Skip to main content

Wetten auf Spiele vom SV Darmstadt 98

Darmstadt 98: Das wichtigste in Kürze

Aber bevor wir mit unserer Analyse beginnen, werden wir Euch die wichtigsten Infos und größten Erfolge von Darmstadt 98 vorstellen. Fakt ist aber schon jetzt, dass die Hessen auch in der kommenden Saison wieder zu heißesten Abstiegskandidaten gezählt werden, zumal mit Dirk Schuster der Erfolgstrainer der letzten Saison die Blau-Weißen verlassen hat, der Darmstadt auf einen starken 14. Platz führte. Die Truppe vom Böllenfalltor zählt eben zu den Leichtgewichten der Bundesliga, der sich im Folgenden kurz vorstellt (Stand Juli 2016):

  • Gegründet: 22. Mai 1898
  • Vereinsfarben: Blau-Weiß
  • Stadion: Merck-Stadion am Böllenfalltor
  • Plätze: 17.000
  • Trainer: Norbert Meier
  • Größte Erfolge: Aufstieg in die Bundesliga 1978, 1981, 2015; Aufstieg in die 2. Bundesliga: 1974, 2014; Aufstieg in die 3. Liga: 2011

Sparsam mit Wetten auf Sieg Darmstadt 98 umgehen

Da es für Darmstadt 98 auch in der Saison 2016/17 einzig und allein um den Klassenerhalt geht und die Mannschaft – bei allem Respekt – insgesamt zu den schwächsten Bundesliga-Teams zu zählen ist, solltet ihr mit Wetten auf einen Darmstädter Sieg eher sparsam umgehen. In der abgelaufenen Aufstiegssaison konnten die Lilien zwar immerhin neun Siege verbuchen, was aber gerade mal einer Siegquote von 26 Prozent entspricht. Mit vielmehr Erfolgen rechnen wir nicht.

Auffallend war, dass Darmstadt 98 sehr gut aus den Startblöcken kam und in den ersten neun Ligaspielen nur zwei Pleiten kassierte und zugleich drei Siege und vier Unentschieden verbuchen konnte. Das war sicher auch der Tatsache geschuldet, dass viele Klubs die Blau-Weißen einfach unterschätzt haben. Doch nach dem starken Start verlor Darmstadt zwischen dem 10. bis 34 Spieltag die Hälfte aller Bundesliga-Partien! Ein Fingerzeig für die kommende Saison?

Bleibt Darmstadt 98 heimschwach?

In der abgelaufenen Saison hat der SV Darmstadt nur ganze zwei Heimspiele gewonnen – nicht einmal 12 Prozent! Zudem gab es sechs Remis und neun Heimpleiten. Kein Team hat weniger Punkte vor heimischer Kulisse eingefahren als die Hessen. Und auch wenn die Spielstätte am Böllenfalltor Kultstatus besitzt, ist diese schon lange nicht mehr zeitgemäß. Längst haben die Sanierungsarbeiten begonnen, die sich auch durch die kommende Spielzeit durchziehen. Die Folge ist, dass das auf Kosten der Stimmung geht, was es den Gegnern tendenziell noch einfacher machen sollte, Zählbares aus Darmstadt zu entführen.

Daher unsere klare Empfehlung für Wetten auf Darmstadt: Bei Heimspielen auf Sieg des Gegner tippen, wobei natürlich Faktoren wie Gegner, Form, Verletzungen usw. berücksichtig werden müssen! Alternativ könnt ihr auch eine Doppelte Chance X2 wahrnehmen, wobei in diesem Fall auf Unentschieden sowie Heimniederlage Darmstadt gewettet wird. Die Quoten bei Wettanbietern wie Bet at Home, William Hill, Expekt, Interwetten, Sportingbet etc. sind aber bei diesen Wetten sehr niedrig und somit nicht sonderlich rentabel. Dafür aber vermeintlich sicher!

Wetten auf Auswärtssieg Darmstadt für Risikofreudige

Den Klassenerhalt in der letzten Saison hat Darmstadt 98 allen voran seiner überraschenden Auswärtsstärke zu verdanken. Ob sich das in der Spielzeit 2016/17 wiederholt, darf zwar durchaus bezweifelt werden, aber Fakt ist, dass der SVD nur fünf Pleiten in der Fremde kassiert hat. Und wenn wir einen Blick in die Auswärtsbilanz der letzten drei Jahre werfen, zeigt sich, dass Darmstadt auswärts alles andere als leicht zu bezwingen ist.

Auswärtsbilanz Darmstadt 98 der letzten drei Jahre

  • Saison 2015/16: 17 Auswärtsspiele in der Bundesliga – 7 Siege, 5 Unentschieden, 5 Niederlagen
  • Saison 2014/15: 17 Auswärtsspiele in der 2. Bundesliga – 4 Siege, 9 Unentschieden, 4 Niederlagen
  • Saison 2013/14: 19 Auswärtsspiele in der 3. Liga – 8 Siege, 6 Unentschieden, 5 Niederlagen

Das bedeutet, dass die Lilien in den letzten drei Jahren in allen drei Ligen im Schnitt nur jedes viertes Auswärtsspiel verloren haben (26 Prozent)! Ein beachtlicher Wert. Dafür wurden 36 Prozent der Partien auf fremden Rasen gewonnen, in 38 Prozent der Fälle gab es ein Unentschieden. Risikofreudige Wettfreunde sollten die hohen Quoten für Auswärtssiege des SVD hin und wieder ruhig mitnehmen. Wer es weniger riskant mag, den empfehlen wir die Doppelte Chance X 2, bei der ihr zwei von drei möglichen Spielausgängen abdeckt und auf Unentschieden und Auswärtssieg Darmstadt setzt. Natürlich sind die Quoten aufgrund der höheren Siegchancen eurer Wette dabei aber deutlich kleiner.

Spezialwette auf Gelbe Karten bei Darmstadt-Spielen

Darmstadt 98 pflegt eine sehr körperbetonte und kämpferische Spielweise. Oftmals auch das einzige Mittel, um der meist spielerischen Unterlegenheit zu begegnen. Und gerade bei Kellerkindern werden statistisch gesehen mehr Karten verteilt, als bei den Teams aus den oberen Tabellenregionen. Im Falle von Darmstadt 98 lässt sich das sehr schön mit einem Blick auf die Fairplay-Tabelle der Saison 2015/16 bestätigen. Hier wurden die Lilien Vorletzter, nur Eintracht Frankfurt hatte insgesamt noch mehr Gelbe Karten bekommen.

Fairplay-Wertung Darmstadt 98 in der Saison 2015/16

  • Gelbe Karten: 86
  • Gelb-Rote Karten: 1
  • Rote Karten: keine

Im Schnitt haben die Darmstädter 2,5 Gelbe Karten pro Spiel gesehen! Und da viele Broker auch Spezialwetten auf Gelbe und Rote Karten anbieten, empfiehlt es sich, dann und wann in diesem Bereich eine Wette zu platzieren. Das bietet sich vor allem auch in brisanten Spielen an. Bestes Beispiel hierfür ist natürlich das Hessen-Derby gegen Eintracht Frankfurt, indem wie bei den meisten Derbys immer mit überdurchschnittlich vielen Karten gerechnet werden kann. So zückten die Schiedsrichter in den beiden Duellen der Rivalen in der letzten Saison insgesamt elf Mal den Gelben Karton! Aber auch in Spielen gegen direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt geht es alles andere als zimperlich zur Sache.

Foto: flickr.com/Ahmet Dingil

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.