Wettanbieter Vergleich: Ladbrokes vs. Btty
Der Sportwettenanbieter Ladbrokes gilt als der älteste und der traditionsreichste Broker Großbritanniens überhaupt, denn seine Gründung datiert bereits schon in das Jahr 1868 hinein. Damit verfügt Ladbrokes wohl zweifellos über die längsten und fundierstesten Erfahrungen als Buchmacher im Off-, wie auch im Online-Bereich. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass dieser Bookie heute zu den erfolgreichsten Playern der internationalen internetbasierten Sportwettenbranche gerechnet werden darf. Btty ist hingegen ein Unternehmen mit Wurzeln, welche im deutschsprachigen Raum, nämlich in Nordösterreich, liegen. Da auch Btty Sportwetten in den virtuellen Weiten des Internets anbietet, kann das Unternehmen dieses Buchmachers als direkter Konkurrent zu Ladbrokes bezeichnet werden. Wer von beiden schneidet besser ab?
Hier bekommst du einen eindrucksvollen Wettbonus
WettanbieterBONUSBewertungBONUS CODE
1
100% bis zu 100€
Bonus /10
Quoten /10
Bewertung 9/10
Btty Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
2
60€ Gratiswette
Bonus 9/10
Quoten 9/10
Bewertung 9.5/10
Ladbrokes Bewertung
Bonuscode : GW60 Bonus Holen

Ladbrokes vs. Btty: Ein erster Blick auf die Details

Zwar markieren Sportwetten das Kernangebot von Ladbrokes, doch hat sich dieser Bookie inzwischen längst zu einem regelrechten Glücksspiel-Konzern entwickelt, denn es gibt einige interessante flankierende Angebote zu den Sportwetten. Diese umfassen heute ein modernes onlinebasiertes Casino und einen großen und gut ausgebauten Poker-Bereich, der bei den Spielerinnen und Spielern in aller Welt großen Anklang findet. Betrieben wird das Sportwetten- und Glücksspiel-Label Ladbrokes im Internet durch das Unternehmen Ladbrokes International PLC. Obwohl eigentlich ein ursprünglich britischer Anbieter, ist Ladbrokes heute in Gibraltar ansässig und gleichermaßen mit einer Lizenz der dortigen Aufsichtsbehörde und auch zusätzlich noch mit der Glücksspiel-Lizenz des norddeutschen Bundeslandes Gibraltar ausgestattet worden. Es handelt sich somit also bei Ladbrokes um einen EU-konform regulierten und auch lizenzierten internetbasierten Sportwettenanbieter.
Die Vorteile und Benefits von Ladbrokes auf einen Blick:

  • erfreulich großes Angebot und Portfolio an Sportwetten
  • riesige Anzahl an Spezialwetten wird geboten
  • sehr interessanter und lukrativer Wettbonus
  • für Livewetten werden Top-Quoten präsentiert.

Im Unterschied zu diesem verfügt Btty jedoch nicht über eine so lange Tradition im Anbieten von Sportwetten und kann auch nicht auf Erfahrungen verweisen, die schon aus der Periode vor er Einführung und Etablierung des modernen Internets verweisen. Btty wurde erst im Jahre 2012 gegründet und ausschließlich im Internet mit der Kernkompetenz bei den Sportwetten etabliert und ist damit, im Unterschied zum Konkurrenten Ladbrokes, noch ein recht junger Anbieter von Sportwetten. Auch wird, anders als bei Ladbrokes, kein onlinebasiertes Casino unterhalten und auch kein Video-Poker für die interessierten Kundinnen und Kunden durch Btty angeboten. Wie bereits schon erwähnt, liegt die Kernkompetenz dieses Players ganz eindeutig nur auf dem Thema der internetbasierten Sportwetten. Auch hinter dem oberösterreichischen Label Btty verbirgt sich selbstverständlich eine Betreibergesellschaft. Hierbei handelt es sich um die RULEO Alpenland GmbH. Der Sitz von Btty befindet sich nicht in Gibraltar und auch nicht auf der beliebten Mittelmeerinsel Zypern, wo heute viele internetbasierte Bookies aus rein steuerlichen Gründen heraus anzutreffen sind. Der internetbasierte Sportwettenanbieter Btty hat seinen Hauptsitz in der österreichischen Stadt Salzburg genommen.

