Skip to main content

Strategie für Tennis-Livewetten

Zu den beliebtesten Sportwetten gehören Wetten auf Tennis, sie führen die Beliebtheitsskala gleich nach den Fußballwetten an. Viele Wettfreunde, die auf Fußball wetten, entscheiden sich in der Bundesliga-freien Zeit auf Tenniswetten. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Livewetten auf Tennis, denn sie steigern die Spannung im Spiel. Beim Tennis ist es der schnelle Ballwechsel, der fasziniert. Möchten Sie auf Tennis wetten, sollten Sie sich zumindest mit den Grundregeln auskennen, ebenso sollten Sie auch über Kenntnisse über die Spieler verfügen. Bei Wetten auf Tennis sollten Sie die richtige Strategie anwenden, um erfolgreich zu wetten. Eine Strategie garantiert Ihnen noch nicht, dass Sie immer gewinnen, doch sind Ihre Chancen besser. Für Tennis-Livewetten eignet sich eine Strategie, Sie sollten dabei einige Regeln beachten.

Livewetten auf Tennis – Sie sollten das Match verfolgen

Möchten Sie Livewetten auf Tennis platzieren, sollten Sie das Spiel verfolgen können. Die Wettanbieter zeigen bei den einzelnen Spielen bei den Livewetten zwar den aktuellen Stand an und halten zum Teil auch kleine Grafiken bereit, doch reicht das nicht aus. Können Sie ein Spiel nicht im TV verfolgen, wird bei vielen Wettanbietern ein Livestream angeboten, sogar mit der App für Smartphone oder Tablet können Sie zum Teil einen solchen Livestream nutzen. Bei den Livewetten kommt es auf eine schnelle Reaktion an, daher ist es wichtig, dass Sie das Spiel aufmerksam verfolgen. Für den Erfolg diese Livewetten-Strategie kommt es auf einige Fakten an:

  • Sie wetten gegen den Favoriten
  • Sie müssen den Rückstand abwarten
  • Sie sollten die Wette nach einem frühen Break platzieren
Tennis Wetten

Schnelle Auffassungsgabe ist wichtig

So wie bei allen Livewetten ist auch bei den Livewetten auf Tennis eine schnelle Auffassungsgabe wichtig. Schnell kann sich die Situation im Spiel ändern, beim Tennis wird alles noch durch den schnellen Ballwechsel erschwert. Sie sollten daher das Spiel aufmerksam verfolgen und sich nicht ablenken lassen, um im entscheidenden Moment Ihre Wette abzuschließen. Livewetten sind durch sich ständig ändernde Quoten gekennzeichnet, abhängig von der Situation. Beim Tennis können sich die Quoten der Livewetten oft innerhalb weniger Sekunden ändern. Wichtig für Ihren Erfolg ist neben einer schnellen Auffassungsgabe ein hervorragendes Reaktionsvermögen. Um Ihre richtige Entscheidung zu treffen, sollten Sie über gute Kenntnisse über Tennis verfügen, ebenso sollten Sie sich mit den Spielern auskennen und ihre Leistungsstärke gut einschätzen können. 

So funktioniert die Livewetten-Strategie auf Tennis

Möchten Sie Livewetten auf Tennis platzieren, sollten Sie die Matches sorgfältig auswählen. Sie sollten nur Begegnungen wählen, bei denen ein klarer Favorit auf einen klaren Außenseiter trifft. Sie sollten nicht nur das Spiel, sondern auch die Wettquoten beobachten. Bei den meisten Wettanbietern werden die sich ändernden Quoten farbig markiert angezeigt. Nimmt der Außenseiter dem Favoriten den Aufschlag ab, steigt die Quote für den Favoriten. Nun sollten Sie Ihre Wette platzieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler, auf den Sie wetten wollen, das Ruder noch herumreißt, ist umso höher, je eher in einem Satz ein Break erfolgt. Bei verschiedenen Wettanbietern können Sie technische Hilfen nutzen, so können Sie Ihren Einsatz bereits vorab einstellen. Um zugunsten des Favoriten zu retournieren, können Sie zwei Wettmöglichkeiten wählen:

  • Wette auf den laufenden Satz
  • Wette auf das komplette Match

Wetten Sie auf das komplette Match, ist das Risiko deutlich geringer als bei der Wette auf den laufenden Satz. Bei den Livewetten auf Tennis müssen Sie nicht immer abwarten, bis ein Break vollzogen ist. Bereits bei Spielzwischenständen von 0:30 oder 15:40 können die Wettquoten stark ansteigen.

