Skip to main content

Wetten auf Spiele von Manchester United

Manchester United: Wichtige Fakten in Kürze

Manchester United ist der erfolgreichste Klub in England. Kein Team gewann mehr Meistertitel (20) oder öfter den FA Cup (12, Rekordchampion gemeinsam mit FC Arsenal). Zudem stehen auch drei Triumphe in der Champions League im Briefkopf der Red Devils. Doch zuletzt ließen die ganz großen Erfolge auf sich warten, was aber unter Neu-Trainer Mourinho anders werden soll. Und die Vorzeichen stehen mehr als gut, zumindest wenn man einen Blick auf die Neuzugänge wirft. Mit Paul Pogba von Juventus Turin, Zlatan Ibrahimovic von Paris St. Germain und Henrikh Mkhitaryan von Borussia Dortmund wurde drei klangvolle Spieler verpflichtet. Darüber hinaus wurde die zuletzt doch recht anfällige Defensive mit Eric Bailly vom FC Villarreal verstärkt. Mourinho hat binnen kürzester Zeit schon viel bewegt und eine schlagfertige Truppe beisammen, mit der es in der Saison 2016/17 hoch hinaus gehen soll.

Bevor wir uns mit den Wetttipps zu Manchester United befassen, haben wir für euch die wichtigsten Fakten zum Klub zusammengetragen:

  • Vollständiger Name: Manchester United Football Club
  • Gegründet: 5. März 1878
  • Vereinsfarben: Rot, Weiß, Schwarz
  • Stadion: Old Trafford, Manchester
  • Plätze: 76.212
  • Trainer: Jose Mourinho
  • Größte Erfolge: 1 x Weltpokalsieger, 1 x Klub Weltmeister, 3 x Champions League Sieger, 1 x Europapokalsieger der Pokalsieger, 20 x englischer Meister, 11 x englischer Pokalsieger, 4 x englischer League Cup Sieger
Manchester United

Langzeitwette: Wo landet Manchester United am Ende der Saison 2016/17?

7. Platz in 2014, 4. Platz in 2015, 5. Platz in 2016! Nein, die letzten drei Jahre waren einfach nur enttäuschend für das erfolgsverwöhnte Manchester United. Die sportliche Talfahrt wurde durch den Rücktritt von Trainerlegende Sir Alex Ferguson eingeleitet. Nach dem David Moyes, Ryan Giggs und zuletzt Louis van Gaal scheiterten, hofft man beim Traditionsklub mit Jose Mourinho endlich den richtigen Mann für Trainerposten gefunden zu haben. Der Portugiese ist ein Erfolgsgarant, wie er auf seinen bisherigen Stationen FC Porto, FC Chelsea, Inter Mailand und Real Madrid eindrucksvoll beweisen konnte. Nichts anderes als Erfolg wird von ‚The Special One‘ auch bei Manchester United erwartet. Das Minimalziel für die Saison 2015/16 lautet 3. Platz und damit die direkte Qualifikation zur Champions League!

Auch wenn die Premier League in der Spitze mit Teams wie Manchester City, FC Chelsea, Arsenal London oder auch Tottenham Hotspur extrem stark besetzt, wird ManUtd nach unserer Einschätzung mindestens Dritter!

Wer solch eine Langzeitwette auf Manchester United platzieren will, sollte unbedingt vorab einen Quotenvergleich bei den verschiedenen Wettanbieter wie Expekt, William Hill, Bet at Home, Sportingbet, Interwetten und Co. durchführen, um sich die beste Quote zu sichern! Das gilt natürlich für jede Art von Wette!

Tipps für Heimwetten auf Manchester United

Auch wenn Manchester United in der jüngeren Vergangenheit hinter den Erwartungen zurückblieb, haben die Red Devils durchaus zuverlässig im heimischen Old Trafford gepunktet. Mit dem stark aufgerüsteten Team mit Spielern wie Pogba und Ibrahimovic sollte die Ausbeute noch besser ausfallen. Wer bei seinen Wetten auf Manchester United das Risiko scheut, der ist mit Wetten auf einen Heimsieg gut beraten. Doch die vermeintliche Sicherheit wird mit einer vergleichsweise geringen Quote ‚bestraft‘. Wir empfehlen, dass die Quote mindestens bei 1,3 liegen sollte, was aber schon unterste Grenze ist. Bei allen niedrigeren Quoten, ist das Verhältnis zwischen Risiko und Gewinnchance einfach zu ungünstig.

Doch eine uneinnehmbare Festung ist das ‚Theatre of Dreams‘ nicht mehr. Je nach Gegner sind durchaus auch etwas risikoreichere Wetten in Betracht zu ziehen, in denen ihr auf Unentschieden oder gar Heimniederlage setzt. Im Folgenden die Heimbilanz von Manchester United der letzten drei Jahre.

Heimbilanz Manchester United in der Saison

  • 2015/16: 12 Siege, 5 Unentschieden, 2 Niederlagen
  • 2014/15: 14 Siege, 2 Unentschieden, 3 Niederlagen
  • 2013/14: 9 Siege, 3 Unentschieden, 7 Niederlagen
Wayne Rooney Manchester United

Tipps zu Auswärtsspielen von Manchester United

In den letzten Jahren zeigten sich die Red Devils in der Fremde durchaus anfällig für Niederlagen und Unentschieden. Mit der neu gewonnenen Qualität und dem insgesamt stärkeren Kader sowie Trainer Mourinho auf der Bank erwarten wir aber, dass ManUtd in der Saison 2016/17 auswärts wieder mehr Punkte entführen wird. Doch für Ausrutscher – selbst bei vermeintlich kleinen Teams – war und ist United auch in Zukunft immer mal wieder gut. Entsprechend lassen sich mit ein bisschen Risiko durchaus attraktive Wettgewinne verbuchen. Als gute Alternative empfiehlt sich bei Gastspielen von Manchester United durchaus auch die Doppelte Chance. Allen voran wenn die Red Devils bei stärkeren Teams wie Chelsea, ManCity, Liverpool, FC Arsenal und Co. gastieren.

Tipps zu Torwetten auf Manchester United

Wetten auf Tore sind ebenfalls sehr interessant, wobei wir euch für Torwetten auf Manchester United folgende Tipps mit auf den Weg geben:

  • Im heimischen Old Trafford tritt Manchester United traditionell sehr offensiv auf. Daher sind Wetten auf das erste Tor der Heimmannschaft bei Heimspielen von ManUtd zu empfehlen.
  • Manchester United verfügt über eine starke Offensive, von der vor allem bei Heimspielen regelmäßig mehr oder zwei Tore pro Spiel erwartet werden dürfen. Daher können durchaus Wetten auf viele Tore in Betracht gezogen werden.
  • Die Abwehr von Manchester United ist zweifelsohne gut, aber längst nicht immer sattelfest und fehlerfrei. Daher ist sowohl bei Heim- als auch Auswärtsspielen tendenziell bei Wetten auf ein Ergebnis zu Null Vorsicht angebracht.

Fotos: bkkfoto / Shutterstock.com & Mitch Gunn / Shutterstock.com

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.