Sportwetten waren noch nie so beliebt wie heute – der Grund liegt auf der Hand. Es ist heute kinderleicht, Wetten zu platzieren, da sich Online-Wettanbieter etabliert haben. Die Zahl der Online-Wettanbieter wird immer größer, denn die Buchmacher entdecken das lukrative Geschäft mit Online-Wetten. Schon längst laufen diese Online-Wettanbieter den Wettbüros in der Stadt den Rang ab, denn Sie sind völlig unabhängig von einer Wettannahmestelle, Sie sparen sich den Weg zur Wettannahmestelle und können zu jeder Zeit wetten, wann immer Sie möchten. Das Angebot an Wetten ist deutlich größer als bei den Wettannahmestellen in der Stadt, Sie treffen auf exotische Sportarten, Sonderwetten und die überaus beliebten Live-Wetten. Die Wettanbieter denken zumeist auch an unterwegs und bieten Ihnen eine App an, ebenso können Sie von viel besseren Auszahlungsquoten als bei den Wettannahmestellen profitieren. Ein entscheidender Vorteil gegenüber den Wettannahmestellen in der Stadt ist der Bonus, der neuen Kunden gewährt wird. Auch Bestandskunden können hin und wieder Boni erhalten. Bei den Online-Wettanbietern können Sie verschiedene Zahlungsmethoden nutzen und müssen sich nicht mit Bargeld bevorraten. Es ist angesichts der Vielzahl an Wettanbietern nicht so einfach, den richtigen Wettanbieter zu finden. Wer ist nun eigentlich der beste Wettanbieter? Die Frage lässt sich nicht so einfach beantworten, denn jeder Wettfreund setzt andere Prioritäten, die einen guten Wettanbieter ausmachen.
Die besten Wettanbieter
WettanbieterBONUSBewertungBONUS CODE
1
100% bis zu 150€
Bonus 9.7/10
Quoten 9.7/10
Bewertung 10/10
Sportingbet Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
2
100% bis zu 150€
Bonus 10/10
Quoten 10/10
Bewertung 9.7/10
Bet3000 Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
3
100% bis zu 200€
Bonus 9.5/10
Quoten 9.5/10
Bewertung 10/10
Betway Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
4
100% bis zu 110€
Bonus 9/10
Quoten 9/10
Bewertung 9/10
Wetten.com Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
5
100% bis zu 100€
Bonus 9.3/10
Quoten 9.3/10
Bewertung 9/10
Bet at Home Bewertung
Bonuscode : FIRST Bonus Holen
6
200% bis zu 50€
Bonus 9.9/10
Quoten 9.9/10
Bewertung 9/10
Expekt Bewertung
Bonuscode : Nicht Erforderlich Bonus Holen
7
100% bis zu 100€
Bonus 9/10
Quoten 9/10
Bewertung 9.5/10
Guts.com Bewertung
Bonuscode : DE100 Bonus Holen
8
100% bis zu 100€
Bonus 10/10
Quoten 10/10
Bewertung 10/10
Bet365 Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
9
100% bis zu 100€
Bonus 9/10
Quoten 9/10
Bewertung 8.6/10
Tipbet Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
10
100% bis zu 110€
Bonus /10
Quoten /10
Bewertung 9/10
Interwetten Bewertung
Bonuscode : SUPERBONUS Bonus Holen
11
400% bis zu 40€
Bonus 10/10
Quoten 10/10
Bewertung /10
Betvictor Bewertung
Bonuscode : Nicht Erforderlich Bonus Holen
12
100% bis zu 100€
Bonus 9.5/10
Quoten 9.5/10
Bewertung 9/10
X-Tip Bewertung
Bonuscode : Nicht Erforderlich Bonus Holen
13
100% bis zu 100€
Bonus 9.7/10
Quoten 9.7/10
Bewertung 9/10
888 Sport Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
14
60€ Gratiswette
Bonus 9/10
Quoten 9/10
Bewertung 9.5/10
Ladbrokes Bewertung
Bonuscode : GW60 Bonus Holen
15
100% bis zu 100€
Bonus 9.5/10
Quoten 9.5/10
Bewertung 9.3/10
Tipico Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
16
100% bis zu 150€
Bonus 9.8/10
Quoten 9.8/10
Bewertung 4/10
Cherrycasino Sportwetten Bewertung
Bonuscode : Nicht Erforderlich Bonus Holen
17
7€ Gratis + 100€
Bonus 9.8/10
Quoten 9.8/10
Bewertung 4/10
Comeon Bewertung
Bonuscode : Nicht Erforderlich Bonus Holen
18
10€ Gratis + 150€
Bonus 9.9/10
Quoten 9.9/10
Bewertung /10
Mobilbet Bewertung
Bonuscode : Nicht Erforderlich Bonus Holen
19
100% bis zu 100€
Bonus /10
Quoten /10
Bewertung 9/10
Btty Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
20
100% bis zu 200€
Bonus 9.4/10
Quoten 9.4/10
Bewertung 9.8/10
Mybet Bewertung
Bonuscode : Nicht Nötig Bonus Holen
21
100% bis zu 100€
Bonus 10/10
Quoten 10/10
Bewertung 9/10
William Hill Bewertung
Bonuscode : DE100 Bonus Holen