Die Livewetten-Strategie auf Tennis – eine Strategie für erfahrene Wettfreunde

Schauen Sie sich nur hin und wieder Tennis-Matches an und wetten Sie nur gelegentlich, ist die Livewetten-Strategie auf Tennis nicht geeignet. Sie sollten sich bereits gut mit Tennis auskennen und sollten auch über umfassende Kenntnisse über die Spieler verfügen. Sinnvoll ist, dass Sie sich die Weltranglisten anschauen, um den Platz der Spieler herauszufinden. Zusätzlich sollten Sie weitere Informationen heranziehen. Geben Sie nur ein paar Tipps schnell zwischendurch ab, werden Sie mit den Livewetten scheitern. Kenntnisse allein reichen nicht aus, sondern bei den Livewetten ist es besonders wichtig, das Spiel von Anfang bis Ende zu verfolgen. Nur so ist es möglich, im entscheidenden Moment zu reagieren und die Wette zu platzieren. Die Strategie ist mit Aufwand verbunden, denn vor dem Spiel müssen Sie sich näher mit den Spielern beschäftigen, ebenso müssen Sie sich die Zeit nehmen, um das gesamte Match zu verfolgen. Der Zeitaufwand lohnt sich jedoch, denn bei vielen Spielen kommt es zu mehreren ähnlichen Situationen, so können Sie während eines Spiels teilweise mehrere Wetten abschließen. Eine Wette mit der Tiebreak ist sehr zu empfehlen, denn nach einem Breakausgleich kommt es oft zur Satzverlängerung.

Gewinnmöglichkeiten mit Livewetten auf Tennis

Mit der Strategie der Livewetten beim Tennis können Sie nicht jede Wette gewinnen, denn immer kann es zu unvorhergesehenen Situationen kommen. Die Strategie ist sehr gut für erfahrene Tennisfreunde geeignet, die sich gut mit diesem Sport auskennen und die Situation richtig einschätzen können. Echte Tennisfans haben mit dieser Strategie gute Chancen und entwickeln im Laufe der Zeit ein Gespür für die Situation. Verfügen Sie über genügend Erfahrung und haben Sie die richtige Intuition, ist es realistisch, dass Sie ungefähr 80 Prozent Ihrer Wetten gewinnen. Möchten Sie mit dieser Strategie erst beginnen, sollten Sie zuerst nur niedrige Einsätze leisten und dann, wenn Sie immer erfolgreicher werden, die Einsätze langsam erhöhen. Bei Ihren ersten Wetten sind Verluste noch an der Tagesordnung, doch das wird sich im Laufe der Zeit ändern, wenn Sie sich gründlich mit der Materie befassen und die Situation immer besser einschätzen können.

Die Livewetten-Strategie beim Tennis – darauf kommt es an

Bei der Livewetten-Strategie beim Tennis kommt es darauf an, schnell zu reagieren und die Situation richtig einschätzen zu können. Für diese Strategie sind einige Grundsätze wichtig:

  • Sie wetten auf den Favoriten, wenn dieser einen Aufschlag verliert
  • absolute Aufmerksamkeit und hervorragendes Reaktionsvermögen sind wichtig
  • Wette kann auch bei einem Rückstand im Spiel platziert werden

Bei dieser Strategie kommt es auf genügend Fachwissen über Tennis an, ebenso ist die Strategie mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Neben einer guten Vorbereitung müssen Sie die Spiele verfolgen. Allerdings können Sie in einigen Spielen gleich mehrere dieser Wetten abschließen. Möchten Sie diese Strategie erfolgreich durchführen, sollten Sie sich immer gut informieren. So einfach diese Strategie vielleicht auf den ersten Blick erscheinen mag, so schwierig ist sie umzusetzen. Sie ist daher nur für Fortgeschrittene geeignet.

Bild:
Shutterstock.com
Bildnummer: 23911654
Urheberrecht: Fisher Photostudio


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*