Skip to main content

Wetten auf Spiele von RasenBallsport Leipzig – RB Leipzig

RB Leipzig: Der schlafende Riese will Bundesliga erobern

Geschafft! Nach nur sieben Jahre nach der Gründung hat RB Leipzig den Aufstieg in die Bundesliga geschafft. Nun heißt es, sich im Oberhaus zu etablieren und in den nächsten Jahren weiter kontinuierlich zu wachsen. Nach dem Durchmarsch durch die 3. Liga in der Saison 2013/14 folgten zwei Jahre 2. Liga bis 2016 der Sprung in die Bundesliga perfekt gemacht wurde. Vieles spricht dafür, dass sich die Sachsen lange im Oberhaus halten und etablieren werden, da der Klub mit Red Bull einen zahlungswilligen und äußerst finanzstarken Partner im Rücken hat. Nicht umsonst wird schon von einem „schlafenden Riesen“ gesprochen, der langsam wach zu werden scheint. Allein schon wegen der Finanzkraft sieht die Zukunft rosig aus, wenngleich Fußball-Romantiker an solchen ‚Retorten-Klubs‘ wenig Gefallen finden.

Natürlich wird RB Leipzig jetzt auch noch stärker in den Fokus aller Wettfreunde rücken. Doch bevor wir euch ein paar Tipps und Anregungen zu Wetten auf RB Leipzig geben, wollen wir euch die wichtigsten Eckdaten und Erfolge des Klubs nicht vorenthalten (Stand Juli 2016).

  • Gegründet: 19. Mai 2009
  • Vereinsfarben: Rot-Weiß
  • Stadion: Red Bull Arena
  • Plätze: 42.959
  • Trainer: Ralph Hasenhüttl
  • Größte Erfolge: Aufstieg in die Bundesliga 2016, Aufstieg in die 2. Bundesliga 2014, Aufstieg in die 3. Liga 2013, Aufstieg in die Regionalliga Nord 2010

Wetten auf Sieg von RB Leipzig: Was beachten?

Ein typischer Aufsteiger ist RB Leipzig nicht. Die Mannschaft sollte im Normalfall eine sorgenfreie Saison 2016/17 spielen, in der man sich weitestgehend aus dem Abstiegskampf heraushält. Entsprechend ist damit zu rechnen, dass die Roten Bullen auch einige Siege einfahren werden. Gerade in Duellen gegen mittelstarke und schwächere Teams sind Wetten auf RB Leipzig Siege sicher keine schlechte Idee.

Im Aufstiegsjahr der vergangenen Saison hat Leipzig 20 von 34 Spielen gewonnen, was rund 59 Prozent entspricht. Dem standen lediglich sieben Pleiten gegenüber, zudem gab es noch sieben Unentschieden in der 2. Liga.

Bevor ihr aber Wetten auf den Spielausgang von RB Leipzig platziert, solltet ihr zumindest eine kurze Analyse vornehmen, sodass sich der Ausgang ansatzweise voraussagen lässt. Dazu gehört, dass ihr auf die letzten Ergebnisse blickt, zudem sollte in Erfahrung gebracht werden, ob bei den Teams Spieler verletzt oder gesperrt sind. Darüber hinaus solltet ihr natürlich auch die Wettquote auf Spiele von RB Leipzig bei verschiedenen Anbietern wie Bet at Home, Expekt, Interwetten, William Hill, Sportingbet usw. vergleichen und die höchste Quote raussuchen.

Wetten auf Heimsieg RB Leipzig bieten gute Erfolgsaussichten

Wer bei klassischen Siegwetten auf Nummer sicher gehen will, sollte ausschließlich bei Heimspielen von RasenBallsport Leipzig auf einen Erfolg der Bullen tippen. Denn in den vergangenen Jahren gehörte der Klub in den jeweiligen Spielzeiten stets zu den heimstärksten Mannschaften. Wenngleich natürlich zu beachten ist, dass RB Leipzig in den letzten zwei Jahren in der 2. Liga und zuvor in der 3. Liga kickte. Dennoch wollen wir einen Blick auf die Siegquote in der Red Bull Arena werfen.

Heimbilanz und Sieguote von RB Leipzig in der Saison…

  • 2015/16: 11 Siege, 3 Unentschieden, 3 Niederlagen – entspricht einer Siegquote von 65 Prozent
  • 2014/15: 10 Siege, 4 Unentschieden, 3 Niederlagen – entspricht einer Siegquote von 59 Prozent
  • 2013/14: 13 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlagen – entspricht einer Siegquote von 68 Prozent

Im Schnitt konnte RB Leipzig in den letzten drei Jahren rund 64 Prozent seiner Heimspiele gewinnen! Keine schlechte Ausbeute, sodass man die Sachsen ruhigen Gewissens als heimstark titulieren darf. Zumal auch nur insgesamt sieben der saisonübergreifenden 53 letzten Heimspiele verloren wurden, was einem Wert von 13 Prozent entspricht.

Unter 2,5 Tore: Bei RB Leipzig durchaus lohnenswert

Generell geht es in der Bundesliga torreich zu. Doch gerade bei RB Leipzig mahnen wir etwas zur Vorsicht, wenn es um Wetten auf die Anzahl der Tore geht. Zwar fielen in der abgelaufenen Saison 2015/16 im Schnitt 2,53 Tore pro Spiel mit Leipziger Beteiligung, aber fTabellenzweiter erzielte der Klub mit 54 Toren vergleichsweise wenig Tore. Zudem ist die Defensive recht stark, nicht umsonst kassierten die Roten Bullen mit 32 Gegentoren in der abgelaufenen Spielzeit die wenigstens Treffer.

Blickt man gar auf die Saison 2014/15 zurück, gab es bei einem Torverhältnis von 39:31 im Schnitt lediglich 2,06 Tore pro Spiel. Bleibt festzuhalten, dass Spiele von RB Leipzig in der jüngeren Vergangenheit nicht gerade ein Garant für Tore waren.

  • Hinweis: In den vergangenen zwei Zweitliga-Spielzeiten fielen insgesamt in 39 von 68 Spielen unter 2.5 Tore und somit in 57 Prozent der Spiele!

Statistisch empfiehlt sich daher tendenziell eine Wette auf Under 2.5 Tore in Spielen von RB Leipzig. Aber auch hier solltet ihr im Vorfeld etwas Zeit in die Recherche investieren. Hat ein Stürmer einen besonders starken Lauf? Präsentierte sich die Abwehr der spielenden Teams zuletzt anfällig? Wie viel Tore fielen in den letzten Spielen? Habt ihr diese Infos in Erfahrung gebracht, lässt sich definitiv besser abschätzen, ob viele (Over 2.5) oder eher wenige (Under 2.5) Tore zu erwarten sind.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.