Wette.de
Suche wette.de

Möchte man die Welt der Sportwetten kennenlernen, so wird man feststellen, dass es einige Wettanbieter bzw. Online Buchmacher gibt, die hier ihre Dienste anbieten.

Unterschiede gibt es bei dem Angebot an Wetten, im Bereich der Bonusangebote aber auch dann, wenn es um Gebühren wie Steuern geht. Wichtig ist, dass man für sich im Vorfeld klärt, ob der Online Buchmacher seriös ist.

Nur dann ist es ratsam, sich in weiterer Folge mit dem Angebot und der Frage auseinanderzusetzen, ob mitunter irgendwelche Gebühren wie Steuern anfallen, wenn man ein Konto eröffnet bzw. die ersten Tipps abgibt.

Denn auch dann, wenn man immer nur auf die Favoriten setzt, gibt es keine Garantie auf Gewinne – auch der Favorit kann einmal straucheln.

Inhaltsverzeichnis

Beste Wettanbieter ohne Steuer für Sportwetten 2022

  • Alle
  • Neu!
  • Cashout
  • Klarna
  • Paypal
  • 5€ Gutschein
Neuer Wettanbieter
05/04/22

100% bis zu 100€

100% bis zu 100€

  • Livestraem Wetten
  • eSports Angebot
  • +30 Sportarten
9.9
Bonus Erhalten
22
Höchster Cashback Betrag
05/04/22

100% bis zu €200

100% bis zu €200

  • Innovative App
  • Champions League Wetten Rückerstattung
  • 10% bis 500€ Cashback Garantie
9.7
Bonus Erhalten
0
05/11/22

100% Bonus auf die erste Einzahlung

100% Bonus auf die erste Einzahlung

  • Virtual Sports Angebot
  • Exklusive Esports
  • Zusätzliche Casinospiele
8.5
Bonus Erhalten
0
04/26/22

250% Sporwetten Bonus bis 1500€

250% Sporwetten Bonus bis 1500€

  • TV wetten Angebot
  • +40 Sportarten
  • eSport Wetten
8.3
Bonus Erhalten
19
Top Buchmacher in Deutschland
05/04/22

100% bei 200€ Bonus

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
9.6
Bonus Code einlösen
Kopiert
Kopieren
Bonus Erhalten
3
Weitere Angebote anzeigen
🏆 Bester Sportwettenanbieter 2022 Slott
📊 Beste Auszahlungsquote Powbet
🏇 Beste Einzahlungsmöglichkeiten Powbet
📺 Streaming Sportwettenanbieter Slott
⭐ Neuer Sportwettenanbieter Hotbet
📱Beste Sportwetten App Betkwiff
🧩 Beste Benutzeroberfläche Rabona
💰 Bester Wettbonus Hotbet
🔁 Bestes Wettangebot Slott
⚽ Virtuelle Sportwetten Hotbet

Wettanbieter ohne Steuer – wie geht das? 

Tipps abgeben, ohne an eine Steuer zu denken, die man bezahlen muss? Das ist sehr wohl möglich. Viele Online Buchmacher übernehmen nämlich die Wettsteuer, sodass man hier nach der Registrierung problemlos seine Tipps abgeben kann, ohne dafür aber Steuern bezahlen zu müssen.

Das Angebot, Wetten ohne Steuer, mag immer populärer werden und es gibt auch immer mehr Spieler, die gezielt Steuerfreie Wettanbieter suchen, um sodann Geld sparen zu können. Neben der Frage, ob es auch einen Anbieter ohne Steuer gibt, wird natürlich auch immer ein Blick auf mögliche Bonusangebote geworfen, die ebenfalls dazu verführen sollen, sich bei dem jeweiligen Anbieter zu registrieren.

Sogenannte Neukundenboni gibt es, wie der Name schon vermuten lässt, immer nur für Neukunden. Aber es gibt auch viele Wettanbieter ohne Wettsteuer, die ihre Bestandskunden belohnen und auch für bereits registrierte Kunden immer wieder Bonusangebote präsentieren.

