ecoPayz Sportwetten

ecoPayz ist ein modernes E-Geld-Konto, über das Sie bei vielen Wettanbietern bequeme, schnelle und sichere Zahlungen abwickeln können. Das hinter ecoPayz stehende Unternehmen PSI-Pay hat seinen Hauptsitz in Großbritannien und verfügt über eine offizielle Lizenz der dortigen Regulierungsbehörde FCA. ecoPayz ist bei den deutschen Wettkunden noch nicht so bekannt wie Neteller oder Skrill, die ähnlich funktionieren, vor allem seit die beiden genannten E-Wallets häufig von Bonusangeboten ausgeschlossen werden, erfreuen sich ecoPayz Sportwetten aber steigender Beliebtheit. Bislang ist ecoPayz zwar noch nicht bei allen Online-Buchmachern verfügbar, aber es ist eine gute Auswahl vorhanden. So können Sie bei der Suche nach einem geeigneten Sportwettenanbieter Wert auf weitere Kriterien legen, wie zum Beispiel das Bonusangebot, die Auswahl bei den Wetten oder die Höhe der Quoten. In unserer Tabelle finden Sie die besten Buchmacher, bei denen Sie mit ecoPayz Sportwetten abschließen können.

ecoPayz Sportwetten Bonus

1
91%
Gesamtbewertung
125% bis zu 125€ Bonus Bonuscode: SPORT125

Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
2
97%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
3
95%
Gesamtbewertung
100% bis zu 120€ Exklusiv Bonus Code: WETTE

Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
4
91%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Exklusiv Bonus!

Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
5
84%
Gesamtbewertung
50% bis zu 100€ + 25% bis zu 100€

Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
6
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
7
80%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht

Welche Wettanbieter bieten Sportwetten mit ecoPayz?

ecoPayz wird bereits seit vielen Jahren angeboten, allerdings gab es bis vor einiger Zeit nur wenige Wettanbieter, bei denen diese Zahlungsmethode verfügbar war. In der letzten Zeit hat sich dies deutlich geändert, denn immer mehr User sind von den Vorteilen des E-Wallets überzeugt. Da bei Einzahlungen mit Neteller oder Skrill oft kein Sportwettenbonus gewährt wird, ist ecoPayz für viele Kunden die Methode der Wahl, denn hier können die Nutzer meistens Bonusguthaben erhalten.

Unter anderem haben Sie bei Betway, Interwetten, NetBet, 22bet, 1xBet, Betsson und Tipbet die Möglichkeit, ecoPayz für Ein- und Auszahlungen zu verwenden. Auch viele weitere Online-Buchmacher haben die Zahlungsoption bereits in ihr Portfolio aufgenommen oder planen, dies zu tun. Die wachsende Zahl der ecoPayz Buchmacher zeigt, welchen Stellenwert die vor einigen Jahren noch ziemlich unbekannte Methode mittlerweile hat. Dazu haben auch die hohen Sicherheitsstandards des Unternehmens beigetragen, aber auch die Tatsache, dass das eingezahlte Geld sofort genutzt werden kann, ist natürlich ein großer Vorteil. Auch bei den Auszahlungen gehört ecoPayz zu den schnellsten Zahlungsdienstleistern.

ecoPayz Sportwetten

So funktionieren ecoPayz Sportwetten

Online-Zahlungen mit ecoPayz sind unkompliziert und gelten als sehr sicher. Daher lässt sich das E-Wallet gut für Transaktionen bei Sportwettenanbietern und anderen Dienstleistern verwenden. Sie können sich mit den Zugangsdaten für Ihren ecoPayz-Account einloggen und anschließend direkt mit dem Wetten beginnen. Genau wie die für Sportwetten ebenfalls häufig verwendeten E-Wallets Skrill und Neteller bietet auch ecoPayz noch mehrere weitere Nutzungsmöglichkeiten. So können Sie beispielsweise die Gewinne aus Ihren EcoPayz Sportwetten auch am Geldautomaten abheben, denn ecoPayz bietet eine MasterCard an, mit der Sie direkt auf das auf dem Wallet gespeicherte Guthaben zugreifen können. Mit dieser MasterCard können Sie weltweit bei vielen Anbietern außerhalb des Internets bezahlen, und auch Online-Käufe sind natürlich möglich.

Um Sportwetten mit ecoPayz bezahlen zu können, muss erst einmal Guthaben auf dem Wallet sein. Die Einzahlung kann mit vielen unterschiedlichen Methoden erfolgen. Unter anderem stehen Ihnen für die Aufladung Ihres ecoPayz-Kontos die folgenden Optionen zur Verfügung.

