Wettanbieter Vergleich: Mobilebet vs. Guts

Mobilebet gehört noch zu den kleineren Wettanbietern auf dem deutschen Markt, doch können Sie sich auf eine gute Auswahl von Wetten verlassen. Zu den jüngeren Wettanbietern zählt Guts, auch hier treffen Sie auf eine gute Auswahl an Wetten. Fußball steht bei beiden Wettanbietern im Vordergrund, doch finden Sie auch Wetten auf viele andere Sportarten. Sehr gut ist die Auswahl an Livewetten bei beiden Wettanbietern. Sicherheit und Seriosität sind gewährleistet, beide Wettanbieter verfügen über eine EU-weit gültige Lizenz der Malta Gaming Authority. Bei Mobilebet und bei Guts können Sie auch mobil wetten. Neue Kunden werden bei Mobilebet und bei Guts mit einem Bonus auf die erste Einzahlung begrüßt, bei Mobilebet erhalten Sie zusätzlich ein kleines Startguthaben unabhängig von einer Einzahlung.

Vorteile der beiden Wettanbieter

Bei Mobilebet und bei Guts genießen Sie als Kunde viele Vorteile, die Wettanbieter haben auch einige gemeinsame Vorteile:

Hier sicherst du dir einen einmaligen Wettbonus

WettanbieterBONUSBewertungBONUS CODE
100% bis zu 100€
Bonus 9/10
Quoten 9/10
Bewertung 9.5/10
Guts.com Bewertung
Bonuscode : DE100 Bonus Holen
10€ Gratis + 150€
Bonus 9.9/10
Quoten 9.9/10
Bewertung /10
Mobilbet Bewertung
Bonuscode : Nicht Erforderlich Bonus Holen
  • Sicherheit und Seriosität, beide Wettanbieter verfügen über eine EU-weit gültige Lizenz der Malta Gaming Authority
  • sehr gute Auswahl an Fußballwetten
  • sehr gute Auswahl an Wetten auf andere Sportarten
  • sehr gute Auswahl an Livewetten
  • Bonus für Neukunden
  • Aktionen und Boni für Bestandskunden
  • verschiedene sichere Zahlungsmethoden
  • App oder mobile Webseite für unterwegs
  • vorzeitige Auszahlung von Wetten mit dem Cash-out

Bei Mobilebet werden bessere Quoten auf die Wetten gewährt, bei Guts müssen Sie keine Wettsteuer bezahlen.

Nachteile der beiden Wettanbieter

Bei beiden Wettanbietern überwiegen die Vorteile, doch ein Nachteil ist bei beiden Wettanbietern der noch nicht vorhandene Livestream. Ein Nachteil von Guts sind die niedrigen Quoten, bei Mobilebet liegt ein weiterer Nachteil darin, dass Sie die Wettsteuer zumindest teilweise selbst zahlen müssen.

Der Begrüßungsbonus für neue Kunden

Bei Mobilebet erhalten Sie unabhängig von einer Einzahlung ein Startguthaben von 10 Euro, wenn Sie sich registriert haben. Dieses Startguthaben erhalten Sie, wenn Sie sich registriert und Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben. Sie müssen das Startguthaben innerhalb von 30 Tagen zehnmal umsetzen, indem Sie Kombiwetten mit mindestens drei Tipps und einer Mindestquote von 3,0 platzieren.
Bei Mobilebet können Sie abhängig von Ihrem Wettverhalten wählen, welchen Bonus Sie erhalten möchten. Bei einer Einzahlung von nur 10 Euro können Sie einen Bonus von 400 Prozent in Höhe von 40 Euro erhalten. Dieser Bonus muss zusammen mit dem Einzahlungsbetrag fünfmal umgesetzt werden, indem Sie Kombiwetten mit einer Quote von mindestens 1,8 platzieren. Alternativ können Sie einen Bonus von 100 Prozent bis zu 100 Euro erhalten, auch hier liegt die Mindesteinzahlung bei 10 Euro. Dieser Bonus muss zusammen mit dem Einzahlungsbetrag siebenmal umgesetzt werden, Sie müssen auch hier Wetten mit einer Mindestquote von 1,80 abschließen.

