Skip to main content

Wetten auf Spiele von Hannover 96

Hannover 96: Direkter Aufstieg nach Abstieg?

Sang- und klanglos ist Hannover 96 letzte Saison abgestiegen. Am Ende hatten die Niedersachsen lediglich 25 Punkte auf dem Konto und somit elf Zähler weniger als der Tabellen-16. Eintracht Frankfurt. Der Klub steht vor einem Neubeginn und will schnellstmöglich die Rückkehr ins deutsche Fußball-Oberhaus feiern. Ob es schon im Sommer 2017 soweit sein wird, wird sich noch zeigen. Bevor wir uns mit interessanten und erfolgversprechenden Wetten auf Hannover 96 befassen, stellen wir euch im Folgenden kurz noch die wichtigsten Informationen sowie größten Erfolge der „Roten“ vor (Stand Juli 2016).

  • Gegründet: 12. April 1896
  • Vereinsfarben: Schwarz-Weiß-Grün
  • Stadion: HDI-Arena, Hannover
  • Kapazität: 49.200 Plätze
  • Trainer: Daniel Stendel
  • Größte Erfolge: Deutscher Meister 1938, 1954; DFB-Pokalsieger 1992

Favoritensiege auf Hannover 96 mitnehmen

Die sportliche Talfahrt der letzten Jahre mündete im Abstieg. Dieser hat sich förmlich angebahnt, denn vom 4. Platz 2011 ging es in den folgenden Spielzeiten peu a peu südwärts: 7. Platz nach der Saison 2011/12, 9. Platz nach der Saison 2012/13, 10. Platz nach der Saison 2012/13, 13. Platz nach der Saison 2014/15 und schließlich 18. Platz und Abstieg nach der Saison 2015/16. In den letzten drei Jahren konnte Hannover 96 nur 27 Prozent seiner Erstligaspiele gewinnen, wie folgende Übersicht verdeutlicht:

  • Saison 2015/16: 7 Siege, 4 Unentschieden, 23 Niederlagen
  • Saison 2014/15: 9 Siege, 10 Unentschieden, 15 Niederlagen
  • Saison 2013/14: 12 Siege, 6 Unentschieden, 16 Niederlagen

Doch trotz dieser mauen Bilanz lassen sich daraus kaum Erkenntnisse für Wetten auf Hannover 96 in der kommenden Saison ziehen. Schließlich spielen die Niedersachsen nun in der 2. Liga, wo sie definitiv zum Kreise der Aufstiegskandidaten gezählt werden müssen und somit mit einer deutlich höheren Siegquote gerechnet werden darf.

Unsere Empfehlung: Die erste Spiele vorerst abzuwarten, zumal die Mannschaft komplett umgekrempelt wurde. Namhafte Akteure wie Torwart Ron-Robert Zieler oder Hiroshi Kiyotake, Marcelo oder Hotaru Yamaguchi haben den Klub verlassen, zudem wurden vorwiegend junge Spieler verpflichtet. Beobachtet am besten erstmal, wie sich Hannover 96 nach dem Umbruch in den ersten Spielen schlägt, da es natürlich ein gewissen Anlaufzeit benötigt, bis alles wie gewünscht funktioniert.

  • Aber tendenziell sollten Wetten auf einen Favoritensieg von Hannover 96 eine gute Erfolgsquote versprechen!

Wett Tipps für Heimspiele von Hannover 96

Als Absteiger wird Hannover 96 gerade in den Heimspielen der kommenden Saison bei Wettanbietern wie beispielsweise Bet at Home, William Hill, Interwetten, Sportingbet oder Expekt als Favorit gehandelt werden. Mit Ausnahme der Abstiegssaison, wo man lediglich vier von 17 Heimspielen gewann und alle anderen verlor, ist in der heimischen HDI-Arena durchaus eine gewisse Stärke erkennbar, die in der 2. Liga natürlich noch stärker zum Tragen kommen sollte. Daher lauter auch hier unsere allgemeine Empfehlung:

  • Bei Heimspielen von Hannover 96 in der Saison 2016/17 auf Sieg der Niedersachsen wetten!

