Sportwetten mit PayPal bei ComeOn

Der Wettanbieter ComeOn hat seine Wurzeln in Skandinavien und ist auch in Deutschland aktiv. Für die Sicherheit beim Wetten sorgt die Lizenz der Malta Gaming Authority. Neben Sportwetten bietet ComeOn auch Livewetten, ein Casino, ein Live-Casino und eine Poker-Arena an. Neue Kunden erhalten ein Startguthaben unabhängig von einer Einzahlung sowie einen Bonus auf die erste Einzahlung. Hier können Sie selbst entscheiden, welchen Bonus Sie haben möchten. Einzahlungen können Sie auf verschiedene Weise leisten, die Einzahlung per PayPal ist nun auch möglich.

Wetten bei Comeon mit einem 100€ Bonus

EinzahlungsbonusBewertungBonusQuotenAngebotZahlung
7€ Gratis + 100€ Bewertung : 4 / 10 9 / 109 / 109.5 / 108 / 10 Comeon Bonus Bonus Code : Nicht Erforderlich Comeon IM TEST

Sportwetten bei ComeOn

ComeOn zählt zwar zu den kleineren Wettanbietern, doch kann sich die Auswahl an Sportwetten durchaus sehen lassen. Im Mittelpunkt steht Fußball, hier können Sie auf Top-Ligen wie

  • Bundesliga
  • englische Premier League
  • spanische Primera Division
  • französische Ligue 1
  • italienische Serie A

wetten, diese Top-Ligen haben eigene Kategorien. Darüber hinaus werden Wetten auf untergeordnete Ligen aus Europa und außerhalb Europas angeboten. Neben Wetten auf die Bundesliga sind auf deutschen Fußball auch Wetten auf die zweite und dritte Bundesliga, die Regionalligen und die Oberligen sowie den DFB-Pokal möglich. Selbstverständlich werden auch Wetten auf so wichtige Ereignisse wie die Europa League, die Champions League, die Europameisterschaft und die Weltmeisterschaft angeboten. Bei dem internet Wettanbieter ComeOn sind auch Wetten auf viele andere Sportarten verfügbar, beispielsweise auf Handball, Eishockey, Tennis, Basketball, Baseball, Rugby, Volleyball, Motorsport, American Football, Motorsport und Radsport. ComeOn hat auch Wetten auf einige Randsportarten wie Snooker, Bandy, Schach, Tischtennis oder Surfen im Wettprogramm.

comeon

Registrierung bei ComeOn

Bevor Sie Sportwetten bei ComeOn platzieren, müssen Sie sich registrieren und ein Wettkonto eröffnen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Jetzt registrieren“, die sich gleich an mehreren Stellen der Webseite befindet, öffnen Sie das Registrierungsformular, in das Sie

  • Benutzername
  • Passwort
  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Nachname
  • Wohnanschrift
  • Geburtstag

eintragen müssen. Mit einem Klick auf das entsprechende Feld akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ihre persönlichen Daten dienen zur Identifikation. Bereits wenige Minuten, nachdem Sie Ihr Registrierungsformular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, auf den Sie klicken müssen, um Ihr Wettkonto zu aktivieren. Anschließend können Sie Ihre erste Einzahlung leisten und Sportwetten abschließen.

Einzahlung bei ComeOn

Haben Sie Ihr Wettkonto aktiviert, können Sie Geld einzahlen, die Zahlung per PayPal ist bei ComeOn auch möglich. Natürlich können Sie auch mit den elektronischen Geldbörsen Neteller und Skrill Alternativen zu PayPal nutzen, diese elektronischen Geldbörsen funktionieren ähnlich wie PayPal. Diese Zahlungsmethoden qualifizieren jedoch nicht für den Neukundenbonus, doch können Sie, wenn Sie den Neukundenbonus erhalten haben, künftige Einzahlungen mit Neteller oder Skrill leisten. Sie brauchen ein Konto bei Neteller oder Skrill, das Sie auf der Webseite dieser Zahlungsdienstleister schnell eröffnen können.

