht. Der zweite Sportwetten Anbieter zahlt Ihnen 185 Euro aus. Sie haben hier also 10 Euro mehr gewonnen. Sie müssen Ihren Tipp auf den Gesamtsieger nicht zwingend vor dem Beginn des ersten Spiels abgeben. Auch bis zum Finale ist diese Wette noch möglich. Die Quoten verändern sich aber natürlich entsprechend, je nachdem, wie viele Mannschaften noch verbleiben und in welcher Form sich diese präsentiert haben. Für Favoritenwetten ist eine frühe Tippabgabe daher sinnvoll.

Weitere Wettoptionen

Je nach Buchmacher werden für DFB Pokal Spiele noch viele weitere Wettoptionen angeboten. Dazu zählen unter anderem Handicap-Wetten, aber auch so manche Spezialwette. Bei einer Head-to-Head-Wette können Sie unter anderem darauf wetten, ob Spieler A während dem Turnier mehr Tore als Spieler B schießt. Bei den Langzeitwetten gibt es außerdem viele weitere Varianten. Nicht alle werden aber bei jedem Bookie angeboten. Während die Wette auf den Torschützenkönig beispielsweise nahezu überall möglich ist, sind die Wettoptionen „bester Amateurverein“ oder „Zahl der Spiele mit Elfmeterschießen“ nicht überall verfügbar.

Wie attraktiv sind die DFB Pokal Wettquoten?

Da die Spiele des DFB Pokals zu den von Sportfans am intensivsten verfolgten Wettkämpfen gehören, sind auch die bei den Online-Buchmachern angebotenen DFB Pokal Wetten entsprechend populärer als die meisten anderen Wettmärkte. Das wiederum ist mit hohen Quoten verbunden, denn je mehr Wettkunden eine Wette auf ein bestimmtes Spiel platzieren möchten, desto häufiger werden auch die angebotenen Quoten verglichen und desto stärker konkurrieren die einzelnen Wettanbieter um ihre Kundschaft. Vor allem gegen Ende des Pokals, beispielsweise im Halbfinale und im Finale, gibt es daher Quoten, die deutlich über dem üblicherweise bei Fußballspielen üblichen Niveau liegen. Die Top-Wettquoten können hier durchaus ein Quotenniveau von 97 bis 98 Prozent erreichen.

Für die Wettkunden ist das natürlich ein klarer Vorteil, denn da der Gewinn des Buchmachers an der einzelnen Wette geringer ausfällt, wird ein größerer Teil der Einsätze wieder an die User ausgeschüttet. Wer noch mehr aus seinen DFB Pokal Sportwetten herausholen möchte, kann vor jeder Wette die Quoten bei den unterschiedlichen Buchmachern vergleichen und sich immer aufs Neue für den Anbieter entscheiden, bei dem er für seine geplante Wette die beste Quote erhält.

DFB Pokal Wetten Bonus

Viele Buchmacher locken zum Start des DFB Pokals mit einem speziellen Wettbonus, und auch während dem Wettbewerb werden immer wieder passende Aktionen angeboten. So kann es beispielsweise sein, dass Sie bei einer Einzahlung Gratiswetten erhalten, die Sie speziell bei den Pokalspielen verwenden können. Einige Buchmacher stocken auch die Gewinne von Kombiwetten auf, wenn diese ausschließlich aus DFB Pokal Wetten bestehen. Ebenfalls beliebt sind verbesserte Quoten auf einzelne Spiele, wie sie in der Vergangenheit zum Beispiel bei Sky Bet häufig angeboten wurden.

Aber auch wenn ein Buchmacher keinen DFB Pokal Wetten Bonus anbietet, muss das nicht bedeuten, dass er für Wetten auf die Pokalspiele nicht geeignet ist. Einen regulären Willkommensbonus gibt es bei den meisten Anbietern, und oft fällt dieser besonders hoch aus. Auch die regulären Aktionen für Bestandskunden können sich lohnen und sind daher natürlich auch bei den Usern beliebt, die sind auf die DFB Pokal Spiele spezialisiert haben.