Auffallend ist zudem, dass die „Roten“ vor heimischer Kulisse in den letzten vier Jahren relativ selten unentschieden gespielt haben, wie wir euch in folgender Übersicht aufzeigen wollen:

  • Saison 2015/16: 0 Unentschieden in 17 Heimspielen (4 Siege, 13 Niederlagen)
  • Saison 2014/15: 4 Unentschieden in 17 Heimspielen (6 Siege, 7 Niederlagen)
  • Saison 2013/14: 5 Unentschieden in 17 Heimspielen (8 Siege, 4 Niederlagen)
  • Saison 2012/14: 5 Unentschieden in 17 Heimspielen (9 Siege, 3 Niederlagen)

Bedeutet, dass nur 20 Prozent aller Heimspiele oder nur jedes fünfte Heimspiel mit einem Unentschieden endete! Auch wenn die Voraussetzungen in der 2. Liga andere sind, zeigt sich doch, dass sich eine Wette auf Doppelte Chance 1 2 bei Heimspielen von Hannover 96 anbietet. Hierbei wettet ihr mit einem Tipp eventuell auf einen Heimsieg von Hannover (1) oder ein Sieg der Gäste (2). Die Quoten sind bei dieser Wette aber natürlich geringer, da gleich auf zwei von drei möglichen Spielausgängen gewettet wird.

  • Fazit: Vornehmlich wird man in der Saison 2016/17 mit Wetten auf Heimsieg Hannover 96 kein großes Risiko eingehen, doch gerade in Topspielen gegen andere potentiell starke Zweitligisten wie beispielsweise VfB Stuttgart oder 1. FC Nürnberg empfiehlt sich eine Doppelte Chance 1 2!

Torwette: Over 2.5 auf Hannover 96 erfolgversprechend

Auf der Suche nach einer Spezialwette zu Hannover 96? Dann raten wir euch die Over 2.5. Denn grundsätzlich hat sich im Laufe der letzten Jahre gezeigt, dass die Niedersachsen durchaus zu den Teams zählen, die viele Treffer erzielen – wenngleich die letzte Saison mit lediglich 31 Toren eine Ausnahme darstellte. Doch in den Jahren zuvor war auf die H96-Offensive Verlass und es ist dieser zuzutrauen, dass auch in der 2. Liga recht ordentlich getroffen wird. Zugleich ist aber die Defensive der „Roten“ längst nicht immer sattelfest. Schließlich kassierte Hannover 96 in den letzten vier Jahren immer weit mehr als 50 Gegentore! Das macht die Over 2.5 Wette auf Hannover 96 eben so interessant und zugleich erfolgversprechend.

Zur Bestätigung werfen wir mal einen Blick auf die Torverhältnisse der letzten Bundesligajahre und den daraus resultierenden Durchschnitt an Toren in Spielen von Hannover 96.

  • Saison 2015/16: 31:62 Tore – bedeutet einen Schnitt von 2,74 Tore pro Spiel
  • Saison 2014/15: 40:56 Tore – bedeutet einen Schnitt von 2,82 Tore pro Spiel
  • Saison 2013/14: 46:59 Tore – bedeutet einen Schnitt von 3,09 Tore pro Spiel
  • Saison 2012/13: 60:62 Tore – bedeutet einen Schnitt von 3,56 Tore pro Spiel
  • Saison 2011/12: 41:45 Tore – bedeutet einen Schnitt von 2,53 Tore pro Spiel

Doch ganz risikolos sind die Over 2.5 Wetten auf Hannover 96 nicht, zumal in 68 der vergangenen 170 Bundesligaspiele (zwischen 2011 bis 2016) weniger als drei Tore pro Spiel gefallen sind. Das entspricht 40 Prozent, entsprechend konnten in 60 Prozent der Spiele mehr als drei Tore bestaunt werden! Eine Chance von 3 zu 2 ist aber immer noch attraktiv…

Foto: Christian Mueller / Shutterstock.com


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*