Skip to main content

Wetten auf Spiele von Hull City

Die Erfolgsgeschichte von Hull City

Erfolge, Pokale und Titel konnte Hull City bislang noch nicht gewinnen. Der größte Erfolg, nach dem Aufstieg in die Premier League 2008, war das Erreichen des FA-Cup Finales in der Saison 2013/14, das dann aber gegen den FC Arsenal in einem spektakulären Spiel mit 2:3 nach Verlängerung verloren ging. International trat der Verein einmal in Erscheinung: In der Saison 2014/15 konnte Hull City durch das Erreichen dieses Finales an der Qualifikation für die Europa League teilnehmen, scheiterte jedoch gleich in der ersten Runde an KSC Lokeren mit 0:1 und 2:1. Hier eine Übersicht über die Ligazugehörigkeiten der jüngeren Vergangenheit:

  • 2004/05: Football League One
  • 2005-2008: Football League Championship
  • 2008-20010: Premier League
  • 2010-2013: Football League Championship
  • 2013-2015: Premier League
  • 2015/16: Football League Championship
  • seit 2016: Premier League

Was ist in der laufenden Saison von Hull City zu erwarten?

Nach dem gelungenen Aufstieg in die Premier League in der vergangenen Saison beendete Trainer Steve Bruce sein Engagement bei dem Verein, bisher gibt es mit Mike Phelan nur eine Interimslösung. Die Gründe für den Weggang von Bruce liegen in Unstimmigkeiten mit der Vereinsführung begründet. Der Verein hat sich bisher noch mit keinem einzigen neuen Spieler verstärkt – was sicherlich kein gutes Zeichen für eine erfolgreiche Premier League Saison ist. Stattdessen verließ Mohamed Diamé den Verein – einer der Leistungsträger der vergangenen Saison. Er wechselte zum Premier League Absteiger Newcastle United. Wir erwarten daher von Hull City in dieser Spielzeit keine Wunder – auch wenn am ersten Spieltag ein 2:1 Heimsieg gegen den amtierenden Meister Leicester City gelang. Für die Einschätzungen, auf was wir am ehesten wetten werden, konzentrieren wir uns daher auf die vergangenen Spielzeiten von Hull City in der Premier League.

Foto: shutterstock/Stockfoto-ID: 428141263

Ganz sicher: Double Chance auf Niederlage oder Unentschieden

In den bisherigen Spielzeiten in der höchsten englischen Spielklasse überwiegen meistens die Niederlagen gegenüber den Siegen und den Remis. Doch in einigen Jahren war es auch mehrfach eher knapp. Wer also auf Nummer Sicher gehen will, der nutzt bei Spielen von Hull City die doppelte Chance und setzt auf einen Sieg der gegnerischen Mannschaft oder ein Remis. Wer etwas mutiger ist und sich im Vorfeld etwas mit den anstehenden Spielen beschäftigt, der kann auch gleich auf eine Niederlage der Tiger setzen. Hier eine statistische Übersicht:

      • 2008/09: 8 Siege, 11 Remis, 19 Niederlagen
      • 2009/10: 6 Siege, 12 Remis, 20 Niederlagen
      • 2013/14: 10 Siege, 7 Remis, 21 Niederlagen
      • 2014/15: 8 Siege, 11 Remis, 19 Niederlagen

Bemerkenswerte Entwicklung: Die Defensive hat sich enorm verbessert

In den ersten beiden Jahren in der Premier League war Hull City noch die Schießbude der Liga. In der Saison 2008/09 kassierte die Mannschaft 64 Gegentreffer, 2009/10 waren es sogar 75. Dieser Trend ist in den anderen beiden Jahren stark gegenläufig gewesen. Die Vereinsarbeit konzentrierte sich eindeutig auf eine stabilere Defensive, was der Mannschaft angesichts des geringen Budgets sehr gut zu Gesicht stand. Somit gab es sehr viel häufiger Ergebnisse mit unter 2,5 Toren, was für uns Sportwetten Freunde sehr interessant ist. Bei allen Wettanbietern können wir auf diese Option setzen – Bet365, bet-at-home, mybet – alle Bookies haben diese Wettmöglichkeit, vielfach auch kombinierbar mit einer 3-Wege-Wette, im Angebot. Die Statistik der letzten beiden Premier League Spielzeiten gibt uns Recht:

      • 2013/14: 26 der 38 absolvierten Spiele endeten mit unter 2,5 Toren
      • 2014/15: 24 der 38 absolvierten Spiele endeten mit unter 2,5 Toren

Angstgegner und Lieblingsgegner

Jede Mannschaft hat so ihre Gegner, gegen die gerne oder eben weniger gerne gespielt wird. Im Falle von Hull City kristallisieren sich zwei Mannschaften heraus, gegen die in der Premier League bislang noch nie gewonnen werden konnte:

      • Manchester United (ein Unentschieden, 7 Niederlagen)
      • FC Chelsea (2 Unentschieden, 6 Niederlagen)

Somit ist für uns klar: Geht es gegen eine der beiden Teams, setzen wir auf keinen Fall auf einen Sieg für Hull City. Ein echter Lieblingsgegner ist dagegen nicht auszumachen – vom FC Fulham einmal abgesehen, gegen den 4 der bisher 6 absolvierten Spiele gewonnen werden konnten. Ein Erfolgsgarant ist das allerdings dadurch noch lange nicht.

Fazit: Kaum Siege, dafür Wetten auf unter 2,5 Tore

Eines ist deutlich geworden: Siegwetten mit Hull City sind wenig erfolgsversprechend. Dann doch lieber auf die Torwette zurückgreifen, Ergebnisse von unter 2,5 Treffern pro Spiel sind absolut keine Seltenheit. Und geht es gegen Manchester United oder den FC Chelsea: Wette auf Sieg der Gegner.

Ähnliche Beiträge