Internet Wetten » Blog » eintracht frankfurt bayer 04 leverkusen wetten prognose quoten 15 10 2022

Eintracht Frankfurt – Bayer 04 Leverkusen -> Wetten, Prognose & Quoten 15.10.2022

marco@agentur-hw.de'
Offenlegung
Wir verwenden Affiliate-Links in unseren Inhalten. Wenn Sie auf diese Links klicken, erhalten wir möglicherweise eine Provision - ohne zusätzliche Kosten für Sie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Der 10. Spieltag in der Ersten Fußballbundesliga wird für Eintracht Frankfurt die Chance, sich einen der Startplätze für das internationale Geschäft zu sichern. Im Weg steht den Hessen dabei aber Bayer 04 Leverkusen, für die ein Auswärtssieg gleichbedeutend mit einem Sprungbrett raus aus der Gefahrenzone wäre. Aktuell läuft Eintracht Frankfurt seiner Bestform aber noch hinterher. Der amtierende Sieger der UEFA Europa League hätte sich die Rückkehr in den Ligaalltag sicher etwas anders vorgestellt. Oliver Glasners Elf muss außerdem den Spagat zwischen Königsklasse und Liga meistern. Können die Adler gegen Leverkusen beweisen, dass sie zurecht in der Champions League spielen oder macht ihnen die Werkself einen Strich durch die Rechnung? Gespielt wird am kommenden Samstagnachmittag um 15:30 Uhr Im Deutsche Bank Park in Frankfurt.

Mögliche Frankfurt – Leverkusen Wetten

Wettanbieter rabona logo powbet Hotbet Wetten
Frankfurt gewinnt 2.75 2.60 2.62
Leverkusen gewinnt 2.40 2.40 2.45
Unentschieden 3.66 3.60 3.60
Schick erzielt ein Tor 2.40 2.40 2.40
Alario erzielt ein Tor 3.60 3.50 3.50
Wette abschließen

Eintracht Frankfurt: Warten auf Europa?

Eintracht Frankfurt kommt nach neun Spieltagen auf 14 Punkten und liegt damit in der Tabelle auf Platz acht. Die Mannschaft aus der Main-Metropole ist somit aber punktgleich mit der TSG 1899 Hoffenheim auf Platz sieben. Überhaupt ist es eng in der ersten Tabellenhälfte, denn bis zum 1.Fc Union Berlin an der Spitze fehlen den Adlern nur sechs Punkte. Der wichtige Zähler könnte sich die Eintracht im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen erspielen. Vor der Länderspielpause Ende September setzten die Hessen mit dem 3:1-Ausärtserfolg beim VfB Stuttgart schon ein Zeichen, außerdem ist Oliver Glasners Team eine der wenigen Mannschaften, denen es gelang gegen Union Berlin zu bestehen. Am 8. Spieltag schlugen die Frankfurter den aktuellen Tabellenführer mit 2:0. Schwer wiegt aber die 0:3-Niederlage in Bochum am vergangenen Spieltag. Immerhin handelt es sich bei Ruhrpottlern um den Tabellenletzten.

Bayer 04 Leverkusen: Alonso gibt spektakuläres Debüt

Bayer 04 Leverkusen kommt bisher auf nur acht Punkten und liegt damit auf Platz 15 der Tabelle. Derzeit befindet sich die Werkself damit mitten im Abstiegskampf. Die Verantwortlichen in Leverkusen zogen nach der 0:2-Niederlage in der UEFA Champions League beim FC Porto in der vergangenen Woche die Reißleine und entließ Trainer Gerardo Seoane. Der neue Coach ist kein Unbekannter, denn der ehemalige Leverkusen-Star Xabi Alonso übernahm und stand schon am vergangenen Wochenende im Ligaspiel gegen den FC Schalke 04 an der Seitenlinie. Der Spanier konnte sich über ein wahrlich spektakuläres Debüt als neuer Trainer der Werkself freuen. Mit 4:0 schossen die Leverkusener die Knappen aus dem Stadion.

Eintracht Frankfurt gegen Bayer 04 Leverkusen: Frankfurt zu Hause besser

Insgesamt sind sich Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen 76Mal in einem Pflichtspiel begegnet. Dabei setzten sich die Adler 27Mal durch, während die Leverkusener 36 Partien für sich entscheiden konnten. Die Heimbilanz der Eintracht ist deutlich besser: Mit 21 Siegen aus 38 Partien, gewannen die Hessen mehr als die Hälfte aller Spiele im eigenen Stadion. In der vergangenen Spielzeit gewann Frankfurt das Hinspiel mit 5:2, die Werkself war im Rückspiel mit 2:0 siegreich.

Eintracht Frankfurt gegen Bayer 04 Leverkusen: Wett-Tipps

Eine Wette auf Eintracht Frankfurt kann man aktuell zu einer lukrativen Quote von 2.75 platzieren. Die Gäste stehen mit einer Auszahlung von 2.40 leicht in der Favoritenrolle. Die Buchmacher rechnen aufgrund der ausgeglichenen Quoten aber sicher mit einer Begegnung auf Augenhöhe. Wer auf ein Remis tippen will, der kann sich im Erfolgsfall über eine Quote von 3,66 freuen. Vor allem bei Mannschaften, die gerade den Trainer gewechselt haben, ist es schwer einzuschätzen, wie sich der Trainer-Effekt auswirken wird. Bei Bayer 04 Leverkusen sollte man die Handschrift von Trainer Xabi Alonso nicht unterschätzen. Somit ist eine Wette darauf, dass beide Mannschaften treffen sicher die sicherste Wahl. Die Quote dafür liegt bei 1.52.

Wett-Tipp: Wir Tippen auf einen Sieg für Bayer 04 Leverkusen

In seinem ersten Spiel als Cheftrainer holte Xabi Alonso einen beeindruckenden Sieg, bei dem aber schwer einzuschätzen ist, wie viel die Mannschaft von seinem Konzept schon umsetzen konnte. Schließlich war der Gegner „nur“ der FC Schalke 04, bei dem es ohnehin aktuell kriselt. Nichtsdestotrotz überzeugt die einfache Siegquote von 2.40 auf ganzer Linie und rechtfertigt es sicherlich, auch den Trainer-Effekt zu setzen. Unser wett-Tipp lautet daher: Bayer 04 Leverkusen gewinnt in Frankfurt gegen die Eintracht und das zu einer Quote von 2.40.

rabona logo Greatwin new Hotbet Wetten Weltbet small
Sieg Frankfurt
1.36 1.36 1.26 1.26
Sieg Leverkusen
7.00 7.00 7.25 7.25
Erstes Tor Frankfurt
1.32 1.32 1.27 1.29
Frankfurt erzielt mehr als 2 Tore 1.70 1.70 1.69 1.69
Frankfurt erzielt mehr als 3 Tore 2.71 2.71 2.68 2.68
Nur Leverkusen trifft 2.80 2.80 2.75 2.80
Leverkusen trifft nicht
20.00 20.00 18.00 18.00
Frankfurt erzielt kein Tor 2.83 2.83 2.80 2.80
Beide Mannschaften treffen 1.42 1.48 1.45 1.45
+3 Tore Gesamt 1.69 1.69 1.65 1.65
+2 Tore Gesamt 1.27 1.27 1.22 1.22
Keine Tore 41.00 41.00 41.00 41.00
Frankfurt schießt das letzte Tor 1.33 1.33 1.30 1.27
Leverkusen schießt das letzte Tor 3.00 3.00 3.30 3.45
Jetzt Wetten
marco@agentur-hw.de'
marco