Das Anmeldeformular füllen Sie mit Ihren persönlichen Angaben aus und schicken es ab, um schon nach kurzer Zeit eine E-Mail zur Bestätigung zu erhalten. Auf Ihr Konto bei Neteller oder Skrill müssen Sie Geld einzahlen, dafür werden verschiedene Zahlungsmethoden angeboten. Da Sie bei der Einzahlung auf Ihr Wettkonto mit Neteller oder Skrill nur über das auf dem Neteller- oder Skrill-Konto vorhandene Geld verfügen können, verschulden Sie sich nicht. Die Zahlungen werden über das Konto bei der elektronischen Geldbörse durchgeführt, daher erfährt ComeOn nichts über Ihre Bank- oder Kreditkartendaten. Um Geld auf Ihr Wettkonto einzuzahlen, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf Ihr Wettkonto ein und gehen dann auf Einzahlen. Die verfügbaren Zahlungsmethoden werden angezeigt:

  • Neteller
  • Skrill
  • PayPal
  • Entropay
  • Kreditkarte
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung
  • Trustly
  • Banküberweisung

Nun geben Sie den Einzahlungsbetrag an, dabei müssen Sie Mindest- und Höchstbeträge beachten. Anschließend gehen Sie nach Anweisung vor und schließen die Zahlung ab. Bei der Banküberweisung müssen Sie ein paar Tage warten, bis das Geld auf Ihrem Wettkonto eingeht, bei den anderen Zahlungsmethoden geht das Geld sofort auf Ihrem Wettkonto ein. Mit Ausnahme von EPS, Trustly und Sofortüberweisung wird für die Zahlung eine Gebühr erhoben.

Bonus bei ComeOn

ComeOn begrüßt neue Kunden mit einem Startguthaben von 7 Euro, das unabhängig von einer Einzahlung gewährt wird. Um dieses Startguthaben zu bekommen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer verifizieren. Dieses Startguthaben müssen Sie sechsmal umsetzen, indem Sie Sportwetten als Kombiwetten mit einer Mindestquote von 2,0 platzieren. Weiterhin können Sie einen Bonus auf Ihre erste Einzahlung erhalten, hier qualifizieren jedoch keine Einzahlungen per Neteller, Skrill oder Paysafecard. Ein Bonus von 400 Prozent in Höhe von 40 Euro wird gewährt, wenn Sie 10 Euro einzahlen. Diesen Bonus müssen Sie achtmal mit Kombiwetten mit einer Mindestquote von 2,0 umsetzen. Leisten Sie einen höhere Einzahlung, können Sie einen Bonus von 100 Prozent bis zu 100 Euro erhalten. Auch hier beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag 10 Euro, Sie erhalten dann einen Bonus von 10 Euro. Bei einer Einzahlung von 100 Euro bekommen Sie den vollen Bonus. Dieser Bonus muss mit Sportwetten mit einer Mindestquote von 1,8 umgesetzt werden, die Umsetzung muss fünfmal erfolgen. Kombiwetten müssen Sie hier nicht platzieren. Für alle Boni, die Sie bei ComeOn bekommen können, benötigen Sie keinen Bonuscode.

Auszahlung bei ComeOn

Nachdem Sie Ihren Bonus umgesetzt und Gewinne mit Sportwetten bei ComeOn erzielt haben, können Sie die Auszahlung beantragen. Sie müssen sich dazu wieder mit Ihren Zugangsdaten auf Ihr Wettkonto einloggen und dann auf Auszahlen gehen. Die verfügbaren Zahlungsmethoden werden angezeigt. Haben Sie Ihre Einzahlung mit der Paysafecard, Sofortüberweisung oder EPS geleistet, kann die Auszahlung damit nicht erfolgen, während bei den anderen Zahlungsmethoden die Zahlungsmethode für die Auszahlung verwendet wird, mit der Sie bereits Ihre Einzahlung geleistet haben. Bei den Zahlungsmethoden, mit denen keine Auszahlung möglich ist, erfolgt die Auszahlung per Banküberweisung. Sie müssen dafür Ihre Bankverbindung mit BIC und IBAN angeben. Sie wählen für die Auszahlung die entsprechende Zahlungsmethode aus und geben den Auszahlungsbetrag an, hier müssen Sie wieder auf Mindest- und Höchstbeträge achten. Die Beantragung der Auszahlung schließen Sie ab, indem Sie den Anweisungen folgen. Der Antrag wird geprüft. Vor der ersten Auszahlung müssen Sie zur Prüfung Ihrer Identität und Ihres Alters eine Kopie von Personalausweis oder Reisepass sowie eine Rechnung mit Ihrer Adresse einreichen. Beim Vorliegen aller Voraussetzungen wird das Geld ausgezahlt. Eine Gebühr fällt für die Auszahlung nicht an.

Fazit

Bei ComeOn treffen Sie auf ein gutes Angebot an Sportwetten. Als Neukunde erhalten Sie unabhängig von einer Einzahlung ein Startguthaben zur Begrüßung, weiterhin erhalten Sie auf Ihre erste Einzahlung einen Bonus. Bei ComeOn sind keine Zahlungen mit PayPal möglich.