Skip to main content

Wetten auf Spiele des VfL Bochum

Die sportlichen Erfolge des VfL Bochum

Nationale Titel blieben dem VfL bisher verwehrt. Insgesamt spielte der Verein 34 Jahre in der Bundesliga und nahm zweimal am UEFA-Pokal teil sowie an zwei Endspielen des DFB-Pokals. In drei Spielzeiten konnte der Verein den Torschützenkönig der Liga stellen. Hier die wichtigsten Erfolge im Überblick:

  • DFB-Pokal Finalist: 1968, 1988
  • Meister der 2. Bundesliga: 1993/94, 1995/96, 2005/06
  • Aufstieg in die Bundesliga: 1971, 1994, 1996, 2000, 2002, 2006

In der Ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der VfL Bochum mit 1374 Punkten in 34 Spielzeiten den 13. Platz. Seit der Saison 2010/11 spielt Bochum wieder in der 2. Bundesliga.

VfL Bochum präsentiert sich stets heimstark

Wie wir feststellen konnten, sind die Bochumer im eigenen Stadion nicht so einfach zu schlagen. In den vergangenen sechs Spielzeiten überwogen stets die Siege und die Unentschieden vor den Niederlagen, wie wir auch anhand der folgenden Auflistung sehen können:

  • Saison 2010/11: 11 Siege, 2 Remis, 4 Niederlagen
  • Saison 2011/12: 7 Siege, 3 Remis, 7 Niederlagen
  • Saison 2012/13: 5 Siege, 4 Remis, 8 Niederlagen
  • Saison 2013/14: 5 Siege, 4 Remis, 8 Niederlagen
  • Saison 2014/15: 4 Siege, 10 Remis, 3 Niederlagen

Es ist somit vor allem in den beiden vergangenen Spielzeiten stets eine gute Idee gewesen, bei Heimspielen des VfL Bochum auf Sieg oder Unentschieden zu setzen, natürlich auch immer abhängig davon, wie stark die Form des Gegners und vor allem die Form der Gastgeber ist – aber das Nachzuprüfen sollte ja eine Selbstverständlichkeit sein.

Foto: Tobias Steinert / Shutterstock.com

Viele Tore bei Spielen des VfL Bochum?

Wie sieht es beim VfL Bochum mit den Toren aus? Diese Frage stellt sich für alle, die gerne bei Wettanbietern wie Tipbet, Bet-at-home oder Netbet eine über oder unter Tor Wette setzen möchten. Die Statistiken der letzten Jahre sind eigentlich recht zufriedenstellen:

  • In der Saison 2010/11 gab es insgesamt 84 Tore, also 2,4 pro Spiel
  • In der Saison 2011/12 gab es insgesamt 96 Tore, also 2,8 pro Spiel
  • In der Saison 2012/13 gab es insgesamt 92 Tore, also 2,7 pro Spiel
  • In der Saison 2013/14 gab es insgesamt 64 Tore, also 1,9 pro Spiel
  • In der Saison 2014/15 gab es insgesamt 108 Tore, also 3,2 pro Spiel
  • In der Saison 2015/16 gab es insgesamt 96 Tore, also 2,8 pro Spiel

Somit würde eine „über 2,5 Tore“ Wette beim VfL Bochum durchaus Sinn machen, nur ein ganz großer Ausreißer in der Saison 2013/14 ist dabei. Doch wie kamen die Tore insgesamt zustande? Um zu überprüfen, dass wir keinen groben Fehler machen, haben wir uns die einzelnen Ergebnisse der betreffenden Spielzeiten noch einmal angeschaut. 15 Spiele der Saison 2010/11 endeten mit mehr als 2,5 Toren, in der Saison 2011/12 waren es 17, in der Spielzeit 2012/13 waren es 20 Partien, in der Saison 2013/14 waren es dagegen nur 12. In den letzten beiden Spielzeiten zählten wir 20 beziehungsweise 17 Partien. Somit können wir davon ausgehen, dass wir mit einer Wette auf über 2,5 Tore je nach Form und Zustand der Mannschaften einen Gewinn einfahren können.

Angstgegner der Bochumer: 1. FC Kaiserslautern

Es gibt eine Mannschaft in der 2. Bundesliga, gegen die der VfL erst einmal seit der Saison 2010/11 gewinnen konnte: Der 1. FC Kaiserslautern. Somit können die Roten Teufel als der Angstgegner der Bochumer betrachtet werden. Aber: Von den acht Spielen gingen nur drei verloren, vier endeten mit einem Unentschieden. Bei einem derartigen Spiel sollten wir also mit doppelter Chance auf einen Sieg für Lautern oder ein Unentschieden setzen. Einen Lieblingsgegner zu finden ist dagegen nicht so einfach, denn die beiden Mannschaften, gegen die Bochum am häufigsten gewinnen konnte, spielen ab der kommenden Saison in der 3. Liga: FSV Frankfurt und SC Paderborn.

Fazit: Heimstarke Bochumer spielen stets torreich und haben einen Angstgegner

Insgesamt kommen wir bei den Wettempfehlungen für den VfL Bochum als auf folgende Aspekte:

  • Zuhause kann ruhig mit doppelter Chance auf Sieg oder Unentschieden gewettet werden, bei entsprechender Form auch auf Sieg
  • Insgesamt können wir feststellen, dass die meisten der Spiele mit Bochumer Beteiligung mit mehr als 2,5 Toren zu Ende gehen
  • Als Angstgegner haben wir den 1. FC Kaiserslautern ausgemacht, gegen den der VfL in der Zeit zwischen 2010 und 2016 erst einmal gewinnen konnte

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.