Skip to main content

Wetten auf Real Sociedad San Sebastian

Die Erfolge von Real Sociedad San Sebastian

Nationale Titel sind errungen worden, wie bereits angesprochen in der erfolgreichsten Zeit des Vereins:

  • Spanischer Meister: 1980/81, 1981/82
  • Copa del Rey: 1909, 1987
  • Supercopa de Espana: 1982

In den Reihen der Mannschaft waren auch einige Spieler, die es zu viel Ruhm und Ehre geschafft haben. Unter anderem spielten für den Verein:

  • Xabi Alonso
  • Tayfun Korkut
  • Antoine Griezmann
Asier Illaramendi Real Sociedad

Was ist in der laufenden Saison von Real Sociedad zu erwarten

Nach dem Wiederaufstieg in die 1. Liga 2010/11 hat sich zunächst die Leistung der Mannschaft von Jahr zu Jahr steigern können. Am Ende der Saison 2012/13 wurde der vorläufige Höhepunkt mit dem vierten Tabellenplatz erreicht. Seither geht es wieder abwärts, ein Trend, dem die Vereinsführung in diesem Jahr entgegenwirken wollte. So verstärkte sich die Mannschaft zum einen auf der Position des Torhüters. Für eine Ablösesumme von 7 Millionen Euro verpflichtete Real Sociedad den Argentinier Gerónimo Rulli von Manchester City. Außerdem wurde es durch den Weggang von Mittelstürmer Jonathas notwendig, auch im Offensivbereich für Verstärkungen zu sorgen:

  • Willian José (Für 6 Millionen von Maldonado)
  • Juanmi (für 5 Millionen vom FC Southampton)

wurden als neue Mittelstürmer verpflichtet. Ob diese Verstärkungen allerdings ausreichen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen, ist eine ganz andere Frage – wir denken eher nicht.

Auswärts gelingt kaum mal ein Sieg

Eines ist klar: Am wohlsten fühlen sich die Basken in ihrer Heimat. Bei Auswärtsspielen gelingt es der Mannschaft eher selten, einen Dreier einzufahren. Schauen wir und die Statistik der vergangenen Jahre in der 1. Liga mal etwas genauer an:

  • Saison 2010/11: 3 Siege, 1 Remis, 15 Niederlagen
  • Saison 2011/12: 3 Siege, 5 Remis, 11 Niederlagen
  • Saison 2012/13: 8 Siege, 5 Remis, 6 Niederlagen
  • Saison 2013/14: 5 Siege, 7 Remis, 7 Niederlagen
  • Saison 2014/15: 2 Siege, 8 Remis, 9 Niederlagen
  • Saison 2015/16: 6 Siege, 4 Remis, 9 Niederlagen

Wie wir sehen, hat die Mannschaft nur in einer Saison auswärts häufiger gewonnen, als verloren. Eine Siegwette bei einem Auswärtsspiel abzugeben macht also überhaupt keinen Sinn. Sinnvoller ist es dann doch entweder blind mit der doppelten Chance auf Heimsieg oder Unentschieden zu setzen oder auf den Gegner zu achten und dann zu entscheiden. Bei Real Sociedad hängt nämlich sehr viel vom Gegner ab, wie wir gleich feststellen werden.
Canales

Real Madrid und FC Barcelona: Die Angstgegner

Wie soll es auch anders sein: Die vermeintlich besten Mannschaften Spaniens, Real Madrid und der FC Barcelona, sind für Real Sociedad ein Rotes Tuch, und zwar in jeder Beziehung. Spiele im Camp Nou oder im Santiago Bernabéu sind in den letzten sechs Jahren stets mit einer Katastrophe für die Gäste zu Ende gegangen. Hier einige Beispiele:

  • 19.08.2012: FC Barcelona – Real Sociedad 5:1
  • 28.11.2015: FC Barcelona – Real Sociedad 4:0
  • 24.03.2012: Real Madrid – Real Sociedad 5:1
  • 09.11.2013: Real Madrid – Real Sociedad 5:1

Hier macht es also durchaus Sinn, mit einem Handicap von -1 oder sogar -2 auf einen Heimsieg zu setzen – eine sichere Bank. Und eine andere Regelmäßigkeit kann sich der Sportwetter ebenfalls zu Nutze machen: Trotz der vielen Niederlagen gegen Real Madrid ist es Real Sociedad in den letzten sechs Jahren immer gelungen, mindestens einen Gegentreffer zu erzielen. Beim Spiel Real Madrid gegen Real Sociedad ist also die Option „beide Teams treffen: Ja“ auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Fazit: Auswärts keine gute Partie, gegen Real Madrid und den FC Barcelona auf Risiko gehen

Real Sociedad gleicht in jeder Saison eine kleine Wundertüte. Doch einige Regelmäßigkeiten lassen sich feststellen. So sollte auswärts nie auf Sieg gesetzt werden. Spiel die Mannschaft im Camp Nou oder im Santiago Bernabéu kann ruhig mit der Handicap Option ein wenig herumgespielt werden.
Fotos: (C)Wette.de

Wetten auf Real Sociedad San Sebastian
Bewerte diesen Beitrag
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge