Internet Wetten » zahlungen » trustly sportwetten
Dennis Buchbauer
Offenlegung
Wir verwenden Affiliate-Links in unseren Inhalten. Wenn Sie auf diese Links klicken, erhalten wir möglicherweise eine Provision - ohne zusätzliche Kosten für Sie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Ein wesentlicher Vorteil von Trustly Sportwetten ist ihre Schnelligkeit, denn direkt nach dem Abschluss der Einzahlung wird das Geld dem Wettkonto gutgeschrieben. Aber auch bezüglich der Sicherheit kann Trustly punkten:

Trustly besitzt eine Lizenz der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde und muss sich daher an strenge Bestimmungen halten. Um mit Trustly Sportwetten zu bezahlen, müssen Sie keinen gesonderten Account eröffnen. Sie benötigen lediglich ein Girokonto mit Zugang zum Online-Banking.

Von diesem Konto wird die Einzahlung abgebucht. Im Gegensatz zur klassischen Banküberweisung müssen Sie aber nicht warten, bis Ihr Geld beim Sportwetten Anbieter ankommt, sondern können sofort nach der Einzahlung schon Wetten platzieren.

Mittlerweile kann Trustly bei der Mehrheit der Wettanbieter genutzt werden. In unserer Tabelle habe wir die besten Buchmacher mit Trustly als Zahlungsoption aufgelistet.

Trustly Sportwetten Anbieter im Vergleich: Was ist der beste Anbieter um mit Trustly zu Wetten?

  • Alle
  • Neu!
  • Paysafe

Willkommensbonus von 100% bis zu 150€

13/09/22

Willkommensbonus von 100% bis zu 150€

  • +20 Sportarten + Esports
  • Live Casino
  • Wöchentliche Boni
8.9
4.5 Stars
Kein Code notwendig
Bonus Erhalten
Mehr Info
6

100% bis zu 3750€ Neukundenbonus dür das Casino

06/07/22

100% bis zu 3750€ Neukundenbonus dür das Casino

  • Großes Casinoangebot
  • +40 Sportarten
  • eSports Angebot
9.4
4.5 Stars
Kein Code notwendig
Bonus Erhalten
Mehr Info
2

20% Geld zurück auf Einzahlung

23/01/23

20% Geld zurück auf Einzahlung

  • 20% Geld zurück Regelung
  • Wetten auf alle Top Ligen
  • Full & Teil Cashout Angebot
7.6
4 Stars
Kein Code notwendig
Bonus Erhalten
Mehr Info
39
🏆 Bester Wettanbieter 2023 Rabona
📊 Beste Auszahlungsquote Rabona
🐎 Beste Einzahlung Rabona
📺 Streaming Wetten Ditobet
🆕 Neuer Wettenanbieter LuckyBlock
📱 Beste Sportwetten App Ditobet
🧩 Beste UI Rabona
💰 Bester Wettbonus LuckyBlock
🎁 Bestes Wettangebot Ditobet
🎮 Virtuelle Sportwetten LuckyBlock

Trustly zählt zu den modernsten Ein- und Auszahlungsmethoden bei einem Online Wettanbieter. Viele User möchten die Einsätze für ihre Wetten direkt vom Girokonto bezahlen, dabei aber die Wartezeit bei der klassischen Banküberweisung umgehen. Gleichzeitig legen die Kunden Wert auf Sicherheit, denn niemand möchte, dass die Kontodaten oder andere persönliche Daten in die Hände von Hackern geraten.

Diese Bedürfnisse erfüllt Trustly vollständig, denn es werden modernste Sicherheitsverfahren verwendet, und das Geld ist innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Wettkonto. Gegenüber schon länger beliebten Sofortüberweisung hat Trustly den Vorteil, dass es nicht nur als Einzahlungsmethode genutzt werden kann.

Auch Auszahlungen lassen sich über Trustly durchführen und sind bereits nach kurzer Zeit auf dem Girokonto des Kunden. Aus diesem Grund gilt Trustly mittlerweile bei vielen Experten als die bessere Zahlungsmethode mit Abbuchung vom Girokonto und sofortiger Gutschrift auf dem Wettkonto.

Die Vorteile von Trustly Sportwetten haben bereits viele Wettanbieter erkannt und bieten die Zahlungsmethode an. So kann die Zahlungsmethode beispielsweise bei Rabona, bet365, bet-at-home, Betsson, 888 oder Unibet genutzt werden. Da das Interesse an Sportwetten nach wie vor groß ist, kommen immer wieder neue Wettanbieter hinzu.

Auch die grade erst gegründeten Online-Buchmacher bieten in vielen Fällen Trustly an, denn auch sie wissen, dass diese Zahlungsoption für viele User ein gutes Argument ist, sich bei dem Anbieter zu registrieren.

Beste Trustly Wettanbieter

Vor- und Nachteile von Trustly Sportwetten

Vorteile:
  • Der auf den ersten Blick ersichtliche Vorteil bei Trustly ist die sofortige Gutschrift des eingezahlten Geldes auf dem Wettkonto. Dadurch ist diese Methode bestens geeignet, wenn schnell eine Wette platziert werden soll, sich auf dem Kundenkonto beim Online-Buchmacher dafür aber kein ausreichendes Guthaben befindet.
  • Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass Trustly Sportwetten für nahezu jeden User verfügbar sind, der ein Girokonto mit Online-Banking besitzt. Durch die große Beliebtheit von Trustly und das überzeugende Sicherheitskonzept arbeiten nämlich mittlerweile fast alle Banken in Deutschland mit dem Unternehmen zusammen.
  • Bei der Ein- und Auszahlung mit Trustly erfolgt die Transaktion nicht direkt zwischen User und Wettanbieter, sondern jeweils über den Zahlungsdienstleister Trustly. Experten betrachten dies als Vorteil, dass nur Trustly Zugriff auf die Kontodaten des Users hat und diese nicht an den Online-Buchmacher weitergegeben werden. So können Sie dort nicht zum Ziel eines Hackerangriffs werden. Trustly selbst ist sehr gut geschützt. Vor allem, wenn ein Sportwetten-Fan bei mehreren Anbietern wettet, dürfte es durchaus einen Sicherheitsvorteil darstellen, dass die Kontodaten nur einem zentralen Dienstleister bekannt sind.
Nachteile:
  • Wesentliche Nachteile sind bei Trustly nicht zu finden. Die Auszahlung dauert allerdings etwas länger, als wenn sie über ein E-Wallet erfolgen würde. Während beispielsweise bei Neteller und Skrill das Geld sofort gutgeschrieben wird, sobald die Auszahlung vom Sportwettenanbieter ausgeführt wurde, muss bei Trustly die normale Bearbeitungszeit für eine Überweisung in Kauf genommen werden.

Was ist Trustly und wie funktioniert die Einzahlung bei Wettanbietern mit Trustly?

Was ist Trustly

Der schwedische Zahlungsdienstleister Trustly dient als Zwischenstation bei der Überweisung vom Girokonto zum Empfänger. Dadurch kann die Gutschrift des Geldes beschleunigt werden, denn Trustly überprüft direkt beim Zahlungsvorgang, ob die Zahlung auch ausgeführt werden kann. Ist dies der Fall, teilt Trustly dem Empfänger mit, dass das Geld auf dem Weg ist und von ihm angefordert werden kann.

Damit die Zahlung mit Trustly abgewickelt werden kann, wird ein Konto bei einer Bank benötigt, die mit dem Zahlungsdienstleister kooperiert. Dies ist mittlerweile bei über 3.000 deutschen Bankinstituten der Fall, so dass die meisten Nutzer Trustly in Kombination mit ihrem Girokonto verwenden können.

Während die User bei der klassischen Überweisung warten müssen, bis die beteiligten Banken die Transaktion vollständig bearbeitet haben, kann die Gutschrift bei der Trustly-Zahlung sofort erfolgen, denn dem Empfänger wird von Trustly garantiert, dass er das Geld erhält. Aus diesem Grund sind Trustly Sportwetten sehr beliebt, denn viele Kunden möchten die Möglichkeit haben, spontan zu wetten.

Da ist es hilfreich, wenn nicht dauerhaft Geld auf dem Nutzerkonto vorhanden sein muss, sondern innerhalb von wenigen Minuten Einzahlungen durchgeführt werden können.

Wer beispielsweise beim Zusehen im Stadion eine spontane Livewette platzieren möchte, kann hierfür die Quoten bei mehreren Online-Buchmachern vergleichen und dann beim besten Wettanbieter einzahlen. Die Wette kann dann direkt nach der Einzahlung platziert werden.

Trustly zählt mittlerweile zu den beliebtesten Einzahlungsmethoden und hat die Sofortüberweisung von den vorderen Plätzen verdrängt. Ein wesentlicher Grund hierfür ist, dass beim Trustly Wettanbieter nicht nur mit dieser Methode eingezahlt werden kann, sondern auch Auszahlungen sind mit Trustly möglich.

Dies ist bei der Sofortüberweisung nicht der Fall, hier muss bei der Auszahlung die klassische Banküberweisung verwendet werden. Bei Trustly dagegen ist auch die Auszahlung hoher Beträge möglich. Wer bei Trustly Sportwetten richtig tippt und dadurch Geld gewinnt, kann sich dieses somit schnell und sicher auf sein Girokonto auszahlen lassen.

Voraussetzungen für die Nutzung von Trustly Sportwetten

Um mit Trustly Sportwetten bezahlen zu können, benötigen Sie lediglich ein Girokonto mit Online-Banking. Eine gesonderte Registrierung bei Trustly ist nicht nötig. Außerdem muss Ihr Konto die nötige Deckung aufweisen, um die Transaktion durchführen zu können. Dies wird von Trustly während der Einzahlung überprüft, ist nicht genügend Geld auf Ihrem Bankkonto vorhanden, wird die Zahlung abgelehnt.

Der Wettanbieter hat so die Gewissheit, dass er das von Ihnen eingezahlt Geld erhalten wird. Dadurch kann der eingezahlte Betrag Ihrem Wettkonto sofort gutgeschrieben werden, ohne dass erst gewartet werden muss, bis Ihre Bank die Zahlung tatsächlich bearbeitet hat.

Die Authentifizierung der Zahlung erfolgt, genau wie bei einer normalen Banküberweisung, über das auch sonst bei Online-Überweisungen verwendete Verfahren. Hier haben Sie, je nach Bank, die Auswahl zwischen verschiedenen TAN-Verfahren, mit denen die Transaktion bestätigt werden kann. So ist auch bei der Bezahlung per Trustly sichergestellt, dass nur Sie selbst Geld von Ihrem Girokonto einzahlen können.

Die Einzahlung über Girokonten von Partnern, Verwandten oder Freunden ist übrigens bei seriösen Online-Sportwettenanbieter nicht möglich. Die Sicherheitsbestimmungen der Regulierungsbehörden schreiben vor, dass nur eigene Konten für Ein- und Auszahlungen verwendet werden können.

So wird Betrug und Geldwäsche verhindert, und es ist sichergestellt, dass Betrüger auch dann keine Auszahlung auf ein anderes Konto durchführen können, wenn sie es schaffen sollten, sich widerrechtlich in Ihren Wett-Account (z.B. bei Rabona) einzuloggen.

100% bis 200€ Bonus

29/11/22

100% bis 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Bonus Code einlösen
Kopiert
400P120
Copy
Kopieren
Bonus Erhalten
Mehr Info
43

So Funktioniert Eine Einzahlung Bei Einem Trustly Wettanbieter (Rabona)

Trustly Wettanbieter Rabona

Um bei einem Wettanbieter Geld einzahlen zu können, müssen Sie sich unabhängig von der bevorzugten Zahlungsmethode zunächst bei dem Online-Buchmacher (wie z.B. unserem Testsieger Rabona) registrieren. Dies erfolgt online und ist in der Regel innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Anschließend können Sie die folgende Schritt für Schritt Anleitung befolgen, um mit Trustly Sportwetten zu bezahlen.

