Skip to main content

Sportwetten auf die MLB abschließen

Baseball ist für viele Menschen in Europa ein immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Doch die Zahl derjenigen, die sich dafür begeistern, wird immer größer. Was nicht zuletzt am Internet liegt. Musste man vor dessen Verbreitung noch tagelang auf VHS-Kassetten warten, die per Post aus den USA geschickt wurden, kann sich heute jeder einen MLB-Gamepass zulegen.

Mitfiebern und bei Sportwetten auf die MLB gewinnen

Das ist zwar nicht ganz günstig, aber so kann man heute auch von Deutschland aus jederzeit die MLB verfolgen. Während diese Sportart in Deutschland quasi nicht existiert, war sie in den USA lange Zeit die beliebteste Sportart überhaupt. Viele sagen auch heute noch, selbst wenn den American Football mehr Menschen verfolgen als den Baseball, dass diese Sportart die Nationalsportart des Landes USA ist. Und da es auch ansonsten – außer auf Kuba und in kleinen Teilen Asiens – so intensiv gespielt wird, kann man das wohl mit Fug und Recht behaupten.

mlb

In den USA ist die MLB, also die Major League Baseball, eine der großen vier Sportarten. Was das Zuschaueraufkommen angeht, ist sie sogar weltweit die Nr. 1, was aber hauptsächlich an der hohen Zahl der Spiele liegt. Gemütlich geht es auf den Rängen zu, hier wird ausgiebig gespeist, denn so eine Partie im Baseball kann schon mal recht lang werden. Durchschnittlich über drei Stunden dauert eine Partie – und entschieden ist sie dann doch meist erst ganz am Ende. Manchmal geht sogar noch in die Verlängerung, wenn es Extra-Innings gibt.

Wem das zunächst ein wenig langweilig vorkommt, schließlich passiert auf dem Spielfeld auf den ersten Blick ja auch nicht allzu viel, der kann das Verfolgen von MLB-Spiele mit auf deren Ausgang platzierten Wetten aufpeppen. Dafür muss man auch nicht die gesamte Partie verfolgen, obwohl auch das mittels des MLB-Gamepasses in Deutschland mittlerweile möglich ist. Dieser ist mit gerade mal 120 Euro für ein Jahr sogar sehr überschaubar günstig.

Absolutes Plus für all jene, die sich mit Sportwetten beschäftigen, ist eben jene schon erwähnte immense Zahl an Spielen im Baseball. So lange die reguläre Saison läuft, müssen alle Teams in dieser Zeit nicht weniger als 162 Spiele absolvieren. Bei zur Zeit insgesamt 30 Teams kommt da ganz schön was zusammen. Die Saison in der MLB läuft dabei von Ende März bis Anfang Oktober. Für die bestplatzierten Teams schließen sich dann noch die Playoffs um die Meisterschaft an, die zunächst in Best-of-five-Serien ausgespielt werden und schließlich in Best-of-seven-Serien den jährlichen Gewinner der Major Leauge Baseball ermitteln, in der sogenannten World Series. Aufgrund des herausragenden Status der MLB gilt ihr Gewinner allgemein auch als bestes Team der Welt.

Bis Ende März ist dann wieder Pause in der MLB und mit Sportwetten auf diese. In der Zeit der laufenden Spiele kann man sich aber vor Angeboten zu Wetten auf die MLB kaum retten. Denn im Baseball wettet man für gewöhnlich nicht allein auf den Gewinner eines Spiels, auch wenn sich das für Anfänger im Bereich Sportwetten in der MLB durchaus anbietet.

Gerade Livewetten im Baseball sehr beliebt

Aufgrund der typischen langen Spieldauer einer Partie im Baseball erfreuen sich aber bei all jenen, welche sich häufiger mit der MLB beschäftigen, insbesondere Livewetten großer Beliebtheit. Immer mal wieder – wenn auch nicht jedes Mal – nehmen die Partien einen neuen, ungeahnten Verlauf. Da man bis zuletzt noch sehr hoch punkten kann, ist auch ein klarer Vorsprung in einer frühen Phase einer Partie kein Garant darauf, dass der Führende am Ende auch als Sieger dastehen wird. Was im Fußball eine absolute Ausnahme darstellt, einen hohen Rückstand noch aufzuholen, gar umzudrehen, ist im Baseball durchaus immer im Bereich des Möglichen. Was wiederum das Setzen von Livewetten auf diesen Sport auch dann sinnvoll bleiben lässt, wenn sich schon ein relativer Vorsprung eines der beiden Teams ergeben hat.

Einziger weniger positiver Aspekt der Spiele in der MLB zum Zwecke von Livewetten sind die sehr späten bzw. frühen Termine, zu denen die Partien in Europa stattfinden. Hier muss man meist damit rechnen, dass sich die Spiele durch die gesamte Nacht ziehen. Für manchen also nur am Wochenende oder in Zeiten von Urlaub oder Studium eine sinnvolle Angelegenheit – dann aber hat man den vollen Spaß einer Sportwette auf die MLB.

Mit der Erfahrung kommt der Spielspaß bei Wetten auf die MLB

Mit zunehmender Erfahrung wird man dann aber ohnehin lernen, wie sich solche Baseball-Spiele entwickeln, wann sie kippen können und welche Stars der einzelnen Teams oft den Unterschied ausmachen können. Gerade wenn man nicht allein einzelne ausgewählte Spiele der MLB verfolgt, sondern die gesamten Serien, erhöht sich einerseits der Spaß daran und andererseits das Wissen, das man in seine Sportwetten auf die MLB einbringen kann.

Dabei unterscheidet man im groben zwischen Langzeitwetten auf die Ausgänge der MLB und tagesaktuellen Wetten. Erstere werden natürlich erst nach sehr langer Zeit endgültig aufgelöst, die tagesaktuellen sind jene, welche für viele Freunde von Sportwetten den Reiz ausmachen. Hier der kurze Überblick:

Langzeitwetten auf die MLB

  • Wer gewinnt die World Series?
  • Wer gewinnt die National League und wer die American League?
  • Wer gewinnt die einzelnen Divisions?

Tagesaktuelle Sportwetten auf die MLB

  • Gesamtzahl der Runs in einem Inning
  • Über/Unter auf die Gesamtzahl der Runs in einer Partie
  • Resultat einzelner Innings
  • Wer macht den ersten Punkt im ersten Inning?
  • Handicap-Wetten auf das Einzelresultat
  • Klassische Ergebniswette, optional nur für einen bestimmten Zeitraum, bestimmte Innings
Sehr große Verbreitung an Wettangeboten zur MLB

Obwohl Baseball im deutschen Raum fast keine Rolle spielt in Bezug auf die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit, hat fast jeder gute Wettanbieter – nicht zuletzt online – Wetten auf die MLB im Angebot. Schließlich erfreuen diese sich in vielen anderen Teilen der Welt auch zahlenmäßig großer Beliebtheit. Und so ist es für die Wettanbieter ein Leichtes, diese Wetten auch im deutschsprachigen Raum verfügbar zu machen. So kommt man trotz geringer Nachfrage auch hier in den Genuss, auf alle Spiele der MLB seine Wetten platzieren zu können.

Bild:
Joseph Sohm / Shutterstock.com

Rating: 5.0/5. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

Ähnliche Beiträge