Guts begrüßt neue Kunden mit einem Bonus von 100 Prozent bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Um diesen Bonus zu erhalten, müssen Sie bei Ihrer Registrierung den Bonuscode DE100 angeben. Vergessen Sie das, kann der Bonus nicht gewährt werden. Einzahlungen mit Skrill und mit Neteller qualifizieren nicht für den Bonus. Die Mindesteinzahlung, damit Sie einen Bonus erhalten, liegt bei 10 Euro. Sie müssen die Bonusbedingungen erfüllen, bevor Sie die erste Auszahlung der Gewinne beantragen können. Der Bonus und der Einzahlungsbetrag müssen achtmal umgesetzt werden, dafür müssen Sie Sportwetten mit einer Mindestquote von 1,5 platzieren.

Weitere Aktionen und Boni bei Mobilebet und bei Guts

Mobilebet und Guts bieten nicht nur für Neukunden einen Bonus an, sondern verschiedene Aktionen werden auch für Stammkunden gewährt. Verschiedene dieser Aktionen gelten nur zeitlich begrenzt, sie können sich auf bestimmte Ereignisse oder Spiele beziehen. Auf ihren Webseiten informieren die Wettanbieter über solche Aktionen.

Mobilebet gewährt Ihnen auf jeden Wetteinsatz mit echtem Geld Punkte; abhängig davon, wie hoch Ihr Einsatz ist. Haben Sie entsprechend viele Punkte gesammelt, können Sie die Punkte in Guthaben zum Wetten, Freispiele im Casino oder verschiedene Gadgets eintauschen. Guts verhält sich noch ziemlich geizig, wenn es um Aktionen und Boni für Bestandskunden geht. Auf der Webseite von Guts wird über aktuelle Aktionen informiert.

Vorzeitige Auszahlung von Wetten mit dem Cash-out

Bei Mobilebet und bei Guts können Sie Ihre Wette mit dem Cash-out vorzeitig auszahlen lassen, wenn Sie glauben, dass ein Spiel einen anderen Ausgang als vorhergesagt nimmt. Sie können dann noch einen kleinen Gewinn erhalten oder Ihren Wetteinsatz retten. Guts bietet den Cash-out für Livewetten auf Fußball an, auf Ihrem Wettschein wird angezeigt, ob ein Cash-out für Ihre Wette verfügbar ist. Es muss sich dabei um 1X2-Wetten oder Über-/Unter-Wetten handeln. Möchten Sie die Wette vorzeitig auszahlen lassen, müssen Sie auf Auszahlen klicken.

Mobilebet bietet den Cash-out auf verschiedene Wetten an, auf dem Wettschein wird informiert, ob ein Cash-out möglich ist. Der Cash-out kann auf Vorauswetten und auf Livewetten genutzt werden, bei Vorauswetten ist die Auszahlung auch schon vor dem Anpfiff möglich. Sie erhalten dann jedoch lediglich Ihren Einsatz oder einen Teil davon ausgezahlt. Der Cash-out kann auch nur teilweise, als Teilauszahlung, beantragt werden. Mit einem Klick auf den entsprechenden Button beantragen Sie den Cash-out.

Limits bei Mobilebet und bei Guts

Bei Mobilebet und bei Guts gelten Limits, sie dienen zum Schutz vor Manipulationen, aber auch zum Schutz der Spieler vor Spielsucht. Auf der Webseite von Mobilebet liegen keine Angaben über Mindest- und Höchsteinzahlungen sowie über Höchstgewinne vor. Sie erhalten jedoch eine Meldung auf Ihrem Wettschein, wenn Sie den Höchsteinsatz überschreiten.

Nicht anders sieht es bei Guts aus, über Mindest- und Höchsteinsätze wird auf der Webseite nicht informiert. Die Höchsteinsätze unterscheiden sich, abhängig vom Spiel und von der Wette. Auf Ihrem Wettschein erhalten Sie eine Meldung, wenn Sie den Höchsteinsatz überschreiten.

Die Auszahlungsquoten bei Mobilebet und bei Guts

Die Auszahlungsquoten bei Mobilebet liegen im Schnitt bei 93 Prozent, das ist der mittlere Bereich. Die Quoten können bei Wetten auf wichtige Ereignisse wie das Finale der Champions League und bei Wetten auf Top-Ligen noch höher klettern, beispielsweise auf 95 Prozent. Bei Wetten auf untergeordnete Ligen und auf Randsportarten fallen die Quoten niedriger aus, sie liegen dann bei knapp unter 90 Prozent.

Bei Guts gelten nur niedrige Auszahlungsquoten, sie liegen dort bei durchschnittlich 92 Prozent.Die Steuerfreiheit für die Kunden geht hier zu Lasten der Quoten. Etwas höher liegen die Quoten bei Wetten auf Top-Ereignisse und Top-Ligen, während sie bei Wetten auf Randsportarten und untergeordnete Ligen unter 90 Prozent liegen.

