Wette.de
Search Wette.de
Home » sportwetten » trading

Sportwetten TradingDas Sportwetten Trading kann eine lukrative Alternative für Wettfans sein. Wie auf den internationalen Finanzmärkten können Sportwetten gehandelt werden. Der Wert der Wetten basiert auf den Quoten, die sich bei den verschiedenen Veranstaltungen stark verändern können. Beim Sportwetten Trading könnenPrivatpersonen von den steigenden und fallenden Quoten der Sportwetten profitieren.

Wenn Sie daran interessiert sind in das Sportwetten Trading einzusteigen, sollten Sie sich vorher genau über diese Wettmöglichkeit informieren. Wir wollen Ihnen in diesem Artikel alle Informationen zur Verfügung stellen und Ihnen damit einen leichten Einstieg in die Welt des Sportwetten Trading zu ermöglichen.

Beste Sportwetten Anbieter ohne Sportwetten Trading Angebot

5 beste Sportwettenanbieter in Deutschland
Höchster Cashback Betrag

100% bis zu €200

  • Innovative App
  • Champions League Wetten Rückerstattung
  • 10% bis 500€ Cashback Garantie
9.7
Höchster Cash Bonus

100% bis zu €500 auf Sportwetten

  • +50000 Live Events monatlich
  • +60 Sportarten
  • Wetten auf alle Fußballligen
Top Buchmacher in Deutschland

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Kopiert
9.6
Kopiert
Exklusive Fußball Wetten

100% bis zu €100 + Gratiswette

  • Riesen Auswahl an Wetten
  • zahlreiche Promotions und Aktionen
  • Exklusive Championsleague Wetten
9.5

100% mit bis zu €100 bei Sportwetten

  • Hohe Auszahlungsquote
  • +40000 Events im Monat
  • Bis zu 1000 Live Wetten täglich

Was ist Sportwetten Trading? Sportwetten Trading erklärt

Eigentlich stammt der Begriff Trading aus dem Handel mit Finanzinstrumenten. Erst seit kurzer Zeit wird dieser Begriff auch bei einer ganz besonderen Strategie für Sportwetten genutzt. Erst 1999 wurde dieses neue Konzept von einem Unternehmen in London vorgestellt. Betfair stellte dieses neue Konzept vor, dass mittlerweile von vielen Wettanbietern genutzt wird.

Normalerweise bieten Wettseiten ihren Kunden Wetten mit festen Quoten an. Wenn die Kunden die verschiedenen Wettangebote erst einmal angenommen haben, müssen Sie auf das Ende des Spiels oder sogar das Ende der Saison warten, bis die Wette abgeschlossen wurde. Besonders bei Langzeitwetten kann sich die Quote im Laufe der Zeit durch aktuelle Ereignisse verändern. Der Ausfall von Spielern oder schlechte Ergebnisse in den vorherigen Spielen können Quoten negativ beeinflussen, sowie positive Ereignisse die Quoten auch positiv verändern können.

Beim Sportwetten Trading gelten diese Regeln nicht. Hier können Privatperson Wetten annehmen oder anbieten. Sie selber bestimmen die Quoten und haben die Möglichkeit auf viele verschiedene Ereignisse zu wetten. Nicht selten können auf den Sportwetten Trading Börsen bessere Quoten gefunden werden, als bei den normalen Wettbüros. Dies kann schon alleine an den Gewinnmargen liegen, die normale Anbieter berechnen.

Warum wird diese Art des Handels Trading genannt? Kunden können die Marge auf Sportwetten Trading Börsen auch verhandeln. Im Prinzip übernimmt eine Person die Rolle der Wettbörse und ein anderer die Rolle des Kunden. Die Quoten richten sich also wie auf den großen Börsenplätzen nach Angebot und Nachfrage. Wie bei den öffentlich gehandelten Wertpapieren können nur Geschäfte abgeschlossen werden, wenn die Anbieter und die Kunden sich über den richtigen Preis einig werden.

Tradingprinzip bei Sportwetten

Beim Sportwetten Trading gibt es zwei verschiedene Wettmöglichkeiten. Sie können Wetten anbieten oder annehmen.

