Skip to main content

XTiP Testbericht

Bonus Holen!100% bis 100€

Bei XTiP handelt es sich um eine deutsche Sportwetten Marke des Unternehmens Gauselmann-Gruppe. Betrieben von Cashpoint verfügt der Betreiber über 20 Jahre Erfahrung als Sportwetten Anbieter. Wie unsere XTiP Erfahrungen zeigen, hat der Buchmacher bereits Sponsorentätigkeiten für bekannte Vereine wie VfL Wolfsburg, MSV Duisburg, Rot-Weiß Essen, Arminia Bielefeld sowie dem FC Heidenheim überzeugt. Darüber hinaus agiert das Wettunternehmen mit einer werthaltigen EU-Lizenz von der Malta Gaming Authority. Damit sind sämtliche Voraussetzungen für ein vertrauensvolles Wettumfeld erfüllt. Wir hatten XTiP auf dem Prüfstand und haben das Unternehmen auf Herz und Nieren geprüft. Neben dem attraktiven XTiP Bonus für Neukunden haben wir uns ebenfalls Kategorien wie zum Beispiel die Zahlungsmodalitäten, den Kundenservice oder das Wettangebot angeschaut. Ebenfalls von Wichtigkeit im XTiP Test waren die Rubriken Wettquoten, Wettsteuer sowie die Handhabung und das Design des Wettanbieters. In unserem ausführlichen XTiP Erfahrungsbericht informieren wir über sämtliche wissenswerte Details rund um das Sportwetten Unternehmen mit deutschen Wurzeln.

XTiP Bonus und Vorteile

# Anbieter Highlights Bonus Bewertung
1 XTiP
  • 100€ Wettbonus
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Gutes Wettangebot

100%bis 100€

94 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

XTiP Bonus

Im XTiP Test stellte sich heraus, dass der Buchmacher neuen Kunden einen Bonus von 100 Prozent, bis zu 100 Euro in Aussicht stellt. Sobald die Registrierung durch Bestätigung des Verifizierungslinks vorgenommen wurde, kann im persönlichen Kundenbereich eine qualifizierende Einzahlung vorgenommen werden. XTiP schreibt den Bonusbetrag automatisch gut. Eine manuelle Anforderung beim Kundensupport entfällt damit. Der Willkommensbonus bemisst sich an der Höhe der ersten Einzahlung und beträgt 100 Prozent. Der maximale Bonusbetrag wurde auf 100 Euro limitiert. Soll der Willkommensbonus bei XTiP voll ausgeschöpft werden, ist demnach eine Einzahlung in Höhe von 100 Euro nötig. In diesem Fall starten die Sportwetten Fans mit einem Startkapital von insgesamt 200 Euro. Wer sich für die Mindesteinzahlung in Höhe von 10 Euro entscheidet, darf sich über ein Startkapital in Höhe von insgesamt 20 Euro freuen. Der Bonusbetrag wird nach unseren XTiP Erfahrungen auf zwei Bereich im Wettkonto angezeigt: Echtgeld und Bonusbetrag.

XTiP Bonus

XTiP Bonus: So funktioniert die Aktivierung

Die Aktivierung und die Inanspruchnahme vom XTiP Bonus stellt die Sportwetten Fans vor keinerlei Probleme. Unser XTiP Test förderte zutage, dass zunächst die Anmeldung eines neuen Wettkontos erfolgen muss. Sobald das Registrierungsformular vollständig ausgefüllt wurde, finden die Neukunden eine Email von XTiP im angegebenen Email Postfach. In diese Email befindet sich ein Verifizierungslink. Durch das Anklicken dieses Links ist die Registrierung abgeschlossen und im persönlichen Kundenkonto kann die erste Einzahlung erfolgen. Um den Bonus in Höhe von 100 Prozent, bis zu 100 Euro in Anspruch nehmen zu können, muss eine Mindesteinzahlung in Höhe von 10 Euro erfolgen. XTiP schreibt keine bestimmten Zahlungsmethoden für die Aktivierung des Neukundenangebots vor. Neukunden können demnach die bevorzugte Zahlungsmethode aus dem Portfolio des Buchmachers wählen. Die Bonusgutschrift erfolgt automatisch innerhalb weniger Minuten nach der qualifizierenden Einzahlung.