  • Überweisung
  • VISA-Karte
  • Klarna
  • Trustly
  • Giropay
  • Paysafecard
  • Neosurf
  • Zimpler

Nachdem das Konto aufgeladen ist, kann das vorhandene Guthaben entsprechend verwendet werden. Die Zahlung erfolgt grundsätzlich sofort, so dass Sie nicht mit einer Wartezeit rechnen müssen.

Beim Sportwettenanbieter loggen Sie sich einfach in Ihr Wettkonto ein, klicken auf „Einzahlen“ und wählen ecoPayz als Zahlungsmethode aus. Außerdem müssen Sie noch den gewünschten Einzahlungsbetrag eingeben, und schon werden Sie zur Website von ecoPayz weitergeleitet. Hier müssen Sie dann nur noch Ihr Passwort eingeben, und schon erfolgt der Geldtransfer zum Wettanbieter. Für eine erhöhte Sicherheit können Sie bei Bedarf die 2-Faktor-Authentifizierung aktivieren. Dann ist eine Zahlung über Ihr ecoPayz-Konto nur noch möglich, wenn sie zusätzlich durch ein mit dem Konto verknüpftes Gerät, zum Beispiel Ihr Smartphone, bestätigt wird.

ecoPayz Sportwetten: Vor und Nachteile

Wenn Sie Ihre Einzahlung bei einem Online-Buchmacher mit ecoPayz tätigen, können Sie direkt im Anschluss an den Zahlungsvorgang Sportwetten platzieren. Dies ist aber nicht der einzige Vorteil. ecoPayz wird von den Wettkunden auch wegen der hohen Sicherheit bei den Transaktionen geschätzt. Alle Informationen werden verschlüsselt übertragen, und User müssen bei der Einzahlung nicht die Daten ihres Girokontos oder ihrer Kreditkarte angeben. Indem diese Daten gar nicht erst ins Internet gelangen, können sie auch nicht in die Hände von Hackern geraten. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, den Sportwetten Gewinn direkt mit der ecoCard ausgeben oder am Bankautomaten abheben zu können. Sobald der Buchmacher die Auszahlung ausgeführt hat, benötigt ecoPayz nur wenige Sekunden, um das Guthaben dem E-Geld-Konto gutzuschreiben. Sofort im Anschluss können Sie es sich am Geldautomaten auszahlen lassen oder mit Ihrer ecoCard überall dort bezahlen, wo MasterCard akzeptiert wird. Der wesentliche Nachteil bei ecoPayz Sportwetten ist, dass für die Nutzung dieser Zahlungsmethode eine Registrierung bei ecoPayz erforderlich ist. Diese dauert zwar nicht lange, beinhaltet aber auch die rechtlich vorgeschriebene Verifizierung, für die Personalausweis und gegebenenfalls weitere Dokumente bereitgehalten werden müssen. Mittlerweile bieten zwar immer mehr Online-Buchmacher ecoPayz als Zahlungsmethode an, dennoch kann derzeit noch nicht überall auf diesem Weg bezahlt werden. Wer bei der Suche nach einem geeigneten Online-Buchmacher und beim Quotenvergleich die maximale Auswahl haben möchte, sollte daher auch für andere Alternativen offen sein.

ecoPayz Wettbonus

Bei den meisten Online-Buchmachern können neue Kunden einen attraktiven Wettbonus bei ihrer ersten Einzahlung erhalten. Auch für die Bestandskunden sind auf gute Bonusaktionen vorhanden, durch die die Gesamtchance auf einen Gewinn deutlich erhöht wird. Gelegentlich werden auch Boni angeboten, die sich auf bestimmte Einzahlungsmethoden beziehen. Ein spezieller ecoPayz Sportwetten Bonus ist aber die Ausnahme. Stattdessen haben Sie in der Regel Zugriff auf das normale Bonusangebot des Buchmachers, wenn Sie mit ecoPayz Sportwetten bezahlen. Dies ist nicht selbstverständlich, denn andere E-Wallets werden häufig von Bonusaktionen ausgeschlossen. Vor allem Neteller und Skrill sind hier häufig betroffen. Auch bei einer Einzahlung mit der Paysafecard können die Kunden nicht immer einen Bonus erhalten. Theoretisch ist es möglich, dass die Bonusbedingungen eines Buchmachers besagen, dass Sie auch auf ecoPayz Sportwetten keinen Bonus erhalten. In der Praxis sind solche Bedingungen aber die absolute Ausnahme, und Sie können im Normalfall davon ausgehen, dass Ihnen der reguläre Bonus des Wettanbieters zur Verfügung steht. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Wettbonus Vergleich.

Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie sich aber immer die Geschäftsbedingungen und natürlich die Umsatzbedingungen für den Bonus bei einem Wettanbieter genau durchlesen, bevor Sie dort ein Konto eröffnen, Geld einzahlen und einen Bonus anfordern. Zu den Bonusbedingungen zählt nicht nur eine mögliche Beschränkung der qualifizierenden Einzahlungsmethoden, sondern es wird auch festgelegt, wie oft das Bonusguthaben umgesetzt werden muss, damit es für eine Auszahlung zur Verfügung steht und wie viele Tage Sie dazu Zeit haben. Auch die mit dem Bonus erzielten Wettgewinne können erst ausgezahlt werden, wenn die Umsatzbedingungen vollständig erfüllt sind. Prüfen Sie vor Ihrer Einzahlung, ob sich die vom Wettanbieter vorgegebenen Umsatzbedingungen mit den von Ihnen geplanten Wetten ohne Probleme erfüllen lassen. Unabhängig davon, wie viel zusätzliches Guthaben Sie durch einen Sportwetten Bonus erhalten, ist ein Bonus grundsätzlich nur dann attraktiv, wenn auch eine realistische Chance darauf besteht, dass Sie das Guthaben am Ende auch auszahlen können. Dazu sollten Sie nicht gezwungen sein, Wetten zu platzieren, an denen Sie eigentlich gar kein Interesse haben oder die Ihre Finanzen übersteigen.

STSBet Bonus

Voraussetzungen für die Nutzung von ecoPayz

Um ein E-Geld-Konto bei ecoPayz eröffnen zu dürfen, müssen Sie volljährig sein und Ihren Wohnsitz in Deutschland oder einem der zahlreichen anderen Länder haben, in denen ecoPayz seine Dienste anbietet. Darüber hinaus ist aus rechtlichen Gründen eine Verifizierung erforderlich, wenn Sie Ihr Konto regelmäßig nutzen und auch höhere Beträge auszahlen möchten. Die Verifizierung erfolgt online, wie sie es wahrscheinlich von Sportwetten bereits kennen. Dazu wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass und ein Nachweis über die aktuelle Adresse wie beispielsweise eine Telefonrechnung oder einen Kontoauszug benötigt. Da es mit zahlreichen verschiedenen Einzahlungsmethoden möglich ist, bei ecoPayz Geld aufzuladen, müssen Sie nicht Kunde einer bestimmten Bank sein. Sie haben die Möglichkeit, dass einzuzahlende Geld per Banküberweisung, Trustly, Giropay, Paysafecard und mit vielen weiteren Methoden einzuzahlen. Somit ist ecoPayz für nahezu alle Wettkunden als Zahlungsmethode gut geeignet. Wenn Sie Ihre Wettgewinne am Geldautomaten abheben möchten, müssen Sie zusätzlich die ecoCard beantragen, die auch in zahlreichen Geschäften für die bargeldlose Zahlung akzeptiert wird. Diese wird Ihnen dann per Post zugesendet, einige Tage später folgt in einem separaten Umschlag die zugehörige Geheimnummer. Um EcoPayz auch auf dem Mobilgerät nutzen zu können, empfiehlt es sich, die kostenlose App des Zahlungsdienstleisters herunterzuladen. Zwingend erforderlich ist dies jedoch nicht, denn Zahlungen mit ecoPayz sind auch über die mobile Website möglich.

Kann ich mit meinem Handy per ecoPayz bezahlen?

Auch per Smartphone können Sie mit ecoPayz Sportwetten bezahlen und so unmittelbar nach der Einzahlung über Ihr Guthaben verfügen und Wetten platzieren. Dadurch bieten Ihnen ecoPayz Buchmacher besonders große Flexibilität, denn es ist nicht nötig, dauerhaft Guthaben auf dem Wettkonto zu belassen, um jederzeit Sportwetten platzieren zu können. Stattdessen zahlen Sie einfach kurz vor Abgabe Ihrer Wette noch schnell das benötigte Geld ein und können ihren Gewinn bei Bedarf später auch schnell wieder auszahlen. Nur wenn sich ein Wettbonus auf Ihrem Nutzerkonto befindet, sollten Sie mit der Auszahlung warten, bis die Umsatzbedingungen für diesen Bonus erfüllt sind. Wenn Sie per Mobilgerät mit ecoPayz Sportwetten bezahlen, werden Sie im Verlauf des Zahlungsvorgangs auf die mobile Website des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet. Ist auf Ihrem Gerät die ecoPayz App installiert, kann die Transaktion auch über diese durchgeführt werden, was von vielen Kunden als noch komfortabler empfunden wird. Genau wie in der Desktop-Version geben Sie hier die benötigten Daten ein und bestätigen die Einzahlung. Danach erfolgt die automatische Weiterleitung zum Wettanbieter, wo das Geld bereits zum Wetten zur Verfügung steht. Sollten Sie auf die Einzahlung einen Bonus erhalten, so ist dieser meistens bereits ebenfalls auf dem Wettkonto zu sehen. Auch wenn Sie Sportwetten mit ecoPayz am Smartphone bezahlen, profitieren Sie von den hohen Sicherheitsstandards des Zahlungsdienstleisters. Die Daten werden vor der Übertragung mit modernen Methoden verschlüsselt, um sie zuverlässig vor Hackern zu schützen. Vor allem wenn Sie die Einzahlung in der Öffentlichkeit vornehmen, müssen Sie auch selbst auf Ihren Schutz achten. Stellen Sie sicher, dass Ihnen niemand bei der Eingabe Ihrer persönlichen Daten zusieht. Außerdem ist natürlich auch die mobile Nutzung von ecoPayz nur so sicher, wie der Wettanbieter selbst. Platzieren Sie ecoPayz Sportwetten deshalb nur bei seriösen Buchmachern, die über eine EU-Lizenz verfügen. Die besten dieser Buchmacher haben wir in unserer Liste für Sie zusammengestellt.

Einzahlen mit ecoPayz – so funktioniert’s

Die Einzahlung mit ecoPayz kann mit wenigen Klicks abgewickelt werden. Dies ist einer von mehreren Gründen, warum die Zahlungsmethode bei den Kunden so beliebt ist. Um Geld einzuzahlen, rufen Sie einfach im Kassenbereich in Ihrem Spielerkonto auf. Anschließend können Sie eingeben, wie viel Geld Sie einzahlen möchten. Als Zahlungsmethode wählen Sie ecoPayz aus. Nun verlassen Sie automatisch die Seite des Buchmachers und werden zu ecoPayz weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und die Transaktion per Mausklick bestätigen. ecoPayz leitet Sie nun wieder an den Wettanbieter weiter, wo sich das Guthaben für Ihre Sportwetten in der Regel bereits auf Ihrem Kundenkonto befindet. Wenn Sie auf Ihre Einzahlung einen Bonus erhalten, so wird dieser meistens ebenfalls sofort gutgeschrieben und kann genutzt werden. Bei einigen Buchmachern muss zuerst die Einzahlung umgesetzt werden, bevor der Bonus auf dem Wettkonto erscheint. Außerdem muss bei Bonusaktionen immer darauf geachtet werden, ob der Wettbonus automatisch gutgeschrieben wird, oder ob ein Bonuscode erforderlich ist.

Mr Play Sportwetten Zahlungen

Auszahlen mit ecoPayz – so funktioniert’s

Sie können mit ecoPayz nicht nur einzahlen, sondern auch die Auszahlung der Gewinne aus Ihren Sportwetten kann mit dieser Zahlungsmethode erfolgen. Um eine Auszahlung anzufordern, loggen Sie sich in Ihren Account ein, klicken im Kassenbereich auf „Auszahlen“ und können nun den gewünschten Betrag auswählen. Für die Auszahlung wird Ihnen in der Regel nur die Methode angeboten, mit der auch die Einzahlung erfolgt ist. Dies hängt mit den Bestimmungen der Regulierungsbehörde zusammen, durch die Betrug und Geldwäsche verhindert werden sollen. Wenn Sie also das Guthaben für Ihre Sportwetten mit ecoPayz eingezahlt haben, erfolgt die Auszahlung automatisch auf demselben Weg. ecoPayz zählt zu den schnellsten Auszahlungsmethoden, die bei Sportwettenanbietern verfügbar sind. Sie müssen lediglich die Bearbeitungszeit des Buchmachers einkalkulieren, sobald dieser die Auszahlung angewiesen hat, ist das Geld innerhalb von Sekunden auf Ihrem ecoPayz-Konto. Unabhängig von der verwendeten Auszahlungsmethode sollten Sie vor einer Auszahlung immer darauf achten, ob sich noch ein aktiver Bonus auf Ihrem Wettkonto befindet. Dieser könnte durch eine Auszahlung verfallen, wodurch nicht nur der eigentliche Bonus, sondern auch die bereits mit ihm erzielten Gewinne storniert werden würden. Achten Sie daher darauf, dass Sie Bonusguthaben immer erst in Echtgeldguthaben umwandeln, indem Sie den in den Bonusbedingungen geforderten Umsatz generieren.

