Skip to main content

Sportwetten Tipp Eintracht Braunschweig gegen Holstein Kiel 08.12.2017

In der zweiten Liga treffen am Freitag um 18:30 Uhr Eintracht Braunschweig und Holstein Kiel aufeinander. Eintracht Braunschweig konnte am Montagabend einen überraschenden Sieg in Ingolstadt landen und sich damit weiter in der Tabelle verbessern. Trotzdem sind die Aufstiegsplätze sehr weit weg. Das sieht beim Aufsteiger Holstein Kiel etwas anders aus. Sie sind in dieser Saison die größte Überraschung. Weiterhin stehen sie auf dem ersten Platz und sie sind auf dem besten Weg zur Herbstmeisterschaft. Bisher zeigen die Kieler nur sehr wenige Schwächen und deswegen stehen sie verdient auf dem ersten Platz. Mit einem Auswärtssieg könnten sie definitiv die Herbstmeisterschaft feiern.

Eintracht Braunschweig gewinnt überraschend in Ingolstadt

Die zweite Liga bleibt weiterhin eine Wundertüte. Am letzten Montag konnte Eintracht Braunschweig mit 2-0 beim FC Ingolstadt 04 gewinnen und das war nicht unbedingt zu erwarten. Bei Eintracht Braunschweig lief es in den letzten Wochen nicht so gut. Der FC Ingolstadt war dagegen in Topform. Deswegen kamen die drei Punkte sehr überraschend, aber die hat Eintracht Braunschweig sehr gerne mitgenommen. Schließlich konnten sie erst den vierten Saisonsieg feiern. Sie haben eine Bilanz von 4-9-3 und stehen damit auf dem neunten Platz. Die vielen Unentschieden sind in dieser Saison das Problem und deswegen spielen sie nicht um den Aufstieg mit. Wollen sie irgendwie oben noch dran kommen, dann brauchen sie in der Rückrunde mehr Siege. Helfen würde natürlich auch ein Sieg gegen Holstein Kiel. Im letzten Heimspiel unterlagen sie mit 3-2 gegen den 1. FC Nürnberg. Die Braunschweiger sind in dieser Saison auch nicht so stark im Eintracht-Stadion. Ansonsten war es mal eine Festung, aber in dieser Saison punkten regelmäßig die Gastmannschaften. Das soll am Freitag gegen den Tabellenführer nicht passieren.

Letzten drei Spiele:

  • 04.12.17 FC Ingolstadt 04 – Eintracht Braunschweig 0-2
  • 25.11.17 Eintracht Braunschweig – 1. FC Nürnberg 2-3
  • 17.11.17 Arminia Bielefeld – Eintracht Braunschweig 2-2
  • imago/Schreyer

    Holstein Kiel verpasst die Herbstmeisterschaft gegen Fortuna Düsseldorf

    Der Aufsteiger Holstein Kiel spielt weiterhin eine überragende Saison. Zwar spielten sie in vier der letzten fünf Spiele Unentschieden, aber das macht nichts. Die Gegner waren schließlich Darmstadt, Nürnberg, Ingolstadt und Düsseldorf. Am letzten Wochenende trafen sie im Topspiel auf Fortuna Düsseldorf. Das Spiel endete 2-2. Kurz vor Schluss kassierten sie noch den Ausgleich. Das war bitter, ansonsten wären sie Herbstmeister gewesen. Zwar hat dieser Titel keinen Wert, aber trotzdem nimmt ihn jede Mannschaft gerne mit. Schließlich ist es eine Bestätigung für die guten Leistungen. Der Punkt im Topspiel war trotzdem sehr gut. Damit haben die Kieler eine Bilanz von 9-5-2 und sie stehen weiterhin auf dem ersten Platz. Der Vorsprung auf dem Relegationsplatz beträgt drei Punkte und bis Platz vier sind es sechs Punkte. Nach der Winterpause wird sich zeigen, ob Holstein Kiel dieses Level halten kann. Es wird verdammt schwer am Ende wirklich in der Top 3 zu stehen. Trotzdem ist es eine überragende Saison, egal wie sie endet.

