Skip to main content

Fußball WM 2018 – wer wird Sieger in den Gruppen E und F?

Brasilien, Deutschland oder Mexiko? Wer wird bei der Fußball WM 2018 Gruppensieger in den Gruppen E und F? Wer die besten Chancen hat, erfahren Sie im folgenden Blogbeitrag.

Bis zur Fußball WM 2018 sind es nur noch wenige Wochen. Neben Spezialwetten auf den kommenden Torschützenkönig oder Langzeitwetten auf den kommenden Weltmeister lohnen sich auch Wetten auf die Gruppensieger. Doch welche Mannschaft kann sich Hoffnungen auf den Gruppensieg machen und welches Team wird garantiert nicht als Gruppenerster in das Achtelfinale einziehen? Im dritten Teil unserer Serie wollen wir die Mannschaften der Gruppen E und F der Fußball WM 2018 in Russland vorstellen und Ihnen Tipps bei der Platzierung von Sportwetten auf den möglichen Gruppensieger geben.

Das sind die Mannschaften in Gruppe E

Brasilien

Wird Brasilien Gruppensieger bei der Fussball WM 2018?

Photo: Imago

Der 8. Juli 2014 ging in die Sportgeschichte ein. Mit der 1:7 Niederlage gegen den späteren Weltmeister Deutschland sorgte die „Selecao“ für die höchste Niederlage seit 1920. Für den fünffachen Weltmeister waren die letzten Jahren von wenig Erfolg gekrönt: Platz Vier bei der WM 2014 und Platz 5 bei der WM 2010 sprechen da eine eindeutige Sprache.

Das Team um Trainer Tite startete nach der glücklosen WM 2014 im eigenen Land einen Neustart. Mit neuem Trainer und neuen Spielern begann man, den Schock über die haushohe Niederlage gegen Deutschland bei der Fußball WM 2014 zu überwinden. Ist dieser Neustart gelungen und: wird Brasilien bei der kommenden Fußball WM 2018 als Gruppensieger ins Achtelfinale einziehen?

Zunächst die harten Fakten: Alle zehn Freundschaftsspiele nach der letzten WM gewann Brasilien, darunter auch gegen den ewigen Erzrivalen Argentinien (2:0). Doch das frühzeitige Ausscheiden beim Copa America 2015 und 2016 im Viertelfinale nährte Zweifel an diesem Neuanfang. Zum ersten Mal schied Brasilien in beiden Turnieren bereits im Viertelfinale aus. Trotz neuem Trainer und den derzeitigen zweiten Platz in der FIFA-Weltrangliste gibt es Stimmen, die auch bei der kommenden Fußball WM 2018 einen Gruppensieg für nicht realistisch halten.

Besonders Gegner wie die Schweiz oder Costa Rica können es dem brasilianischen Team schwermachen. Trotz Megastars wie Neymar, Firmino, Coutinho oder Marcelo ist das Team keine Einheit. Viel zu oft stehen sich die Spieler selbst im Weg und agieren nicht als Mannschaft auf dem Platz. Trainer Tite muss es gelingen, bis zum Start der Fußball WM 2018 eine homogene Mannschaft zu formen, deren Individualleistungen dem Team helfen und nicht schaden.

Gelingt Tite das nicht, ist der Gruppensieg in Gefahr. Obwohl Brasilien bei zahlreichen Wettanbietern als möglicher künftiger Weltmeister gehandelt wird, sollte Fans von Sportwetten bei der Platzierung von Wetten auf einen möglichen Gruppensieger namens Brasilien gut überlegen – auch wenn ein lukrativer Wettbonus lohnt. Brasilien ist angeschlagen und kann auch gegen Mannschaften wie Costa Rica oder die Schweiz verlieren.

Schweiz

Wie stehen die Chancen, dass die Schweiz Gruppensieger bei der Fußball WM 2018 wird?

Photo: Imago Sport

Sechsmal nahm die Schweiz bisher an WM-Turnieren teil: 2014, 2010, 2006, 1994, 1966 und 1962. Dreimal erreichte man sogar das Achtelfinale, bei den anderen drei Turnieren war nach der Gruppenphase Schluss. Wie stehen also die Chancen, dass die Schweiz als Gruppensieger in das Achtelfinale der Fußball WM 2018 einzieht? Die Mannschaft hat kaum individuelle Leistungsträger oder Topstars in den Reihen. Vielmehr ist die Mannschaft in den vergangenen Jahren als ein Team gewachsen. Je nachdem, welche Teams in den jeweiligen Gruppen bei den WM-Turnieren auf die Eidgenossen warteten, desto besser waren deren Leistungen.

Bei der WM 2014 zog man als Gruppenzweiter in das Achtelfinale ein, damals wie heute gab es einen starken Gegner in der jeweiligen Gruppe sowie zwei eher schwächere Mannschaften. Bei der Fußball WM 2018 warten auf die Schweiz ein schwerer Gegner: Brasilien. Diese Mannschaft muss die Schweiz bezwingen, um als Gruppensieger in die nächste Runde einzuziehen. Doch realistisch ist das nicht. Möglich wäre ein Weiterkommen ins Achtelfinale als Gruppenzweiter. Auch mit einem großen Wettbonus lohnt sich keine Wette auf einen möglichen Gruppensieger namens Schweiz.

