Skip to main content

Sportwetten Tipp Juventus Turin gegen Tottenham Hotspur 13.02.2018

Am Dienstag um 20:45 Uhr treffen in der Champions League der italienische Meister Juventus Turin und die Tottenham Hotspur aufeinander. Dieses Spiel verspricht eine ganz schöne Menge, weil die Tottenham Hotspur ein starker Gegner sind. Besonders in der Champions League spielten sie in dieser Saison beeindruckend. Das wollen sie auch in Turin unter Beweis stellen. Juventus Turin ist nicht weniger in einer guten Form. Die Italiener haben wieder das Ziel in das Finale zu kommen und endlich die Champions League zu gewinnen. Das wird ein langer und harter Weg. Da warten viele schwere Gegner und mit dem ersten müssen sie sich im Achtelfinale beschäftigen. Juventus Turin sollte in diesem Spiel mit einem Sieg vorlegen, weil in London wird es nicht einfach für Juventus Turin. Das merken immer wieder die Topteams der Premier League, wie schwer es ist bei den Spurs zu spielen. Zwar spielen sie mittlerweile im Wembley Stadion, aber auch dort sind sie heimisch geworden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • 150€ Wettbonus
  • Bonuscode: Nicht Erforderlich
  • Super schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassige Wettquoten
  • Sehr guter Kundenservice

100%bis 150€

92 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

2
  • 150€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassige Wettquoten
  • Schnelle Auszahlungen
  • Gutes Angebot an Live Wetten

100%bis 150€

93 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Juventus Turin wird Gruppenzweiter

In der Gruppenphase hatte Juventus Turin ein paar Probleme. Das lag nicht nur am FC Barcelona, die auch in der Gruppe spielen. Der FC Barcelona konnte relativ locker die Gruppe gewinnen. Juventus Turin beendete die Gruppenphase mit einer Bilanz von 3-2-1. Am Ende wurden sie souverän Zweiter, aber das lag am vorletzten Spieltag. Dort spielten sie bei Sporting Lissabon und sie durften das Spiel nicht verlieren. Am Ende spielten sie 1-1 gegen den direkten Konkurrenten. Das war der Grundstein für den zweiten Platz. Am letzten Spieltag folgte noch ein Pflichtsieg in Piräus und das reichte. Im Achtelfinale müssen sie definitiv mehr zeigen, ansonsten wird hier Endstation sein. Die Leistungen aus der Gruppenphase sollten sie nicht unbedingt gegen die Tottenham Hotspur wiederholen.

imago/Xinhua

In der Liga läuft es dagegen sehr gut. Zwar stehen sie nur auf dem zweiten Platz, aber sie bleiben am SSC Neapel dran. Beide Mannschaften liefern sich einen unglaublichen Kampf um die Tabellenspitze. Seit Wochen haben beide Mannschaften nicht mehr verloren und das ist sehr beeindruckend. Dementsprechend ist die Form sehr gut. Am Wochenende spielten sie beim AC Florenz und in diesem Spiel gelang ihnen ein 2-0 Auswärtssieg. Zuvor konnten sie im letzten Heimspiel mit 7-0 gegen Sassoulo Calcio gewinnen. Nun wollen sie gegen die Tottenham Hotspur vorlegen.

Tottenham Hotspur gewinnen starke Gruppe

Die Spurs hatten bei der Auslosung der Gruppenphase viel Pech. Sie bekamen Real Madrid und Borussia Dortmund in eine Gruppe. In der Gruppe galt Real Madrid als Favorit und dahinter waren sich alle sicher, es würde einen Zweikampf zwischen den Spurs und Borussia Dortmund geben. Es kam aber anders. Die Tottenham Hotspur konnten die Gruppe mit einer Bilanz von 5-1-0 abschließen. Sie schlugen zweimal Borussia Dortmund. In Madrid spielten sie Unentschieden und das Rückspiel wurde gewonnen. Eine überragende Gruppenphase spielten sie. Bei der Auslosung zum Achtelfinale hatten sie wieder Pech. Mit Juventus Turin haben sie einen großen Brocken erwischt. Trotzdem werden sie alles versuchen in das Viertelfinale zu kommen. Verstecken brauchen sie sich nicht.

imago/Action Plus

Die Tottenham Hotspur sollten in dieser Runde nicht unterschätzt werden. Sie haben eine sehr starke Mannschaft und sie sind auch in der Lage Juventus Turin zu schlagen. Im Hinspiel wird es sicherlich schwer, aber im Rückspiel sollte alles möglich sein. Seit Wochen haben die Spurs eine tolle Form. Besonders Harry Kane im Sturm trifft, wie er will. Am Wochenende trafen sie im Topspiel auf den FC Arsenal London und mit 1-0 setzte sich Tottenham durch. Dank einer bärenstarken zweiten Halbzeit. So soll es auch in Turin laufen. Sie wollen ein gutes Ergebnis für das Rückspiel erzielen.

Beide Mannschaften trafen nur in Testspielen aufeinander

Beide Vereine sind in einem Pflichtspiel noch nicht aufeinander getroffen. Dafür fanden in den letzten zwei Jahren zwei Testspiele statt. In der Sommerpause 2016 konnte Juventus Turin mit 2-1 gegen die Tottenham Hotspur gewinnen. Vor dieser Saison gab es in der Sommerpause die Revanche. Diesmal setzte sich die Spurs mit 2-0 durch. Weitere Spiele gab es noch nicht.

Fazit und Sportwetten Tipp für das Spiel Juventus Turin gegen Tottenham Hotspur

Diese Paarung verspricht im Achtelfinale eine Menge. Das werden wahrscheinlich zwei ganz enge Partie, wo die kleinsten Fehler am Ende den Ausschlag geben könnten. In diesem Hinspiel favorisieren wir schon Juventus Turin. Die Italiener sind in ihrem Stadion verdammt stark und es wird schwer für Tottenham zu gewinnen bzw. Unentschieden zu spielen. Trotzdem glauben wir nicht, das sich Juventus Turin deutlich durchsetzen wird. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, das die Turiner mit einem Tor Unterschied gewinnen. In London wird das ganze entschieden. Trotzdem ist der Heimsieg in diesem Spiel sehr interessant. Uns gefällt er sehr gut und die Quote ist mit 1.9 ebenfalls ordentlich. Deswegen empfehlen wir den Heimsieg.

Wett Tipp für das Spiel Juventus Turin gegen Tottenham Hotspur

Sieg Juventus Turin @ 1.9 bei Bet3000

Sportwetten Tipp Juventus Turin gegen Tottenham Hotspur 13.02.2018
Bewerte diesen Beitrag
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*