    Letzten drei Spiele:

  • 02.12.17 Holstein Kiel – Fortuna Düsseldorf 2-2
  • 25.11.17 Holstein Kiel – FC Ingolstadt 04 0-0
  • 18.11.17 1. FC Nürnberg – Holstein Kiel 2-2
  • Eintracht Braunschweig hat eine sehr gute Bilanz gegen den Tabellenführer

    Beide Vereine haben schon insgesamt in 28 Pflichtspielen gegenüber gestanden. Die meisten Spiele stammen natürlich aus der 3. Liga oder aus der alten Regionalliga. Dort spielten sie schon öfters zusammen in einer Liga. In der zweiten Liga trafen sie dagegen noch nicht aufeinander. Trotzdem gab es diese Saison schon ein Duell zwischen beiden Mannschaften. In der ersten DFB-Pokal Runde trafen beide Vereine in Kiel aufeinander. Holstein Kiel setzte sich mit 2-1 durch. Gerne würden sie das Ergebnis in der Liga wiederholen, aber gute Erinnerungen haben sie nicht an Braunschweig. Schließlich spielten sie schon 14 Mal in Braunschweig und sie konnten nur zwei Spiele gewinnen. Die Heimbilanz spricht deutlich mit 9-3-2 für Eintracht Braunschweig. Wobei es nicht überraschend ist, weil die meiste Zeit die Braunschweiger die stärkere Mannschaft hatten. Das letzte Duell in der Liga gab es in der Saison 09/10. Damals spielten beide Mannschaften in der dritten Liga gegeneinander und Eintracht Braunschweig konnte das Heimspiel mit 2-1 gewinnen.

    Letzten drei Spiele:

  • 11.08.17 Holstein Kiel – Eintracht Braunschweig 2-1
  • 21.04.10 Holstein Kiel – Eintracht Braunschweig 1-1
  • 08.08.09 Eintracht Braunschweig – Holstein Kiel 2-1
  • imago/Claus Bergmann

    Fazit und Sportwetten Tipp für das Spiel Eintracht Braunschweig gegen Holstein Kiel

    Das wird ein sehr interessantes Spiel. Bei den Buchmachern wird Holstein Kiel favorisiert und als Tabellenführer ist das nicht sonderlich überraschend. Wir glauben, dass es eine sehr schwierige Partie für Holstein Kiel wird. Eintracht Braunschweig ist nicht so schlecht und das haben sie am Montag in Ingolstadt unter Beweis gestellt. Wer in Ingolstadt gewinnt, der kann auch zu Hause Holstein Kiel schlagen. Der Tipp ist natürlich sehr risikohaft, aber wir werden den Heimsieg in diesem Spiel nehmen. Alternativ ist auch die Doppelte Chance nicht schlecht. Eintracht Braunschweig hat halt schon oft Unentschieden in dieser Saison gespielt. Wir sind der Meinung, das eine Quote von 3.5 auf den Heimsieg viel zu hoch ist. Holstein Kiel hat natürlich einen Lauf und sie schweben auf Wolke sieben. Trotzdem haben sie auf dem Papier nicht die stärkere Mannschaft als Braunschweig. Das wird ein ganz enges Spiel und wir trauen Eintracht Braunschweig den Heimsieg zu.

    Wett Tipp für das Spiel Eintracht Braunschweig gegen Holstein Kiel

    Sieg Eintracht Braunschweig @ 3.5 bei Bet3000

    Sportwetten Tipp Eintracht Braunschweig gegen Holstein Kiel 08.12.2017
    Bewerte diesen Beitrag

    Sharing is caring!

    Ähnliche Beiträge

    Keine Kommentare vorhanden


    Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    *
    *