Der Umgang mit der Wettsteuer bei Mobilebet und bei Guts

Die Wettsteuer, die in Deutschland seit dem 01. Juli 2012 auf Sportwetten gilt und fünf Prozent beträgt, ist vom Kunden zu tragen, doch der Kunde muss die Wettsteuer nicht an das Finanzamt abführen. Die Wettanbieter sind zur Abführung der Steuer an das Finanzamt zuständig, doch können sie selbst entscheiden, wie sie mit der Steuer umgehen.

Bei Mobilebet wird die Steuer auf den Bruttogewinn erhoben, Sie müssen die Steuer also nur zahlen, wenn Sie die Wette gewinnen. Verlieren Sie, müssen Sie keine Steuer zahlen. Ihr Wetteinsatz steht in voller Höhe zur Verfügung, im Gewinnfall wird Ihnen der Nettogewinn von 95 Prozent ausgezahlt.

Bei Guts zahlen Sie als Wettkunde keine Wettsteuer. Ihren Wetteinsatz können Sie in voller Höhe ausschöpfen, der Bruttogewinn wird zu 100 Prozent ausgezahlt, wenn Sie die Wette gewinnen. Allerdings geht diese Steuerfreiheit zu Lasten der Quoten.

Konditionen für Ein- und Auszahlungen

Bei Mobilebet können Sie für die Einzahlungen auf Ihr Wettkonto die Zahlungsmethoden

  • Kreditkarte als Visacard und Mastercard
  • Paysafecard
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • Trustly

nutzen. Für die meisten Zahlungsmethoden fallen Gebühren bei der Einzahlung an. Die Auszahlung der Gewinne kann bei Mobilebet mit Kreditkarte, Trustly, Neteller und Skrill erfolgen. Haben Sie per Sofortüberweisung oder Paysafecard eingezahlt, muss die Auszahlung mit Trustly erfolgen. Innerhalb von 30 Tagen sind vier Auszahlungen gebührenfrei, für jede weitere Auszahlung innerhalb dieses Zeitraums fällt eine Gebühr an. Besonders schnell erfolgt die Auszahlung mit Skrill und Neteller, hier erhalten Sie oft schon am nächsten Tag Ihr Geld. Auszahlungen mit anderen Zahlungsmethoden können bis zu sieben Tage dauern.

Bei Guts können Sie Ihre Einzahlungen per Kreditkarte als Visacard oder Mastercard, Sofortüberweisung, Neteller, Skrill und Paysafecard vornehmen. Auszahlungen mit der Sofortüberweisung und der Paysafecard sind nicht möglich, hier muss die Auszahlung mit der Banküberweisung erfolgen, Sie müssen dazu Ihre Bankverbindung mit IBAN und BIC angeben. Guts verspricht die Bearbeitung des Auszahlungsantrags innerhalb von 48 Stunden.

Mobil wetten bei Mobilebet und bei Guts

Bei Mobilebet und bei Guts ist keine echte App, sondern nur eine mobile Webseite verfügbar. Sie kann für mobile Geräte mit allen gängigen Betriebssystemen genutzt werden und bietet Zugriff auf das gesamte Wettangebot.

Die Wettauswahl bei beiden Wettanbietern

Bei Mobilebet und bei Guts stehen Fußballwetten im Fokus, Sie finden Wetten auf deutschen und ausländischen Fußball und können auf Ligaspiele und Pokalspiele wetten. Auf deutschen Fußball finden Sie Wetten auf die Profiligen, aber auch auf die Regional- und Oberligen. Neben den Standardwetten finden Sie Sonderwetten, darunter

  • Über-/Unter-Wette
  • Handicap-Wette
  • Wette mit Doppelter Chance
  • Wette auf genaues Ergebnis

Auch auf andere Sportarten wie Tennis, Eishockey, Handball, Volleyball, Basketball, Baseball, Motorsport oder Golf können Sie wetten. Sehr gut ist auch die Auswahl an Livewetten, die Sie auf Fußball und andere Sportarten platzieren können.

Der Kundensupport bei beiden Wettanbietern

Bei Mobilebet können Sie den Kundensupport im Live-Chat und per E-Mail erreichen, der Kundensupport von Guts ist nur im Live-Chat erreichbar.

Ähnliche Beiträge