Was macht einen guten Wettanbieter aus?

Ein Wettanbieter ist nur dann gut, wenn er seriös ist, doch zum Glück sind die meisten Sportwetten Anbieter auf dem deutschen Markt seriös. Ist ein Sportwettenanbieter unseriös, verschwindet er schnell wieder vom Markt, denn es spricht sich unter Wettfreunden schnell herum, wenn ein Sportwettenanbieter mit unlauteren Methoden vorgeht. Seriosität erkennen Sie an einer Lizenz einer staatlichen Regulierungsbehörde, die innerhalb der gesamten EU anerkannt wird. Darüber hinaus verfügt ein seriöser Wettanbieter häufig über Zertifikate unabhängiger Institutionen, beispielsweise vom TÜV. Das Mindestalter der Kunden von 18 Jahren sowie Informationen über verantwortungsbewusstes Spielen auf der Webseite sind weitere Kriterien für Seriosität. Ein guter Sportwettenanbieter ist durch verschiedene weitere Kriterien gekennzeichnet:

  • gutes Angebot an Sportwetten auf vielfältige Sportarten, darunter viele Live-Wetten
  • App für unterwegs mit Zugriff auf das gesamte Wettangebot
  • überdurchschnittliche Auszahlungsquoten
  • attraktiver Neukundenbonus und faire Bonusbedingungen
  • Aktionen oder Boni für Bestandskunden
  • verschiedene sichere Zahlungsmethoden
  • guter Kundensupport
  • übersichtlich gestaltete und leicht bedienbare Webseite

Um den für Sie besten Sportwetten Anbieter zu finden, sollten Sie Prioritäten setzen, was Ihnen bei Ihren Sportwetten besonders wichtig ist. Möchten Sie nur hin und wieder wetten und keine hohen Einzahlungen leisten, wird Sie der Bonus für neue Kunden nur wenig interessieren, stattdessen achten Sie eher auf die Auszahlungsquoten. Wetten Sie hingegen häufig und setzen Sie hohe Beträge um, dann wird Sie der Bonus sehr wohl interessieren. Schließlich kommt es darauf an, dass genügend Wetten auf die von Ihnen favorisierte Sportart vorhanden sind. Der Sportwetten Anbieter vergleich im Internet informiert über die verschiedenen Kriterien bei den Wettanbietern, er nimmt ausschließlich seriöse Sportwettenanbieter näher unter die Lupe. Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Wettanbietern finden Sie in den Testberichten.