  1. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Ihren Wett-Account ein.
  2. Klicken Sie auf den Kassenbereich. Ihnen wird nun der Kontostand angezeigt.
  3. Klicken Sie auf „Einzahlen“ und wählen Sie unter den verfügbaren Methoden Trustly aus.
  4. Geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag ein. Sie werden nun automatisch zu Trustly weitergeleitet.
  5. Auf der Seite von Trustly loggen Sie sich nun in Ihr Bankkonto ein und bestätigen die Transaktion. Sie müssen nun noch die Zahlung an den Trustly Wettanbieter mit einem bei Ihrer Bank verfügbaren TAN-Verfahren bestätigen.
  6. Nach Abschluss der Einzahlung werden Sie wieder zum Online-Buchmacher weitergeleitet, wo das eingezahlte Geld nun auf dem Kundenkonto verfügbar sein sollte.

Ihre persönlichen Daten werden bei der Trustly-Zahlung nicht an den Wettanbieter weitergeleitet. Der Buchmacher erhält von Trustly lediglich die Bestätigung, dass es sich beim verwendeten Girokonto um Ihr eigenes Konto handelt und dass die Zahlung ausgeführt wird. Kontonummer oder andere Informationen werden dagegen nicht weitergeleitet.

Trustly Wettanbieter Rabona Einzahlung

Falls es sich um Ihre erste Einzahlung handelt, können Sie bei den meisten Wettanbietern einen Wettbonus erhalten. Unter Umständen müssen Sie hierzu bei der Einzahlung einen Bonuscode eingeben oder den Bonus mit einem Klick bestätigen. So wird Ihrem Account nicht nur das eingezahlte Geld gutgeschrieben, sondern Sie erhalten zusätzlich weiteres Guthaben, welches Sie direkt im Anschluss an die Einzahlung auf Ihrem Bonuskonto finden.

Bei vielen Wettanbietern können nicht nur neue Kunden einen Bonus bekommen, sondern auch die Bestandskunden haben von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, ihre Einzahlung mit einem Wettbonus aufzustocken. Schauen Sie hierzu in unseren Wettbonus Vergleich!

Sportwetten Bonus mit Trustly: Sportwetten Anbieter die Bonus mit Trustly akzeptieren 

Sportwetten Bonus mit Trustly

Ein spezieller Trustly Bonus für Sportwetten wird in der Regel nicht angeboten, die User können aber bei ihrer Einzahlung mit Trustly die regulären Boni der Online-Buchmacher in Anspruch nehmen. Bei fast allen Anbietern gibt es einen Neukundenbonus, der bei der ersten Einzahlung gutgeschrieben wird.

Die besten Wettanbieter gehen noch einen Schritt weiter und bieten auch ihren Bestandskunden immer wieder Möglichkeiten, Bonusguthaben, Gratiswetten oder andere finanzielle Vorteile zu erhalten. Gelegentlich werden sogar Boni angeboten, für die keine Einzahlung erforderlich ist.

Wie Sie einen Bonus erhalten können, erfahren Sie entweder auf der Website des Buchmachers oder in unseren ausführlichen Reviews, denn wir haben die Bonusangebote vieler Anbieter getestet und zeigen, wo die Vor- und Nachteile der einzelnen Aktionen liegen. Ein Sportwetten Bonus ist im Normalfall an Bedingungen geknüpft.

Diese besagen, dass das vom Wettanbieter verschenkte Bonusguthaben nicht sofort ausgezahlt werden kann, sondern zunächst zum Wetten verwendet werden muss. Wenn Sie das Geld mehrfach bei Wetten mit einer vom Buchmacher vorgegebenen Mindestquote umgesetzt haben, wird es in Echtgeldguthaben umgewandelt und kann ausgezahlt werden. Auch die mit dem Bonus gewonnenen Gelder stehen erst nach Erfüllung dieser Bedingungen für eine Auszahlung zur Verfügung.

Bei guten Buchmachern sind die Umsatzbedingungen fair und lassen sich gut erfüllen. Hier profitieren Sie tatsächlich von den Bonusaktionen und haben mehr Guthaben zur Verfügung, wenn Sie mit Trustly Sportwetten platzieren. Aber auch wenn Sie sich für eine andere Zahlungsmethode entscheiden sollten, können Sie einen Bonus erhalten.

