Wette.de
Search Wette.de
Home » niederlande ukraine wett tipps quoten 13 06 2021

Niederlande – Ukraine Wett Tipps & Quoten 13.06.2021

Niederlande - Ukraine Wett Tipp und Quoten

Das zweite Spiel der Gruppe C in der Vorrunde der EM 2021 steht am Sonntag, den 13. Juni auf dem Plan. Und es dürfte die interessantere Partie werden, da der Gruppenfavorit Niederlande im eigenen Stadion auf die Ukraine trifft. Der Anpfiff ist um 21:00 Uhr MEZ in Amsterdam.

Die Niederlande gehören zur erweiterten Favoritengruppe der EM 2021 und dürften daher mit guten Chancen auf den Platz treten. Das lässt sich allein schon aufgrund der Tatsache begründen, dass Trainer Frank de Boer auf sämtlichen wichtigen Positionen auf Spieler zurückgreifen kann, die zu den Top Fußballern in Europa und teils sogar weltweit gehören. Vom Torwart vielleicht einmal abgesehen. Das zeigt sich übrigens auch an den Quoten auf dem Wettmarkt recht eindeutig. Die Niederlande wird also bei den Wettanbietern als deutlicher Favorit für diese Partie gehandelt. In welcher Weise es sich lohnen kann, bei dieser Partie Sportwetten zu platzieren, haben wir in den folgenden Abschnitten für dich zusammengefasst. Es geht um die Form der beiden Teams, um die Chancen im Allgemeinen und wie unsere Wett Tipps EM 2021 auch bei einer Favoritenwette Geld in die Kassen spülen. Wenn du einen Wettbonus suchst, schau dir unsere EM Bonus Angebote an!

Niederlande – Ukraine Quoten

WettanbieterQuoten Sieg NiederlandeQuoten UnentschiedenQuoten Sieg Ukraine
Unibet1,683,855,90
Betano1,623,806,00
Tipwin1,603,756,00
Niederlande – Ukraine Quoten 11.06.2021 16:00 Uhr

Niederlande – Ukraine Sportwetten Prognose

Die Niederlande, Gruppenzweiter in der EM Qualifikation, steigen mit guten Chancen in die Vorrunde der EM 2021 ein. Konkret mussten sie sich für die Teilnahme an diesem Turnier gegen Deutschland, Estland, Nordirland und Belarus durchsetzen und das Team von Trainer Frank de Boer schaffte dabei sogar imposante sechs Siege. Was nicht zuletzt mit am damals neuen Trainer gelegen haben dürfte, wobei Ronald Koemann später zum FC Barcelona wechselt. Grund war natürlich auch der talentierte Kader, der unter anderem mit Barca Spieler Frenkie de Jong im Mittelfeld, Matthijs de Liegt von Juventus Turin und Olympique Lyon Stürmer Memphis Depay überzeugt. Außerdem dürfte mit Georginio Wijnaldum, Mittelfeldspieler beim FC Liverpool, ein weiteres Eisen im Feuer sein, das für Schlagzeilen sorgen kann.

Im Auftaktspiel bekommen es die Oranjes mit der Nationalelf der Ukraine zu tun. Die Bilanz der Ukrainer bei den bisherigen zwei Teilnahmen der Fußball EM überhaupt fällt eher mau aus. Beide Male schafften es die Osteuropäer nicht, über die Vorrunde hinaus zu kommen. Allerdings kamen sie in der Qualifikation zur EM 2021, die eigentlich als EM 2020 stattfinden sollte, recht mühelos zum Ziel und das, obwohl sie allein schon mit dem amtierenden Europameister Portugal ein durchaus starkes Team in der Gruppe hatten. Sie kamen in den acht Spielen, die neben Portugal gegen Luxemburg, Litauen und Serbien absolviert wurden, insgesamt auf sechs Siege. Stärker ins Gewicht dürfte für ein Außenseiterteam wie die Ukraine aber die bisherige Bilanz bei der WM Qualifikation fallen. Immerhin konnten sie alle drei Partien auf Augenhöhe beenden. Gegen Kasachstan und Finnland war dies vielleicht noch erwartet, gegen den Weltmeister Frankreich fiel das Ergebnis von 1:1 dagegen überraschend aus. Trainer Andriy Shevchenko scheint mit seinem Kader auf gutem Weg zu sein. Auch wenn es nicht gerade viele prominente Kicker sind, bis auf Linksverteidiger Oleksandr Zinchenko von Manchester City vielleicht, gibt es einige Talente, die bereits auf sich aufmerksam machen konnten. Viktor Tsygankov beispielsweise oder aber Ruslan Malinovskyi, der für eine starke Offensive sorgt.

Unserer Meinung nach dürften die Niederlande aller Voraussicht nach am Ende als Sieger vom Platz gehen, könnte aber von der Ukraine starken Gegendruck bekommen. Und wer weiß, auch ein Außenseitersieg oder ein Remis ist in dieser Partie nicht gänzlich auszuschließen.