Ob Sie für die Teilnahme an einer bestimmten Bonusaktion einen DFB Pokal Bonus Code benötigen, hängt von den jeweiligen Bestimmungen des Wettanbieters ab. Gute Buchmacher teilen interessierten Besuchern ihrer Seite gut sichtbar mit, unter welchen Bedingungen sie einen Bonus gewähren. Im Zweifelsfall können Sie sich auch an den Kundenservice des Bookies wenden und so letzte Fragen aus dem Weg räumen.

Es spricht übrigens nichts dagegen, sich bei mehreren Buchmachern zu registrieren, um zum einen an verschiedenen Bonusaktionen teilnehmen zu können und zum anderen immer den Anbieter mit der besten Quote wählen zu können. Allerdings sollten Sie immer bedenken, dass Sie sich einen Bonus erst auszahlen lassen können, wenn Sie die mit diesem Bonus verbundenen Umsatzbedingungen erfüllt haben, was in der Regel innerhalb eines bestimmten Zeitraums geschehen muss.

DFB Pokal Livewetten

Natürlich können Sie Sportwetten langfristig planen, bereits vor dem Anpfiff des Eröffnungsspiels eine Langzeitwette auf den DFB Pokal Gewinner platzieren und auch auf die einzelnen Spiele frühzeitig einen Tipp ab geben. Viele Wettkunden möchten aber deutlich flexibler wetten und finden es besonders spannend, wenn sie auch während der laufenden Partie noch eine Wette abgeben können. Dank der Livewetten, die mittlerweile bei allen bekannten Buchmachern verfügbar sind, ist das kein Problem.

Eine Livewette können Sie teilweise bis kurz vor dem Abpfiff platzieren. Zu welcher Quote Sie die Wette abgeben können, hängt davon ab, wie gut der Buchmacher Ihre Gewinnchancen einschätzt. Tippen Sie zum Beispiel auf das Team, das ohnehin mit 2 Toren in Führung liegt, werden Sie im Gewinnfall eine vergleichsweise geringe Auszahlung erhalten. Geben Sie dagegen eine Wette auf die zurückliegende Mannschaft ab, und diese schafft es am Ende tatsächlich, das Spiel für sich zu entscheiden, dürfen Sie sich bei den Livewetten über viel Geld freuen.

Mit Live Wetten können Sie aber längst nicht nur auf den Sieger tippen. Auch die im Pre-Match-Bereich üblichen Wettarten wie zum Beispiel Über- / Unter-Wetten, Ergebniswetten, Head-to-Head-Wetten und weitere Varianten werden bei einem Buchmacher mit großer Auswahl auch im Live-Bereich angeboten. Besonders spannend sind außerdem Wetten auf Fragen wie: „Wer schießt das nächste Tor?“ „Wie viele gelbe und rote Karten wird es im weiteren Spielverlauf noch geben?“ „Kommt es zum Elfmeterschießen?“ oder „Welche Mannschaft erhält den nächsten Eckstoß?“.

Livewetten haben allerdings den Nachteil, dass ein umfassender Quotenvergleich, wie wir ihn für Pre-Match-Wetten grundsätzlich empfehlen, hier oft nicht möglich ist. Stattdessen lohnt es sich oft mehr, sich die bei vielen Buchmachern farblich markierten Quotenänderungen anzuschauen und zuzuschlagen, wenn sich eine gute Gelegenheit für eine Value Bet bietet. Achten Sie daher darauf, sich bezüglich der Livewetten möglichst für einen Buchmacher zu entscheiden, der allgemein ein gutes Quotenniveau in diesem Bereich bietet. Trotzdem gilt auch hier dank der hohen Popularität des DFB Pokals wieder, dass Sie für diese Spiele generell deutlich bessere Quoten erhalten, als für die meisten anderen Sportwetten.

