William Hill App für iPhone und Android im Test

Der britische Buchmacher William Hill gehört zu den größten Wettanbietern auf der Welt (Börsenwert: 4 Milliarden Pfund). Spieler können aus einem überzeugenden Portfolio aus 35 Sportarten ihre Lieblingsdisziplin auswählen. Selbstverständlich stehen neben den allseits beliebten Pre-Match-Wetten auch die „modernen“ Livewetten zur Tippabgabe bereit. Einen Neukundenbonus gibt es auch: 100 Prozent gibt es auf die Ersteinzahlung bis zu einem Betrag von 100 Euro. Für die Einlösung ist ein Bonus Code notwendig. Zur bequemen Wettabgabe von unterwegs stellt William Hill mehrere Sportwetten Apps bereit – für die Betriebssysteme iOS und Android sowie gänzlich ohne Download als mobile Seitenversion. Doch welche Funktionen weist die William Hill App auf, gibt es einen mobile Bonus und wie sieht es in Bezug auf das mobile Wettangebot aus?

William Hill App für iOS & Android im Test

Eine Wett-App gibt es für die beliebtesten Betriebssysteme iOS (iPhone/iPad) und Android. Weiterhin steht eine Web App zur Verfügung, die ganz ohne Download genutzt werden kann. Sämtliche Applikationen von William Hill können kostenlos genutzt werden. Nachfolgend wollen wir alle drei Anwendungen kurz vorstellen:

Die iOS-App ist im App Store zu finden und kann kostenlos heruntergeladen werden. Sie ist 64 MB groß und trotz der Tatsache, dass es sich um einen britischen Wettanbieter handelt, auf Deutsch verfügbar. Funktionell wird man in der William Hill App für iOS ebenfalls nicht eingeschränkt. Man kann sich registrieren, den Wettbonus in Anspruch nehmen, Wetten platzieren sowie Zahlungstransaktionen (Einzahlungen, Auszahlungen) durchführen. Aktuell gibt es die 8. Version im App Store.

Ähnlich sind die Gegebenheiten bei der William Hill App für Android. Diese kann allerdings nicht direkt bei Google Play heruntergeladen werden. Stattdessen kann der Android-Nutzer die URL williamhill.com/androidinstall#!/ anwählen und so den Android-Download starten. Der Funktionsumfang steht dem der iOS-App in keiner Weise nach. Der Wettanbieter selbst wirbt auf seiner Website mit einer „einfachen Handhabung“ – diese Aussage können wir nur bestätigen. Die Anwendungen sind so konzipiert, dass einer intuitiven Bedienung nichts im Wege steht. Das erhöht den Spaßfaktor!

Zu guter Letzt möchten wir an dieser Stelle die Web App, also die auf mobile Endgeräte optimierte Website, vorstellen. Hierfür ist erfreulicherweise kein Download erforderlich. Was muss gemacht werden? Einfach die William-Hill-Website mit dem Smartphone oder Tablet-PC anwählen. Jetzt wird man direkt zur mobilen Website des Wettanbieters weitergeleitet. Kein unnötiges Scrollen mehr, sondern stattdessen auf mobile Endgeräte optimierte Inhalte!

In aller Kürze:

  • iOS-App im App Store verfügbar
  • Android-App kann über kleinen Umweg heruntergeladen werden
  • Alternative: Web App ohne Download
  • Alle Anwendungen sind natürlich kostenlos

William Hill Bonus: Gratiswetten im Wert von bis zu 100 Euro

Normalerweise hätte es William Hill als einer der renommiertesten Wettanbieter sicher nicht nötig, seinen Neukunden einen Willkommensbonus zu bieten. Doch trotzdem tun die Briten genau das: Sie gewähren einen großzügigen Bonus in Form von Gratiswetten (höchstens 100 Euro). Um den William Hill Bonus nutzen zu können, muss bei der Registrierung der Bonus Code DEU100 eingegeben werden. Aber wie erhalte ich den Bonus? Zunächst muss man sich registrieren, etwas einzahlen und die erste Wette platzieren. Anschließend erhält man einen 50-Prozent Bonus auf die Erstwette als Gratiswette. Voraussetzung ist eine Mindestquote von 1,50. Der Mindesteinsatz muss fünf Euro betragen. Und das Beste: Den Willkommensbonus gibt es nicht nur am PC, sondern auch am Tablet-PC bzw. am Smartphone. Einen darüberhinausgehenden Wettbonus für die Erstnutzung der mobilen App gibt es allerdings nicht.
Wettportfolio in der William Hill App

Der britische Wettanbieter führt zurzeit etwa 35 Sportarten im Portfolio. Das Hauptaugenmerk wurde dabei offensichtlich auf die populären Wettmärkte Fußball und Tennis gelegt. Doch auch die Fans von Tennis, Basketball, Handball, Eishockey und Motorsport kommen hier auf keinen Fall zu kurz. Außerdem umfasst das Wettangebot viele weitere Sportarten. Um einige Beispiele zu nennen: Cricket, Darts, Leichtathletik, Rugby, Radfahren, Beach Volleyball, Boxen, Wintersport, Windhunderennen oder Pferderennen.