Wenn übrigens der Wettanbieter damit wirbt, eine Freiwette zur Verfügung zu stellen, dann heißt das, dass ein Splitten, also das Aufteilen des Guthabens auf mehrere Wetten, nicht möglich ist. In diesem Fall kann die Freiwette nur einmal genutzt werden – und das für einen einzigen Tipp. Das heißt jetzt aber nicht, dass diese Art des Bonus schlechter ist, als wenn hier die Einzahlung verdoppelt wird, sodass mehr Wetthaben zur Verfügung steht.

Am Ende ist die Frage, ob der Bonus attraktiv ist oder nicht, davon abhängig, wie die Bonusbedingungen im Hintergrund aussehen. Denn viele Steuerfreie Wettanbieter zwar mit einem hohen Bonus und der Tatsache, dass man keine Steuern bezahlen muss, weil das von Seiten des Anbieters übernommen wird, aber wer sich dann mit den Bedingungen befasst, wird bemerken, dass hier oft kein attraktives Angebot geschaffen wurde.

Wichtig ist, dass man für sich klärt, ob das Angebot attraktiv ist bzw. ob etwaige Bonusbedingungen überhaupt erreicht werden können.

Wettanbieter Steuerfrei – Was bedeutet das eigentlich?

Die Wettsteuer kann durchaus mal die Freude am Gewinn trüben. Damit man sich nicht mehr darüber ärgern muss gibt es einen einfachen Weg. Die einfachste Art die Wettsteuer zu umgehen ist es wenn der Wettanbieter steuerfrei ist.

Denn viele Buchmacher sind so großzügig, dass sie die Wettsteuer bei Gewinnauszahlungen selbst übernehmen. Obwohl eine Mehrzahl an deutschen Wettanbietern das nicht mehr machen, findet man durchaus noch Wettanbieter steuerfrei vor.

Wettanbieter Steuerfrei

Wie bereits erwähnt, werden bei den meisten Wettanbietern entweder bei Abgabe eine Wette oder bei Gewinn Gebühren bzw. Steuern fällig. Dies macht es teilweise sehr konfus sicherzugehen, ob ein Wettanbieter steuerfrei ist. Um dies zu testen, hast du jedoch einige Möglichkeiten.

Du kannst einfach einen Wettschein ausfüllen und die Gesamtquote errechnen, ohne diesen kostenpflichtig abzugeben. Ist die Gewinnsumme der Betrag der sich durch die Multiplikation deines Einsatzes und der Gesamtquote ergibt, dann ist der Wettanbieter steuerfrei. Wenn nicht, kannst du zumindest genau den Prozentsatz errechnen, der seitens des Wettanbieters veranschlagt wird.

Wenn deine Einsätze nicht zu hoch und regelmäßig sind, dann wird dieser Betrag in den meisten Fällen erschwinglich sein. Für High-Roller, die oft und mit hohen Einsätzen spielen kann dies jedoch über lange Zeit zu großen Unterschieden führen, weshalb es sich vorab empfiehlt, sich über die höhe der Gebühren und steuern zu informieren.

Nur ganz wenige Wettanbieter ohne Steuer verfügbar

Zunächst einmal wollen wir uns anschauen, was sich hinter der Wettsteuer in Deutschland verbirgt. Wer als Spieler aus Deutschland an Sportwetten teilnehmen möchte, kommt nicht drum herum eine Steuer zu entrichten. Dies sieht die Gesetzgebung vor, welche seit dem Jahr 2012 gültig ist.

Wie bereits erwähnt, wird diese entweder beim Platzieren einer Wette fällig oder sie wird bei der Auszahlung des Gewinns abgezogen. Wie das gehandhabt wird, obliegt zunächst einmal den Buchmachern. Unter diesen finden sich aber auch Wettanbieter ohne Steuer Berechnung bei der Abrechnung.

Wobei diese Umschreibung nicht gänzlich korrekt ist. Letztlich handelt es sich dabei nicht wirklich um Wetten ohne Steuer. Stattdessen zeigen sich die Steuerfreie Wettanbieter sehr zuvorkommend und tragen die Wettsteuer für Dich. Aus diesem Grund ist die Bezeichnung “Wettanbieter ohne Steuer” nicht korrekt. Sie wird aber dennoch genutzt, um auf Wettanbieter hinzuweisen, bei denen Du Wetten ohne Steuer platzieren kannst.

Sportwetten ohne Steuer: beim besten Anbieter ohne Wettsteuer