Gute Wettanbieter wissen, dass viele User ihre Livewetten nicht mit dem Computer platzieren möchten, sondern Wert darauflegen, per Smartphone auch direkt aus dem Stadion oder der Sportsbar einen Tipp abgeben zu können. Daher lässt sich das komplette Wettangebot auch mit dem Mobilgerät aufrufen, und Sie können unkompliziert eine Wette über den Touchscreen platzieren. Auf das mobile Wetten werden wir auch im folgenden Absatz noch genauer eingehen.

DFB Pokal Wetten mobil platzieren – geht das?

Mobil ist das Wetten mittlerweile genauso unkompliziert wie mit dem Computer. Während einige Online-Buchmacher Apps zum kostenlosen Download anbieten, haben andere ihre Website für die Benutzung mit mobilen Endgeräten optimiert. Diese Seiten können Sie dann direkt im Browser Ihres Handys aufrufen, und sie passen sich automatisch den Bedingungen an. So werden alle DFB Pokal Wetten und natürlich auch die anderen Wettmärkte übersichtlich und vollständig dargestellt.

Wenn Sie zum Wetten sowohl Ihr Mobilgerät als auch Ihren PC verwenden, benötigen Sie keinen zusätzlichen Account. Die Eröffnung von mehr als einem Wettkonto ist bei seriösen Buchmachern in der Regel sogar verboten. Wenn Sie also bereits ein Nutzerkonto besitzen, können Sie sich einfach mit denselben Zugangsdaten auch mobil in dieses einloggen. Möchten Sie sich dagegen neu bei einem Buchmacher registrieren, so ist das auch mobil möglich. Das Bonusangebot unterscheidet sich in der Regel bei beiden Versionen nicht, so dass Sie die angebotenen Boni sowohl mobil als auch in der Desktop-Version nutzen können. Da auf allen Geräten dasselbe Wettkonto verwendet wird, lassen sich auch die Umsatzanforderungen noch schneller erfüllen.

Mobiles Wetten ist auch bei den spontanen Sportfans sehr beliebt und wird gerne genutzt, um auch als Zuschauer im Stadion schnell einen Tipp abgeben zu können. Wer grade nicht ausreichend Guthaben auf seinem Wettkonto hat, muss trotzdem nicht auf die Tippabgabe verzichten, denn auch Einzahlungen sind mit wenigen Klicks möglich, und das Guthaben ist bei den meisten Zahlungsmethoden innerhalb von wenigen Sekunden verfügbar.

DFB Pokal Wetten Tipps

Viele Fußball-Fans hoffen, mit Wetten auf die Pokalspiele nicht nur die Spannung beim Anschauen der Spiele weiter steigern zu können, sondern auch noch gutes Geld zu gewinnen. Das ist auch durchaus möglich, allerdings gibt es viele verschiedene Strategien und natürlich auch Fehler, die Sie besser vermeiden sollten. Wir haben im Folgenden 5 wichtige Tipps zusammengestellt, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie mit DFB Pokal Wetten Erfolg haben möchten.

Tipp 1: DFB Pokal Sportwetten Bonus nutzen

Sowohl neue Kunden als auch Bestandskunden können bei vielen Online-Buchmachern während des DFB Pokals einen entsprechenden Aktionsbonus erhalten. Wie dieser genau aussieht, ist individuell unterschiedlich. Es kann sich beispielsweise um Bonusguthaben oder Gratiswetten handeln, aber auch Quoten-Booster oder risikofreie Wetten auf Spiele des DFB Pokals sind möglich. Wer einen solchen DFB Pokal Sportwetten Bonus richtig nutzt, kann seine Wettbilanz damit oft deutlich verbessern.

Tipp 2: Bei den Über- / Unter-Wetten sind oft Valuebets dabei

Vor allem in der ersten Runde treten beim DFB Pokal viele Teams von sehr unterschiedlicher Spielstärke gegeneinander an. Das wissen zwar auch die Buchmacher, nicht alle von ihnen berücksichtigen es aber bei der Zusammenstellung ihrer DFB Pokal Wetten ausreichend. Vor allem bei den Über- / Unter-Wetten gibt es oft die Möglichkeit, eine Valuebet zu platzieren. Achten Sie aber vorher darauf, ob es sich beim Favoriten um eine Mannschaft handelt, die auch bei schwächeren Gegnern die volle Stärke ausspielt. Werden Kräfte geschont, fallen oft weniger Tore, als die Fans im Vorfeld angenommen haben.

Tipp 3: Statistiken und weitere Informationen nutzen

Um besser beurteilen zu können, wie hoch die Chancen auf den Gewinn einer Wette sind, können Sie Statistiken zur Hilfe nehmen. Hat der Favorit in der Vergangenheit bereits häufiger bei Spielen gegen Außenseiter geschwächelt? Ist ein Verein dafür bekannt, bei Spielen gegen unterlegene Teams sehr viele Tore zu schießen? Welcher Amateurverein hat in der Vergangenheit bereit für Überraschungen gesorgt? Die Beantwortung dieser und weiterer Fragen lässt Rückschlüsse auf den potentiellen Ausgang für zukünftige Spiele zu. Wenn Sie gut informiert sind, fällt es Ihnen leichter zu beurteilen, ob sich eine Wette bei der angebotenen Quote lohnt, denn schließlich ist es bei gewinnorientierten Sportwetten das Ziel, nur dann eine Wette abzugeben, wenn es sich um eine Value Bet handelt.

Tipp 4: Auch bei Pokalspielen sind Spaßwetten nicht sinnvoll

Es gibt DFB Pokal Wetten, bei denen das Ergebnis ausschließlich vom Zufall abhängig ist. Somit können Sie Ihre langfristigen Gewinnchancen nicht steigern, indem Sie vor der Abgabe Ihres Tipps ausführlich recherchieren und Wetten identifizieren, bei denen Gewinnchance und Quote in einem guten Verhältnis stehen. Bei den Spaßwetten gewinnt langfristig immer nur der Buchmacher, denn die Quoten liegen immer unterhalb dessen, was für eine Value Bet nötig wäre. Ein typisches Beispiel für eine Spaßwette sind Wetten darauf, welche Mannschaft den Anstoß ausführen wird. Hier wetten Sie letztendlich auf einen Münzwurf und müssten dementsprechend eine Quote von mehr als 2.0 erhalten, damit die Wetten einen positiven Erwartungswert aufweist. Derartige Quoten werden Sie aber für Anstoß-Wetten bei keinem Buchmacher finden.

Tipp 5: Quoten vergleiche und mehrere Buchmacher nutzen

Wenn Sie mehrere DFB Wetten platzieren möchten, kann es sinnvoll sein, vor jeder einzelnen Wette die Quote bei den verschiedenen Buchmachern zu vergleichen, denn der potentielle Gewinn fällt nicht bei jedem Wettanbieter gleich hoch aus. Indem Sie sich immer für den Anbieter mit der Top-Quote entscheiden, können Sie Ihre Bilanz deutlich verbessern. Ein weiterer Vorteil ist es, dass Sie auf diese Weise mehrere Neukundenboni bei unterschiedlichen Bookies erhalten können. Achten Sie aber immer darauf, dass Sie auch die damit verbundenen Bedingungen in der vorgegebenen Zeit erfüllen können.

DFB Pokal – So werden die Teilnehmer ermittelt

Der DFB Pokal ist in Deutschland der älteste Vereinswettbewerb. Er wurde erstmals im Jahr 1935 ausgetragen, pausierte seit dem ersten Weltkrieg und wurde in der Saison 1952/1953 neu aufgelegt.

Das Besondere am DFB Pokal ist, dass ihn zumindest theoretisch jede deutsche Fußballmannschaft gewinnen kann. An der Hauptrunde nehmen 64 Mannschaften teil, die sich auf unterschiedliche Weise qualifizieren:

  • Die jeweils 18 Vereine der ersten und zweiten Bundesliga sind automatisch qualifiziert.
  • Die in der Vergangenheit in der dritten Liga am besten platzierten vier Vereine nehmen ebenfalls ohne weitere Qualifikation teil.
  • Die weiteren 24 Mannschaften müssen sich über zum Teil mehrere Turniere für den Pokal qualifizieren. In der Regel nehmen beispielsweise die Sieger der einzelnen Landes- beziehungsweise Verbandspokale teil.