Die Bonusbedingungen: Wie wird der XTiP Bonus freigespielt?

Der Willkommensbonus kann ausgezahlt werden. Allerdings müssen hierfür zunächst bestimmte Konditionen erfüllt werden, welche der Buchmacher an das Angebot geknüpft hat. Unser XTiP Test ergab, dass die Bonusbedingungen fair und moderat gehalten wurden. Bevor eine Auszahlung bei XTiP beantragt werden kann, müssen eingezahlter Betrag und Bonusbetrag dreimal im Sportwetten Bereich umgesetzt werden. Hierbei darf eine Mindestquote von 1.90 nicht unterschritten werden. Die Mindestquote mag auf den ersten Blick ein wenig hoch erscheinen, allerdings räumt XTiP seinen Kunden einen Zeitraum von 90 Tagen ein, um die Roll Over Konditionen zu erfüllen. Nach Ablauf dieses Zeitraumes verfallen sowohl der Bonusbetrag sowie sämtliche damit erzielten Gewinne. Wichtiger Hinweis: Auszahlungsanträge, welche bei XTiP während eines laufenden Bonusbetrages beantragt wurden, führen zur Stornierung des Bonusbetrages sowie der damit erzielten Gewinne. Wir sind der Ansicht, dass die Bonusbedingungen ebenfalls von weniger affinen Sportwetten Fans innerhalb der genannten Frist ohne Probleme erfüllt werden können.

Maximaler Bonus Xtip Bonus100% bis zu 200 Euro
Xtip WM BonusVerbesserter Bonus auf 200 Euro statt 100 Euro
Gibt es einen Xtip Bonus CodeNein
Mindesteinzahlung10€
Dauer um den Bonus Freizuspielen90 Tage
Mindestquote1.90
Vom Bonus Ausgeschlossene WettenLangzeitwetten
UmsatzbedingungenEinzahlung und Bonus müssen 3-mal umgesetzt werden vor der Auszahlung mit einer Mindestquote von 1.90

Weitere Bonusangebote bei XTiP

Neben dem attraktiven Sportwetten Willkommensangebot in Höhe von 100 Prozent, bis zu 100 Euro für die erste qualifizierende Einzahlung gewährt der Buchmacher nach unseren XTiP Erfahrungen weitere attraktive Sportwetten Bonusangebote. Zum Standard gehört diesbezüglich zum Beispiel die Xtra Chance. Mit diesem Bonus haben alle Kunden von XTiP die Chance, sich eine Einsatzerstattung in Höhe von 200 Prozent zu sichern. Um an dieser Aktion teilnehmen zu können, muss in den vergangenen 7 Tagen mindestens eine Wette platziert und verloren worden sein. XTiP ermittelt einmal wöchentlich einen Gewinner per Zufallsprinzip. Darüber hinaus stehen in regelmäßigen Abständen weitere lukrative Bonusangebote zur Verfügung. Wir empfehlen jedem XTiP Kunden die Anmeldung für den Newsletter. Auf diese Weise werden die Sportwetten Fans automatisch über attraktive Aktionen informiert.