Unter „Live Wetten“ wird dem Spieler ein umfassendes Portfolio an Echtzeit-Wetten angeboten. Diese sind in den meisten Fällen folgenden Sportarten zuzuordnen: Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey. Ein Alleinstellungsmerkmal von William Hill ist die WHTV-Live-Stream-Funktion. Dank diesem Feature können selbst über die App viele Spiele live vor dem Smartphone-Bildschirm mitverfolgt werden. In der Tiefe sind die Wettofferten ebenfalls in aller Regel überzeugend. Bei den relevanten Fußball-Spielen kann die Zahl der Sonder- bzw. Spezialwetten schon einmal bei knapp 100 liegen. Die von William Hill offerierten Wettquoten sind im branchenüblichen Schnitt, eher etwas darüber.
Ein- und Auszahlungsmethoden in der William Hill App

Das Zahlungsportfolio für deutsche Kunden ist zugebenermaßen zwar überschaubar, trotzdem als völlig ausreichend zu bezeichnen. Die Mindestsumme, die eingezahlt werden muss, beträgt grundsätzlich zehn Euro (Ausnahme: Banküberweisung). Gebühren gibt es prinzipiell weder für Einzahlungen noch für Auszahlungen. Die Dauer der Bearbeitung hängt davon ab, für welches Zahlungsmittel man sich entschieden hat. Bei einer Banküberweisung können schon einmal bis zu acht Tage ins Land ziehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Zahlungsmöglichkeiten auch über die jeweilige Sportwetten App für iOS bzw. Android ohne Einschränkungen zur Verfügung. Eine PayPal-Zahlung ist hingegen im Regelfall binnen 24 Stunden bearbeitet. Aber aus welchen Ein- bzw. Auszahlungsmöglichkeiten kann der Spieler wählen?

Verfügbare Einzahlmethoden: PayPal, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay, Banküberweisung, Paysafecard.

Verfügbare Auszahlmethoden: PayPal, Skrill, Neteller, Banküberweisung

FAQ: Fragen und Antworten zur William Hill App:

  1. Welche mobilen Anwendungen gibt es bei William Hill?
  2. Es gibt eine iOS-, eine Android- sowie eine Web App. Die beiden erstgenannten können kostenlos heruntergeladen werden. Die Web App kann genutzt werden, indem mit dem mobilen Endgerät der Internetbrowser und die Website des Wettanbieters aufgerufen wird.

  3. Wie viel kosten die Sportwetten Apps?
  4. Jede William Hill Sportwetten App ist für den Nutzer vollkommen kostenlos. Es sollte im Falle eines Downloads darauf geachtet werden, dass eine WLAN-Verbindung besteht. Damit wird das mobile Datenvolumen geschont.

  5. Was kann ich mit der William Hill App alles machen?
  6. Im Grunde alles, was man vom Buchmacher William Hill gewohnt ist. Man kann sich über die App registrieren, eine Einzahlung durchführen, Kontakt zum Kundenservice aufnehmen, einen Wettschein abgeben und sogar Live-Streams ansehen. Auch der William Hill Bonus kann von unterwegs aus genutzt werden.

  7. Was ist besser: iOS/Android App oder Web App?
  8. Das kann man pauschal nicht sagen und hängt von den individuellen Anforderungen des Spielers ab. Wer Speicherplatz sparen möchte und nur gelegentlich Sportwetten platzieren will, für den reicht sicher die Web App ohne Download. Bei regelmäßiger Nutzung und Interesse an den Ergebnissen (Stichwort: Push-up-Nachrichten) empfiehlt sich jedoch in jedem Fall der Download.

  9. Ist William Hill seriös?
  10. Ja, es gibt überhaupt keine Zweifel, an der Seriosität von William Hill zu zweifeln? Einige Gründe: Es handelt sich um einen der größten Buchmacher der Welt, der an der Londoner Börse gelistet und rund vier Milliarden Pfund wert ist. Außerdem beschäftigt das Unternehmen rund 15.500 Mitarbeiter. Die Gründung erfolgte bereits im Jahr 1934. Ausgestattet ist das Wettunternehmen mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar.

Fazit: Ist die William Hill App empfehlenswert?

Die mobilen Anwendungen des britischen Wettanbieters William Hill überzeugen auf ganzer Linie. Es steht das gesamte Portfolio an Funktionen in der App zur Verfügung. Dabei hat der Spieler stets die Wahl zwischen Download-App für die Betriebssysteme iOS bzw. Android oder der komfortablen Nutzung der Web App ohne Download. Selbst auf den lukrativen Ersteinzahlerbonus (100 Prozent, max. 100 Euro) muss in der William Hill mobile App nicht verzichtet werden. Es muss nur darauf geachtet werden, dass der passende William Hill Bonus Code (DEU100) bei der Registrierung eingegeben wird.

Ähnliche Beiträge