Skip to main content

Wetten auf Spiele von Jahn Regensburg

Jahn Regensburg: Was ist 2016/17 drin?

Klar, als Aufsteiger kann das Ziel nur lauten, schnellstmöglich 45 Punkte zu sammeln. Auch wenn der Kader im Vergleich zu den anderen Drittligisten nicht zu stärksten gehört, stehen die Chancen nicht schlecht, dass die Ostbayern mindestens drei Teams am Ende der Saison hinter sich lassen können. Eine tragende und wichtige Rolle spielt dabei auch Trainer Heiko Herrlich, der zum Jahresanfang den Posten auf der Bank übernahm. Da der Kader nicht im großen Stil umgekrempelt wurde, kennt sich die Mannschaft und ist entsprechend eingespielt. Damit hat man durchaus einen Zeitvorsprung gegenüber anderen Teams. Darüber hinaus ist die Mannschaft von Jahn Regensburg recht erfahren und das Gros der Spieler hat seine Qualität bereits unter Beweis stellen können. Als Schwachpunkt kann hingegen die Kadertiefe ausgemacht werden, da der Klub auf manchen Positionen bei weitem nicht so stark besetzt.

Jahn Regensburg gehört zu den Abstiegskandidaten, hat aber das Potenzial, den Klassenerhalt in Liga 3 vorzeitig perfekt zu machen.

Jahn Regensburg: Tipps für Wetten bei Heimspielen

Die große Heimmacht ist Jahn Regensburg zwar nicht, aber grundsätzlich ist in der Statistik der letzten Jahre zu erkennen, dass in der heimischen Continental Arena regelmäßig gepunktet wird. Selbst in der Abstiegssaison 2014/15 lief es im eigenen Wohnzimmer gar nicht so schlecht. Wir werfen einen Blick auf die Heimbilanz der letzten drei Saisons und schlussfolgern daraus ein paar Wetttipps für Jahn Regensburg.

Heimbilanz von Jahn Regensburg in der Saison…

  • 2015/16 (Regionalliga Bayern): 12 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen
  • 2014/15 (3. Liga): 7 Siege, 5 Unentschieden, 7 Niederlagen
  • 2013/14 (3. Liga): 8 Siege, 7 Unentschieden, 4 Niederlagen

Da es in den letzten zwei Jahren einen Ab- und Aufstieg gab, fallen die Heimbilanzen entsprechend unterschiedlich aus. Dennoch werfen wir die Bilanzen in einen Topf, sodass sich zeigt, dass Jahn Regensburg knapp die Hälfte (49 Prozent) der 55 Heimspiele in den letzten drei Spielzeiten gewonnen hat. Somit kann als erste Wett-Empfehlung ausgesprochen werden, dass in Spielen, in denen die Herrlich-Elf favorisiert ist, Wetten auf Heimsieg platziert werden können! Wer sich absichern will und hierfür mit einer deutlich geringen Quoten leben kann, für den ist die Doppelte Chance 1 / X eine gute Alternative. Empfängt Regensburg stärker einzuschätzende Teams aus dem oberen Tabellendrittel, die zu den Aufstiegsaspiranten gezählt werden, dann sollte tendenziell auf Sieg des Gegners gewettet werden.

Vor der Wettplatzierung müssen aber Wett-Hausarbeiten gemacht werden. Informiert euch über die aktuelle Form beider Teams. Wie waren die letzten Ergebnisse und Leistungen? Gibt es irgendwelche Auffälligkeiten? Auch sollte in Erfahrung gebracht werden, ob es verletzte und gesperrte Spieler gibt. Zum Abschluss noch den Quotenvergleich bei den verschiedenen Bookies wie Bet at Home, Expekt, Interwetten, William Hill oder Sportingbet machen und sich die beste Quote heraussuchen.

Wetten auf Jahn Regensburg: Tipps bei Auswärtsspielen

Bei Auswärtsspielen von Jahn Regensburg ist es nach unserer Einschätzung am lohnenswertesten, wenn ihr auf einen Sieg der gastgebenden Mannschaft oder ein Unentschieden setzt. Zumal die Rot-Weißen auch in der letzten Saison in der Regionalliga Bayern als Meister nur sieben von 17 Gastspielen gewinnen konnten. Eine Liga höher warten nun weitaus dickere Brocken. Doch um sich in etwa ein Bild von den Auswärtsqualitäten des Jahn machen zu können, nehmen wir die letzten drei Saison unter die Lupe.

Auswärtsbilanz von Jahn Regensburg in der Saison…

  • 2015/16 (Regionalliga Bayern): 7 Siege, 4 Unentschieden, 6 Niederlagen
  • 2014/15 (3. Liga): 1 Sieg, 2 Unentschieden, 16 Niederlagen
  • 2013/14 (3. Liga): 4 Siege, 6 Unentschieden, 9 Niederlagen

In der Summe konnte Jahn Regensburg gerade einmal 12 der 55 Auswärtsspiele in den vergangenen drei Spielzeiten gewinnen. Das entspricht rund 22 Prozent. Nicht sonderlich erfolgversprechend, wenngleich gerade in der Saison 2016/17 die Quoten auf einen Auswärtssieg von Regensburg sehr hoch und verlockend sein werden. Aber grundsätzlich raten wir davon ab, da das Risiko einfach zu groß ist. Nicht umsonst gingen 56 Prozent der Gastauftritte verloren (31 von 55 Spielen), in 22 Prozent der Fälle gab es eine Punkteteilung. Im Zweifel also auf Auswärtspleite des SSV wetten!

Tipps zu Torwetten auf Jahn Regensburg

Wetten auf die Anzahl von Toren in Spielen von Jahn Regensburg dürfen getrost als knifflig bezeichnet werden. Zwar fielen durchschnittlich gesehen in den letzten drei Jahren in jeder Partie über 2,5 Tore was klar für eine Wette auf Over 2,5 spricht, doch bei genauerem Hinschauen ergibt sich ein anderes Bild.

Anzahl der Spiele von Jahn Regensburg mit weniger als 3 Toren in der Saison…

  • 2015/16: 16 von 34 Spielen – insgesamt 3 Spiele endeten 0:0
  • 2014/15: 19 von 38 Spielen – insgesamt 3 Spiele endeten 0:0
  • 2013/14: 19 von 38 Spielen – insgesamt 6 Spiele endeten 0:0

Die Übersicht verdeutlicht ganz klar, dass das Verhältnis von Spielen mit mehr und weniger als 2,5 Toren absolut ausgeglichen ist! Somit ist die klassische und beliebte Under / Over 2,5 Wetten für Jahn Regensburg extrem riskant! Was sich aber sagen lässt, ist, dass fast immer mindestens ein Tor fällt. Nur zwölf der 110 Ligaspiele in den vergangenen drei Spielzeiten endeten torlos, was gerade einmal elf Prozent entspricht. Falls ihr also eine vergleichsweise sichere, aber zugegebenermaßen wenig attraktive Torwette platzieren wollt, dann fahrt ihr mit der Over 0,5 sehr gut!

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.