Gennant werden diese “Back und Lay Wetten“. Das Prinzip ist auf allen Sportwetten Trading Börsen gleich:

Lay

Mit Lay werden die Wettangebote bezeichnet, auf die andere Privatperson eingehen können oder nicht. Es wird immer auf ein bestimmtes Ereignis aus der Sportwelt gewettet. Der Anbieter bietet für dieses bestimmte Ereignis eine Quote an und wartet darauf, dass eine andere Person die Wette annimmt.

Back

Mit Back wird die Annahme einer Wette bezeichnet, die eine andere Privatperson angeboten hat. Die Wette gilt erst als abgeschlossen, wenn beide Privatperson sich über die Höhe der Quote geeinigt haben.

Beste Anbieter für Sportwetten Trading Deutschland

Matchbook

matchbook-betting-exchangeMatchbook ist eine Peer-to-Peer Sportwettenbörse aus England. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und hat seinen Hauptsitz im englischen Alderney. Das Unternehmen ist autorisierter Webpartner der British Horse Racing Vereinigung und sponsert das Glorious Goodwood Festival. Als Markenbotschafterin fungiert die berühmte Reiterin Hayley Turner.

BetDaq

betdaqBetDaq ist der Handelsname der Global Betting Exchange Alderney Limited. Das englische Unternehmen wurde im Jahre 2000 von dem irischen Geschäftsmann der Mod Desmond gegründet.

Er wollte seine Vision von einer Webseite ermöglichen, auf der Privatpersonen über das Internet miteinander Wetten abschließen können.

Das Unternehmen wurde im Februar 2013 von Ladbroks übernommen und ist mittlerweile der zweitgrößte Wettbörsenbetreiber der Welt. Die Wettbörse ermöglicht es Privatperson Wetten über verschiedene Ereignisse abzuschließen.

Wetten Trading – Mit Kursschwankungen zu Gewinnen

Es gibt mittlerweile viele Privatpersonen, die ihre Gewinne ausschließlich durch das Trading erzielen. Dabei werden wie beim Trading mit Finanzinstrumenten die Kursschwankungen genutzt. Während an den öffentlichen Börsen die Preise der verschiedenen Finanzinstrumente steigen oder fallen können, nutzen Sportwetten Trader die Schwankungen bei den Quoten, um Gewinne zu erzielen.

Trading auf Wettbörsen

Das Prinzip des Sportwetten Trading lässt sich am besten an einem Beispiel erklären. Nehmen wir einmal an, Sie schließen eine Langzeitwetter für ein Fußballspiel mit zwei berühmten Clubs ab. Sie nutzen dafür eine Torwette, mit der Sie auf weniger als 2,5 Tore tippen. Sie schließen die Wette mit einer Quote von 2,3 ab.

Sobald das Spiel angepfiffen wird und je länger kein Tor in dem Spiel fällt, sinkt die Quote um ein paar Punkte nach unten. Bereits nach wenigen Spielminuten kann die Ausgangswette lukrativ wieder an einer Sportwetten Tradingbörse verkauft werden. Sie können einen „SureBet“ erzielen, einen sicheren Gewinn!

Top Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Kopiert

Wetten Trading Tipps

Bevor Sie sich mit Sportwetten auseinandersetzen, sollten Sie sich bewusst sein, dass jede Sportwette zu einem Verlust führen kann. Sobald sich die Quote in die falsche Richtung entwickelt und Sie die Wette nicht rechtzeitig verkaufen können, können Sie Verluste erzielen.

Einer der wichtigsten Grundsätze beim Sportwetten Trading ist es also Gewinne zu erzielen, egal wie das Ergebnis der Wette ausfällt. Dazu können Sie verschiedene Strategien verwenden.

Trading Strategien für Tennis Wetten

tennis wetten

Der Tennissport und die Tennis Wetten eignet sich besonders gut für das Sportwetten Trading. Teilweise kann schon ein einzelner Punkt die Quoten stark verändern. Meistens wird die Lay to Back Strategie verwendet. Dabei nutzt der Sportwetten Trader die verschiedenen Quoten, um eine Wette aufzugeben (Lay) und anzunehmen (Back).