Die Webseite – darauf sollten Sie achten

Möchten Sie Sportwetten online platzieren, kommt es darauf an, dass Sie sich bei Ihrem Wettanbieter wohlfühlen – dazu trägt eine gut gestaltete Webseite bei. Nun ist die Gestaltung der Webseite Geschmackssache – einige Wettfreunde lieben es schlicht und einfach, ohne jeglichen Schnickschnack, während andere Wettfreunde durchaus von Action und Farbe begeistert sind. Gefällt Ihnen die Webseite nicht und erscheint sie Ihnen unübersichtlich und nur schwer bedienbar, sollten Sie sich nach einem anderen Sportwettenanbieter umschauen. Die Webseite sollte übersichtlich und informativ gestaltet sein, die Auswahl an Wetten sollte einfach sein, auch verschiedene wichtige Informationen sollten einfach abrufbar sein.

Die App für unterwegs

Im selben Atemzug wie die Webseite kann bei der Auswahl des Wettanbieters die App genannt werden. Möchten Sie Ihre Wetten unterwegs platzieren, kommt es auf eine gute App an. Während einige Sportwetten Anbieter eine echte App bereithalten, können Sie bei anderen Wettanbietern nur eine mobile Webseite nutzen. Die App ist zumeist für iOS und für Android erhältlich, sie kann auf Ihrem mobilen Gerät hinterlegt werden, damit Sie immer wieder Zugriff darauf haben. Bei einer mobilen Webseite müssen Sie immer wieder die URL des Wettanbieters in den Browser Ihres mobilen Geräts eingeben. Wichtig ist, dass die App übersichtlich gestaltet ist und sich leicht bedienen lässt. Die App sollte Zugriff auf das gesamte Wettangebot gewähren, ebenso sollten verschiedene Wetthilfen wie Livestream, Livescore oder Livebilder abrufbar sein. Auch Einzahlungen sollten mit der App möglich sein.

Auf die Auswahl an Wetten kommt es an

Der beste Sportwettenanbieter ist der, bei dem Sie auf ein umfangreiches Angebot an Wetten treffen. Bei fast allen Wettanbietern haben Fußballwetten Priorität, sie können auf deutschen und ausländischen Fußball sowie auf wichtige Events wie Champions League, Europa League, Weltmeisterschaft und Europameisterschaft platziert werden. Während viele Sportwetten Anbieter nur Wetten auf die erste bis dritte Bundesliga und auf verschiedene europäische Ligen im Programm haben, können Sie bei anderen Wettanbietern auch auf die Regional- und Oberliga sowie auf einige ausländische Amateurligen und auf außereuropäische Ligen wetten. Standardmäßig sind die klassischen Drei-Wege-Wetten mit Sieg der Heimmannschaft, Sieg der Auswärtsmannschaft und Remis verfügbar, doch sollten bei einem guten Sportwettenanbieter auch Sonderwetten angeboten werden. Die Handicap-Wette ist eine solche Sonderwette. Ist die Quote für die Favoritenmannschaft sehr niedrig, da der Sieg sehr wahrscheinlich ist, können Sie alternativ zur Drei-Wege-Wette die Handicap-Wette platzieren, bei der die schwächere Mannschaft einen fiktiven Vorsprung von einem oder mehreren Toren bekommt und die Quote für den Favoriten höher ist. Die Wette mit Doppelter Chance ist eine weitere Sonderwette, sie kann auf zwei mögliche Ausgänge platziert werden; dann, wenn es nur schwer ist, einen Ausgang vorherzusagen. Weitere Sonderwetten sind die Wette auf ein genaues Ergebnis, die Wette auf ein Halbzeitergebnis, die Über-/Unter-Wette, die Wette auf die Zahl der Tore oder die Wette auf die Zahl der Eckbälle. Natürlich können Sie nicht nur Wetten auf Fußball platzieren, sondern auch auf viele andere Sportarten können Sie wetten, beispielsweise auf

  • Handball
  • Eishockey
  • Tennis
  • Basketball
  • American Football
  • Volleyball
  • Baseball
  • Motorsport
  • Rugby
  • Golf

