Skip to main content

Wetten auf Sporting Gijón

Die sportlichen Erfolge von Sporting Gijón

Einen echten Titel gab es für Sporting Gijón bisher noch nicht zu gewinnen und die zuletzt gezeigten Leistungen in der Liga lassen auch kaum zu, an so etwas derzeit zu denken. Die größten Erfolge waren bisher:

  • Vizemeisterschaft 1978/79
  • Viertelfinale der Copa del Rey 2008/09
  • Achtelfinale der Copa del Rey 2001/02 und 1995/96
  • Finale der Copa del Rey 1979/80 und 1980/81
Sporting

Was wir in dieser Saison von Sporting Gijón erwarten können

Der aktuelle Kader der Mannschaft lässt durchblicken, dass sich die meisten Spieler zuvor in der eigenen Jugend befunden haben. Der Verein hat auch für diese Saison kein Geld in die Hand genommen, um sich auf wesentlichen Positionen zu verstärken. Mittelstürmer Duje Cop wurde vom italienischen Erstligisten Cagliari Calcio ausgeliehen, ansonsten kamen noch Innenverteidiger Jean-Sylvain Babin vom FC Granada sowie Victor Rodriguez vom FC Elche zu den Asturiern. Sehr schwer dagegen wiegen die Abgänge:

  • Mittelstürmer Antonio Sanabria (vom AS Rom geliehen, jetzt bei Real Betis)
  • Mittelfeldspieler Alen Halilovic (vom FC Barcelona geliehen, jetzt beim Hamburger SV)

Es sieht also personell vor allem in der Offensive nicht mehr so gut aus für Sporting Gijón. Wir rechnen mit keiner guten Saison, eventuell sogar mit Abstiegskampf.

Die Bilanz in der 1. Liga: Sehr unbefriedigend

Seit dem Abstieg in die 2. Liga nach der Saison 1997/98 gelang es der Mannschaft noch zweimal, wieder in die Primera División zurückzukehren. Einmal 2008/2009 für vier Jahre und schließlich 2015/16. In der vergangenen Saison beendete die Mannschaft die Spielzeit auf dem 16. Tabellenplatz mit 39 Punkten und einer Trefferbilanz von 40:62 – vor allem in der Rückrunde war die Mannschaft dem Kampf um den Klassenerhalt verpflichtet. Und auch die vier Spielzeiten zwischen 2008 und 2012 waren nicht gerade ruhmreich und erfolgreich, an die glanzvollen Zeiten der 1970er Jahre konnte die Mannschaft zu keiner Zeit zurückfinden. Die Statistiken geben nicht viel Positives her und so sollten wir uns, wenn wir bei Spielen mit Beteiligung von Sporting Gijón wetten wollen, auf die Schwächen konzentrieren. Und die liegen im Falle von Sporting Gijón in der Fremde. Außer in der ersten Rückkehrersaison 2008/09 ist die Bilanz in LaLiga erschreckend:

  • Saison 2009/10: 2 Spiele konnten gewonnen werden, 6 endeten mit einem Remis, 11 gingen verloren
  • Saison 2010/11: 2 Spiele konnten gewonnen werden, 8 endeten mit einem Remis, 9 gingen verloren
  • Saison 2011/12: 3 Spiele konnten gewonnen werden, 3 endeten mit einem Remis, 13 gingen verloren
  • Saison 2015/16: 3 Spiele konnten gewonnen werden, 5 endeten mit einem Remis, 11 gingen verloren

Bei der geringen Anzahl an gewonnen Auswärtsspielen macht es also auf jeden Fall, einen Tipp mit doppelter Chance auf Heimsieg oder Unentschieden abzugeben, je nachdem, wer der Gegner ist. Sicherlich macht es bei der einen oder anderen Mannschaft auch Sinn, auf Sieg zu setzen, ohne die doppelte Chance in Anspruch zu nehmen.
Team Sporting Gijon

Auswärtsniederlagen gegen die üblichen Verdächtigen

Die doppelte Chance kann bei einigen Gegnern allerdings getrost außer Acht gelassen werden. Laut der historischen Bilanz gibt es einige Mannschaften, gegen die Sporting Gijón noch nie auswärts gewinnen konnte. Hierzu gehören:

  • Atlético Madrid (4 Spiele, 4 Niederlagen)
  • FC Barcelona (4 Spiele, 4 Niederlagen)
  • FC Sevilla (4 Spiele, 4 Niederlagen)
  • FC Villarreal (4 Spiele, 3 Niederlagen, 1 Unentschieden)
  • FC Málaga (4 Spiele, 3 Niederlagen, 1 Unentschieden)

Gegen diese Mannschaft kann also mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass sie ihre Heimspiele gegen Sporting Gijón gewinnen werden. Hier kann auch eine Torwette in Betracht gezogen werden, da vor allem die Madrilenen und die Katalanen vom FC Barcelona häufig mit hohen Ergebnissen punkten können.

So läuft es momentan für Sporting Gijón

Nach zwei Spieltagen in der neuen Saison konnte die Mannschaft einen Fehlstart verhindern. Das erste Spiel zuhause gegen Athletic Bilbao endete mit einem 2:1 Sieg, beim ersten Auswärtsspiel gegen Deportivo Alavés bestätigte sich unsere Tipp-Theorie: Die Partie endete mit einem torlosen Remis.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge