Skip to main content

Wetten auf CD Leganés

Die bisherigen Erfolge von CD Leganés

Da die Mannschaft noch nicht lange im Profigeschäft tätig ist und dies die erste Spielzeit des Teams in der 1. Spanischen Liga ist, sind noch keine großartigen Erfolge aufzuzeichnen. Stattdessen hier eine Übersicht über die bisherigen Ligazugehörigkeiten und Platzierungen:

  • Saison 2010/11: Segunda División B, 4. Platz
  • Saison 2011/12: Segunda División B, 12. Platz
  • Saison 2012/13: Segunda División B, 2. Platz
  • Saison 2013/14: Segunda División B, 2. Platz
  • Saison 2014/15: Segunda División, 10. Platz
  • Saison 2015/16: Segunda División, 2. Platz

Das können wir in dieser Saison von der Mannschaft erwarten

Der CD Leganés gehört zu den Mannschaften in der 1. Liga, die nicht mit viel Geld rumprahlen können. Nur 2 Millionen Euro wurden für neue Spieler investiert, jedoch konnte der Verein auch andere vielversprechende Talente von anderen Vereinen ablösefrei loseisen. So sind beispielsweise

  • Gabriel (Juventus Turin)
  • Adrián Marín (FC Villarreal)
  • Carl Medjani (UD Levante)
  • Rubén Pérez (FC Granada)

mit dabei, um bei der Mission Klassenerhalt zu helfen. Das bedeutet, dass wir es zumindest erwarten können, dass es einen tollen Kampf um den Klassenerhalt geben wird. In dieser Saison ging es schonmal gut los: Ein 1:0 bei Celta Vigo und ein 0:0 zuhause gegen Atlético Madrid sind aller Ehren wert. Eventuell erleben wir aber auch eine dicke Überraschung und Leganés kann sich ebenso großartig durchsetzen wie bereits drei Jahren in der Segunda División B und in den beiden folgenden Spielzeiten in der 2. Liga. Wird CD Leganés die Wundertüte der Primera División?

CD Leganés hat zuhause die besten Siegchancen

Die Mannschaft aus der Nähe der spanischen Hauptstadt hat in den letzten vier Jahren bewiesen, dass sie vor allem im Muncipal de Butarque eine Macht ist. Die Heimspiele mit Unterstützung des heimischen Publikums endeten in den seltensten Fällen mit einer Niederlage, zuletzt bewies das Team gegen Champions League Finalist Atlético Madrid diese Heimstärke in der Defensive. Beim Spiel am vergangenen Samstag war es vor allem Torwart Jon Ander Serantes, der den Gastgeber den Punkt sicherte. Hier eine Übersicht über die Heimspiele der letzten vier Spielzeiten:

  • Saison 2012/13: 15 Spiele gewonnen, 3 Spiele Remis, 1 Spiel verloren
  • Saison 2013/14: 14 Spiele gewonnen, 3 Spiele Remis, 1 Spiel verloren
  • Saison 2014/15: 10 Spiele gewonnen, 8 Spiele Remis, 3 Spiele verloren
  • Saison 2015/16: 12 Spiele gewonnen, 7 Spiele Remis, 2 Spiele verloren

Eine absolut beeindruckende Bilanz für den Liganeuling. Doch sollten wir, bevor wir uns zu bet365, bet-at-home oder mybet aufmachen, um unser Geld auf einen Heimsieg für CD Leganés zu setzen, noch einige wichtige Aspekte beachten. Denn in dieser Saison werden die Dinge etwas anders laufen, schließlich geht es im Verlauf gegen Real Madrid, FC Barcelona, FC Sevilla und FC Villarreal. Daher sollten wir lieber mit doppelter Chance und nur geringe Beträge auf Sieg oder Unentschieden setzen. Unser Vorteil wird sein, dass die Wettquoten in den meisten Fällen sehr gut stehen dürften, denn bei CD Leganés handelt es sich in allen Belangen um einen krassen Außenseiter.

Ebenfalls eine gute Wettoption: Unter 2,5 Tore

Wenn wir uns die Spiele im Einzelnen einmal etwas genauer anschauen, so werden wir feststellen, dass Leganés weder viele Tore zum Gewinnen braucht, noch viele Tore kassiert wenn es ums verlieren geht. In der vergangenen Saison in der 2. Liga gab es zwar überdurchschnittlich viele Spiele, die mit mehr als 2,5 Toren endeten, doch waren das meist die Partien, in denen die Mannschaft auftrumpfen konnte. Gegentore waren eher selten. So könnte es in dieser Saison wieder vermehrt zu Spielen kommen, die mit weniger als 2,5 Toren enden werden. Hier die Statistik dazu:

  • Saison 2012/13: 22 von 38 Spielen enden mit unter 2,5 Toren
  • Saison 2013/14: 26 von 28 Spielen enden mit unter 2,5 Toren
  • Saison 2014/15: 29 von 42 Spielen enden mit unter 2,5 Toren
  • Saison 2015/16: 24 von 42 Spielen enden mit unter 2,5 Toren

Wie wir zum Beginn der neuen Saison gleich sehen konnten, bleibt die Mannschaft auf in der Primera División ihrer Linie treu. Mit einer Wette auf unter 2,5 Toren können wir also gute Gewinnen einfahren, wenn wir kontinuierlich am Ball bleiben.

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge