Skip to main content

Wetten auf Spiele des FC Bayern München

Wenn es um Sportwetten geht, dann sind Wetten auf den FC Bayern München eine sichere Bank. Angesichts der Stärke, Dominanz sowie der Überlegenheit gegenüber anderen Mannschaften aus der Bundesliga aber auch auf internationalem Parkett sind die Quoten bei den Buchmachern auf einen Favoritensieg der Bayern naturgemäß gering. Allen voran, wenn der Rekordmeister Heimrecht hat. Um die Quote aber noch etwas nach oben treiben zu können, will ich euch im meinem heutigen Strategietext zum Thema „Wetten auf FC Bayern München“ ein paar Anregungen liefern, mit den sich zusätzlich der Gewinn durchaus noch erhöhen lässt. Aber wie immer gilt: Es gibt keine Garantie!

Die 3 besten Wettanbieter für Wetten auf den FC Bayern

# Anbieter Highlights Bonus Bewertung
1 LVBet
  • 100% bis zu 125€ Bonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten

100%bis 125€

97 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

2 Betvictor
  • 250€ Wettbonus
  • Bonuscode: Nicht Erforderlich
  • Super schnelle Auszahlungen

100%bis 250€

97 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

3 Bet365
  • 100€ Bonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

FC Bayern München: Kurzer Überblick

National kann dem FC Bayern München keiner das Wasser reichen. Allein ein Blick in die prallgefüllte Vitrine macht deutlich, dass der Klub von der Isar ein wahrer Titeljäger ist. Nicht umsonst wurde in den letzten vier Jahren die Meisterschaft in Serie gewonnen. Für neutrale Fußballfreunde mag das langweilig sein, aber von den Erfolgen der Roten lässt sich zumindest mittels Sportwetten profitieren. Doch nun wollen wir einen Blick in die virtuelle Vitrine werfen, in der sich folgende Pokale und Titel bislang (Stand Juli 2016) angesammelt haben:

Nationale Titel:

  • 26 deutsche Meisterschaften
  • 18 deutsche Pokalsiege
  • 6 Ligapokalsiege
  • 4 Supercupsiege

Internationale Titel:

  • 5 Champions League Erfolge / Triumphe im Europapokal der Landesmeister
  • 1 Europapokal der Pokalsieger
  • 1 UEFA Cup Sieg
  • 3 Weltpokalerfolge
FC Bayern München

imago/ActionPictures

Live Wetten auf Sieg Bayern München

Livewetten auf Spiele von Bayern München sind vor allem interessant. Dabei macht es keinen großen Unterschied, ob ihr nun den Bet at Home Bonus oder ein Wettkonto bei Sportingbet, William Hill, Itnerwetten oder Expekt habt, da sich die Quoten generell ähneln. Wie eingangs bereits erwähnt, sind die Quoten auf einen Sieg der Bayern vor dem Anpfiff wenig verwunderlich sehr gering.

Dabei verläuft das Gros der Bundesligaspiele oder aber auch Spiele der Gruppenphase meist so ab, dass sich die gegnerische Mannschaft auf die Defensive beschränkt und vor dem eigenen Strafraum ein dichtes Abwehrbollwerk aufbaut. Trotz ihrer ausgesprochen hohen individuellen Klasse und Ansammlung von Offensivkünstlern braucht aber auch der FCB seine Zeit, bis der gegnerischen Beton durchbrochen wird. Es ist dabei beileibe keine Seltenheit, dass in den ersten 30 oder gar 45 Minuten überhaupt keine Tore fallen, was die Quote auf einen Bayern-Sieg folgerichtig nach oben schießen lässt.

Doch der bajuwarischen Dauerbelagerung können nur die allerwenigsten Klubs standhalten. Die Null zu halten fällt gerade mit fortlaufender Spielzeit schwerer, da sowohl die Kondition und geistige Frische im Spielverlauf nachlassen, wobei die Bayern dank ihrer überragenden Kadertiefe immer in der Lage sind, in der 2. Halbzeit Spieler einzuwechseln, die das Offensivspiel weiter beleben.

  • Hinweis: Allein in der Bundesliga-Saison 2015/16 hat Bayern München 35 der insgesamt 80 Tore in den letzten 30 Spielminuten erzielt.