XTiP Aktionen

Usability und Design der XTiP Webseite

Während unserer XTiP Test Phase haben wir uns ebenfalls mit dem Design sowie der Handhabung der Webseite beschäftigt. Hierbei hat sich gezeigt, dass sich der Buchmacher für das klassische Design entschieden hat. Die Online Präsenz eines Buchmachers ist von großer Wichtigkeit. Sportwetten Betreiber sollten auf den ersten Blick mit Übersichtlichkeit und einer einfachen Handhabung überzeugen. XTiP hat sich in Bezug auf das Design für einen dunklen Hintergrund sowie weißer und gelber Schrift entschieden, so dass die Webseite des Buchmachers auf den ersten Blick recht düster wirkt. Aufgrund der gewählten Schriftgröße ist der Inhalt der Webpräsenz von XTiP gut lesbar. Werbung oder Werbebanner gibt es bei XTiP nicht, der Buchmacher konzentriert sich auf das Wesentliche. Der Aufbau der Webseite präsentierte sich im XTiP Test übersichtlich und aufgeräumt. Der Buchmacher verzichtet auf einen Casino Bereich. Aus diesem Grund fehlt dieser Menüpunkt in der Navigationsleiste. Linksbündig wurden die verfügbaren Sportarten angelegt. Darüber hinaus werden die zur Auswahl stehenden Wettmöglichkeiten angezeigt. Mittig präsentiert XTiP die aktuellen und beliebten Livewetten. Der Wettschein erscheint auf der rechten Seite. Die Handhabung der Webseite ist intuitiv möglich, so dass weniger affine Sportwetten Fans keinerlei Schwierigkeiten bei der Anwendung haben werden.

XTiP Sportwetten

Die Anmeldung bei XTiP: Keine Probleme

Die Registrierung eines neuen Kundenkontos zeigte sich in den XTiP Erfahrungsberichten problemlos möglich. Ein Klick auf den in Gold hinterlegten Registrierungsbutton mit der Aufschrift „jetzt registrieren“, öffnet das Anmeldeformular. Die Registrierung erfolgt in drei Schritten:

  • Konto anlegen: An diese Stelle wird ein Benutzername, ein Passwort sowie die Email Adresse hinterlegt.
  • Persönliche Daten: Aus rechtlichen Gründen werden in diese Rubrik sämtliche persönlichen Daten wie zum Beispiel Name, Geburtsdatum oder Anschrift benötigt
  • Bonuswahl: Neue Kunden haben die Chance, sich einen attraktiven Willkommensbonus zu sichern.
XTiP Anmeldung

XTiP Wettangebot und Wettquoten

Wir konnten im Rahmen von unserem XTiP Erfahrungsbericht feststellen, dass der Buchmacher über 30 verschiedene Sportarten präsentiert, auf welche ein Tipp abgegeben werden kann. Mit diesem Angebot sichert sich der Online Wettanbieter einen Ranglistenplatz im oberen Mittelfeld und muss sich vor der Konkurrenz nicht verstecken. Üblicherweise folgt XTiP dem allgemeinen europäischen Trend und fokussiert sich auf Fußball Wetten. Bei den weiteren Mainstream Sportarten handelt es sich bei diesem Buchmacher insbesondere um die Sportart Eishockey, für die eine Vielzahl von Wettmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Ebenfalls gut aufgebaut sind die Sportarten Tennis und Basketball, für die während unserer Recherchen umfangreihe Wettoptionen zur Auswahl standen. Liebhaber von E-sports Ereignissen müssen bei XTiP ebenfalls auf nichts verzichten. Zum Zeitpunkt von unserem XTiP Test standen 79 verschiedene Wettmöglichkeiten auf Ereignisse wie Lol oder CS:Go, Dota2 oder Hearthstone zur Verfügung. Wetten auf politisch oder soziale Ereignisse können bei XTiP nicht platziert werden. Mit Randsportarten wie zum Beispiel Feldhockey, Darts oder Nescar rundet der Buchmacher sein Wettangebot ab.

XTiP Bundesliga Wetten

Worauf kann bei XTiP gewettet werden?

Die Wetttiefe ist bei XTiP gut aufgestellt, gerade bei Bundesliga Wetten wie unsere XTiP Testbericht zeigt. Je nach aktuellem Sportgeschehen stehen bei XTiP bis zu 50.000 verschiedene Wettmöglichkeiten pro Tag zur Verfügung. In Sachen Fußball haben die Sportwetten Fans die Möglichkeit, ihre Tipps nicht nur auf die großen europäischen Ligen und Wettbewerbe abgeben, sondern können ebenfalls auf amerikanische, asiatische oder australische Ligen und Wettbewerbe Wetten platzieren. Insgesamt konnten wir während unserer Recherchen über 60 verschiedene Länder zählen, die mit mindestens einer Liga für die Fußballwetten zur Verfügung stehen. Der Fokus von XTiP liegt allerdings auf den großen Fußballnationen Deutschland, England, Spanien oder Italien. Für diese Nationen sind nicht nur die höchsten Spielklassen zu finden. Einige Ligen stehen bis in den Amateurbereich zur Verfügung. Ebenfalls punkten konnte XTiP mit der Vielzahl der verschiedenen Wettmöglichkeiten. Neben den regulären 1X2 Wettoptionen können bei diesem Buchmacher ebenfalls Langzeitwetten platziert werden. Zudem stehen Tippmöglichkeiten wie Gelbe/Rote Karten, Anzahl der Eckbälle oder Torschützen Wetten zur Verfügung.

XTiP Wettquoten

Im Wettquotenvergleich muss sich XTiP nicht vor der Konkurrenz verstecken. Wie sich im XTiP Test zeigte, präsentiert der Buchmacher einen durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel in Höhe von 93 Prozent. XTiP wurde zwar erst im Jahr 2014 gegründet, dennoch gehört der Buchmacher als Teil der Cashpoint Group nicht zu den Newcomern auf dem Sportwetten Markt. Wir fanden heraus, dass die Quotenschlüssel bei XTiP 1:1 von Cashpoint übernommen werden, wodurch der ansehnliche Wert von durchschnittlich 93 Prozent zustande kommt. Bei diesem Wert handelt es sich allerdings lediglich um eine durchschnittliche Angabe. Bei bekannten und beliebten Wettbewerben wie zum Beispiel der Champions League kann der Auszahlungsschlüssel durchaus auf bis zu 97 Prozent zeigen. Dementsprechend möglich ist ein Absinken der Quoten auf bis zu 92 Prozent bei weniger bekannten oder beliebten Wettbewerben und Ligen.

XTiP Live Wetten

Der im Jahr 2014 gegründete Buchmacher XTiP offeriert ein eher durchschnittliches Livecenter. Allerdings kann bei XTiP rund um die Uhr eine Livewette abgegeben werden. Gleichgültig, welche Tages- oder Nachtzeit: Bei XTiP findet sich stets eine ordentliche Auswahl an Events. Wie bereits im Pre-Match Bereich fokussiert sich der Buchmacher im Livewett-Bereich ebenfalls auf den Fußball. In diesem Bereich können Livetipps nicht nur auf die europäischen Top Ligen, sondern ebenfalls weit über die Grenzen Europas hinaus platziert werden. Die Liebhaber der Fußball Livewetten müssen bei diesem Wettanbieter auf nichts verzichten. Ähnlich gut sind die Tenniswetten im Livebereich ausgebaut. Gleiches gilt für die Ballspiele Handball, Volleyball oder Basketball. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Sportwetten im Livecenter steht in direkter Abhängigkeit mit der jeweiligen Tageszeit sowie dem jeweiligen Event.

XTiP Live Wetten

Zu den Voraussetzungen für die Nutzung des Livecenters gehört eine stabile Internetverbindung. Topquoten können im Live Bereich des Buchmachers lediglich in Anspruch genommen werden, wenn es nicht zu Ladeverzögerungen kommt. XTiP hat eine Vielzahl verschiedener Wettmöglichkeiten im Live Bereich zur Auswahl. Neben den Optionen für Over-/Under, Asian Handycap oder Ereigniswetten können ebenfalls Wetten auf Eckbälle, gelbe und rote Karten, Tor- oder Punktwetten platziert werden. Die Anzahl der Wettmöglichkeiten ist auch in diesem Bereich von der Wichtigkeit des jeweiligen sportlichen Ereignisses abhängig.

Die Wettquoten im Live Bereich bei XTiP

Selbstverständlich spielen ebenfalls im Live Bereich eines Buchmachers die Höhe der Quoten eine übergeordnete Rolle. Diese sind letztlich stets ausschlaggebend für die Höhe des Gewinns. Wie die XTiP Erfahrungen zeigen, pendeln sich die Quoten im Live Bereich des Wettanbieters bei 93 Prozent für Top Events sowie zwischen 90 und 91 Prozent für weniger beliebte Ereignisse ein. Positiv bewertet haben wir dabei die Tatsache, dass es nicht zu drastischen Quoten Abstürzen im XTiP Live Center kommt, sondern dass die Wettquoten mit einer hohen Stabilität überzeugen konnten. XTiP bringt etwaige Quotenveränderungen darüber hinaus farblich zum Ausdruck. Absinkende Quoten werden mit einem roten Pfeil, gestiegene Quoten werden mit einem grünen Pfeil markiert.

Live Streams bei XTiP

Wie sich in unserem XTiP Test zeigte, präsentiert der Buchmacher „bewegte Bilder“ in einem Live Stream. Auf diese Art kann das jeweilige Spiel während der Livewetten Abgabe mitverfolgt werden, was natürlich die Spannung enorm erhöht. Sollte es für eine bestimmte Partie keine Liveübertragung geben, stellt der Wettanbieter ein Livescoreboard zur Verfügung. Dies ist nach unserer Auffassung sowohl optisch sowie inhaltlich hervorragend in Szene gesetzt. Bei Fußballspielen werden zum Beispiel nicht nur die Spielstände, Standardsituationen sowie gelbe und rote Karten, sondern darüber hinaus neben mehreren wichtigen Statistiken ebenfalls die aktuelle Position des Balles angezeigt.

Ist XTiP seriös?Der Kundenservice bei XTiP: Kompetent und lösungsorientiert

XTiP wurde im Jahr 2014 auf der Mittelmeerinsel Malta aus der Taufe gehoben, hat allerdings durch die Zugehörigkeit von Cashpoint umfangreiche Erfahrungen sowie österreichische Wurzeln. In Bezug auf den Kundensupport ist von diesen Erfahrungswerten allerdings nicht sehr viel zu spüren. Dieser entpuppte sich im XTiP Test im Vergleich mit anderen Buchmachern ausbaufähig. Bei Fragen oder Problemen rund um das Kundenkonto bei XTiP sollte zunächst der FAQ-Bereich aufgesucht werden. An dieser Stelle präsentiert der Buchmacher die häufigsten gestellten Fragen in übersichtlicher Form und komplett in deutscher Sprache.

XTiP FAQ

Die häufigsten Kundenfragen werden im Hilfe Bereich verständlich erläutert. Darüber hinausgehende Fragen sollten im direkten Kontakt mit dem Kundensupport geklärt werden. Diesbezüglich stellten wir im XTiP Erfahrungsbericht fest, dass der Buchmacher auf die Medien Live Chat und telefonischen Support derzeit noch komplett verzichtet. Aus diesem Grund haben wir einen Punktabzug im Rahmen der Bewertungen in dieser Kategorie vorgenommen. Die Kontaktaufnahme mit den XTiP Kundendienstmitarbeitern kann per Kontaktformular, Email Adresse oder postalisch aufgenommen werden. Darüber hinaus steht der Buchmacher in den sozialen Medien wie zum Beispiel Facebook in der Öffentlichkeit. Während der Öffnungszeiten von XTiP, in der Zeit von 08:30 Uhr bis 23:00 Uhr darf bei schriftlichen Anfragen per Email oder Kontaktformular mit raschen Antworten gerechnet werden. Im XTiP Test zeigten sich die Mitarbeiter des Support Centers kompetent und präsentierten lösungsorientierte Antworten. Mit vorgefertigten Standardantworten ist demnach bei diesem Buchmacher nicht zu rechnen.

XTiP Kontakt

Ein- und Auszahlungen bei XTiP: sicher und seriös

Unser XTiP Erfahrungsbericht zeigt, dass Sportwetten Ein- und Auszahlungen bei dem maltesischen Sportwetten Betreiber sicher und seriös abgewickelt werden. Durch verschlüsselte Transaktionen, wobei sich der Buchmacher auf modernste Techniken verlässt, müssen sich die Kunden von XTiP nicht um die Sicherheit der Kundendaten sorgen. Wie sich während unserer XTiP Testphase herausstellte, offeriert der Wettanbieter eine Reihe von Zahlungsmöglichkeiten. Hierzu gehören im Detail:

Xtip ZahlungsmöglichkeitenGeeignet für Auszahlungen?EinzahlungsdauerAuszahlungsdauer
PayPalJaSofort1-2 Werktage
SkrillJaSofort1-2 Werktage
NetellerJaSofort1-2 Werktage
SofortüberweisungNeinSofortAuszahlungen erfolgen per Überweisung binnen 1-2 Werktagen
KreditkartenJaSofort1-2 Werktage
BanüberweisungJa1-2 Werktage1-2 Werktage
PaysafecardNeinSofortAuszahlungen erfolgen per Überweisung binnen 1-2 Werktagen

Die Mindesteinzahlung für eine Kontokapitalisierung wurde vom Buchmacher auf 10 Euro festgelegt. Maximale Auszahlungsbeträge können individuell festgelegt werden. Festgelegte Limits gelten für sämtliche Zahlungsmethoden. Die Dauer einer Gutschrift ist von der gewählten Zahlungsmethode abhängig und können bei der Banküberweisung einige Werktage in Anspruch nehmen. Gebühren werden nicht in Rechnung gestellt. Sämtliche Zahlungsdienstleister können kostenlos in Anspruch genommen werden.

Einzahlungen mit Kreditkarten

In Deutschland gehören die Kreditkarten zum Standard und wurden in den Alltag als festes Bestandteil integriert. Aus diesem Grund offerieren die meisten Sportwetten Betreiber die Möglichkeit, mit den gängigen Kreditkarten VISA- und MasterCard die Kontokapitalisierung vorzunehmen. Zu diesen Buchmachern gehört auch XTiP. Einzahlungen mit den Kreditkarten stehen den XTiP Kunden umgehend zur Verfügung. Gebühren werden bei der Nutzung nicht in Rechnung gestellt. Die Mindesteinzahlungssumme beträgt 10 Euro.

Einzahlungen mit Paysafecard

Bei der Paysafecard handelt es sich um eine Prepaideinzahlungsmethode. Um diese Zahlungsmethode nutzen zu können, muss zunächst ein 16-stelliger Code in einer örtlichen Verkaufsstelle oder im Internet erworben werden. Paysafecards können ab einem Betrag von 10 Euro erworben werden. Eine Einzahlung mit der Paysafecard kann bei XTiP kostenfrei vorgenommen werden. Mindesteinzahlungsbeträge wurden vom Betreiber bei dieser Zahlungsmethode auf 10 Euro festgelegt.

Einzahlungen mit Paypal

Paypal gehört zu den beliebtesten e-Wallet Zahlungsdienstleistern in Deutschland. Der amerikanische Dienstleister konnte allein im Jahr 2016 innerhalb der ersten 10 Monate einen Zulauf von 17 Millionen Kunden in Deutschland verbuchen. Zahlungen mit Paypal sind sicher und schnell. Hierbei werden die persönlichen Kundendaten lediglich bei Paypal hinterlegt. Für eine Geldsendung wird die hinterlegte Email Adresse genutzt. Mindesteinzahlungsbeträge liegen bei 10 Euro. Die Gutschrift erfolgt innerhalb von wenigen Sekunden.

Einzahlungen mit Skrill und Neteller

Skrill und Neteller gehören zu den elektronischen Geldbörsen und funktionieren ähnlich wie Paypal. Die Verwaltung des Geldes erfolgt über einen individuellen Account. Sowohl bei Skrill sowie bei Neteller werden Ein- und Auszahlungen mit der Email Adresse erledigt. XTiP Einzahlungen mit Skrill oder Neteller sind ab 10 Euro kostenfrei möglich.

Einzahlungen mit Sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung ist ein Service, mit welchem einige deutsche Banken zusammenarbeiten. Um eine Einzahlung bei XTiP mit der Sofortüberweisung zu tätigen, müssen im Online Formular Land und Bankleitzahl eingegeben werden. Die Zahlung wird mit der eigenen Pin oder Tan abgeschlossen. Die Sofortüberweisung ist kostenlos ab einem Betrag von 10 Euro möglich.

Einzahlungen mit Giropay

Giropay ist eine Zahlungsmethode, welche ausschließlich für deutsche Kunden zur Verfügung gestellt wird und ähnlich wie die Zahlungsmöglichkeit Giropay funktioniert. Giropay ist ab einem Betrag von 10 Euro bei XTiP nutzbar und wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Einzahlungen mit der Banküberweisung

Bei der Banküberweisung handelt es sich wahrscheinlich um die bekannteste Zahlungsmethode. Bei XTiP kann die Banküberweisung ab einer Mindesteinzahlung von 10 Euro vorgenommen werden. Der Buchmacher stellt keinerlei Gebühren für die Banküberweisung in Rechnung. Allerdings kann es bis zu 5 Werktage dauern, ehe eine Gutschrift auf dem XTiP Konto erfolgt.

XTiP Zahlungen

Auszahlungsdauer bei XTiP: Schnelle Auszahlungen garantiert

Nach unseren XTiP Erfahrungen gehört der Buchmacher zu den Anbietern, welche Auszahlungsanträge umgehend bearbeiten, so dass Auszahlungen schnell transferiert werden können. Insbesondere die erste Auszahlung kann sich allerdings um einige Werktage verzögern, denn der Buchmacher ist im Rahmen der Sportwetten Lizenz dazu verpflichtet, die Identität der Kunden zu überprüfen und die angegebene Adresse zu verifizieren. Die Identität wird in der Regel durch Vorlage eines gültigen Personalausweises überprüft, während die Adresse durch Vorlage einer aktuellen Strom- oder Gasrechnung verifiziert werden kann. Diese Unterlagen können per Email oder per Fax bei XTiP eingereicht werden. Weiterhin sollte beachtet werden, dass Auszahlungen bei XTiP ausschließlich mit derselben Zahlungsmethode vorgenommen werden, die bereits für die Einzahlung genutzt wurde. Sollte dieses Vorgehen aus technischen Gründen nicht möglich sein, weil bei einer Einzahlung zum Beispiel die Paysafecard genutzt wurde, zahlt XTiP die Gewinne per Banküberweisung aus. Für eine Auszahlung stellt das österreichische Sportwette Unternehmen lediglich die Zahlungsmethoden Skrill, Paypal sowie die Banküberweisung zur Verfügung. Die Mindestauszahlungsbeträge wurden von dem Buchmacher auf 10 Euro festgelegt. Maximale Auszahlungsbeträge werden individuell vom Betreiber sowie dem Kunden festgelegt. Die Dauer einer Gutschrift ist von der gewählten Zahlungsmethode abhängig und kann bei der Banküberweisung durchaus einige Werktage in Anspruch nehmen.

XTiP Sportwetten App

Immer mehr Sportwetten Betreiber setzen in der heutigen Zeit auf die mobile Nutzung per Sportwetten Apps. XTiP stellt hier keine Ausnahme dar und präsentiert seinen Kunden sein gesamtes Dienstleistungsprogramm auch mobil. Der Buchmacher offeriert sowohl spezielle Applikationen für die Betriebssysteme iOS und Android sowie eine moderne Web App in HTML5 Format, so dass eine Kompatibilität mit allen gängigen Betriebssystemen garantiert wird. Im XTiP Test zeigte sich, dass der Buchmacher sein Desktop Programm 1:1 mobil übernommen hat. Die Navigation der mobilen Dienstleistungen wird auch die Anfänger unter den Sportwetten Fans nicht vor große Probleme stellen. Die Registrierung über die mobile App ist mit der Hinterlegung der persönlichen Daten erledigt. Neue Kunden haben die Möglichkeit, den Willkommensbonus von 100 Prozent, bis zu 100 Euro in Anspruch zu nehmen. Sobald Bonus- und Einzahlungsbetrag dreimal mit einer Mindestquote von 1.90 umgesetzt wurde, kann die Auszahlung mobil beantragt werden. Die Abgabe der Wette ist mit wenigen Klicks möglich und wird automatisch auf dem Wettschein übernommen.