Im Prinzip wird eine Wette für den Gewinn des Favoriten als Langzeitwette abgeschlossen und während des Spiels eine Wette auf den Verlust des Spiels durch den Favoriten angenommen.

Wenn Quotenunterschiede von mehr als 0,05 entstehen, macht der Trader einen Gewinn oder erzielt keinen Verlust, egal ob der favorisierte Tennisspieler gewinnt oder verliert.

Trading Strategien für Fußball Wetten

Fußball wetten

Für Fußballwetten werden oft Live Wetten genutzt, um „Surebet“ Wetten abzuschließen. Bei dieser Wettstrategie wird bei jedem Spielausgang ein Gewinn erzielt. Diese Wettstrategie wird allerdings nur von wenigen Wettanbietern unterstützt.

Aus diesem Grund nutzen viele Trader die „Vualuebet“ Strategie. Nehmen wir einmal an, es treten die Mannschaft A gegen die Mannschaft B an und die Quoten liegen bei 1,85 x 3,50 x 4,70.

Für die „Valuebet“ Strategie ist es wichtig die Wahrscheinlichkeit zu ermitteln, mit der ein Team gewinnt. Nehmen wir an, dass die Mannschaft A eine 30-prozentige Gewinnchance hat, das Spiel mit einer Wahrscheinlichkeit von 30 % in einem Unentschieden endet und Mannschaft B mit einer Wahrscheinlichkeit von 40 % das Spiel für sich entscheiden kann.

Die Wahrscheinlichkeit oder das „Value“ errechnet sich wie folgt:

Value: (Wettquote + Wahrscheinlichkeit in %) / 100

Da die Gästemannschaft B einen Value von 1,88 erzielt (4,7 x 30%), liegt sie ganz klar über einen Mindestwert von eins und kann für die „Valuebet“ Strategie genutzt werden. Wenn Mannschaft B in dem Spiel in Führung geht, passen sich die Quoten an. Jetzt kann auch der gleiche Geldbetrag auf Mannschaft A gesetzt werden und zur Gesamtabsicherung auch der gleiche Betrag auf ein unentschieden. Sobald alle Wetten mit einer Quote von mindestens 3,0 abgeschlossen werden können, kann kein Verlust erzielt werden. Wenn die Wette mit der höchsten Quote gewinnt, kann nur ein Gewinn erzielt werden.

Valuebet Trading – Warum sind die Quoten so wichtig?

Um beim Sportwetten Trading Erfolge erzielen zu können, sind Veränderungen der Quoten notwendig. Wenn Quoten während der Veranstaltungen konstant gleich bleiben, können Sportwetten Trader auch keine Gewinne erzielen. In den meisten Fällen können nur geringe Gewinne vor den eigentlichen Wettbewerben erzielt werden, da sich die Quoten nur selten vor Beginn der Veranstaltungen verändern.

Wenn Sie mit dem Sportwetten Trading erfolgreich sein wollen, müssen Sie sich die Märkte und die Spiele raussuchen, die die höchsten Quotenschwankungen aufweisen. Sie sollten versuchen Wetten mit hohen Quoten abzuschließen und diese zu verkaufen, wenn sie gefallen sind. Das Geheimnis der Sportwetten ist es nicht die Gewinner zu finden, sondern die besten Quoten zu erkennen.

Bevor Sie mit dem Sportwetten Trading beginnen, sollten Sie sich genau über den Ablauf informieren. Bei den traditionellen Wettangeboten gehen Sie mit dem Wettanbieter einen festen Vertrag ein. Die beim Abschluss festgelegte Quote wird strikt eingehalten. Normalerweise verändert sich die Quote bis zum Spielbeginn nur sehr wenig. Erst wenn Ereignisse im Spiel dazu Anlass geben, verändern sich die Quoten enorm.

Dies kann ein Tor in einem Fußballspiel sein oder auch eine rote Karte. Dies ist der Zeitpunkt, mit dem beim Sportwetten Trading gute Gewinne erzielt werden können. Wenn Sie vor dem Spiel günstige Quoten eingekauft haben, die Sie während des Spiels lukrativ verkaufen können, dann erzielen Sie hervorragende Gewinne beim Sportwetten Training.