Auch bei diesen Sportarten treffen Sie nicht nur auf Zwei- oder Drei-Wege-Wetten, sondern auch auf verschiedene Sonderwetten wie die Handicap-Wette oder die Wette auf das genaue Ergebnis. Bei den meisten Wettanbietern können Sie auch Wetten auf Randsportarten platzieren, beispielsweise auf Futsal, Pesäpallo oder Bandy. Einige Sportwetten Anbieter haben auch Wetten auf Politik und Gesellschaft im Programm. Den größten Anteil an Wetten machen die Vorauswetten aus, die Sie einige Tage oder Stunden vor dem Spiel platzieren können. Eine besondere Form der Vorauswetten sind die Last-Minute-Wetten, die Sie noch in letzter Minute, kurz vor dem Anpfiff, platzieren können. Solche Last-Minute-Wetten sind nicht bei allen Wettanbietern verfügbar. Eine weitere Form der Vorauswetten stellen die Langzeitwetten dar, die vor allem auf Fußball-Weltmeisterschaft, Fußball-Europameisterschaft oder Champions League angeboten werden. Diese Langzeitwetten sind auf Gruppenspiele, aber auch auf den Gesamtsieger möglich. Während des Spiels können Sie Livewetten abgeben, für Fußball ist das Angebot auf Livewetten besonders groß. Auch auf andere Sportwetten sind Livewetten verfügbar, die Auswahl ist abhängig vom Wettanbieter. Neben den Livewetten als Zwei- oder Drei-Wege-Wetten können Sie auch hier Sonderwetten platzieren.

Was Sie über die Quoten wissen sollten

Ein guter Wettanbieter zeichnet sich durch gute Quoten aus, dabei werden die Auszahlungsquoten und die Wettquoten unterschieden. Die Auszahlungsquoten sagen aus, welchen Betrag Sie für Ihren Wetteinsatz bekommen und wie hoch die Gewinnmarge des Wettanbieters ist. Im Durchschnitt liegen die Auszahlungsquoten bei 93 Prozent. In diesem Fall bekommen Sie eine Auszahlung von 93 Prozent, während der Sportwetten Anbieter eine Gewinnmarge von 7 Prozent bekommt. Bei verschiedenen Wettanbietern liegen die Auszahlungsquoten deutlich höher als der Durchschnitt; die Quoten können abhängig von den Events und von den Sportarten schwanken. Besonders hohe Auszahlungsquoten gelten in der Regel für Fußball und insbesondere für das Champions League Finale, während die Quoten für Randsportarten und untergeordnete Events deutlich niedriger ausfallen. Niedriger liegen die Quoten oft bei Livewetten. Die Wettquoten geben Auskunft über die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses und sind umso niedriger, je höher die Wahrscheinlichkeit ist. Multiplizieren Sie Ihren Wetteinsatz mit der Wettquote, erfahren Sie, was Sie für Ihren Einsatz im Gewinnfall bekommen.

Was Sie beim Neukundenbonus beachten sollten

Der beste Sportwetten Anbieter leistet den besten Wettbonus – doch so pauschal kann der Bonus nicht beschrieben werden. Mit einem Bonus für neue Kunden locken die meisten Wettanbieter, doch fällt der Bonus abhängig vom Wettanbieter unterschiedlich hoch aus. Bei vielen Wettanbietern bekommen Sie einen Bonus von 100 Prozent auf die Ersteinzahlung, bis zu 100 Prozent. Bei einer geringeren Einzahlung wird ein anteiliger Bonus gewährt. Einige Wettanbieter leisten einen höheren oder niedrigeren Bonus. Es kommt nicht nur darauf an, wie hoch der Bonus ist, sondern wichtig ist, was Sie tun müssen, um den Bonus zu bekommen. Möchten Sie nur einen geringen Betrag einzahlen, sollten Sie auf die Mindesteinzahlung achten, ab der ein Bonus gewährt wird. Innerhalb eines bestimmten Zeitraums müssen Sie den Bonus mehrmals umsetzen, indem Sie Sportwetten mit einer Mindestquote platzieren. Vorher ist eine Auszahlung der Gewinne nicht möglich, da Ihnen sonst der Bonus wieder entzogen wird. Der Zeitraum für die Umsetzung sollte ausreichend lang sein, die Umsetzung sollte nicht zu häufig erfolgen. Eine dreimalige Umsetzung innerhalb von 30 Tagen ist fair. Die Mindestquote der Wetten sollte zwischen 1,4 und 2,2 liegen. Sie sollten auch darauf achten, welche Zahlungsarten für den Bonus qualifizieren und welche Wetten dafür anerkannt werden.