Lesen Sie hierzu die Bonusbedingungen genau durch, bevor Sie Ihre Einzahlung tätigen, denn gelegentlich sind bestimmte E-Wallets vom Bonus ausgeschlossen. Trustly ist dagegen in der Regel nicht betroffen. Mit dieser Zahlungsmethode können Sie fast immer einen Wettbonus erhalten.

Trustly Wettanbieter: Gebühren, Bearbeitungsdauer & mehr

Trustly Wettanbieter Gebühren

Während viele andere Zahlungsmethoden häufig mit Gebühren verbunden sind, ist die Einzahlung mit Trustly bei fast allen Wettanbietern kostenfrei. Trustly selbst erhebt keine Gebühren vom Kunden, sondern erhält diese vom Anbieter.

Da es sich um vergleichsweise geringe Gebühren handelt, verzichten die Online-Buchmacher in der Regel darauf, die Kosten an den Kunden weiterzugeben. Somit wird der volle Einzahlungsbetrag dem Wettkonto gutgeschrieben.

Die Gutschrift des Einzahlungsbetrags erfolgt innerhalb von wenigen Sekunden. Das ist möglich, da Trustly sich über das Online-Banking der User vergewissert, dass die Zahlung auch tatsächlich ausgeführt werden kann. So erhält der Wettanbieter die Bestätigung, und kann das Guthaben auf dem Wettkonto verbuchen.

Dadurch können Trustly Sportwetten auch spontan platziert werden, und es ist nicht erforderlich, dauerhaft Geld auf dem Kundenkonto zu haben, um beispielsweise jederzeit Live-Wetten abschließen zu können.

Die besten Wettanbieter erheben auch bei Auszahlungen mit Trustly keine Gebühren. Dies ist aber nicht bei jedem Online-Buchmacher der Fall. Bei einigen Anbietern fällt eine generelle Auszahlungsgebühr an, unabhängig von der gewählten Methode.

Wenn Sie sichergehen wollen, dass die Auszahlungen kostenfrei sind, sollten Sie sich daher vor der Registrierung bei einem Sportwettenanbieter über dessen Zahlungsbedingungen informieren und sich gegebenenfalls für einen anderen Anbieter entscheiden, wenn vom Auszahlungsbetrag eine Gebühr abgezogen wird.

Unter Umständen könnten auch durch Ihre Bank Gebühren entstehen, auf die weder Trustly noch Ihr Online-Buchmacher einen Einfluss haben. Dies ist aber bei Banken im SEPA-Raum grundsätzlich nicht der Fall. Nur bei einer Bank im außereuropäischen Ausland sollten Sie sich vorher umfassend über möglich Gebühren informieren, damit Sie bei der Zahlung keine bösen Überraschungen erleben.

Auszahlungen auf Ihr Girokonto dauern nicht länger als eine gewöhnliche Banküberweisung. Wann genau das Geld auf Ihrem Bankkonto ankommt, hängt auch vom Sportwettenanbieter ab. Während einige Buchmacher Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden bearbeiten, muss bei anderen eine Wartezeit von mehreren Tagen einkalkuliert werden.

Wie sicher sind Trustly Sportwetten?

Trustly Sportwetten sicher

Der Zahlungsdienstleister Trustly arbeitet mit einer Lizenz der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde und ist somit an die strengen Bestimmungen der EU gebunden. Auch die Tatsache, dass mittlerweile die meisten deutschen Banken mit dem Unternehmen zusammenarbeiten und ihren Kunden somit ermöglichen, über Trustly Sportwetten und andere Leistungen im Internet zu bezahlen zeigt, dass es sich um einen vertrauenswürdigen Anbieter handelt.

Dies ist auch erforderlich, da Trustly beim Zahlungsvorgang an Kontoinformationen der User gelangt. Diese können unter anderem dazu genutzt werden, die Deckung des Kontos zu überprüfen und so zu bestätigen, dass die Zahlung ausgeführt werden kann. Auf diese Weise kann der Wettanbieter das Geld gutschreiben, bevor es tatsächlich bei ihm eingegangen ist.

