Skip to main content

Wettanbieter für Fußball WM 2018 auf Wette.de finden

Fußball WM 2018 – so finden Sie Wettanbieter, Wettquoten und Wettbonus

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli findet die Fußball-WM 2018 in Russland statt. Für Sportwetten-Fans ist es das bedeutendste Wettereignis in diesem Jahr. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen über die Fußball WM 2018 sowie alle nützliche Empfehlungen zu den Wettanbietern, Wettquoten und Wettarten.

Prognose zur Fußball WM 2018

Wer wird 2018 Fußball-Weltmeister? Chancen auf den Pokal können sich neben Deutschland vor allem Spanien, Argentinien und Brasilien ausrechnen. So sind die Wettquoten auf die WM-Favoriten wie Deutschland, Spanien aber auch Brasilien natürlich gering. Aber Überraschungen kann es jederzeit geben und aus vermeintlichen Favoriten werden aussichtslose Kandidaten.

Folgende Wettanbieter stehen für die Fußball WM 2018 für Wetten zur Auswahl:

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • 150€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassige Wettquoten
  • Schnelle Auszahlungen
  • Gutes Angebot an Live Wetten

100%bis 150€ + 20% Cashback

97 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

2
  • 200€ Wettbonus als Freiwette
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Erstklassiges Wettangebot
  • Gute Wettquoten

100%bis 200€

96 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

3
  • 200€ Wettbonus
  • Keine Sportwetten Steuer
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Gute Wettquoten

100%bis 200€

96 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

4
  • 200% Bonus bis zu 100€
  • Bonus Code:200DE2
  • Keine Sportwetten Steuer
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

200%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

5
  • 100€ Wettbonus
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Gutes Wettangebot
  • Gute Wettquoten
  • Gutes Angebot an Live Wetten

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

6
  • 100€ Wettbonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten
  • Hohe Limits

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

7
  • Sehr gutes Wettangebot
  • 100€ Wettbonus
  • Gute Wettquoten
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Angebot an Live Wetten

50%bis 100€

94 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

8
  • 180€ Wettbonus
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Hohe Limits
  • Schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Gutes Angebot an Live Wetten

100%bis 150€

94 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

9
  • 100% bis zu 100€ Wettbonus
  • Kein Bonus Code Erforderlich
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gutes Angebot an Live Wetten
  • Sehr gute Wettquoten

100%bis 100€

93 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

10
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten
  • Cash-out Wetten
  • 100€ Wettbonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

93 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Beachten Sie bei den Wettquoten für die Fußball WM 2018 folgende Dinge:

 

  • Fallen mehrere Leistungsträger kurz vor oder während der WM 2018 aus, sinken statistisch die Chancen des Teams und die Wettquoten erhöhen sich.
  • Einzelne Partien entwickeln teilweise spannende Dynamiken, wie beispielsweise das Halbfinal-Spiel 2014 zwischen Deutschland und Brasilien. Dieses doch sehr hohe Endergebnis hatte kaum ein Wettanbieter damals eingeplant.
  • Viele Mannschaften – vor allem die Deutsche Nationalmannschaft – sind Turniermannschaften. Gerade die Partien in der Gruppenphase sind mitunter knappe Spiele gewesen. Auf hohe Siege in der Gruppenphase zu setzen, birgt Risiken.

Während der WM 2018 werden sich einzelne Wettquoten immer wieder ändern. Wichtig ist es also, nicht nur aktuelle Meldungen zu den Teams zu beobachten, sondern auch die Wettquoten der Wettanbieter für die Fußball WM 2018 im Auge zu behalten.

Auch politische Faktoren können die Quoten auf die WM 2018 noch massiv beeinflussen: In den letzten Wochen wurde immer wieder ein Boykott einzelner Mannschaften bei der WM 2018 ins Spiel gebracht. Daher sollten die aktuellen Quoten besonders bei Langzeitwetten stets aufmerksam verfolgt werden.

Betrachtet man die aktuellen Wettquoten für die WM 2018, gibt es außerdem hinter den Favoriten eine hohe Anzahl an Teams im Mittelfeld. Für Langzeiten sind Sie teilweise uninteressant, jedoch können Wetteinsätze bis zum Achtel- oder Viertelfinalspiel bei attraktiven Wettquoten spannend sein.