XTiP App

Wie wird die Sportwetten App installiert?

Die Nutzung der Android oder iPhone App macht einen Download sowie die Installation von spezieller Software erforderlich. Die entsprechende Software wird auf der Webseite von XTiP kostenlos zur Verfügung gestellt. Nutzer von anderen Betriebssystemen benötigen lediglich ein gängiges Handy oder ein Tablet, um Zugang zu dem Dienstleistungsprogramm von XTiP zu erhalten. Ein Download sowie die Installation von spezieller Software ist nicht nötig. Die moderne Web App erkennt den kleineren Bildschirm des Smart- oder iPhones und passt sich der neuen Situation automatisch an. Sobald die Web Adresse des Buchmachers im Browser des Smartphones angegeben wurde, startet die Webseite und die Sportwetten Fans können ihre Tipps von unterwegs aus abgeben. Zusätzliche Kosten stellt XTiP für die Nutzung der Sportwetten App nicht in Rechnung. Sollte nicht ausreichend Datenvolumen bei dem jeweiligen Mobilfunkprovider gebucht worden sein, können diesbezüglich weitere Kosten entstehen.

Die Wettsteuer bei XTiP

Seit der Einführung des Glücksspielstaatsvertrages im Jahr 2012 sind alle Glücksspiel Anbieter dazu verpflichtet, 5 Prozent von jedem Einsatz, der von den Kunden getätigt wird, an das Finanzamt abzuführen. Hierbei handelt es sich um die Glücksspielsteuer, welche jeden Kunden betrifft. Die Wettanbieter gehen mit dieser Steuer unterschiedlich um. Während einige Betreiber 5 Prozent von jedem Einsatz einbehalten, berechnen andere Anbieter die Wettsteuer lediglich auf die gewonnenen Beträge. Zu diesen Sportwetten Unternehmen gehört auch XTiP. Die Wettsteuer für die verlorenen Wetten trägt der Buchmacher für seine Kunden und sorgt damit für eine finanzielle Entlastung bei den Kunden.

Unser Fazit: XTiP punktet mit Erfahrungswerten

XTiP wurde zwar erst im Jahr 2014 gegründet, profitiert allerdings von den langjährigen Erfahrungen des Unternehmens Cashpoint, der hinter dem Buchmacher steht. Mit über 30 verschiedenen Sportarten muss sich der Wettanbieter nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Dies gilt ebenfalls für die Wetttiefe, insbesondere im Livewetten Bereich. Neue Kunden dürfen sich über ein Bonusangebot in Höhe von bis zu 100 Prozent für die erste qualifizierende Einzahlung freuen. Wie sich im XTiP Test zeigte, hat der Buchmacher für moderate und faire Umsatzbedingungen gesorgt. Im Rahmen dieser Konditionen schreibt XTiP eine dreimalige Umsetzung von Bonus- und Einzahlungsbetrag bei einer Mindestquote von 1.90 innerhalb von 90 Tagen vor.

XTiP Impressum

Mit einer Auszahlungsrate von durchschnittlich 94 Prozent muss sich der Buchmacher nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Ein- und Auszahlungen sind bei XTiP sicher möglich. Zwar sind sämtliche Transaktionen kostenlos möglich, allerdings stehen für die Auszahlungen lediglich die Zahlungsdienstleister Paypal, Skrill sowie die Banküberweisung zur Verfügung. Einen weiteren Wermutstropfen fanden wir im Bereich des Kundensupports: XTiP verzichtet derzeit völlig auf einen Live Chat oder eine telefonische Hotline. Kontakt zu einem Kundendienstmitarbeiter von XTiP kann bei diesem Buchmacher ausschließlich per Mail oder per Kontaktformular erfolgen. Dennoch können wir eine Anmeldung bei diesem renommierten Sportwetten Betreiber durchaus empfehlen.