Auch bei Btty handelt sich, wie schon beim direkten Konkurrenten und Mitbewerber Ladbrokes, um ein reguliertes und lizenziertes internetbasiertes Glücksspielunternehmen. Auch Btty verfügt nämlich analog zu Ladbrokes über die begehrte und strenge Glücksspiellizenz des norddeutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein, die als elementarste Voraussetzung dafür gilt, um überhaupt die Zahlungsmethode PayPal den Spielerinnen und Spielern anbieten zu können. Daneben liegt jedoch auch eine Bewilligung für den internetbasierten Glücksspielbetrieb für Btty vor, welche von der Stadt Salzburg ausgestellt worden ist, in der sich der Hauptsitz dieses Unternehmens befindet. Die Vorteile und Benefits von Btty auf einen Blick:

  • Lizenzierung durch das norddeutsche Bundesland Schleswig-Holstein
  • gleich zwei eigene Handy-Apps für die Themen Livescores und Sportwetten werden angeboten
  • Btty fungiert als Sponsor der Bundesliga.

Fazit: Sowohl Ladbrokes, wie auch Btty sind lizenzierte, offiziell und EU-konform regulierte Sportwettenanbieter im Internet, die als sicher und seriös gelten und den Spielerinnen und Spielern aus aller Welt ein sehr sicheres Wettumfeld bieten können. Ladbrokes verfügt zweifellos über de längere Erfahrung am Markt und auch im Offline-Bereich, während Btty dagegen eher auf moderne Technik wie zum Beispiel unterschiedlichste Arten von Apps setzen kann. Ladbrokes bietet zusätzlich zu den Sportwetten auch noch onlinebasierte Casino-Games und Video-Poker an, während Btty sich ganz ausschließlich nur auf die Kernkompetenz als Sportwettenanbieter fokussiert und sich nicht wie der Konkurrent Ladbrokes hin zu einem veritablen Glücksspiel-Konzern entwickeln möchte.

Vergleich der Wettportfolios von Ladbrokes und Btty

Es wurde eingangs schon darauf hin gewiesen, dass das Wettportfolio von Ladbrokes sehr umfangreich und entsprechend breit dimensioniert ist. Das Wettportfolio von Ladbrokes gilt als besonders breit gefächert und verrät dem Experten und dem Kenner dann schon recht deutlich die britische Herkunft dieses Bookies. Fußball und Eishockey dominieren hier ganz eindeutig das vorhandene und den interessierten Spielerinnen und Spielern offerierte Sportwetten-Portfolio. Flankiert wird das Angebot jedoch durch die für Großbritannien so typischen traditionsreichen sportlichen Disziplinen wie zum Beispiel den Pferdesport und auch die berühmten Hunderennen. Bei den sogenannten virtuellen Sportarten im Internet gilt Ladbrokes heute sogar bereits als der unumstrittene Marktführer im Segment. Dominiert wird das Portfolio bei Ladbrokes natürlich vom König Fußball. Hier sind dann insbesondere ach die zahlreichen Spezialwetten erwähnenswert, die die Spielerinnen und Spieler gerade in dieser sportlichen Disziplin beim Anbieter Ladbrokes abschließen können. Auch für schnelle Wetten gilt Ladbrokes als idealer Anbieter. Beim deutschen Fußball kann auf die großen Ligen ebenso gut getippt werden, wie zum Beispiel auch auf eine der zahlreichen Regionalligen.

Abgerundet wird das Wettportfolio bei Ladbrokes dann durch die bei den Briten so ungemein beliebten Wettmöglichkeiten auf Ereignisse im britischen Königshaus, auf Politik und Finanzwesen. Wetten mit Livestreams sind bei Ladbrokes selbstverständlich möglich. Auch der direkte Konkurrent Btty setzt wiederum ganz auf die Mainstream-Sportart von König Fußball. Fußball-Ereignisse aus einer ganzen Vielzahl von internationalen Ländern wurden durch Btty inzwischen quotiert und können dann entsprechend durch die ambitionierten Spielerinnen und Spieler im Internet bewettet werden. Der Fokus der angebotenen Fußballwetten liegt bei Btty jedoch ganz zweifellos auf den Mannschaften und den Begegnungen von Ländern wie zum Beispiel Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und natürlich Italien. Allerdings werden auch Fußballwetten auf Ereignisse und Mannschaften aus Österreich, aus Ägypten und Jordanien und sogar aus Kolumbien angeboten. Beim deutschen Fußball reicht die Tiefe der Wettmöglichkeiten, die geboten werden, dann von den jeweils ersten drei Ligen über den DFB-Pokal, während beim britischen Fußball bis zur vierten Liga gewettet werden kann. Bei den Top-Fußballbegegnungen Europas können die Spieler bis zu insgesamt jeweils 42 Einzelwetten platzieren. An Wettarten gibt es bei Btty dann im Einzelnen:

  • Handicaps
  • doppelte Chance
  • Halbzeitwetten
  • Endstandswetten
  • Tore-Wetten.