Fußball WM 2018 – Spannende Wetten auf die Gruppensieger

Bei der WM 2018 in Russland treten insgesamt 32 Nationen aus fünf Kontinentalverbänden gegeneinander an. Aus dem Kontinentalverband OFC (Ozeanien) gibt es keinen Teilnehmer. Die Nationen, die fettmarkiert sind, nach aktueller Lage und Wettquoten – Favoriten auf den Gruppensieg.

Gruppe A RusslandSaudi-ArabienÄgyptenUruguay
Gruppe B PortugalSpanien MarokkoIran
Gruppe C Frankreich AustralienPeruDänemark
Gruppe D Argentinien IslandKroatienNigeria
Gruppe E BrasilienSchweizCosta RicaSerbien
Gruppe F Deutschland MexicoSchwedenSüdkorea
Gruppe G Belgien PanamaTunesienEngland
Gruppe H Polen SenegalKolumbienJapan

Spannend wird es vor allem in den Gruppen B, D und F. In diesen Gruppen lohnen sich vor allem Wetten auf den Gruppen-Zweiten. Wer in Gruppe H Wetten auf den Erstplatzierten platzieren möchte, könnte unter Umständen satte Gewinne einstreichen. Denn mit Polen und Kolumbien gibt es zwei Teams, die bereits in den vergangenen Turnieren weit gekommen sind. Viele Wettanbieter bieten jetzt schon Spezialwetten für das Erreichen des Achtelfinals an.

Eindeutiger sieht es in den Gruppen F, E oder D aus: Wetten auf den Gruppensieger lohnen sich kaum, denn dass Deutschland, Brasilien und Argentinien als Gruppensieger in die nächste Runde einziehen werden, gilt – unter Vorbehalt – als sehr sicher. Wer sich allerdings mit geringen Gewinnen zufrieden gibt, hat bei den aktuellen Wettquoten einen sehr sicheren Gewinn – immer unter der Prämisse, dass sich bis dahin keine sportlichen Überraschungen innerhalb der Mannschaften ereignen (extreme Zunahme an Verletzungen, Trainerwechsel o. ä.).

Bei Wetten auf Fußball-Teams, die bereits in der Gruppenphase ausscheiden werden, ergeben sich auch bei der Fußball WM 2018 interessante Wettquoten. So sind vor allem die Wettquoten in der Gruppe A interessant, denn hier können – mit Ausnahme von Saudi-Arabien – alle Teams in die nächste Runde kommen. Wer also Wetten auf die WM-Teilnehmer Russland, Ägypten oder Uruguay platzieren möchte, kann mithilfe eines Wettbonus für die WM 2018 gute Gewinne einfahren. Auch hier lohnt ein Vergleich aller Wettanbieter für die WM 2018.

Fußball-Fakten
Bei den letzten 20 WM-Turnieren belegten ausschließlich Teams aus Europa und Südamerika die ersten vier Plätze

Achtelfinale

Richtig interessant in Bezug auf Wettquoten wird es ab dem Achtelfinale. Je nachdem, wer Gruppensieger und Gruppenzweiter wird, ergeben sich daraus spannende Wettmöglichkeiten bei der Fußball WM 2018.
Dies könnten die möglichen Paarungen für die Spiele im Achtelfinale während der WM 2018 sein:

Spiel AFrankreichKroatien
Spiel B
UruguayPortugal
Spiel CSpanienRussland
Spiel DArgentinienDänemark
Spiel EBrasilienSchweden
Spiel FDeutschlandKolumbien
Spiel GBelgienSerbien
Spiel HPolenEngland

Die wahrscheinlichen Sieger aus den acht Spielen im Achtelfinale sind fettmarkiert.
Für Deutschland als Gruppensieger ergeben sich zwei wahrscheinliche Gegner im Achtelfinale:
Polen oder Kolumbien. Beide Teams sind stark und natürlich hängt es auch von der Form ab, gegen welches Team Deutschland im Achtelfinale spielen wird. Wir glauben, dass folgende Teams in das Viertelfinale einziehen werden:

  • Frankreich
  • Spanien
  • Portugal
  • Argentinien
  • Brasilien
  • Deutschland
  • Belgien
  • Polen

Seriöse Angaben zu möglichen Wettquoten für die Partien in den Viertel- oder Halbfinalspielen gibt es nur vereinzelt. Einzelne Wettanbieter bieten jetzt schon die Option an, bestimmte Teams für das Viertel- und Halbfinale zu setzen.