Aktionen und Boni für Bestandskunden

Während einige Sportwettenanbieter nur für Neukunden einen Bonus zahlen, gewähren andere Sportwettenanbieter auch verschiedene Boni und Aktionen für Bestandskunden. Solche Aktionen können zeitlich begrenzt gültig sein und auf bestimmte Events wie die Fußball-Europameisterschaft oder ein Tennis-Grand-Slam-Turnier gelten. Sie müssen auch bei diesen Aktionen die Bonusbedingungen beachten. Einige Sportwettenanbieter leisten einen Bonus auf die erste mobile Wette, bei verschiedenen Wettanbietern können Sie einen Bonus auf den Gewinn von Kombiwetten erhalten. Wichtig ist dabei, dass alle Tipps der Kombiwette richtig sind, da Sie sonst die gesamte Wette verloren haben. Es kommt auch auf die Zahl der Tipps einer Kombiwette und auf die Quoten der einzelnen Tipps an, damit ein Bonus gewährt wird. Abhängig vom Wettanbieter können solche Bonusaktionen noch viel umfangreicher ausfallen.

Faire Zahlungsbedingungen beim Wettanbieter

Ein guter Wettanbieter ist durch eine gute Auswahl an gängigen Zahlungsmethoden und durch faire Zahlungsbedingungen gekennzeichnet. Als Zahlungsmethoden werden beispielsweise

  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • PayPal
  • Skrill
  • Ukash
  • Paysafecard

angeboten, das Angebot kann jedoch größer oder kleiner ausfallen. Sie sollten darauf achten, dass keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen erhoben werden. Lediglich eine Gebühr auf die Zahlung mit der Kreditkarte ist legal, doch wird sie nicht von jedem Wettanbieter erhoben. Können Sie mit PayPal bezahlen, ist das immer ein Garant für Seriosität, da die Betreiber von PayPal nur mit seriösen Wettanbietern zusammenarbeiten. Sie sollten darauf achten, welche Zahlungsmethoden für einen Bonus qualifizieren.

Guter Kundensupport als Indiz für einen guten Sportwettenanbieter

Besonders dann, wenn Sie erst mit dem Wetten beginnen, kommt es auf einen guten Kundensupport an. Auf der Webseite sollten die meisten Informationen bereits abrufbar sein, ein FAQ mit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen sollte vorhanden sein. Haben Sie Fragen, sollte der Kundensupport in deutscher Sprache und möglichst im Live-Chat oder per Telefon erreichbar sein. Bei einigen Anbietern erreichen Sie den Kundensupport rund um die Uhr, zum Teil ist eine Telefonhotline kostenlos oder zum Ortstarif verfügbar. Einige Sportwettenanbieter gewähren lediglich den Kundensupport per E-Mail oder über das Kontaktformular auf der Webseite.

Was Sie über die Wettsteuer wissen sollten

In Deutschland gilt seit dem 01. Juli 2012 eine Wettsteuer von fünf Prozent auf Sportwetten. Diese Steuer muss der Wettfreund selbst tragen, doch er muss sie nicht an das Finanzamt abführen. Zur Abführung der Steuer sind die Sportwetten Anbieter verpflichtet, doch sie gehen unterschiedlich mit der Steuer um. Bei einigen Wettanbietern zahlen Sie die Steuer in jedem Fall, sie wird vom Wetteinsatz abgezogen. Andere Sportwetten Anbieter erheben die Steuer auf den Bruttogewinn, Sie zahlen die Steuer nur, wenn Sie gewinnen, und bekommen einen Nettogewinn von 95 Prozent ausgezahlt. Bei verschiedenen Wettanbietern müssen Sie keine Wettsteuer bezahlen, da die Steuer vom Wettanbieter übernommen wird, doch können hin und wieder die Auszahlungsquoten darunter leiden.