Gebühren & Bearbeitungsdauer bei Zahlungen per ecoPayz

Einzahlungen mit ecoPayz werden dem Wettkonto innerhalb von wenigen Sekunden gutgeschrieben. Dadurch bietet sich diese Methode auch dann an, wenn Sie spontan Sportwetten platzieren möchten. So benötigen Sie kein Guthaben auf dem Wettkonto, um sich jederzeit für eine Wette entscheiden zu können. Stattdessen zahlen Sie einfach in kürzester Zeit mit wenigen Klicks ein und können das Guthaben sofort nutzen. Auch die Auszahlung erfolgt sehr schnell, und wird ihrem ecoPayz-Konto sofort gutgeschrieben, nachdem der Wettanbieter die Transaktion ausgeführt hat. Wie lange dies dauert, hängt vom jeweiligen Buchmacher ab. Während einige Sportwettenanbieter Auszahlungen innerhalb von vierundzwanzig Stunden oder sogar noch schneller durchführen, kann es bei anderen Anbietern durchaus auch einmal ein paar Tage dauern. Weitere Informationen über die Auszahlungsgeschwindigkeit bei den einzelnen Wettanbietern erhalten Sie in unserem ausführlichen Reviews. Ob zusätzliche Kosten anfallen, wenn Sie mit ecoPayz Sportwetten bezahlen, hängt vom Wettanbieter ab. Einzahlungen sind in den meisten Fällen gebührenfrei, so dass das eingezahlte Geld ohne Abzüge auf dem Wettkonto ankommt und zum Abschließen von Sportwetten genutzt werden kann. Bei der Auszahlung wird dagegen von mehreren Wettanbietern eine Gebühr erhoben. Es gibt aber auch viele Buchmacher, die kostenfreie Auszahlungen mit ecoPayz ermöglichen. Um nicht von unerwarteten Kosten überrascht zu werden, sollten Sie sich vor der Registrierung die Zahlungsbedingungen des Anbieters aufmerksam durchlesen. Unsere Reviews sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, sich über eventuell bei einer Auszahlung anfallende Kosten zu informieren.

ecoPayz Unternehmensgeschichte

ecoPayz kann mittlerweile auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte von fast zwei Jahrzehnten zurückblicken. Das Online-Angebot wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen, damals noch unter dem Namen ecoCard. Der Wechsel zum heutigen Markennamen ecoPayz erfolgte im Jahr 2013 und wurde damit begründet, dass das Unternehmen mittlerweile nicht mehr nur Prepaid-Kreditkarten sondern zahlreiche weitere innovative Produkte anbietet. Hinter ecoPayz steht das Unternehmen PSI-Pay Limited, welches im Jahr 2008 von der britischen Regulierungsbehörde Financial Conduct Authority (FCA) als E-Geld-Emittent autorisiert wurde. Ein Jahr später erhielt ecoPayz die Berechtigung, MasterCard Karten auszustellen. Mit der Prepaid-Kreditkarte können Wettkunden seitdem die Gewinne ihrer ecoPayz Sportwetten bequem am Geldautomaten abheben oder zur Zahlung im Einzelhandel, in Restaurants, oder bei vielen weiteren Gelegenheiten verwenden. Auch für Auslandsreisen ist die ecoPayz-Karte bestens geeignet. Eine App wurde ebenfalls im Jahr 2009 eingeführt. Damit gehörte ecoPayz zu den ersten Online-Zahlungsanbietern, bei denen die User eine App herunterladen und über diese auch unterwegs bequem und unkompliziert Geld senden und empfangen können. Zusätzlich zur App ist auch eine mobile Website verfügbar, über die das Angebot des Zahlungsdienstleisters auch komplett ohne Download genutzt werden kann. Der Hauptsitz von PSI-Pay befindet sich in Großbritannien. ecoPayz ist keine Bank, sondern ein sogenanntes E-Geld-Institut, welches sich an die strengen Bestimmungen der Regulierungsbehörde FCA halten muss. Dadurch wird eine hohe Sicherheit für die Nutzer der Servicedienstleistungen gewährleistet, die ecoPayz im gesamten europäischen Wirtschaftsraum anbietet. Zu den Vorgaben der Regulierungsbehörde zählen unter anderem strenge Datenschutzrichtlinien und hohe Sicherheitsstandards bei der Datenübertragung. ecoPayz verfügt zwar nicht über die Banken übliche Einlagensicherung, die Gelder der Nutzer werden aber auch hier durch moderne Sicherheitsmaßnahmen gut geschützt. Mittlerweile bietet ecoPayz nicht mehr nur die bekannte Prepaid-Kreditkarte an, sondern auch eine Vielzahl weiterer Leistungen. Für Sie als Wettkunde bedeutet das, dass Sie komfortabel Sportwetten mit ecoPayz abschließen und Ihre auf das ecoPayz-Konto ausgezahlten Wettgewinne auf vielfältige Weise nutzen können.