Neben dem Fußball wurden seitens Btty die im Folgenden genannten Sportarten quotiert: Basketball und Tennis, Handball und American Football, Darts und MMA, Motorsport und Rugby, Snooker und Volleyball, Baseball und Cricket, Futsal und Tischtennis. Ein Livestream ist nur partiell vorhanden. Fazit: Das Wettportfolio von Ladbrokes ist als regelrecht riesig, dabei jedoch stets als typisch britisch eingefärbt zu bezeichnen. Das Wettangebot beim Konkurrenten Btty ist weniger breit und umfangreich und der thematische Schwerpunkt liegt hier ganz eindeutig auf dem König Fußball.

Vergleich der Wettquoten von Ladbrokes und Btty

Mit konstant etwa bei 91 % liegend, ist der Quotenschlüssel des Sportwettenanbieters Ladbrokes letztendlich nur als durchschnittlich einzustufen. Während Höchstquoten und Bestwerte bei Ladbrokes eher nicht zu erwarten sind, liegt der Fokus dieses Bookies bei den Wettquoten dann erkennbar deutlich auf dem Parameter der Quotenstabilität.
Höchste Wettquoten erzielen interessierte Spielerinnen und Spieler beim Bookie Ladbrokes jedoch immer dann, sofern sie ihre Tipps erst unmittelbar vor dem Start des betreffenden sportlichen Ereignisses platzieren, welches bewettet werden soll. Positiv für den Spieler fällt bei Ladbrokes jedoch stets auch ins Gewicht, dass e ebenso wenig signifikante Abweichungen von den ansonsten stabilen Quoten nach unten hin geben kann, wie auch nach oben.

Die Quotenschlüssel sind mit 92 % oder 93 % beim Konkurrenten und Mitbewerber Btty nur ganz unerheblich höher. Lediglich bei den wichtigsten internationalen Begegnungen im Segment des Königs Fußball werden auch schon einmal Quoten erreicht, die sich um die 94 % herum bewegen können. Während die Quoten des Sportwettenanbieters Btty aus Oberösterreich bei den wichtigsten internationalen Ereignissen und Begegnungen im Rahmen des sogenannten Spitzensports durchaus auch schon einmal recht achtbare Werte erreichen können, fallen die Quoten bei randständigen Sportarten und unterklassigen Ligen gelegentlich bis zu 89 %ab. Quotenseitig dürfte Btty demzufolge jedoch keinesfalls als erste Wahl für die Spielerinnen und Spieler gelten. Fazit: Ladbrokes bietet eher durchschnittliche Quoten, diese sind dann allerdings in Bezug auf Ausreißer nach oben und nach unten hin von recht großer Stabilität. Wesentlich volatiler präsentieren sich die Quoten bei Btty. Hier können sie zwar bei Spitzensportarten und wesentlichen internationalen Begegnungen gelegentlich interessante Werte von bis zu 94 % erreichen, fallen hingegen bei den Exoten und den unterklassigen Ligen ach schon einmal auf unter 90 % ab.

Vergleich der Zahlungsmöglichkeiten bei Ladbrokes und Btty

Seitens der Zahlungsmöglichkeiten ist der traditionsreiche und renommierte Broker Ladbrokes dann erkennbar deutlich um die Vollständigkeit seines Anbieterportfolios im Interesse der Spielerinnen und der Spieler bemüht. Einzahlungen können beim Sportwettenanbieter Ladbrokes im Internet getätigt werden via:

  • Banküberweisung
  • GiroPay
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • Ukash.

Die Mindesteinzahlung beträgt nach den aktuellen Angaben von Ladbrokes jeweils 5 Euro. Gebühren und Service Fees werden nur bei Auszahlungen via Scheck in Höhe von jeweils insgesamt 2,50 Euro pro Transaktion erhoben und Berechnet. Die Kontoführung ist beim Bookie Ladbrokes möglich in den Referenzwährungen Euro, Britisches Pfund, Schweizer Franken, US-Dollar, Schwedische Kronen, Polnische Zloty sowie auch Norwegische Kronen. Ausgezahlt werden kann bei Ladbrokes über die Payment Services Provider Visa, PayPal, Skrill, Neteller, Banküberweisung und Scheck. Auszahlungen dauern bei Ladbrokes, je nach gewünschter Zahungsart, zwischen minimal 6 Stunden bis zu höchstens 5 Werktagen. Ganz anders jedoch beim vergleichsweise jungen Mitbewerber Btty. Hier ist das Zahlungsportfolio im Unterschied zu Ladbrokes recht schmal und damit auch übersichtlich gehalten. Es werden nur recht wenige Optionen für die Vornahme von Ein- und Auszahlungen für die Spielerinnen und Spieler angeboten.
Dazu zählen:

  • PayPal
  • Visa
  • MasterCard
  • Sofortüberweisung
  • mpass
  • GiroPay.

  • Grundsätzlich repräsentiert es die Philosophie dieses Buchmachers, dass er bei der Auswahl seiner jeweiligen Zahlungsabwickler auf nur sehr wenige, dafür aber eindeutig vertrauenswürdige Partner setzt. Fazit: Während Ladbrokes ein möglichst umfangreiches und letztendlich auch vollständiges Portfolio von Zahlungsmöglichkeiten für die Spielerinnen und Spieler anbietet, konzentriert sich der Mitbewerber Btty stattdessen auf nur sehr wenige, dafür aber eindeutig vertrauenswürdige Partner zur Vornahme von Ein- und Auszahlungen seitens de Spielerinnen und Spieler.

    Vergleich der Bonusbedingungen bei Ladbrokes und Btty

    Ladbrokes setzt anstatt auf die traditionelle Form des Neukundenbonus bei der Anmeldung und Registrierung neuer Spielerinnen und Spieler lieber auf den Bonus in Gestalt einer Gratiswette. Um diese Gratiswette zu erhalten, müssen interessierte Zocker bei der Anmeldung und Registrierung jeweils den Bonuscode „LB300“ eingeben. Ein Wettgutschein für Gratiswetten im Umfang von bis zu insgesamt jeweils 300 Euro wird dann dem betreffenden Spieler im Gegenzug durch den Bookie Ladbrokes gewährt. Für die Gutschrift dieses Betrages ist dann lediglich eine einzige qualifizierende Wette erforderlich. Mindestquoten oder Umsatzanforderungen gibt es hierbei nicht. Allerdings existiert eine zeitliche Auflage. Jede Gratiswette muss beim Bookie Ladbrokes bis spätestens 7 Tage nach ihrer Gutschrift eingelöst werden. Der Konkurrent Btty setzt dagegen auf die eher als standardmäßige Form des Neukundenbonus in Form von Geld. Ein Bonuscode muss zur Erlangung des Neukundenbonus bei Btty jedoch nicht eingegeben werden, denn dieser Neukundenbonus wird hier automatisch gewährt.
    Der Neukundenbonus ist bei Btty als 100 %-Bonus auf das aller erste Deposit ausgestaltet worden und er kann maximal jeweils bis zu insgesamt 100 Euro erreichen. Dies entspricht, von der Höhe des erzielbaren Bonusbetrages her, in etwa den Standards und dem Durchschnitt der modernen internetbasierten Sportwettenbranche. Der Spieler hat bei Btty 30 Tage Zeit um die Bonusbedingen mit qualifizierenden Sportwetten zu einer Quote von mindestens 1.80 zu erfüllen, ehe dieser dann seine sogenannte Auszahlungsreife erreicht. Fazit: Der Bookie Ladbrokes setzt auf die Gratiswette als Neukundenbonus, während Btty einen 100 %-Bonus bis zu maximal 100 Euro pro Neukunden gewährt. Die Bonusbedingungen sind bei beiden Buchmachern vergleichsweise leicht zu erfüllen und gelten daher als spielerfreundlich.

    Vergleich von Service und Support bei Ladbrokes und bei Btty

    Der Support kann bei Ladbrokes über eine kostenpflichtige Hotline, über den schnellen und kostenlosen Live Chat und per E-Mail-Anfrage durch die Rat und Hilfe suchenden Spielerinnen und Spieler kontaktiert werden. Er gilt als freundlich, als kompetent und auch als gut erreichbar.Bei Btty gibt es im Unterschied dazu keine Hotline und auch zeitlich eingeschränkte Servicefenster. Das Supportteam ist hier bei Fragen lediglich über die Kommunikationskanäle Live Chat und E-Mail erreichbar. Fazit: Bei Ladbrokes nimmt der Service und Support ganz offensichtlich einen wesentlich höheren Stellenwert ein.