Auch der schnelle Einkauf in Online-Shops funktioniert auf diese Weise: Der Shop kann die Ware direkt nach der Zahlung versenden, da er sicher sein kann, dass er das Geld schon bald erhalten wird. Wenn Sportwetten mit Trustly bezahlt werden, kann außerdem direkt über die Kontoinformationen sichergestellt werden, dass der Kunde das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat und somit legal im Internet um Geld wetten darf.

Ihre persönlichen Daten werden beim Zahlungsvorgang gut geschützt, denn Trustly verwendet die Informationen ausschließlich zum vorgesehenen Zweck und gibt keine Daten an unbefugte Dritte weiter. Auch der Sportwettenanbieter erhält Ihre Kontodaten nicht, so dass diese dort selbst bei einem Hackerangriff nicht in die falschen Hände geraten können.

Aus diesem Grund ist nicht nur die Einzahlung mit Trustly sehr sicher, auch die Auszahlung ist nach Angaben des Unternehmens sicherer, als wenn Sie mit der klassischen Banküberweisung auszahlen würden.

Sind Trustly Sportwetten Auszahlungen möglich?

Trustly Sportwetten Auszahlungen

Trustly ist nicht nur für Einzahlungen geeignet. Auch Auszahlungen können über diesen Dienstleister vorgenommen werden. Da die Auszahlung aus rechtlichen Gründen in der Regel mit derselben Methode getätigt werden muss, mit der das Geld auch auf das Wettkonto eingezahlt wurde, bieten alle Trustly Wettanbieter auch Auszahlungen mit dieser Methode an. Diese dauern nicht länger als eine normale Überweisung.

Um die Gewinne Ihrer Sportwetten mit Trustly auszuzahlen, klicken Sie einfach im Kassenbereich Ihres Accounts auf „Auszahlen“. Dort erscheinen dann die verfügbaren Zahlungsmethoden. Wenn Sie das Guthaben bereits mit Trustly eingezahlt haben, wird die Methode Ihnen automatisch vorgeschlagen.

Sie müssen nun nur noch den gewünschten Auszahlungsbetrag angeben und die Auszahlung bestätigen. Handelt es sich um Ihre erste Auszahlung bei einem Wettanbieter, so ist im Vorfeld außerdem noch eine Verifizierung erforderlich, bei der Ihre Identität bestätigt wird. So soll sichergestellt werden, dass eine Anmeldung und das Platzieren von Sportwetten unter falschem Namen verhindert werden.

Bevor Sie Geld mit Trustly oder einer anderen Methode auszahlen, sollten Sie auf jeden Fall überprüfen, ob sich noch ein aktiver Bonus auf Ihrem Bonuskonto befindet. Ist dies der Fall, können sowohl der Bonus als auch die mit ihm möglicherweise bereits gewonnenen Gelder bei einer Auszahlung storniert werden.

Daher raten wir dazu, zuerst die Bonusbedingungen zu erfüllen und erst dann eine Auszahlung zu beantragen. Damit der Bonus in Echtgeldguthaben umgewandelt wird und ausgezahlt werden kann, muss er in der Regel einige Male umgesetzt werden, wobei eine bestimmte Mindestquote vom Wettanbieter vorgegeben ist.

Trustly Sportwetten Alternativen

Allgemeine Informationen:

Mit Trustly kann fast jeder Nutzer einzahlen, der ein Girokonto mit Online-Banking besitzt. Die Zahlungsmethode ist mittlerweile bei den meisten Sportwettenanbietern verfügbar. Somit ist es im Prinzip nur selten erforderlich, auf andere Optionen auszuweichen. Allerdings stellt jeder User andere Anforderungen an eine Zahlungsmethode, weshalb wir im Folgenden einige der besten Alternativen vorstellen möchten.

Sofortüberweisung

Auch mit der Sofortüberweisung können Sportwetten-Kunden Geld vom Girokonto auf das Wettkonto einzahlen und danach sofort mit dem Wetten beginnen. Die Sofortüberweisung ist bereits länger als Trustly verfügbar und wird von einigen Branchenkennern auch als der Vorgänger von Trustly bezeichnet.

Dies ist jedoch nicht ganz richtig, denn hinter den beiden Zahlungsdienstleistern stehen unterschiedliche Unternehmen, und bei vielen Wettanbietern sind beide Methoden verfügbar. Trustly ist allerdings die beliebtere Methode, da damit im Gegensatz zur Sofortüberweisung auch Auszahlungen möglich sind.

Das liegt in erster Linie daran, dass Trustly als „Zwischenhändler“ arbeitet, der das Geld vom Bankkonto des Nutzers abbucht und an den Online-Buchmacher weiterleitet. Bei der Sofortüberweisung erfolgt die Zahlung dagegen direkt vom Bankkonto an den Wettanbieter.

Paysafecard

Wer mit Trustly Sportwetten bezahlt, muss sich über die Website des Zahlungsdienstleisters online in sein Girokonto einloggen. Viele Kunden möchten ihre Bankdaten aber generell nicht im Internet angeben. Bei der Paysafecard ist dies nicht nötig. Hier wird lediglich der 16-stellige Code der Karte benötigt, persönliche Kontoinformationen sind dagegen nicht erforderlich.

Paysafecards sind an vielen Verkaufsstellen, wie zum Beispiel Drogerien, Supermärkten und Tankstellen erhältlich. Auch online können die Nutzer die Codes erwerben.

E-Wallets

Neteller, Skrill, PayPal oder auch MuchBetter gehören zu den sogenannten E-Wallets, mit denen Sie bei Online Wettanbietern ein- und auszahlen können. In Deutschland erfreuen sich vor allem Wettanbieter mit PayPal an großer Beliebtheit. Die E-Wallets dienen als elektronische Geldbörse und ermöglichen schnelle Transaktionen.

Bei Neteller und Skrill können die Kunden sogar eine Prepaid-Kreditkarte anfordern, mit der das Guthaben auf dem Wallet für Zahlungen in Geschäften verwendet oder am Geldautomaten gegen eine Gebühr abgehoben werden kann.

Kreditkarte

Die Kreditkarte wird immer noch sehr häufig für Zahlungen im Internet verwendet, auch wenn es mittlerweile sicherere Zahlungsmethoden gibt. Sie hat den Vorteil, dass die Zahlungen nur einmal im Monat abgebucht werden, was allerdings auch dazu führen kann, dass der Nutzer den Überblick über die eingezahlten Beträge verliert.

Bei seriösen Wettanbietern werden die Kundendaten bei allen Online Zahlungen verschlüsselt übertragen und damit vor Hackern geschützt, so dass auch mit der Kreditkarte relativ sicher bezahlt werden kann.

Apple Pay

Besitzer eines iPhones, iPads oder einer Apple Watch können das erst seit kurzem in Deutschland verfügbare Apple Pay nutzen. Bei dieser Zahlungsmethode wird das Guthaben ebenfalls innerhalb von Sekunden gutgeschrieben. Apple Pay gilt als eine der sichersten Methoden, um Sportwetten im Internet zu bezahlen, da die Zahlung per Gesichtserkennung oder Fingerabdruck bestätigt werden muss.

Ein im Apple-Endgerät verbauter ID-Chip sorgt dafür, dass ausschließlich mit dem zugehörigen Gerät gezahlt werden kann. So wird ein Missbrauch dieser Zahlungsmethode auch bei einem Verlust des Geräts wirksam verhindert. Bislang bieten nur wenige Online-Buchmacher Apple Pay an, ihre Zahl dürfte in der nächsten Zeit aber noch deutlich ansteigen.

3 Tipps & Tricks für Trustly Sportwetten

Tipp 1: Schnelle Einzahlung und kostenlose Auszahlung

Wer spontan eine Wette platzieren möchte, steht oft vor dem Problem, dass nicht genügend Geld auf dem Wettkonto vorhanden ist. Glücklicherweise ermöglicht Trustly Sportwetten innerhalb von wenigen Minuten, und das sogar dann, wenn zuerst eine Einzahlung erfolgen muss.