ecoPayz Sportwetten Alternativen

Noch nicht bei allen Online-Buchmachern ist es möglich, mit ecoPayz Sportwetten zu bezahlen. Um auf eine möglichst große Auswahl am Anbietern zugreifen zu können, ist es daher ratsam, sich auch mit anderen Zahlungsoptionen auseinanderzusetzen. So haben Sie auch dann die Möglichkeit, einen besonders attraktiven Sportwetten Bonus zu nutzen oder Wetten mit Top-Quote zu platzieren, wenn der zugehörige Buchmacher kein ecoPayz anbietet. Wir möchten nun fünf gute Alternativen zu ecoPayz vorstellen, mit denen Sie bei vielen Wettanbietern ein- und auszahlen können.

Paysafecard

Die Paysafecard gilt als besonders sichere Einzahlungsmethode und ist daher für Sportwetten im Internet gut geeignet. Im Gegensatz zu ecoPayz sind mit der Paysafecard allerdings nur Einzahlungen möglich. Die Auszahlung muss in der Regel per Überweisung vorgenommen werden. Paysafecards können Sie an Tankstellen und in vielen Einzelhandelsgeschäften kaufen. Auch online ist die Prepaid-Karte erhältlich. Für die Einzahlung müssen Sie lediglich den Code der Karte eingeben, und der gespeicherte Geldbetrag kann auf Ihr Wettkonto übertragen werden. Persönliche Daten gelangen bei der Zahlung per Paysafe nicht ins Internet.

Trustly

Trustly ist eine gute Möglichkeit, um Geld direkt von Ihrem Girokonto auf das Wettkonto einzuzahlen, ohne dabei eine Wartezeit in Kauf nehmen zu müssen. Dazu müssen Sie sich auf der Website von Trustly in Ihr Online-Banking einloggen und die Transaktion anweisen. Ein separates Konto beim Zahlungsdienstleister müssen Sie dafür nicht eröffnen. Innerhalb von Sekunden erhält der Buchmacher die Bestätigung, dass er die Zahlung zuverlässig erhalten wird und kann Ihrem Account den entsprechenden Betrag gutschreiben. Bietet der Buchmacher einen Bonus an, so kann dieser bei Einzahlungen mit Trustly fast immer in Anspruch genommen werden.

Giropay

Ebenfalls direkt vom Konto erfolgt die Einzahlung mit Giropay. Dabei handelt es sich um ein von der Mehrzahl der Banken unterstütztes Verfahren, um normale Banküberweisungen zu beschleunigen, so dass das eingezahlte Geld Ihrem Nutzerkonto sofort gutgeschrieben werden kann. So können Sie unmittelbar nach der Einzahlung mit Giropay Ihre Wetten platzieren, und auch von einem Bonus sind Einzahlungen mit dieser Methode in der Regel nicht ausgeschlossen. Um Giropay nutzen zu können, müssen Sie sich nicht registrieren. Der Service steht allen Kunden der teilnehmenden Banken automatisch zur Verfügung.

Neteller & Skrill

Einzahlungen über diese E-Wallets sind bei den Wettanbietern stärker verbreitet als ecoPayz. Der Ablauf ist sehr ähnlich: Sie entscheiden sich beim Wettanbieter für die jeweilige Zahlungsmethode, werden zur Webseite des Zahlungsanbieters weitergeleitet und geben dort die entsprechenden Zugangsdaten ein. Auch bei Neteller und Skrill können Sie eine Prepaid-Kreditkarte erhalten, mit der Sie die Gewinne Ihrer Sportwetten im Alltag zum bargeldlosen Bezahlen verwenden oder am Geldautomaten abheben können. Wenn Sie für Ihre Einzahlung einen Sportwetten Bonus erhalten möchten, sollten Sie sich die Bonusbedingungen im Vorfeld genau anschauen, wenn Sie eine Einzahlung mit Neteller oder Skrill beabsichtigen. Häufig stellt sich dabei heraus, das mit diesem Einzahlungsmethoden zwar Guthaben für Sportwetten eingezahlt werden kann, vom Wettbonus sind diese Zahlungsoptionen allerdings oft ausgeschlossen.

PayPal

PayPal nimmt gewissermaßen eine Sonderstellung unter den Einzahlungsmethoden ein. Die Zahlungsmethode ist bei den Sportwetten-Kunden sehr beliebt, wird aber trotzdem nur von wenigen Wettanbietern angeboten. Das liegt in erster Linie daran, dass der Zahlungsdienstleister für eine Zusammenarbeit nur solche Buchmacher akzeptiert, die sich einer strengen Überprüfung unterziehen, und die sich durch eine besonders hohe Seriosität auszeichnen. Genau wie ecoPayz Sportwetten bietet auch PayPal die Möglichkeit, besonders schnell ein- und auszuzahlen. Dabei wird nur die mit dem PayPal-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse an den Wettanbieter weitergegeben. Persönliche Kontodaten gelangen nicht ins Netz.

3 Tipps & Tricks für ecoPayz Sportwetten

Tipp 1: Quoten von mehreren Wettanbietern vergleichen

Die Quoten bei den einzelnen Wettanbietern können zum Teil deutlich voneinander abweichen. Da mit ecoPayz Sportwetten auch spontan möglich sind, können Sie die angebotenen Quoten vergleichen, bevor Sie sich entscheiden, bei welchem Buchmacher Sie die geplante Wette platzieren möchten. Da die Einzahlung Ihrem Account sofort gutgeschrieben wird, kann diese Entscheidung auch noch direkt vor Abgabe der Wette erfolgen. Indem Sie einen guten Quotenvergleich durchführen, holen Sie mehr aus Ihren Sportwetten heraus.

Tipp 2: Spontane Livewetten genießen

ecoPayz ist sehr gut geeignet, um spontan im Stadion oder natürlich auch zu Hause eine Livewette auf eine laufende Begegnung zu platzieren. Da Sie kein Guthaben auf ihrem Wettkonto benötigen, sondern das Geld auch direkt vor der Abgabe ihres Tipps einzahlen können, sind Sie mit ecoPayz sehr flexibel. Sie können die Informationen, die Sie erst kurz vor dem Spiel oder währenddessen erhalten bestens nutzen und so das Spiel besser bewerten. Beobachten Sie vor der Wettabgabe auch die Quoten genau, denn diese ändern sich bei Livewetten laufend. Mit etwas Fingerspitzengefühl ist es so möglich, höhere Gewinne herauszuholen, indem die Wette zum richtigen Zeitpunkt platziert wird.

Tipp 3: Auf die Bonusbedingungen achten

ecoPayz Sportwetten veranlassen viele User dazu, ihre Gewinne schnell auszuzahlen, denn schließlich kann bei Bedarf auch jederzeit wieder eingezahlt werden. Prinzipiell ist dagegen auch nichts einzuwenden, wenn Sie allerdings einen Bonus nutzen, ist eine sofortige Auszahlung allerdings kontraproduktiv, wenn die Umsatzbedingungen für den Wettbonus noch nicht erfüllt sind. Auch beim ecoPayz Wettanbieter gilt nämlich normalerweise die Regel, dass das Bonusguthaben und die damit gewonnenen Gelder storniert werden, wenn Sie vor der vollständigen Erfüllung der Umsatzbedingungen eine Auszahlung beantragen. Achten Sie daher gut darauf, dass Sie zuerst den für die Auszahlung des Bonusgeldes erforderlichen Umsatz generieren und erst danach eine Auszahlung beantragen.

ecoPayz Sportwetten FAQ

Wie kann ich mit ecoPayz meinen Wettgewinn am Geldautomaten abheben?