Direkt von Beginn an wird der DFB Pokal im KO-System ausgetragen. Steht nach der regulären Spielzeit kein Gewinner fest, kommt es erst zur Verlängerung und anschließend gegebenenfalls zum Elfmeterschießen. Dabei sorgt das Auslosungs-System dafür, dass die Amateurvereine direkt in der ersten Runde gegen einen Verein der ersten oder zweiten Liga antreten und dabei automatisch Heimrecht haben. Das ist für die Fans besonders interessant, und viele kleine Vereine sind in der Vergangenheit vor heimischer Kulisse über sich hinausgewachsen und konnten es trotz des starken Gegners in die nächste Runde schaffen. Wer bei einer solchen Überraschung auf den Außenseiter getippt hat, bekommt dank der hohen Quoten viel Geld ausgezahlt. Daher sind diese DFB Pokal Wetten nicht nur bei den Fans des kleinen Heimvereins sehr beliebt.

Das Finale des DFB Pokals wird traditionell im Berliner Olympiastadion ausgetragen, unabhängig davon, welche beiden Mannschaften es bestreiten. Da alle Runden im einfachen KO-System ohne Rückrunde gespielt werden, gibt es so manche Überraschung, wenn entweder die großen Vereine Schwäche zeigen oder die kleinen wahre Glanzleistungen vollbringen.

DFB Pokal Sportwetten FAQ

Gibt es bei allen Wettanbieter DFB Pokal Wetten?

Da Wetten auf die Spiele des DFB Pokals bei den Nutzern äußerst beliebt sind, bietet auch jeder bekannte Buchmacher diese Wetten an. Ausnahmen sind lediglich einzelne „Spezial-Buchmacher“, die sich beispielsweise auf Pferdewetten spezialisiert haben und generell keine Wetten auf andere Sportarten anbieten. Bei der Auswahl der Wettarten kann es aber deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Wettanbietern geben.

Kann man DFB Pokal Wetten mit anderen Sportwetten kombinieren?

Bei den meisten Online-Buchmachern können fast alle Arten von Wetten zu einer Kombiwette zusammengefasst werden. Wenn Sie allerdings einen speziellen Bonus für Ihre DFB Pokal Wetten nutzen, kann es durchaus sein, dass Sie diese nicht mit anderen Wetten kombinieren dürfen. Genaueres erfahren Sie in den Bonusbestimmungen für die jeweilige Aktion, die der Buchmacher auf seiner Website angibt.

Was ist besser? Wetten auf den Außenseiter oder auf den Favoriten?

Wie bei so vielen Sportwetten gilt auch hier: Es kommt darauf an. Generell haben gewinnorientierte Wettteilnehmer immer das Ziel, eine sogenannte Value Bet zu platzieren. Das ist eine Wette, die einen positiven Erwartungswert aufweist. Um eine Valuebet zu identifizieren, muss zunächst die Gewinnchance eingeschätzt werden. Diese multipliziert der Wettkunde dann mit der vom Buchmacher angebotenen Quote. Ist das Ergebnis größer 1, handelt es sich um eine Valuebet. Das ist vor allem in der ersten Runde des DFB Pokals am häufigsten bei Außenseiterwetten der Fall, aber auch bei einer Wette auf den Favoriten kann es sich um eine Valuebet handeln, wenn die Quote stimmt.

Kann ein Underdog den DFB Pokal gewinnen?

Theoretisch hat jeder Verein, der am Ligabetrieb des DFB teilnimmt, die Chance, den Pokal zu gewinnen. Auch die Vereine der Kreisliga können sich durch die jeweiligen Pokalwettkämpfe in ihren Landesverbänden für die Teilnahme am DFB Pokal qualifizieren. In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass kleine Vereine sich nicht nur für die Hauptrunde qualifizierten, sondern dort sogar die erste Runde beim Spiel gegen einen Profi überstanden. Das Finale tragen die Bundesligisten dann allerdings in der Regel unter sich aus, denn irgendwann im Verlauf des Turniers scheitern die Amateure meistens doch.