So können Sie jederzeit die Quoten für die von Ihnen gewünschte Wette bei den verschiedenen Buchmachern vergleichen und müssen erst dann einzahlen, wenn sie sich für einen Anbieter entschieden haben. Die schnelle Einzahlung ist zwar auch mit vielen anderen Methoden möglich, Sportwetten mit Trustly haben aber den Vorteil, dass für Ein- und Auszahlung keine Gebühren vom Zahlungsdienstleister erhoben wird.

Auch der Online-Buchmacher berechnet in der Regel eine Einzahlungsgebühr, und die besten Wettanbieter ermöglichen Ihnen auch die kostenlose Auszahlung mit Trustly. So müssen Sie keine Abzüge einkalkulieren, sondern bekommen den kompletten Gewinn auf Ihrem Girokonto gutgeschrieben.

Tipp 2: Vor der Auszahlung den Bonus-Status überprüfen

Bevor Sie eine Auszahlung beantragen, sollten Sie überprüfen, ob sich noch ein aktiver Bonus auf Ihrem Wettkonto befindet. Sollte dies der Fall sein, könnte das Bonusguthaben verfallen, wenn Sie sich Geld auszahlen lassen.

In diesem Fall ist es ratsam, zuerst den erforderliche Umsatz zu generieren, so dass das Bonusguthaben in Echtgeldguthaben umgewandelt wird. Anschließend können Sie eine Auszahlung durchführen, ohne dass der Wettbonus und die mit ihm möglicherweise bereits erzielten Gewinne storniert werden.

Tipp 3: Auf Datenschutz achten

Trustly verwendet modernste Sicherheitsverfahren, um die Daten der User zu schützen und sichere Zahlungen zu ermöglichen. Aber auch auf Ihrem Computer können Gefahren lauern, auf die der Zahlungsdienstleister keinen Einfluss hat.

Verwenden Sie daher einen aktuellen Virenschutz und achten Sie darauf, dass Ihnen beim Eingeben Ihrer persönlichen Daten niemand zusieht. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn Sie eine Trustly-Zahlung unterwegs mit dem Mobilgerät durchführen.

Trustly Sportwetten Fazit: Unsere Erfahrungen zur Trustly Ein- & Auszahlung

Trustly Sportwetten FazitTrustly hat als Zahlungsmethode für Sportwetten in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Im Gegensatz zur Sofortüberweisung oder zu Giropay sind mit Trustly auch Auszahlungen möglich. Für die Sicherheit sorgt eine Lizenz der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde, die mit strengen Auflagen verbunden ist.

So müssen sich die User keine Gedanken darüber machen, dass ihre Daten in die falschen Hände geraten könnten. Die Kontodaten werden nicht an den Zahlungsempfänger weitergeben, so dass sie auch bei einem Hackerangriff auf den Wettanbieter nicht in Gefahr sind.

Trustly ist gut für spontane Sportwetten geeignet, denn die Einzahlung wird dem Wettkonto innerhalb weniger Sekunden gutgeschrieben. Oftmals können die User zusätzliche noch einen Bonus erhalten und haben so mehr Geld zum Wetten zur Verfügung. Um Trustly zu verwenden wird lediglich ein Girokonto mit Online-Banking benötigt.

Fast alle bekannten Banken ermöglichen es ihren Kunden, Trustly zu nutzen. Wenn Sie jetzt mit Trustly einzahlen, können Sie sofort auf ein Sportereignis Ihrer Wahl wetten. Probieren Sie es einfach selbst aus bei unserem Testsieger Trustly Sportwettenanbieter Rabona!

100% bis 200€ Bonus

29/11/22

100% bis 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Bonus Code einlösen
Kopiert
400P120
Copy
Kopieren
Bonus Erhalten
Mehr Info
43

Trustly Sportwetten Häufig gestellte Fragen:

Kann ich einen Trustly Sportwetten Bonus erhalten?

Wie viel Geld kann minimal beziehungsweise maximal bei Trustly Sportwetten gesendet werden?

Welcher Trustly Wettanbieter ist für mich am besten geeignet?

Sind Trustly Wettanbieter immer seriös?

Muss ich mich bei Trustly registrieren?

Warum muss ich auch die Auszahlung mit Trustly vornehmen?

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#
Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.