Pre Game Trading – Der Ursprung von Trading Wetten

Die Wurzeln des Sportwetten Trading liegen im Pre Game Trading. Bevor die meisten Sportveranstaltungen Live übertragen wurden, konnten mit dem Pre Match Trading Gewinne erzielt werden.

Im Prinzip funktioniert das Pre Game Trading genauso wie das Sportwetten Trading. Privatpersonen können Wetten anbieten (Lay) oder Wetten von anderen Privatpersonen akzeptieren (Back). Für den Handel wird allerdings nur der Zeitraum vor dem eigentlichen Spielbeginn genutzt. Die Idee dabei ist das Wetten platziert werden und mit den Quoten gehandelt wird, bevor der eigentliche Wettbewerb begonnen hat.

Das Pre Game Trading ist allerdings nur bei Sportarten lohnenswert, bei denen genügend Liquidität vorhanden ist. Es wird davon ausgegangen, dass die Quoten sich bis zum Spielbeginn so stark verändern, dass mit dem Handel ein Gewinn erzielt werden kann. Diese können in den meisten Fällen durch aktuelle Ereignisse, wie den Ausfall eines Spielers oder schlechte Ergebnisse bei den vorherigen Spielen ausgelöst werden.

Sportwetten Trading Erfahrungen – unser Fazit

Das Sportwetten Trading stellt eine lukrative Alternative zu den traditionellen Sportwetten da. Diese Wettartbasiert auf den Schwankungen in den Wettquoten und nicht auf den sportlichen Erfolgen der verschiedenen Mannschaften oder Sportler. Die besten Ergebnisse beim Sportwetten Trading können bei beliebten Sportarten erzielt werden und besonders gute Ergebnisse können während den eigentlichen Veranstaltungen erzielt werden.

Die Gewinne beim Sportwetten Trading werden während der eigentlichen Wettbewerbe erzielt und verlangen dann von den Tradern höchste Aufmerksamkeit. Während traditionale Sportwetten schon lange vor den eigentlichen Wettbewerben abgeschlossen werden, müssen Sportwetten Trader konstant auf die Veränderung der Quoten achten, um gute Ergebnisse erzielen zu können.

Das Sportwetten Trading eignet sich also nur für Personen, die die Möglichkeit haben während der Veranstaltungen zu traden. Allerdings können dann auch sehr lukrative und relativ sichere Gewinne erzielt werden.

Top Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Kopiert

Häufige Fragen zum Sportwetten Trading

Was ist Sportwetten Trading?

Im Gegensatz zu traditionellen Sportwetten wird beim Sportwetten Trading versucht Gewinne mit der Veränderung der Quoten bei Sportwetten zu erzielen. Es gibt mehrere Möglichkeiten durch die Veränderung der Quoten lukrative Gewinne zu erzielen. 

Wieviel Kapital muss ich in Sportwetten Trading investieren?

Im Prinzip kann schon mit relativ wenig Kapital beim Sportwetten Trading lukrative Gewinne erzielt werden. Wie viel Kapital Sie in das Sportwetten Trading investieren sollten, hängt in erster Linie von Ihrer Strategie und Ihren finanziellen Möglichkeiten ab. Sie sollten allerdings nie Geld in das Sportwetten Trading investieren, auf das Sie später noch angewiesen sein könnten. Auch bei relativ sicheren Wetten können Sie Verluste erzielen.

Ist das Sportwetten Trading eine sichere Investition?

Keine Wettart kann als 100 % sicher bezeichnet werden. Auch beim Sportwetten Trading besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Sie nie Geld in das Sportwetten Trading investieren, auf das Sie später noch angewiesen sein könnten.

Wie funktioniert Sportwetten Trading?

Im Gegensatz zu den traditionellen Sportwetten können in den Sportwetten Trading Börsen Privatpersonen Wetten anbieten oder mit anderen Privatperson abschließen. Die Quoten können verhandelt werden und es entstehen nur geringe Kosten durch Wettanbieter.

Über Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.

Bundesliga

300+

Zahlungen

Livewetten

200+

Beste Boni