Fussball WM 2018 - Viele Wettanbieter sehen Spanien als kommenden Weltmeister

Spanien gilt bei der Fussball WM 2018 für viele Wettanbieter als klarer Favorit

Unser Tipp: Platzieren Sie bis auf die Langzeitwette (Wer wird Weltmeister 2018) erst ab dem Ende der Gruppenphase Wetten auf mögliche Partien im Viertel- oder Halbfinale. Denn: Die Wettquoten der jeweiligen Wettanbieter sind statistisch zu ungenau und ändern sich erst ab Ende der Gruppenphase.

Wetten zur Fußball WM 2018

Wettanbieter bieten für die Fußball WM 2018 neben der Möglichkeit, auf den potenziellen Weltmeister zu wetten, zahlreiche andere Wetten an:

Wer wird Torschützenkönig?

Neymar, Griezmann oder Özil? Einige Wettanbieter bieten jetzt schon Spezialwetten auf den Torschützenkönig an. Diese Wetten sind natürlich riskant, da der Kader der betreffenden Länder noch nicht offiziell präsentiert wurde und bis zur WM 2018 noch zahlreiche Liga- sowie Pokalspiele der jeweiligen Favoriten auf dem Plan stehen. Das sind die Kandidaten für die Spezialwette „Torschützenkönig“

  • Lionel Messi
  • Neymar
  • Antoine Griezmann
  • Christiano Ronaldo
  • Timo Werner
Wird Toni Kroos Torschützenkönig? Bei der Fussball WM 2018 kann man bei vielen Wettanbietern auf den gebürtigen Greifswalder setzen

Imago / Schüler Photo

 

Die Wettquoten der Wettanbieter für diese Spezialwette sollte man mit Vorsicht genießen. Aktuell wäre es natürlich riskant, eine solche Wette zu platzieren.

Wer gewinnt die meisten Spiele während der WM 2018?

Interessant sind auch Wetten auf die Anzahl der gewonnenen Spiele während der WM 2018. Bei einigen Wettanbietern gehört Brasilien zum großen Favoriten, da die Gegner in der Gruppe E für Brasilien leicht zu schlagen sind. Daher ist die aktuelle Wettquote auch relativ gering – hier lohnt eine Platzierung unter Einbezug eines Wettbonus.

Aus welchem Verband kommt der nächste Weltmeister?

Bedenkt man, dass alle bisherigen Weltmeister entweder aus dem europäischen oder südamerikanischen Verband kamen, lohnen sich Wetten auf den afrikanischen Verband – da die Wettquoten sehr hoch sind – kaum. Aber jede WM und auch EM hat seine eigenen Gesetze und wer hätte bei der EM 2004 erwartet, dass Griechenland Europameister wird? Bei zahlreichen Wettanbietern können auch Wetten auf die Sieger in den Achtelfinal-Spielen platziert werden.

Und hier können Freunde von Sportwetten in Kombination mit dem richtigen Wettbonus gute Gewinne einfahren. Denn möglicherweise ziehen Teams wie Südkorea, Senegal oder auch Nigeria in das Achtelfinale ein und sorgen für den einen oder anderen Überraschungssieg. So belegte Südkorea bei der WM 2002 überraschend den vierten Rang und sorgte damals bei einigen glücklichen Wettfreunden für Freudensprünge.

Verteidigt Deutschland den Titel?

Diese Frage stellen sich – neben den Buchmachern – vor allem die deutschen Fans. Achtmal stand Deutschland seit 1954 bisher in einem WM-Finale – viermal ging die Mannschaft als Sieger vom Platz. Wettanbieter ermöglichen jetzt schon Wetten auf einen möglichen Gegner von Deutschland im Finale der Fußball WM 2018. Zu den Favoriten gehören:

  • Brasilien
  • Argentinien
  • Spanien

Bisher standen sich Deutschland und Brasilien einmal im Finale gegenüber. Das Finale der WM 2002 gewann damals Brasilien. Argentinien und Deutschland standen sich in den letzten 68 Jahren insgesamt dreimal gegenüber. Zweimal hieß der Sieger Deutschland (1990 und 2014).

Wer also auf einen Sieg von Deutschland im WM-Finale 2018 gegen Argentinien tippt, kann sich aktuell über interessante Wettquoten freuen. Vorausgesetzt, beide Teams erreichen das Finale. Die Quoten bei zahlreichen Wettanbietern sehen ebenfalls Deutschland als kommenden Weltmeister. In Kombination mit dem Wettbonus des jeweiligen Wettanbieters ergeben sich für Freunde von Sportwetten bei der WM 2018 lukrative Gewinnchancen.

