Skip to main content

William Hill und Tottenham Hotspur verlängern die Partnerschaft

William Hill hat seine Partnerschaft mit dem englischen Premier League Klub Tottenham Hotspur um mehrere Jahre ausgebaut. Der Buchmacher, der seine Zusammenarbeit mit den Spurs im Jahr 2016 begann, wird also auch weiterhin von seiner Präsenz an der Seitenlinie, mit Werbebanden bei den Heimspielen der Spurs profitieren und außerdem auf den digitalen Plattformen des Vereins kräftig die Werbetrommel rühren. Fans werden außerdem dazu in der Lage sein, ab der kommenden Saison mit der mobilen Plattform von William Hill über das WiFi-Netzwerk im Stadion der Spurs ihre Wetten zu platzieren. Das Netzwerk wird rechtzeitig vor dem Beginn der Saison 2018/19 eröffnet.

William Hill unterstützt auch die sozialen Projekte der Spurs

Zusätzlich wird William Hill weiterhin das Tottenham Hotspur Fahrstuhl Programm unterstützen. Hierbei wird jungen Menschen in der unmittelbaren Umgebung des Vereins dabei geholfen, eine Ausbildung zu finden. Der Buchmacher hat einen sechsstelligen Betrag in Aussicht gestellt, mit dem das Engagement für die nächsten zwei Jahre für dieses soziale Projekt sichergestellt wird. William Hill unterhält in London seine Hauptgeschäftsstelle und hat in den vergangenen beiden Jahren mehrfach Wohltätigkeitsprojekte der Spurs unterstützt.

Reaktionen der Verantwortlichen durchweg positiv

„Wir haben in den vergangenen beiden Spielzeiten eine starke Verbindung mit dem Verein, den Mitarbeitern und den Fans aufgebaut und freuen uns darauf, unsere Beziehungen zu vertiefen, da der Klub mit dem Umzug in sein neues Stadion ein neues und bedeutendes Kapitel in seiner Geschichte aufgeschlagen hat“, so William Hill Chief Digital Officer Ulrik Bengtsson. Fran Jones, bei den Spurs zuständig für die Zusammenarbeit mit den Partnern, fügt hinzu: „Diese neue Vereinbarung bekräftigt das Engagement von William Hill für unseren Verein und den Stadtteil Haringey und wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft, während wir uns auf die Rückkehr nach Tottenham und unser neues Stadion konzentrieren.“

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge