Skip to main content

Wetten auf Spiele von Stoke City

Die Erfolgsgeschichte von Hull City

Die bisherigen Erfolge der Mannschaft sind sehr überschaubar. Der größte Triumph gelang 1972 mit dem Gewinn des League Cup, damals konnte im Finale der FC Chelsea mit 2:1 bezwungen werden. Zweimal konnte der Verein auch die Football League Trophy gewinnen. Hier die Erfolge auf einem Blick:

  • Sieg im Ligapokal 1972
  • Football League Trophy 1992 und 2000
Stoke City Fans

Was ist in der laufenden Saison von Stoke City zu erwarten?

Die Potters haben in den vergangenen neun Jahren stets einen Tabellenplatz im oberen Mittelfeld erreichen können, in der letzten Saison reichte es für den neunten Rang. Für die laufende Saison haben die Investoren ein wenig mehr Geld als üblich in die Hand nehmen können, vermutlich auch durch die hohen Fernsehgelder bedingt. So konnte sich der Verein die Verpflichtung von Joe Allen vom FC Liverpool leisten, die mit 15,50 Millionen Euro zu Buche schlägt. Mit Mark Hughes hat die Mannschaft zudem einen erfahrenen Trainer, der seit 2013 die Geschicke der Mannschaft auf dem Trainingsplatz leitet. Auch in dieser Saison muss also mit Stoke City gerechnet werden. Sicherlich kein Kandidat für die Meisterschaft, aber eine Platzierung unter den ersten zehn ist auch in dieser Spielzeit wieder durchaus möglich. Eventuell schielt der Verein auch auf die Europa League Ränge – dafür müsste die Mannschaft allerdings noch eine große Leistungssteigerung hinlegen. Wir werden uns im Folgenden mit den vergangenen Jahren auseinandersetzen um herauszufinden, auf welche Wetten wir uns bezüglich Stoke City einlassen können.

Die Heimstärke von Stoke City zum Wetten nutzen

Stoke City gehört zu den Mannschaften, die sich im eigenen Stadion mit den eigenen Anhängern im Rücken wesentlich besser fühlen. Erkennbar ist dies an den Ergebnissen im bet365 Stadium der vergangenen Jahre und Spielzeiten. Die mit Abstand meisten Spiele enden entweder mit einem Sieg oder aber zumindest mit einem Unentschieden. Wer also auf Nummer Sicher gehen will, der wettet mit doppelter Chance auf Heimsieg oder Unentschieden, die etwas mutigeren Wetter können auch eine Wette auf einen Heimsieg riskieren, je nachdem gegen welche Mannschaft es eigentlich geht. Hier die Heimstatistik der vergangenen fünf Spielzeiten:

  • Saison 2011/12: 7 Siege, 8 Remis, 4 Niederlagen
  • Saison 2012/13: 7 Siege, 7 Remis, 5 Niederlagen
  • Saison 2013/14: 10 Siege, 6 Remis, 3 Niederlagen
  • Saison 2014/15: 10 Siege, 3 Remis, 6 Niederlagen
  • Saison 2015/16: 8 Siege, 4 Remis, 7 Niederlagen

Eine Wette auf unter 2,5 Tore ist meistens die richtige Wahl

Wenn Stoke City spielt, dann meistens ohne viele Tore. Entweder die Mannschaft verliert äußerst knapp, oder die Partien enden mit einem 0:0 oder 1:1. Die häufigsten Ergebnisse sind 0:1 oder 1:0. Dabei fallen natürlich nicht besonders viele Tore, egal auf welcher Seite. Wir haben uns die Statistiken der vergangenen fünf Spielzeiten mal etwas genauer angeschaut:

  • Saison 2011/12: 18 Spiele unter 2,5 Tore
  • Saison 2012/13: 21 Spiele unter 2,5 Tore
  • Saison 2013/14: 21 Spiele unter 2,5 Tore
  • Saison 2014/15: 24 Spiele unter 2,5 Tore
  • Saison 2015/16: 22 Spiele unter 2,5 Tore

Fußball Statue in Stoke
Somit kann sich jeder Sportwetter selber ausrechnen, wie die Gewinnbilanz aussehen wird, wenn bei 38 Ligaspielen immer auf unter 2,5 Tore gesetzt wird: Am Ende der Saison stehen wir mit einem dicken Plus auf dem Konto da.

Auswärts treffen die Potter selten und vor allem nicht immer

Wenn sich die Kicker von Stoke City in ein andere als das eigene Stadion begeben, haben die Stürmer meistens Ladehemmungen. In den vergangenen fünf Spielzeiten ist es noch nie vorgekommen, dass die Mannschaft am Ende der Saison in der Auswärtsbilanz mehr Tore als Spiele aufweisen konnte. Genauer betrachtet:

  • Saison 2011/12: 10 Auswärtsspiele ohne eigenen Treffer
  • Saison 2012/13: 9 Auswärtsspiele ohne eigenen Treffer
  • Saison 2013/14: 8 Auswärtsspiele ohne eigenen Treffer
  • Saison 2014/15: 9 Auswärtsspiele ohne eigenen Treffer
  • Saison 2015/16: 11 Auswärtsspiele ohne eigenen Treffer

Somit scheint sich also in vielen Partien ein Blick auf die Quoten bei Anbietern wie bet365, bet-at-home oder betvictor in Bezug auf die Option „beide Teams treffen: Nein“ zu lohnen. Natürlich ist auch hier entscheidend, gegen welchen Gegner es tatsächlich geht.

Angstgegner und Lieblingsgegner

Es gibt zwei Mannschaften, gegen die Stoke City bisher am meisten in den letzten 5 Spielzeiten verloren hat:

  • FC Chelsea (2 Siege, 2 Unentschieden, 6 Niederlagen)
  • Manchester United (2 Siege, 2 Unentschieden, 6 Niederlagen)

Somit ist es immer eine gute Sache, bei den betreffenden Spielen auf einen Sieg der Gegner zu setzen. Doch es gibt auch einige Teams, gegen die Stoke City in den meisten Fällen nicht ganz so schlecht aussieht. Gegen den FC Everton oder West Bromwich Albion kommt es fast immer zu einem Sieg oder einem Unentschieden.

Fotos: katatonia82 / Shutterstock.com & ATGImages / Shutterstock.com

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Ähnliche Beiträge