Niederlande – Ukraine Wett Tipp

Die logische EM 2021 Wette im Auftaktspiel Niederlande gegen Ukraine dürfte aller Wahrscheinlichkeit nach die Siegwette auf die Niederlande sein. Allerdings gibt es dafür nicht viel mehr als eine minimale Aufstockung des Einsatzes. Das liegt daran, dass die Oranjes bei den EM Wettanbietern als deutlicher Favorit dieser Partie gehandelt werden. Wir haben uns schlau gemacht, welche EM Wett Tipps zu diesem Spiel nicht nur chancenreich sind, sondern auch einen besseren Gewinn erzielen lassen. Dazu gehört in jedem Fall die Wette darauf, ob beide Teams treffen. Und das ist nicht zwingend zu erwarten, denn die letzten Ergebnisse der Ukraine waren mehrfach torlos. Beim Tipp auf Nein würde dich beim Wettanbieter NEO.bet dafür die Quote 2,24 erwarten.

Wenn man sich die Statistik der vergangenen Partien der Ukraine anschaut, ist es durchaus möglich, dass sie zwar nicht unbedingt verlieren müssen, wohl aber ohne Treffer vom Platz gehen könnten. Anders sieht es mit der Treffsicherheit der Niederländer aus. Nicht selten kamen sie zu einer hohen Anzahl an Toren, wie zuletzt, als sie Gibraltar mit 7:0 augenscheinlich auseinandernahmen. Der Qualitätsunterschied zwischen den Teams von Gibraltar und der Ukraine dürfte fraglos um einiges größer sein, allerdings sollte man nicht vergessen, dass die Osteuropäer bei einem solchen Turnier unter einem ganz anderen Druck stehen. Demnach stehen die Chancen bei einer Wette auf Über 3,5 Tore für die Oranjes gut für einen Erfolg. Bei Bet3000 bekommst du dafür die Quote 4,0. Unibet zahlt sogar 4,35 dafür. Für Wettfreunde von Außenseiter Tipps und mit dem Hintergedanken, dass die Ukraine durchaus den einen oder anderen Glückstreffer landen kann, erwarten wir diesen in der ersten Halbzeit. Damit wäre mit 6,0 eine attraktive Quote bei Unibet zu holen. Und zwar auf Beide Teams treffen – 1. Halbzeit.

Weitere Wett Tipps zum EM Spiel Niederlande – Ukraine

Bei einem Wett Tipp EM 2021 dürfen die Quoten für Sieg und Unentschieden natürlich nicht fehlen. Auch wenn es bei einem Erfolg der Niederlande gerade mal 1,7 als beste Quote gibt. Im Vergleich erscheint sie als die beste, die wir bisher finden konnten, gezahlt vom EM Wettanbieter Unibet. Solltest du noch kein Wettkonto angelegt haben, kannst du eventuell mit einem Quoten Boost für Neukunden zu dieser Partie rechnen, bei dem die Siegquote auf das Team der Niederlande durchaus um einiges höher ausfallen kann. Oftmals findest du diese Aktionen bei Betway oder 888sport. Nicht gänzlich ausschließen sollte man einen Sieg der Ukraine, wenngleich dieser fraglos für eine Überraschung sorgen würde. NEO.bet würde bei einem positiven Ergebnis für die Osteuropäer die Quote 6,5 zahlen. Wir tendieren da eher zum Wett Tipp auf Unentschieden, der mit 3,8 finanziell auch noch attraktiv erscheint. Angeboten wird diese Quote derzeit von Betway. Weitaus weniger gibt es, wenn es zum Remis mit Toren kommt, wenn du deine Wette darauf setzt, dass beide Teams treffen. Die höchste Quote, die wir dafür finden konnten, war 1,66 bei Unibet.

Interessant dürften die Angebote bei den Live Wetten zur EM 2021 sein. Die Auswahl ist bekanntlich bei den meisten Wettanbietern groß und es gibt besondere Ereignisse, die durchaus gute Gewinne in die Kasse spülen können. Allerdings lohnt sich diese Art der EM 2021 Wetten nur, wenn du das Spiel live verfolgen und dementsprechend schnell reagieren kannst. Wettoptionen wie Wie viele Ecken schießt die Niederlande oder welcher Torschütze schießt das erste Tor, findest du übrigens nicht nur dort, sondern auch im Pre-Match Bereich. Im Verhältnis zur doch recht schwierigen Einschätzung dieser Ereignisse sind die Quoten dort allerdings nicht besonders lukrativ. Einen Tipp, abseits der Wetten auf Niederlande oder Ukraine, wollen wir dir nicht vorenthalten: Wenn du nach EM 2021 Wetten suchst, wirst du sie bei den meisten EM Wettanbietern unter dem Stichwort EURO 2020 finden. Das ist das Jahr, in dem die Fußball Europameisterschaft ursprünglich ausgetragen werden sollte. Wir gehen davon aus, dass wir Niederlande – Ukraine nicht anders getippt hätten als in diesem Artikel.

Über Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Wettanbieter Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.