Für einen Sieg der Deutschen Nationalmannschaft im WM-Finale 2018 spricht auch die beeindruckende Qualifikation im Vorfeld der WM 2018 in Russland. Alle zehn Spiele wurden gewonnen, die Tordifferenz lag bei 43:3. Zusätzlich gewann Deutschland 2017 auch den Confed-Cup mit der B-Auswahl. In dieser Mannschaft steckt also viel Potenzial für den fünften Stern.

Wird Brasilien Weltmeister?

Wird Brasilien Fussball Weltmeister bei der WM 2018?

Kommt der fünfte Titel? Bei einigen Wettanbietern kann man auf den Titelgewinn von Brasilien bei der Fussball WM 2018 setzen.

Die Selecao ist das einzige Team, welches an allen 20 Weltmeisterschaften teilgenommen hat. Zudem ist die Mannschaft um Trainer Tite seit 2016 in bestechender Form und mit fünf WM-Titel bis heute Rekordhalter. Für einen Sieg von Brasilien im Finale sprechen:

  • Die elf Halbfinalspiele seit 1954
  • Das siebenmalige Erreichen des Endspiels
  • Die fünf Titel (zuletzt 2002)

Und mit Stürmer-Star Neymar hat Brasilien einen Spieler im Format von Pelé im Kader, der nach seiner schweren Verletzung im Viertelfinale 2014 endlich den Pokal in den Händen halten will.

Fußball WM 2018 – Wettquoten für die Underdogs

Neben den gesetzten Favoriten Deutschland, Brasilien und Argentinien gibt es auch bei der WM 2018 wieder Teams, die sich während des Turniers zum Geheimfavoriten entwickeln und sogar schwere Gegner aus dem Turnier werfen können.

So kam es für einige Buchmacher überraschend, dass sich Argentinien im Halbfinale 2014 schwer gegen die Niederlande tat: Nach der Verlängerung stand es immer noch 0:0 und erst im Elfmeterschießen konnte Argentinien durch ein 2:4 in das Finale einziehen. Auch die hohe Niederlage von Brasilien gegen Halbfinalgegner Deutschland überraschte nicht nur die vielen Wettanbieter. Auch bei der Fußball WM 2018 in Russland können Underdogs wie Belgien, Portugal oder England die Wettquoten noch ordentlich durcheinanderwirbeln.

WM 2018 – Wettchancen von Belgien

So ist Belgien bei vielen Sportexperten ein Geheimtipp und bei den aktuellen Wettquoten lohnen sich hier bereits kleine Wetteinsätze. Wer in einer Langzeitwette auf den kommenden Weltmeister Belgien setzt und zusätzlich einen Wettbonus des Wettanbieters clever nutzt, kann einen ansehnlichen Gewinn einfahren – obgleich ein Sieg von Belgien im Finale der WM 2018 sehr unwahrscheinlich ist. Spannend sind hier jedoch Spezialwetten wie der Gruppensieg oder ein möglicher Einzug in das Viertelfinale.

2014 erreichte Belgien zuletzt das Viertelfinale – scheiterte aber an Brasilien. Davor stand Belgien bereits dreimal im Achtelfinale: 2002 in Südkorea/Japan, 1994 in den USA und 1990 in Italien. Zudem ist der aktuelle Kader der belgischen Nationalmannschaft so stark wie noch nie. Mit Top-Spielern wie Thomas Meunier, Eden Hazard oder Romelu Lukaku ist Belgien ein heißer Kandidat für das Achtel- und Viertelfinale. Wenn dann auch noch die Wettquoten stimmen, ergeben sich interessante Wetten.

Wetten auf den nächsten Weltmeister Portugal

Welche Chancen hat der Europameister von 2016 bei der WM 2018? Die Wettquoten für einen möglichen Sieg von Portugal im WM-Finale liegen aktuell höher als bei England oder Belgien. Die Gründe müssen dabei weniger im aktuellen Kader um Superstar Christiano Ronaldo gesucht werden als vielmehr in der bisherigen Bilanz bei den vergangen WM-Turnieren. Nur zweimal erreichte die portugiesische Mannschaft das Halbfinale (1966 und 2006), dreimal schied man bereits in der Vorrunde aus und zehnmal nahm man seit 1954 erst gar nicht an einer WM teil. Die Rolle des Underdogs ist daher für Portugal bei WM-Turnieren nicht ungewöhnlich. Anders sieht die Bilanz bei den bisherigen EM-Turnieren aus:

