Skip to main content

Fußball WM 2018 – Mannschaften und Favoriten: Wer ist dabei? Wer gewinnt?

Die FIFA Fußball WM wird 2018 vom 14. Juni bis zum 15. Juli in Russland ausgetragen. Welche Mannschaften sind in diesem Jahr dabei? Welche Nationen fehlen im Kampf um den Weltmeistertitel? Und wer rechnet sich die größten Chancen auf den Pokal aus? Die wichtigsten Fakten erhalten Sie hier im Überblick.

Die besten Wettbonus Angebote zur WM 2018

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • 500€ Wettbonus + 10€ Gratis!
  • 3 Monate Sky Supersport Ticket gratis!
  • Keine Sportwetten Steuer

100%bis 500€

91 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

2
  • 100% bis zu 100€ Wettbonus
  • Doppelter auf Wette ihrer Wahl
  • Gute Wettquoten

200%bis 100€

96 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

3
  • 150€ Wettbonus + 20% Cashback
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassige Wettquoten

100%bis 150€ + 20% Cashback

96 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

4
  • 150€ Wettbonus zur WM 2018
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten

100%bis 150€

91 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

5
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • 5€ Gratis
  • Bonus Code:5GRATIS

100%bis 5€ Gratis + 100€

93 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

Das sind die Teilnehmer der Fußball WM 2018

AfrikaAsienEuropaNordamerika, Mittelamerika, KaribikSüdamerika
5 qualifizierte Mannschaften
5 qualifizierte Mannschaften
14 qualifizierte Mannschaften
3 qualifizierte Mannschaften
5 qualifizierte Mannschaften
Ägypten
Marokko
Nigeria
Senegal
Tunesien
Australien
IR Iran
Japan
Korea Republik
Saudi-Arabien
Belgien
Dänemark
Deutschland
England
Frankreich
Island
Kroatien
Polen
Portugal
Russland
Schweden
Schweiz
Serbien
Spanien
Costa Rica
Mexiko
Panama
Argentinien
Brasilien
Kolumbien
Peru
Uruguay

Insgesamt werden in diesem Jahr 32 Nationen zum Kampf um den Pokal antreten. Russland ist als Gastgeber automatisch qualifiziert.

An der Qualifikation haben insgesamt 209 Länder teilgenommen. In insgesamt 871 Spielen wurde von März 2015 bis November 2017 die Vorausscheidung ausgetragen.

Schon gewusst? Die Qualifikation bei der Fußball WM 2018 war die längste in der Geschichte des Fußballs.

Bekannte Gesichter und Neulinge bei der Fußball Weltmeisterschaft 2018

Von den 32 teilnehmenden Teams, die zur Fußball WM 2018 in Russland antreten, waren 20 schon bei der WM 2014 in Brasilien vertreten. Erstmalig zur Teilnahme an der Fußballweltmeisterschaft haben sich die Länder Island und Panama qualifiziert.

Die Nationen Ägypten, Marokko und Peru kehren nach langer Abwesenheit zurück auf die Bühne.

  • Ägypten: letzte Fußball WM Teilnahme 1990
  • Marokko: letzte Fußball WM Teilnahme 1998
  • Peru: letzte Fußball WM Teilnahme 1982

Bisherige Fußball Weltmeister: wer ist in diesem Jahr dabei?

Argentinien

Brasilien

Deutschland

England

Frankreich

Spanien

Uruguay

Diese Mannschaft fehlt bei der Fußball WM 2018

Italien ist in diesem Jahr bei der Fußball WM in Russland nicht vertreten. Erstmals seit 1958 fehlt das Team um Trainer Luigi Di Biagio bei einem WM-Turnier. Italien nimmt somit als einzige der bisherigen acht Weltmeister nicht an der WM 2018 teil.

Schlechte Statistik für Deutschland?

Statistisch gesehen sprechen zwei Punkte gegen einen Sieg Deutschlands bei der Fußball WM 2018:

  1. Weltmeistertitel nach dem Confed-Cup-Sieg

Ein Confed-Cup-Champion hat noch nie in der Geschichte der Fußball WM den Pokal geholt. Wird es Deutschland gelingen?

  1. Verteidigung des Titels durch den amtierenden Weltmeister

Die letzte WM-Titelverteidigung liegt schon lange zurück und gelang bisher nur zwei Mannschaften. Der letzte Doppelsieger war Brasilien, das in den Jahren 1958 und 1962 Weltmeister wurde. Italien gelang die Titelverteidigung 1934/1938. Deutschland hat in diesem Jahr die Chance, der dritte WM-Titelverteidiger zu werden.

 

Fußball WM 2018: Gruppen in der Übersicht

Gruppe A

Russland, Saudi-Arabien, Ägypten, Uruguay

Gruppe B

Portugal, Spanien, Marokko, IR Iran

Gruppe C

Frankreich, Australien, Peru, Dänemark

Gruppe D

Argentinien, Island, Kroatien, Nigeria

Gruppe E

Brasilien, Schweiz, Costa Rica, Serbien

Gruppe F

Deutschland, Mexiko, Schweden, Korea Repulik

Gruppe G

Belgien, Panama, Tunesien, England

Gruppe H

Polen, Senegal, Kolumbien, Japan

 

Die Aufteilung in die Töpfe, aus denen die Gruppen ausgelost werden, erfolgt anhand der Platzierungen der FIFA-Weltrangliste 2017. Kopf der Gruppe A ist automatisch Russland.