Costa Rica

Wird Costa Rica bei der nächsten Fußball WM 2018 Gruppensieger?

Photo: Ian Rutherford / Imago Sport

Costa Rica war während der letzten WM die Überraschungsmannschaft des Turniers. War man für die WM 2010 in Südafrika nicht einmal qualifiziert, erreichte die Auswahl um Trainer Óscar Ramírez als Gruppensieger das Achtelfinale und bezwang im Elfmeterschießen Uruguay. Erst im Viertelfinale gegen die Niederlande war für Costa Rica Schluss – die Entscheidung wiederum wurde erneut im Elfmeterschießen gefällt. Costa Rica ist seit Jahren ein schwer einzuschätzender Gegner. Oftmals erreicht das Team nicht einmal die Qualifikation für ein WM-Turnier, oftmals scheidet Costa Rica schon in der Gruppenphase aus oder erreicht mit viel Not das Achtelfinale.

Die Gruppe E ist mit Brasilien und der Schweiz stark besetzt. Auch Serbien ist für Costa Rica ein ernstzunehmender Gegner. Wie stehen also die Chancen, dass Costa Rica als Gruppensieger die Vorrunde beendet? Eher gering. Die Mannschaft hat keine Topstars oder Leistungsträger im Team. Auch bei Wettanbietern wird Costa Rica nicht als potentieller Gruppensieger gehandelt. Eine Wette auf diese Mannschaft kann daher vernachlässigt werden.

Serbien

Fußball WM 2018 - wird Serbien Gruppensieger?

Photo: Cronos/Cristian Stavri / Imago Sport

Die bisherigen Erfolge Serbiens bei den vergangenen WM-Turnieren fallen eher bescheiden aus: Seit 2010 hat Serbien – das erst seit 2007 eine eigenständige Mannschaft hat – erst an einem Turnier teilgenommen (2010) – damals scheiterte man in der Vorrunde. 2014 konnte sich Serbien nicht für die WM qualifizierten und bei der Fußball WM 2018 in Russland hat Serbien kaum Chancen, in das Achtelfinale einzuziehen. Die junge Mannschaft hat kaum bekannte Leistungsträger in ihren Reihen und besitzt wenig Erfahrung bei großen Turnieren.

Der Trainerstab wechselte in den vergangenen Jahren zu oft und brachte dadurch zusätzliche Unruhe in das junge Team. Serbien hat sehr geringe Chancen, als Gruppensieger in das Achtelfinale einzuziehen, selbst ein zweiter Platz erscheint eher unwahrscheinlich. Mit viel Glück scheidet das Team um Trainer Dick Advocaat nicht als Viertplatzierter aus der Fußball WM 2018 aus.

Dieses Team wird Gruppensieger in Gruppe E

Klarer Favorit für den Gruppensieg ist Brasilien. Auch wenn der fünfmalige Weltmeister in den letzten Jahren schwer angeschlagen war, sind die anderen Teams der Gruppe E für die Selecao machbar. Vorausgesetzt, Trainer Tite formt aus den vielen Individualspielern eine starke Mannschaft. Mit Abstand folgt die Schweiz als möglicher Gruppensieger. Ist Brasilien schwach und die Mannschaft nicht eine Einheit, könnte das die Chance für die Schweiz sein. Unser Tipp: Warten Sie die kommenden verbleibenden Freundschaftsspiele beider Teams bis zur Fußball WM 2018 ab. Analysieren Sie beide Mannschaften und verfolgen Sie, welchen Kader beide Mannschaften zur Fußball WM 2018 nominieren.

Das sind die Mannschaften in Gruppe F

Deutschland

Fußball WM 2018 - wird Weltmeister Deutschland bei der kommenden WM Gruppensieger?

photo: Imago Sport

Mit den Gegnern Mexiko, Schweden und Südkorea hat der aktuelle Weltmeister Deutschland eine machbare Gruppe F erwischt. Deutschland hat – aufgrund der vielen erfahrenen WM-Spieler (Özil, Neuer, Müller, Kroos u. v. m.) bei zahlreichen Wettanbietern große Chancen auf den nächsten Stern. Doch wird Deutschland auch Gruppensieger? Die Chancen, dass Deutschland als Gruppenerster ins Achtelfinale einzieht sind bei den o. g. Gegnern sehr hoch. Das Team ist eingespielt und verfügt neben Kroos und Müller über torgefährliche Stürmer wie Timo Werner, der auch als möglicher Torschützenkönig für die kommende Fußball WM 2018 gehandelt wird.