  • Europameister 2016
  • EM-Zweiter 2004
  • 3x Halbfinale
  • 2x Viertelfinale

Der aktuelle Kader ist mit Pepe, Nelson Somdeo und Bernardo Silva gut aufgestellt. Es ist davon auszugehen, dass Christiano Ronaldo auch für seine vierte WM-Teilnahme gesetzt sein wird. Aktuell liegen die Wettquoten für einen Sieg von Portugal im zweistelligen Bereich. Spannender sind mögliche Siege im Halbfinale oder im Spiel um den dritten Platz. WM-Fans sollten hier unbedingt alle relevanten Wettquoten der Wettanbieter im Auge behalten und sich die Spiele und Statistiken genauer ansehen.

WM 2018 – Wetten auf den nächsten Turnierflopp Englands

Nur einmal erreichte England bisher ein WM-Finale und gewann es am Ende auch. 1966 entscheid das berühmte „Wembley-Tor“ den Sieg gegen Deutschland. Danach hatten die „Three Lions“ selten Glück. Von 1954 bis 2014 ergibt sich für England folgende Statistik:

  • 1x Finale
  • 1x Halbfinale
  • 7x Viertelfinale
  • 2x Achtelfinale
  • 3x Vorrunden-Aus

Spannend sind also vor allem Wetten auf einen möglichen Sieg im Achtelfinale oder Viertelfinale. Hier bieten einige Wettanbieter schon jetzt Spezialwetten an. Auch Wetten auf ein vorzeitiges Aus in der Vorrunde sind möglich – zuletzt geschah dies 2014.

Wettarten bei der WM 2018 – das müssen Sie wissen

Bei der WM 2018 in Russland gibt es zahlreiche Wettmöglichkeiten. Neben Langzeitwetten, also Wetten, wer Fußball Weltmeister 2018 wird, gibt es zahlreiche Spezialwetten, die die WM 2018 in Sachen Sportwetten attraktiver und spannender machen. Gerade in Kombination mit lukrativen Bonuswetten bieten sich viele Möglichkeiten, spannende Wetten bei den vielen Wettanbietern zu platzieren.

Langzeitwette

Bei der Langzeitwette können Sie zum Beispiel auf den kommenden Weltmeister wetten. Diese Art der Wette ist die „langsamste“, da nach Platzierung der Wette ein langer Zeitraum vergeht, bis das Ergebnis feststeht. Bei der WM 2018 müssen Sie bei einer Langzeitwette mehr 30 Tage warten, bis das Ergebnis feststeht. Hier ist viel Geduld gefragt und das richtige Fachwissen.

Tipp

Investieren Sie kleinere Beträge und recherchieren Sie im Vorfeld gründlich. Platzieren Sie die Wette so kurz wie möglich vor Platzierungsende und haben Sie stets aktuelle Meldungen zur Fußball WM 2018 im Blick, bevor Sie die Langzeitwette abgeben.

Spezialwetten für die Fußball WM 2018

Neben der gewöhnlichen Langzeitwette gibt es für Freunde von Sportwetten zahlreiche Spezialwetten bei der WM 2018. Diese Wetten unterscheiden sich stark in der Dauer, bis das Ergebnis bekannt geworden ist. So dauert die Wette auf den Torschützenkönig länger als eine Wette auf das erste Tor oder die meisten Niederlagen.