Das ecoPayz-Konto können Sie nicht nur online nutzen. Bei Bedarf können Sie gegen eine geringe Gebühr auch eine Kreditkarte auf Guthabenbasis anfordern, die Sie unter anderem dafür nutzen können, um das Guthaben am Geldautomaten abzuheben. Verwenden Sie hierzu die ecoPayz-Karte genauso, wie eine herkömmliche Kreditkarte. Sie wählen einfach am Automaten den gewünschten Betrag, geben Ihre Geheimzahl ein, die Sie zuvor von ecoPayz per Post erhalten haben, und schon halten Sie die Gewinne Ihrer Sportwetten in den Händen.

Wie werden meine Daten bei ecoPayz Sportwetten geschützt?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Guthaben für Sportwetten mit ecoPayz einzuzahlen, werden Sie vom Buchmacher direkt auf die Website von ecoPayz weitergeleitet. Dort müssen Sie sich dann nur noch in Ihr Konto einloggen und die Einzahlung bestätigen. ecoPayz überträgt alle Daten verschlüsselt, damit sie nicht von Hackern abgegriffen werden können. Sensible Informationen zu Ihrem Bankkonto gelangen ohnehin bei der Transaktion gar nicht erst ins Netz, so dass es nicht möglich ist, dass sich Unbefugte Zugriff auf Ihr Girokonto oder Ihre Kreditkarte verschaffen, wenn Sie ecoPayz für Sportwetten nutzen. Auch beim Datenschutz gelten bei ecoPayz strenge Bestimmungen. Ihre Daten werden ausschließlich für die Transaktionen verwendet und nicht an unbefugte Dritte weitergegeben.

Warum ist bei ecoPayz eine Verifizierung erforderlich?

Der Zahlungsdienstleister muss sich an die strengen Bestimmungen der britischen FCA halten, die unter anderem vorschreiben, dass die Identität der Kunden überprüft werden muss. Dabei geht es vor allem darum, die Anmeldung minderjähriger Nutzer zu verhindern und Geldwäsche und Betrug vorzubeugen. Daher werden Ihre Daten mit Hilfe von Personalausweis oder Reisepass überprüft. Die Verifizierung kann online erfolgen, der Postweg ist nicht erforderlich.

Kann ich auch mobil Guthaben für Sportwetten mit ecoPayz einzahlen?

ecoPayz bietet eine kostenlose App zum herunterladen an, über die sämtliche Aktionen durchgeführt werden können, die auch am Computer möglich sind. Wenn Sie keine App herunterladen möchten oder ein anderes Betriebssystem als iOS oder Android nutzen, können Sie aber auch ganz ohne Download über die mobile Website auf Ihr ecoPayz-Konto zugreifen. Sowohl über die App als auch über die mobile Website können Sie auch unterwegs Sportwetten bezahlen und so jederzeit und überall einen Tipp abgeben.

Kann jemand anderes für mich Geld mit ecoPayz auf mein Wettkonto einzahlen?

Seriöse Sportwettenanbieter legen Wert darauf, dass der Besitzer des Wettkontos und der des für die Einzahlung verwendeten Accounts übereinstimmen. Dies ist auch bei Transaktionen mit ecoPayz der Fall und dient der Sicherheit. Wenn Sie kein eigenen ecoPayz-Konto besitzen, müssen Sie für die Ein- und Auszahlung daher eine andere Methode auswählen. Mit der Paysafecard oder Giropay ist es beispielsweise ebenfalls möglich, Geld einzuzahlen und dieses sofort zum Wetten zu nutzen.

ecoPayz Sportwetten Fazit

Als bereits im Jahr 2000 gegründeter Zahlungsdienstleister mit Lizenz der britischen FCA verfügt ecoPayz über jahrelange Erfahrung und kann ohne Zweifel als seriös angesehen werden. Transaktionen werden in Sekundenschnelle durchgeführt, so dass das eingezahlte Geld sofort zum Platzieren von Wetten genutzt werden kann. Auch die Dauer der Auszahlung hängt fast ausschließlich vom Wettanbieter ab, denn nachdem dieser die Transaktion angewiesen hat, wird sie von ecoPayz unmittelbar ausgeführt. Besonders praktisch ist die Tatsache, dass Sie auch offline auf Ihr auf dem Online-Konto gespeichertes Guthaben zugreifen können. Zu diesem Zweck können Sie die sogenannte ecoCard erhalten, mit der Sie bargeldlos bezahlen und Geld am Automaten abheben können. Wenn Sie Wert auf eine hohe Flexibilität und sichere Transaktionen legen, probieren Sie ecoPayz jetzt selbst bei einem der in unserer Übersicht aufgeführten Wettanbieter mit behördlicher Lizenz aus!

Scroll to Top