Skip to main content

Wetten auf Spiele vom 1. FC Union Berlin

Union Berlin: Das wichtigste in Kürze

Der 1. FC Union Berlin wurde 1996 gegründet und ging aus dem Klub FC Olympia Oberschöneweide hervor. Die Eisernen, wie der Klub liebevoll von seinen vielen Fans genannt wird, trägt seine Heimspiele im Stadion an der Alten Försterei aus, das im Berliner Ortsteil Köpenick liegt und das größte reine Fußballstadion der Hauptstadt ist. Im Folgenden die wichtigsten Informationen und größten Erfolge von Union Berlin (Stand Juli 2016).

  • Gegründet: 20. Januar 1966
  • Vereinsfarben: Rot und Weiß
  • Stadion: Stadion An der Alten Försterei
  • Plätze: 22.012
  • Trainer: Jens Keller
  • Wettbewerbe 2015/16: 2. Bundesliga, DFB-Pokal
  • Größte Erfolge: Deutscher Vizemeister 1923; DFB-Pokalfinalist 2001

Sportlich lief es in den vergangenen Jahren recht konstant mit den Berlinern, wobei man in den letzten fünf Jahren zwischen dem 6. bis 9. Platz landete. In ähnlichen Sphären darf der 1. FC Union auch in der Saison 2015/16 erwartet werden. Doch welche Tipps gibt es für Wetten auf Union Berlin?

Wetten auf Heimsieg Union Berlin

Das Stadion An der Alten Försterei ist eine kleine Festung, aus der die Gegner nur selten die volle Punktzahl entführen können. Kurzum: Union Berlin ist heimstark! Daher kann man die grundsätzliche Empfehlung aussprechen, bei Heimspielen der Eisernen auf einen Heimsieg zu wetten. Den Beweis wollen wir euch mit folgender Übersicht liefern.

Heimbilanz von Union Berlin in der Saison…

  • 2015/16: 9 Siege, 6 Unentschieden, 2 Niederlagen
  • 2014/15: 8 Siege, 5 Unentschieden, 4 Niederlagen
  • 2013/14: 7 Siege, 6 Unentschieden, 4 Niederlagen
  • 2012/13: 10 Siege, 4 Unentschieden, 3 Niederlagen

Wettfreunden fällt auf den ersten Blick auf, dass die Wahrscheinlichkeit einer Heimpleite von Union Berlin statistisch gesehen recht überschaubar ist. Schließlich haben die Rot-Weißen in den letzten vier Jahren nur 13 der insgesamt 68 Heimspiele verloren. Das entspricht gerade einmal 19 Prozent. Zugleich wurden exakt die Hälfte der Partien An der Alten Försterei gewonnen: 34 von 68 Spielen = 50 Prozent!
Union Berlin
Das reicht zumindest aus, um zumindest Tipps auf Favoritensiege von Union Berlin vor heimischer Kulisse mitzunehmen. Natürlich nicht, ohne sich vorher über die aktuelle Form zu informieren oder sich einen Überblick über verletzte und gesperrte Spieler zu verschaffen. Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, der kann sich für die Spezialwette Doppelte Chance 1/X entscheiden, in der ihr im Falle eines Heimspiels von Union Berlin auf Heimsieg oder Unentschieden wettet. Doch das geringere Risiko eurerseits geht natürlich zu Lasten der Quote, die bei Doppelte Chance Wetten nicht sonderlich attraktiv ist. Wer aber das Risiko scheut und sich auch mit kleineren Gewinnen zufrieden gibt, ist damit bestens gerüstet und hätte damit in 80 Prozent der letzten vier Jahre gewonnen!

Tipps für Wetten auf Auswärtsspiele von Union Berlin

Im eigenen Stadion kaum zu schlagen, lässt Union Berlin aber in der Fremde in steter Regelmäßigkeit Punkte liegen. Das zeigen auch die Auswärtstabellen der letzen Jahren, wo die Berliner nur auf dem 14. (2015/16), 11. (2014/15), 13. (2013/14) und 14. (2012/13) Platz zu finden waren. Im Detail sahen die Auswärtsbilanzen dabei wie folgt aus:

Auswärtsbilanz von Union Berlin in der Saison…

  • 2015/16: 4 Siege, 4 Unentschieden, 9 Niederlagen
  • 2014/15: 4 Siege, 6 Unentschieden, 7 Niederlagen
  • 2013/14: 4 Siege, 5 Unentschieden, 8 Niederlagen
  • 2012/13: 3 Siege, 6 Unentschieden, 8 Niederlagen

Nur 15 Dreier gelangen Union Berlin in den 68 Gastspielen, was einer Quote von 22 Prozent entspricht. Dafür wurden 47 Prozent aller Auswärtsspiele verloren (32 von 68). Eine klare Grundtendenz ist zu erkennen, sodass man durchaus gegen Union in der Fremde wetten kann. Vor allem wenn die Eisernen als Außenseiter anreisen. Gegen schwächere Teams aus dem unteren Tabellendrittel bietet sich hingegen die Doppelte Chance X/2 an. Macht vorher noch den Quotenvergleich bei großen Wettanbietern wie Bet at Home, Expekt, William Hill, Interwetten oder Sportingbet und platziert eure Wetter beim Broker mit der höchsten Quote. Wobei wir auch an dieser Stelle wieder darauf aufmerksam machen wollen, dass die Quoten natürlich geringer sind.

Langzeitwette: Einstelliger Tabellenplatz

Ebenfalls interessant und mitunter lukrativ kann auch eine Langzeitwette auf die Endplatzierung von Union Berlin sein. Die Platzierungen der letzen Jahre haben gezeigt, dass sich die Eisernen in der 2. Liga etabliert haben und zuletzt immer im gesicherten Mittelfeld gelandet sind. Das dürfte auch das Minimalziel für die Saison 2016/17 sein, wobei nach unserer Einschätzung ein einstelliger Tabellenplatz bis hin zum Dunstkreis der Aufstiegsplätze alles möglich ist.

Zwar hat man mit Bobby Wood (zum HSV) seinen Torjäger verloren, aber Union hat klug eingekauft und konnte u.a. neben Stürmer Philipp Hosiner (Stade Rennes) auch noch Felix Kroos (Werder Bremen) verpflichten. Insgesamt hat Trainer Jens Keller einen guten Kader beisammen, sodass wir euch eine Langzeitwette empfehlen, in der Union zwischen Platz fünf bis neun erwartet werden darf!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*