  • Torwette
    Hier kann auf die Anzahl von Toren in einem Spiel gewettet werden. Theoretisch können Sie also bei der Spezialwette mehrere Wetten gleichzeitig platzieren.
    Tipp: Platzieren Sie die Torwetten bei unterschiedlichen Wettanbietern und profitieren Sie so von den Wettbonus-Angeboten der vielen Anbieter für Sportwetten.
  • Erstes Tor
    Diese Spezialwette ist die wahrscheinlich kürzeste Sportwette. Die Wette auf frühe Tore ist bei jedem Spiel möglich und kann ebenfalls bei mehreren Wettanbietern platziert werden.
  • Torschützenwette
    Neymar, Messi oder doch Ronaldo? Die Torschützenwette bietet sehr hohe Wettquoten, ist aber auch die riskanteste Art der Sportwette während der Fußball WM 2018. Denn fällt ein Spieler frühzeitig im WM-Turnier aus, ist die Wette verloren. Die Torschützenwette sollte nach Möglichkeit kurz vor Beginn der WM 2018 erst abgeschlossen werden.
  • Ergebniswette
    Wer gewinnt das Spiel? Bei einer Ergebniswette kann auf das exakte Spielergebnis gewettet werden. Schon jetzt können Ergebniswetten auf die ersten Spiele in der Gruppenphase platziert werden. Tipp: Damit Sie den Überblick nicht verlieren, sollten Sie pro Gruppe nur eine Ergebniswette platzieren. Überprüfen Sie auch regelmäßig vor den nächsten Partien die lohnenden Bonuswetten der vielen Wettanbietern.
  • Halbzeitwette
    Bei einer Halbzeitwette können Sie auf den exakten Stand zum Halbzeit wetten. Diese Wetten bieten interessante Wettquoten und machen bei Partien Sinn, deren Teams gerade in der Gruppenphase viele Tore erzielen.
  • Meisten Niederlagen
    Die Wettmöglichkeiten endet nach der Gruppenphase. Wer auf vermeintliche Weltmeister-Favoriten wie Brasilien oder Deutschland setzt, kann mit hohen Wettquoten rechnen. Gleichzeit machen auch Platzierungen auf das sog. „Mittelfeld“ Sinn. Hier locken gute Wettquoten. Tipp: Wetten auf die meisten Niederlagen machen zum Beispiel bei den folgenden Teams keinen Sinn: Saudi-Arabien, Panama oder Tunesien
  • Team mit den meisten Roten Karten
    Diese ungewöhnliche Wette ist von ihrer Dauer her unter Umständen eine Langzeitwette, wenn Sie zum Beispiel auf Deutschland, Brasilien oder Argentinien setzen. In Kombination mit einer Wette auf den nächsten Weltmeister ergeben sich gute Wettquoten für die WM 2018.

Neben den hier vorgestellten Wettarten für die WM 2018 gibt es eine Reihe vieler anderer Wettmöglichkeiten. Informieren Sie sich bei den jeweiligen Wettanbietern und schauen Sie nach, bei welchen Wettarten lukrative Wettquoten locken.

Wettbonus von Wettanbietern zur WM 2018?

Viele Wettanbieter bieten auch zur WM 2018 in Russland attraktive Wettboni an. Hier lohnt ein regelmäßiger Blick auf den Portalen der bekannten Anbieter für Sportwetten, um den besten Wettbonus für Ihre Sportwette zu finden. Ziel eines Sportwetten-Bonus sind:

  • Gewinnung von Neukunden
  • Bindung von Stammkunden
  • Inaktive Kunden zurückgewinnen

Beispielrechnung für einen Einzahlungsbonus für Neukunden:

Nehmen wir an, Sie möchten eine Wette auf die Partie Russland gegen Saudi-Arabien setzen. Der Wettanbieter gewährt 100% Bonus bei bis zu 200 Euro Einzahlung.
Wenn Sie 30 Euro einzahlen, erhalten einen Neukundenbonus von 30 Euro. Das heißt, der Wettanbieter „schenkt“ Ihnen einen Bonus in Höhe Ihrer Einzahlung. Nehmen wir an, Sie setzen auf einen Sieg von Saudi-Arabien bei einer Wettquote von 9,00
Sollte Saudi-Arabien das Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Russland mit 0:1 gewinnen (Gastgeber gegen Gegner) haben Sie 60 Euro eingesetzt und gewinnen 450 Euro. Selbst nach Abzug möglicher Gebühren hätten Sie mit nur 30 Euro Selbsteinsatz einen sehr guten Gewinn erspielt.

 

Dieses Beispiel zeigt: Ein Wettbonus kann sich lohnen und in Kombination mit interessanten Partieren und einem guten Gespür lassen sich sehr gute Gewinne erzielen.

Wird Deutschland Weltmeister?

Können sich die deutschen Fans Hoffnungen machen auf den vierten Stern bei der Fussball WM 2018?

Kommt der fünfte Stern? Fans von Sportwetten können bei Wettanbietern während der Fussball WM 2018 auf den nächsten Titel für Deutschland tippen.