Wichtig: Die letzten Spiele sollten nicht als Referenzpunkt für die Leistung der Nationalmannschaft herangezogen werden: Seit November konnte kein Spiel gewonnen werden: drei Unentschieden (England, Frankreich, Spanien) und eine Niederlage (Brasilien) stehen bisher zur Buche. Doch diese Spiele sind Testspiele und sind dafür da, um den möglichen Kader für die Fußball WM 2018 zu finden. Das Ergebnis war in allen Testspielen der vergangenen Monate eher zweitrangig. Am 15. Mai nominierte Trainer Löw folgende Spieler für die kommende WM:

Tor: Bernd Leno, Manuel Neuer, Marc-André ter Stegen, Kevin Trapp
Abwehr: Jerome Boateng, Matthias Ginter, Jonas Hector, Mats Hummels, Joshua Kimmich, Marvin Plattenhardt, Antonio Rüdiger, Niklas Süle, Jonathan Tah
Mittelfeld/Angriff: Julian Brandt, Julian Draxler, Mario Gomez, Leon Goretzka, İlkay Gündoğan, Sami Khedira, Toni Kroos, Thomas Müller, Mesut Özil, Nils Petersen, Marco Reus, Sebastian Rudy, Leroy Sané, Timo Werner

Mit dieser starken Mannschaft ist der Gruppensieg so gut wie sicher.

Mexiko

Fußball WM 2018 - wie stehen die Chancen, dass Mexiko Gruppensieger wird?

Photo: Ken Murray/Icon Sportswire / Imago Sport

Seit 1994 hat Mexiko bei einem WM-Turnier immer das Achtelfinale erreicht. Doch der Weg in das Achtelfinale gelang Mexiko selten als Gruppensieger:

2014: Gruppenzweiter
2010: Gruppenzweiter
2006: Gruppenzweiter
2002: Gruppensieger
1998: Gruppenzweiter
1994: Gruppensieger

Die Auflistung zeigt: Seit 2006 zog Mexiko immer als Gruppenzweiter in das Achtelfinale ein. Wie hoch sind also die Chancen, dass Mexiko dieses Jahr als Gruppensieger in die nächste Runde einzieht? Aufgrund des starken Gegners namens Deutschland ist der Gruppensieg für Mexiko eher unwahrscheinlich. Von Wetten auf einen möglichen Gruppensieg Mexikos sind daher abzuraten.

Schweden

Kann Schweden bei der Fußball WM 2018 Gruppensieger werden?

Photo: Ale Nicodim / Imago Sport

Der Vizeweltmeister von 1958 hatte sich für die letzten beiden WM-Turniere 2014 und 2010 nicht qualifiziert, bei der WM 2006 in Deutschland erreichte man das Achtelfinale und schied dann gegen Deutschland aus (1:4). Welche Chancen hat Schweden, in Anbetracht der bisherigen WM-Ergebnisse, Gruppensieger zu werden? Die Mannschaft um Trainer Janne Anderson verfügt über keinen starken Führungsspieler und wirkt ohne Zlatan Ibrahimović führungslos. Schweden werden geringe Chancen auf ein Fortkommen ins Achtelfinale eingeräumt, ein Gruppensieg ist nicht sehr realistisch.

Südkorea

Fußball WM 2018 - Heißt der Gruppensieger in Gruppe F Südkorea?

Photo: Mateusz Wlodarczyk / Imago Sport

Seit 1986 hat Südkorea an jedem WM-Turnier teilgenommen. 2002 erreichte man den dritten Platz, 2010 war nach dem Achtelfinale Schluss. Bei allen anderen Turnieren schied Südkorea in der Gruppenphase aus. Wie groß sind also die Chancen, dass Südkorea Gruppensieger wird? Bei den Wettanbietern sind die Wettquoten für einen Gruppensieg Südkoreas sehr hoch – die Wettanbieter schätzen die Chancen also als sehr gering ein. Hinzu kommt, dass man die WM 2014 als Gruppenletzter beendete und bei der WM 2010 lediglich einen Sieg gegen Griechenland vorweisen konnte. Zusätzlich verfügt das Team über keinen nennenswerten oder leistungsstarken Spieler. Südkorea hat zudem mit Schweden, Deutschland und Mexiko eine starke Gruppe erwischt. Fazit: Südkorea wird nicht Gruppensieger und wird höchstwahrscheinlich auch nicht das Achtelfinale als Gruppenzweiter erreichen.

Fußball WM 2018: Diese Mannschaften können Gruppensieger werden

Brasilien und Deutschland, diese beiden Teams werden aller Voraussicht nach Gruppensieger in den beiden Gruppen. Die Chancen, dass Schweiz als Gruppensieger in das Achtelfinale einzieht, liegen bei etwa 40%. Nur wenn Brasilien nicht als Mannschaft auftritt, könnte die Schweiz im direkten Duell gegen Brasilien den Gruppensieg erringen. In Gruppe F steht Deutschland als Gruppensieger so gut wie fest. Lohnen sich daher Wetten auf den kommenden Gruppenersten namens Deutschland überhaupt? Mit einem lukrativen Wettbonus kann trotz geringer Wettquote ein guter Gewinn erzielt werden. Mexiko in Gruppe F und Costa Rica in Gruppe E haben kaum Chancen, Gruppensieger zu werden. Wetten auf diese beiden Mannschaften lohnen sich daher nicht.

Alle Artikel aus der Reihe „Wer wird Gruppensieger?“ lesen:

Wer wird Gruppensieger in der Gruppe A und B?

Wer wird Gruppensieger in der Gruppe C und D?

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.