Skip to main content

Wetten auf Spiele von Hansa Rostock

Hansa Rostock: Was ist 2016/17 drin?

Hansa Rostock beendete die Saison 2015/16 auf dem 10. Platz, was zugleich die beste Platzierung der letzten vier Jahre war. Zu verdanken war es allen voran einer starken Rückrunde, in der man 31 Punkte in 19 Spielen holte. Damit haben die Rostocker durchaus neue Maßstäbe gesetzt, an denen man sich nun messen lassen muss. Doch dass der Höhenflug ungebremst weitergeht und die Weiß-Blauen gar ein ernstes Wörtchen im Aufstiegsrennen mitreden können, erscheint wenig realistisch. Wenngleich Hansa Rostock durchaus das Potential für eine Überraschungsmannschaft in der ausgeglichenen 3. Liga hat.

Zumal Trainer Christian Brand weitestgehend auf das gleiche Spielermaterial zurückgreifen kann, entsprechend eingespielt ist Hansa. Ausreichend Nahrung für berechtigte Hoffnungen auf eine Platzierung über der Mittellinie der Tabelle im oberen Drittel. Hierfür muss Hansa aber an die starke erste Jahreshälfte 2016 anknüpfen und zudem von Verletzungen verschont bleiben. Zumindest der Abstieg sollte mit diesem Kader kein Thema sein!

Zielsetzung 2016/17: Das sagt Trainer Christian Brand:

“Wir müssen uns als Team weiterentwickeln – spielerisch wie auch mental. Dann ist jede Menge möglich. Ob es am Ende dann der 5. oder 8. Platz wird, werden wir sehen.”

 

Foto: shutterstock/Stockfoto-ID: 661297729

Wetttipps für Hansa Rostock: Favoritensiege mitnehmen

Für Wetten auf Hansa Rostock kann als erstes die Empfehlung ausgesprochen werden, dass Spiele, in denen der Ostseeklub im Vorfeld als Favorit gehandelt wird, durchaus getippt werden können. Denn insgesamt ist die Mannschaft im Vergleich zur Vorsaison weiter gefestigt und zumindest nicht schlechter geworden. Und nachdem in der Hinrunde 2015/16 nur drei Siege glückten (9 Unentschieden, 7 Niederlagen) und man auf einem Abstiegsplatz überwinterte, drehte Hansa in der Rückrunde mächtig auf. Mit neun Siegen in 19 Spielen und insgesamt 31 Punkte (4 Unentschieden, 6 Niederlagen) war man das viertbeste Team der Rückrunde – nur die drei Aufsteiger aus Dresden, Aue und Würzburg konnten mehr Punkte sammeln.

Gerade in Duellen gegen vermeintlich schwächere Teams scheint eine Wette auf Sieg Hansa Rostock vielversprechend – unabhängig davon, ob daheim oder auswärts gespielt wird. Natürlich solltet ihr euch im Vorfeld über die aktuelle Verfassung beider Teams ein Bild machen und die letzten Leistungen und Ergebnisse überprüfen, um die Aussicht auf eine gewonnene Wette zu erhöhen. Doch Fakt ist, dass die Bookies wie Bet at Home, Expekt, Interwetten, Sportingbet und Co. insgesamt attraktive Quote bei Spielen von Rostock bieten.

Under 2.5 Tore Wette auf Hansa Rostock

Torwetten auf Hansa Rostock sind nach unserer Einschätzung sehr empfehlenswert, wobei Spiele mit wenig Toren wahrhaftig keinen Seltenheitswert haben. Daher drängt sich die Under 2.5 förmlich auf. Doch vorab wollen wir einen Blick auf die Torverhältnisse und Anzahl der durchschnittlichen Treffer pro Spiel von Hansa Rostock der letzten vier Jahre werfen:

  • Saison 2015/16: 42:48 Tore – entspricht im Schnitt 2,37 Tore pro Spiel von Hansa
  • Saison 2014/15: 54:68 Tore – entspricht im Schnitt 3,21 Tore pro Spiel von Rostock
  • Saison 2013/14: 45:55 Tore – entspricht im Schnitt 2,63 Tore pro Spiel vom FC Hansa Rostock
  • Saison 2012/13: 39:52 Tore – entspricht im Schnitt 2,39 Tore pro Spiel von Hansa Rostock

Wir messen dabei natürlich der letzten Saison die höchste Bedeutung bei, wobei grundsätzlich ins Auge springt, dass die Kogge nicht gerade eine äußerst große Torgefahr ausstrahlt, was für die Under 2.5 Wette natürlich schon mal gut ist. Und auch zum Saisonstart 2016/17 ist der Schwachpunkt im Offensivbereich zu sehen, wo die Hoffnungen allen voran auf Marcel Ziemer ruhen. Ansonsten ist Hansa Rostock im Angriff eher dünn aufgestellt. Dafür liegt die Stärke eher in der Defensive. Nicht umsonst war eine stabile Abwehr die Basis für die erfolgreiche Rückrunde 2015/16.

  • Insgesamt fielen in 23 der 38 Ligaspiele 2015/16 weniger als drei Tore. Das entspricht 60 Prozent der Spiele!

 

Hansa Rostock: Wetten auf Gelbe Karten

Eine eher ungewöhnliche, aber für Hansa Rostock eine sehr interessante Wette! Denn wie die Fairplay-Tabelle 2015/16 verdeutlicht, ist bei den Rostockern die Chance auf ‘Gelbfieber' groß.

  • Anzahl der Karten von Hansa Rostock in der…
  • Saison 2015/16: 94 Gelbe, 3 Gelb-Rote, 2 Rote
  • Saison 2014/15: 77 Gelbe, 5 Gelb-Rote, 1 Rote
  • Saison 2013/14: 64 Gelbe, 2 Gelb-Rote, 4 Rote

Gerade bei den Gelben Karten ist ein deutlicher Anstieg festzustellen. Im Schnitt bekamen 2,5 Hansa-Spieler letzte Saison pro Spiel eine Verwarnung, somit ist die Grundtendenz für Wetten auf mehr als zwei Gelbe Karten für Hansa Rostock gegeben.

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.