 

1954, 1974, 1990 und 2014 hieß der Sieger im WM-Finale Deutschland. Die Mannschaft um Trainer Jogi Löw will den fünften Stern nach Deutschland holen und den Titel erfolgreich verteidigen. Die Titelverteidigung gelang nach 1954 nur einem Team: Brasilien (1958 und 1962). Deutschland hat aber gute Chancen, den Titel bei der WM 2018 zu verteidigen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Keine Mannschaft stand öfter im Finale als Deutschland
  • 50% der Spieler im Kader waren schon bei der letzten WM 2014 dabei
  • Mit Müller, Kroos, Özil und Khedira sind erfahrene Spieler im Kader
  • Selbst die B-Mannschaft ist leistungsstark und hat zudem den Confed-Cup 2017 gewonnen
  • Wenn Neuer bis zur WM fit ist, hat Deutschland einen der besten Torhüter der Welt zwischen den Pfosten

Die Wettquoten bei den verschiedenen Wettanbietern sehen Deutschland als klaren Favoriten. Auch bei Wetten um die Krone des Torschützen sind einige deutsche Spieler wie Kroos, Müller oder Werner vertreten.

Folgende Wetten machen laut aktueller Wettquoten der Wettanbieter wirtschaftlich einen Sinn:

Deutschland wird Gruppensieger

Die Gruppe F ist – auch wenn Löw gegenteiliger Meinung ist – sehr schwach. Die Wettquoten für einen Gruppensieg sind daher auch eher gering. Hier können unter Einbezug eines Wettbonus trotzdem ein erträglicher Gewinn erwirtschaftet werden.

Deutschland steht im Halbfinale

Die Wette könnte interessant werden, denn je nachdem, auf wen Deutschland im Viertelfinale trifft, können die Wettquoten attraktiv sein. Hier sollten Sportwetten-Fans die Ergebnisse der WM-Turniere auswerten und durchspielen, welche Gegner Deutschland bei den letzten Turnieren hatte und wie die Viertelfinal-Spiele ausgingen.

Fakt ist: Seit 2002 hat die Mannschaft immer das Halbfinale erreicht.
Ob Deutschland am 15. Juli im Finale der WM 2018 steht, ist natürlich abhängig von der Tagesform der Mannschaft, Glück bei der Gegnerauswahl sowie Tagesform des Gegners. Entpuppt sich der Gegner im Finale als machbar, wirkt sich dies auch auf die Wettquoten für das Finale bei der Fußball WM 2018 in Russland aus.

Fußball WM 2018 in Russland

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 findet zum ersten Mal in Russland statt. Beworben als Austragungsland hatten sich – neben Russland – auch Spanien und Portugal, Niederlande und Belgien sowie England. Mit 13 Stimmen gewann Russland in der zweiten Bewerbungsrunde die Entscheidung für sich. Die Bekanntgabe Russlands als Austragungsort der WM 2018 fand am 2. Dezember 2010 in Zürich statt.

Fakten zur Fußball WM 2018:

Für Russland ist es das zweite sportliche Großereignis nach den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi. Eine ähnliche Dichte an zeitnahen, großen Sportereignissen weist auch Brasilien auf: Dort fand 2014 die Fußball-Weltmeisterschaft statt und 2016 die Olympischen Sommerspiele statt.

Qualifikation für die WM 2018

32 Nationen aus fünf Kontinentalverbänden innerhalb der FIFA nehmen an der Fußball WM 2018 in Russland teil. Gastgeber Russland ist automatisch qualifiziert, die übrigen 31 Teilnehmer mussten sich in sog. Qualifikationsspielen für die WM 2018 qualifizieren. Die Teilnehmer unterteilen sich wie folgt auf die jeweiligen Kontinentalverbände:

  • UEFA (Europa): 14 Teilnehmer inklusive Russland
  • CONMEBOL (Südamerika): 5 Teilnehmer
  • CAF (Afrika): 5 Teilnehmer
  • AFC (Asien und Australien): 5 Teilnehmer
  • CONCACAF (Nord- und Mittelamerika sowie Karibik): 3 Teilnehmer

Fakten zur Fußball WM 2018:
Als erstes Land hat sich Russland für die WM 2018 qualifiziert – bei Bekanntgabe 2010 als Austragungsort. Am 28.3.2017 qualifizierte sich Brasilien, am 5.10.2017 Deutschland und am 16.11.2017 Peru für die WM 2018. In der Qualifikationsphase zur WM 2018 fanden insgesamt 866 Spiele statt.

Zum ersten Mal nehmen Island und Panama an einer WM teil.

 

Die Auslosung für die Gruppenphase fand am 1. Dezember 2017 im Kreml statt. Laut FIFA-Reglement dürfen maximal zwei Teilnehmer aus einem Kontinentalverband in einer Gruppe aufeinander treffen.