Was ist der beste Wettanbieter für Fußball Wetten?

Einen besten Buchmacher für alle Fußball-Wetten gibt es nicht. Jeder einzelne Bookie hat seine Stärken und Schwächen, und auch beim Vergleich der Quoten hat nicht immer derselbe Anbieter die Nase vorn. Es ist daher sinnvoll, bei der Suche nach einem passenden Wettanbieter zunächst einmal festzulegen, wo die eigenen Prioritäten sind und welche Dinge eher eine untergeordnete Rolle spielen. Auch die angebotenen Boni sollten einem Vergleich unterzogen werden, denn nicht jeder Bonus ist für jeden Fußball-Fan gleich gut geeignet. Letztendlich spricht aber auch nichts dagegen, sich bei mehreren Buchmachern zu registrieren. So können Sie sich einen Eindruck vom unterschiedlichen Angebot verschaffen, mehrere Boni nutzen und sich bei jeder Wette für den Anbieter mit der besten Quote entscheiden.

Was muss ich beachten, wenn ich mehrere Online-Buchmacher nutze?

Viele ambitionierte Wettkunden haben Nutzerkonten bei mehreren Buchmachern. Aus Sicherheitsgründen sollten dabei nicht die gleichen Zugangsdaten verwendet werden. Um nicht den Überblick zu verlieren, bewahren viele User Ihre Passwörter an einem sicheren Ort auf oder nutzen entsprechende Software. Zwar erscheint es verlockend, gleich mehrere Boni von unterschiedlichen Anbietern zu erhalten. Bedenken Sie aber, dass dieses Geld erst wirklich Ihnen gehört, wenn Sie die Umsatzbedingungen erfüllt haben. Oft ist es daher sinnvoll, zuerst den Sportwetten Bonus bei einem Buchmacher freizuspielen, bevor Sie sich beim nächsten registrieren.

Kann ich mich bei jedem Anbieter mit DFB Wetten bedenkenlos registrieren?

Allein die Tatsache, dass ein Wettanbieter DFB Pokal Sportwetten im Programm hat, macht ihn nicht zu einem seriösen Buchmacher. Auch die schwarzen Schafe der Wettbranche werben mit dem populären Wettbewerb, denn im Gegensatz zur Übertragung der Spiele ist für das Anbieten der Wetten keine Erlaubnis vom DFB erforderlich. Achten Sie daher immer darauf, dass ein Buchmacher über eine gültige Lizenz, vorzugsweise aus einem EU-Mitgliedsstaat verfügt, bevor Sie sich bei ihm registrieren. Unsere Reviews, in die auch die Erfahrungen der Wettkunden mit einfließen, helfen ebenfalls dabei, einen zuverlässigen Online-Buchmacher zu finden.

DFB Pokal Wetten Fazit

Wetten auf den DFB Pokal zählen zu den beliebtesten Sportwetten. Dadurch werden den Usern entsprechend gute Quoten und zum Teil auch attraktive Aktionsboni geboten. Bei fast allen der von uns getesteten Buchmacher können Sie Ihre DFB Pokal Wetten nicht nur am Computer platzieren, sondern haben stattdessen auch die Option, dafür Ihr Handy zu nutzen. Egal ob Sie ein Spiel vor dem Fernseher oder live im Stadion verfolgen: Eine Wette bei einem Online-Buchmacher ist jederzeit möglich, und wenn Sie beim Spiel noch etwas gewinnen können, macht Fußball noch mehr Spaß. Melden auch Sie sich bei einem der von uns empfohlenen Wettanbieter mit EU-Lizenz an, sichern Sie sich Ihren Bonus und platzieren Sie die ein oder andere Wette! Wir wünschen viel Spaß beim DFB Pokal!

Want to learn more?

Check out these articles below