Fußball WM 2018: Welche Mannschaft ist Favorit?

TOP-Favorit Deutschland

Die Wettquoten zeigen deutlich: In diesem Jahr wird bei der amtierende Fußball WM Weltmeister Deutschland als Favorit gehandelt. Das hat vor allem zwei Gründe:

  1. Deutschland konnte bei der Qualifikation mit 10 Siegen in 10 Spielen und 43:3 Toren überzeugen – ohne Punkteverlust durch die Gruppenphase.
  2. Der amtierende Weltmeister hat den Confed-Cup 2017 gewonnen, der als „Generalprobe“ für die WM gilt.

TOP-Favorit Brasilien

Geht es um die Favoriten für die Fußball WM, ist Brasilien ein Name, der immer fällt – und das zu Recht: Die Mannschaft wartet mit einigen Spitzen-Fußballern auf und hat etwas gut zu machen. Auf Brasilien lastet noch der peinliche 1:7-Verlust im Halbfinale der WM im eigenen Land gegen die Deutsche Elf. Nun ist der Wille zum Sieg besonders groß. Gelingt Brasilien mit Superstar Neymar bei der Fußball WM 2018 die große Revanche?

TOP-Favorit Frankreich

Der Vize-Europameistergilt ebenfalls als Favorit. Vor allem in der Offensive schickt die „Équipe Tricolore“ einige Talente, die frischen Wind ins Spiel bringen. Auf nahezu jeder Position ist die Mannschaft mit Weltstars besetzt. Der Wille ist besonders groß: Vor zwei Jahren musste sich Frankreich bei der EM gegen Portugal knapp geschlagen geben.

TOP-Favorit Spanien

Die „Furia Roja“ gehört zu den favorisierten Mannschaften der diesjährigen Fußball WM, obwohl die Mannschaft in den letzten beiden Turnieren leer ausging. 2010 gewann Spanien den Weltmeister-Titel und 2008 und 2012 die EM. Schmerzhaft waren der frühe Ausstieg aus der WM 2014 in der Vorrunde und das Aus gegen Italien im Achtelfinale der EM 2016. Die Mannschaft hat sich jetzt jedoch wieder gut im Griff und stellt große Stars von Real Madrid und dem FC Barcelona auf den Rasen.

TOP-Favorit Argentinien

Die beste Offensive aller Nationalteams der WM bringt Argentinien in diesem Jahr: Lionel Messi ist nur einer von vielen Weltstars im Sturm der Mannschaft. Es bleibt aber zu bedenken, dass vor allem starke Defensivmannschaften oft den Titel holen. Wenn die argentinischen Abwehrspieler sich keine Patzer erlauben, ist Argentinien ein ernstzunehmender Favorit für den nächsten WM-Titel.

Favorit Belgien

In Belgien ist eine leistungsfähige Mannschaft herangewachsen: Die vielgelobte „Goldene Generation“ um Talente wie Kevin De Bruyne, Eden Hazard und anderen Spielern ist im besten Alter.

Favorit England

Die englische Nationalmannschaft gilt als Geheimfavorit – auch denn das Land, in dem der Fußball geboren wurde, seit dem WM-Titel 1966 keine Weltmeisterschaft mehr gewonnen hat. Dafür feiert England im Junioren-Bereich historische Erfolge. Laut Expertenmeinung haben wir es mit einem starken Gegner zu tun, wenn England es schafft, als starke Mannschaft aufzutreten.

In den Reihen der englischen Nationalmannschaft finden sich viele junge, hochtalentierte Spieler. Die Schwächen der englischen Mannschaft lag bisher bei den Elfmetern und im Zusammenspiel der Mannschaft. Bei der Fußball WM 2018 kommt es darauf an, ob es England gelingt, ein gut funktionierendes Team zu formen.

Favorit Portugal

Portugal setzt bei der Mannschaftaufstellung auf Erfahrung: viele erfahrene Spieler finden sich im Kader – darunter Cristiano Ronaldo. Mit einem solchen Spieler in den eigenen Reihen gehört die Mannschaft automatisch zu den Favoriten der WM. Der EM-Sieger hat einen erfolgreichen, wenn auch nicht schönen, Spielstil unter Beweis gestellt.

Geheimtipps bei dieser WM

  • Kroatien mit Topspielern von der Abwehr bis in die Sturmspitze, darunter unter anderem Ivan Rakitic (FC Barcelona) und Luka Modric (Real Madrid)
  • Polen überzeugte in der Qualifikation und hat sich auf Platz 6 der FIFA-Weltrangliste vor Frankreich und Spanien eingefunden. Mit Lewandowski besitzt Polen zudem einen echten Torjäger, der wichtige Spiele entscheiden kann.
  • Uruguay läuft bei der Fußball WM 2018 mit einigen erfahrenen Stars auf, die mit Anfang Dreißig viel Erfahrung mitbringen – darunter Cristian Rodriguez als Spielmacher und Luis Suarez sowie Edinson Cavani im Sturm.

Die Wettquoten der Online-Wettanbieter zeigen, welche Mannschaften aktuell als Favoriten gehandelt sind. Um den Erfolg bei den Wetten während der Fußball WM 2018 zu maximieren, sollten Sie die Favoriten genauso im Auge behalten wie die Geheimtipps – so können Sie sich immer die beste Quote sichern.

Teaserbild: Fancy Crave / Unsplash

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.