Fußball WM 2018 – das sind die Spielorte

Auch bei der Fussball WM 2018 locken Wettanbieter mit interessanten Wettboni

Die Fussball WM 2018 findet an elf Standorten statt.

Spielort StadionKapazitätSpiele
JekatarinburgZentralstadion35.696Nur Gruppenspiele
KaliningradKaliningrad-Stadion35.202Nur Gruppenspiele
KasanKasan-Arena45.0151x Achtelfinale, 1x Viertelfinale
Nischni-NowgorodStadion Nischni Nowgorod44.8991x Achtelfinale, 1x Viertelfinale
MoskauOlympiastadion Luschniki81.000Eröffnungsspiel & Endspiel, 1x Achtelfinale, 1x Halbfinale
Spartak-Stadion44.9181x Achtelfinale
Rostow am DonRostow Arena45.0001x Achtelfinale
SaranskMordowia Arena45.015Nur Gruppenspiele
SotschiOlympiastadion Sotschi47.6591x Achtelfinale, 1x Viertelfinale
Sankt PetersburgSankt-Petersburg-Stadion69.5001x Achtelfinale, 1y Halbfinale, Spiel um Platz 3
SamaraKosmos-Arena44.9181x Achtelfinale, 1x Viertelfinale
WolgogradWolgograd-Arena45.015Nur Gruppenspiele

 

Fußball WM 2018 – spannende Wetten mit attraktiven Wettbonus

Die Fußball WM 2018 in Russland bietet alte Favoriten auf den Titel wie Brasilien, Argentinien oder Deutschland. Hier sehen die Wettquoten bei fast allen Wettanbietern ähnlich aus. Interessanter wird es bei den „Underdogs“ wie England, Belgien oder Portugal. Hier lohnt ein Vergleich der Wettquoten bei den jeweiligen Wettanbietern, um gute Wetten platzieren zu können. Wie bei anderen Sportwetten auch, können Fans von Sportwetten interessante Wettboni in Anspruch nehmen und mit etwas Glück und viel Fachwissen einträgliche Gewinne erzielen.

Bei einigen Wettanbietern unterscheiden sich die Wettquoten erheblich voneinander. Hier lohnt vor Platzierung einer Wette ein vergleich aller Wettanbieter für die WM 2018, um die vielversprechendste Wettquote zu erhalten.

Wenig Sinn machen Langzeitwetten auf Nationen wie Saudi-Arabien oder Panama. Auch wenn die Wettquoten im vierstelligen Bereich liegen, ist bei den beiden genannten Nationen nach Ende der Gruppenphase mit hoher Sicherheit Schluss. Spannend werden könnte es im Mittelfeld. Gerade Teams wie Schweden, Polen oder Mexiko können im Turnier noch weit kommen. Einige Wettanbieter bieten jetzt schon die Möglichkeit an, Wetten auf das Erreichen des Achtelfinals zu platzieren. Erfolgt die Platzierung kurz vor Beginn der WM 2018 und sind die Wettquoten attraktiv, macht hier vor allem ein Wettbonus sehr viel Sinn.

Bei allen Wetten rund um die WM 2018 gilt: Der richtige Tipp auf ein bestimmtes Ergebnis ist oftmals eher das Ergebnis von viel Fachwissen als von Glück. Insbesondere in der Gruppenphase sind Wetten auf Spiele mit einem klaren Favoriten leicht verdientes Geld – auch Wettquoten von unter einem Wert von 2. Richtig spannend wird es erst ab der K.-O.-Runde – hier entscheidet oft auch die Tagesform über den Ausgang der Partie.

Lassen Sie sich nicht durch eine vermeintliche hohe Wettquote verunsichern. Spiele ab dem Viertelfinale sind unberechenbar. Seien Sie ruhig etwas mutig und setzen Sie geringe Wetteinsätze auf Teams, die eine hohe Wettquote haben. Auch Spezialwetten auf hohe Siege können entgegen von Prognosen oder Wettquoten erfolgsversprechend sein – siehe Deutschland-Brasilien 2014. Übrigens: Sie können Ihre Wetten auf bestimmte Ergebnisse zur WM 2018 auch mit den Sportwetten-Apps zahlreicher Wettanbieter platzieren. So können Sie entspannt mit Freunden die Spiele schauen und nebenbei mit Wetten ein paar Euro nebenbei verdienen.

Wettanbieter für Fußball WM 2018 auf Wette.de finden
5 (100%) 12 votes