Wette.de
Search Wette.de
Home » vertragsverlaengerung buffalo bills koennen matt milano halten

Vertragsverlängerung: Buffalo Bills können Matt Milano halten

Die Buffalo Bills haben gestern Abend ihren ersten großen Offseason-Move bekanntgegeben. Hierbei geht es um die Vertragsverlängerung mit einem durchaus wichtigen Spieler aus den eigenen Reihen. Die Buffalo Bills gab am Donnerstagabend bekannt, dass sie den Linebacker Matt Milano für weitere vier Jahre unter Vertrag genommen haben. Der Vertrag hat laut Adam Schefter von ESPN einen Wert von 44 Millionen Dollar, wobei ganze 24 Millionen USD garantiert sind. Milano musste unbedingt verlängert werden, da er das Team sonst als Free Agent verlassen hätte. Hierbei galt er als einer der begehrtesten Linebacker auf dem Markt. Milano war allerdings bereit, auf die Free Agency zu verzichten, um einen weiteren Championship-Run mit den Buffalo Bills zu starten und möglicherweise sogar eine Lombardi Trophy zu ergattern.

Buffalo Bills stärken sich mit unwahrscheinlicher Verlängerung

Man muss nicht erwähnen, wie wichtig diese Verlängerung für die Buffalo Bills ist. Dass Milano weiterhin bei den Buffalo Bills verbleibt war nämlich vor kurzem noch undenkbar. Selbst innerhalb des Teams ging man nicht von einer Verlängerung aus, da die vielen Interessenten den Preis für Milano in die Höhe trieben, was für die Bills eigentlich zu teuer gewesen wäre. Dennoch entschied sich Milano gegen ein höheres Gehalt und verbleibt somit weiterhin bei den Buffalo Bills.

Matt Milano Buffalo Bills
IMAGO / Icon SMI

Nachfolgend ein Statement des Buffalo Bills General Managers Brandon Beane, dass im vergangenen Monat in Bezug auf Matt Milanos Verlängerung abgegeben wurde.

“Wir wollen möglichst viele gute Spieler halten. Matt ist ein sehr guter Spieler, weshalb wir ihn gerne verlängern würden. Aber wie bereits erwähnt, hat er sich das Recht auf die Free Agency verdient, weshalb wir nun einfach abwarten müssen, um zu sehen, wie es sich entwickelt.”

So machte man die Verlängerung von Matt Milano möglich

Die Bills haben sich für die Vertragsverlängerung mit Milano in eine äußerst günstige Position gebracht, da sie am Mittwoch sowohl den Wide Receiver John Brown als auch den Defensive Lineman Quinton Jefferson entlassen haben. Durch diese beiden Entlassungen konnte das Team nämlich ganze 14 Millionen USD einsparen, was die Verlängerung wohl erst möglich machte.

Abgesehen davon, dass sie eine Verlängerung mit Milano überhaupt möglich gemacht haben, ist es äußerst bemerkenswert, dass Milano, trotz den vielen Angeboten, einen Verbleib bei den Bills vorzog. Hierbei muss man vor allem Head Coach Sean McDermott, der die Bills zu einem Top-Team entwickelte, loben.

Matt Milano, der in der fünften Runde des NFL Drafts im Jahr 2017 verpflichtet wurde, hat seine gesamte bisherige NFL-Karriere bei den Buffalo Bills verbracht. Wenn er fit war, konnte er hierbei sogar überaus starke Leistungen verbuchen. Milano verzeichnete während der vergangenen Saison in nur 10 Spielen (fünf Starts) 45 Tackles, 3.5 Sacks und 10 Pressures, was durchaus bemerkenswerte Statistiken sind.

Wer sich neben unseren NFL-News zusätzlich auch für Online Wetten interessiert, wird auf Wette.de natürlich ebenfalls fündig. Wir zeigen dir hierbei nicht nur die besten Anbieter, sondern auch tolle Bonusaktionen und die besten Wettquoten für deine ersten Wetten.

yannik@philippus.org'

Über Yannik

Hi, ich bin Yannik. US-Sportarten insbesondre Football sowie Basketball sind meine Leidenschaft. Ich verfasse auf Wette.de und anderen Sportwetten-Portalen Spielanalysen sowie Sportwetten Tipps für Basketball und Football.