Allen voran die Bayern-Tore in der Schlussphase haben fast schon Tradition, wobei das Stichwort „Bayern-Dusel“ jedem Wettfreund etwas sagen wird. Es macht also durchaus Sinn, bei Livewetten auf Bayern München die ersten 20 bis 30 Spielminuten abzuwarten und dann eine Wette auf Sieg zu platzieren

Wetten auf viele Tore von Bayern München

Bei Spielen vom FC Bayern München fallen im Normalfall viele Tore. Kein Wunder, denn der FC Bayern ist gerade in der Offensive hervorragend besetzt. Spieler wie Thomas Müller, Robert Lewandowski, Arjen Robben, Franck Ribery und Co. sind Garanten für Tore. Somit lohnt es sich, auf torreiche Spiele zu wetten. Allein ein Blick auf die Torbilanz in den letzten fünf Spielzeiten verdeutlicht das:

  • Saison 2015/16: 80:17 Tore – im Schnitt 2,85 Tore pro Bayern-Spiel
  • Saison 2014/15: 80:18 Tore – im Schnitt 2,88 Tore pro Bayern-Spiel
  • Saison 2013/14: 94:23 Tore – im Schnitt 3,44 Tore pro Bayern-Spiel
  • Saison 2012/13: 98:18 Tore – im Schnitt 3,41 Tore pro Bayern-Spiel
  • Saison 2011/12: 77:22 Tore – im Schnitt 2,91 Tore pro Bayern-Spiel

Ihr seht, allein in den letzten fünf Jahren sind im Schnitt in jedem Bundesliga-Spiel der Bayern über „2,5 Tore“ gefallen, was ganz klar für Wetten auf torreiche Spiele spricht.

Handicap Wetten auf Bayern München in Heimspielen

Über die Stimmung in der Allianz Arena kann man sagen was man will, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass der deutsche Rekordmeister eine absolute Heimmacht ist! Somit lohnt sich bei Buchmachern wie Interwetten, William Hill oder Bet Home eine Handicapwette. Mit dieser lassen sich vor dem Anpfiff die Quoten auf einen Bayern-Sieg durchaus erhöhen und es darf sich nicht selten über satte Gewinnen gefreut werden. Denn es gehört fast schon zum guten Ton, dass der FC Bayern zuhause die Gegner mit mehr als ein Tor Unterschied aus der Arena ballert.

Allein in der Saison 2015/16 konnte der FC Bayern München 13 seiner 17 Heimspiele in der Liga mit mehr als einem Tor Differenz gewinnen. Doch auch für die Champions League Gruppenphase ist eine Handicapwette interessant. Letzte Saison hatte die Roten alle drei Gruppenspiele der Königsklasse vor heimischer Kulisse deutlich gewonnen.

In der Saison 2014/15 waren es immerhin noch in zehn der 17 Heimspielen der Fall, in der vorherige Spielzeit (2013/14) wurden hingegen elf von 17 Heimspielen mit mindestens zwei Toren Unterschied gewonnen!

  • Fazit: Allein in den letzten drei Bundesliga-Saisons hat Bayern München satte 34 von 51 Heimspiele mit mindestens zwei Toren Unterschied gewonnen. Das entspricht 2/3 oder 66,66 Prozent aller Heimspiele!

Wetten auf wenig Tore gegen Bayern München

Manuel Neuer im Tor, davor eine Abwehr mit Spielern wie Jerome Boateng und künftig Mats Hummels – kein Wunder, dass Gegentore gegen FC Bayern München Seltenheitswert haben und haben werden. Allein schon der Ballbesitz-orientierte Fußball, den der FCB bevorzugt, lässt die Wahrscheinlichkeit auf viele Gegentore in den Keller rauschen. Dabei lohnt aber nicht nur ein Blick auf die Gesamtzahl der Gegentore der letzten Jahre, sondern auch eine Verteilung auf Gegentore in Heim- und Auswärtsspielen.

  • Saison 2015/16: 17 Gegentore insgesamt – 8 Heim-Gegentore / 9 Auswärts-Gegentore
  • Saison 2014/15: 18 Gegentore insgesamt – 7 Heim-Gegentore / 11 Auswärts-Gegentore
  • Saison 2013/14: 23 Gegentore insgesamt – 15 Heim-Gegentore / 8 Auswärts-Gegentore
  • Saison 2012/13: 18 Gegentore insgesamt – 11 Heim-Gegentore / 7 Auswärts-Gegentore
  • Saison 2011/12: 22 Gegentore insgesamt – 6 Heim-Gegentore / 16 Auswärts-Gegentore

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*