Wette.de
Search Wette.de
Home » news » los angeles lakers anthony davis drohen bis zu vier wochen pause

Los Angeles Lakers: Anthony Davis drohen bis zu vier Wochen Pause

Anthony Davis hat sich im Spiel gegen die Denver Nuggets, das die LA Lakers zudem verloren haben, eine Wadenzerrung zugezogen und wird deshalb schätzungsweise vier Wochen ausfallen. Dies teilte der Lakers Head Coach Frank Vogel heute Nacht mit. Die ursprüngliche Prognose besagte, dass er ungefähr zwei bis drei Wochen fehlen werde. Nach weiteren Untersuchungen steht nun aber fest, dass Davis etwas länger ausfallen wird. Laut Adrian Wojnarowski vom ESPN Network verschlimmerte sich nämlich auch die Achillessehnenentzündung, die ihn Anfang letzter Woche außer Gefecht gesetzt hatte. Die Verletzung selbst kam im zweiten Viertel des Spiels zustande, als Davis bei einem Wurfversuch von Nikola Jokic gefoult wurde. 

LA Lakers vs. Denver Nuggets – Foul führt zur Verletzung

Nach dem Pfiff humpelte Davis hinter den Korb und griff an seine Achillessehne. Er konnte den Freiwurf zwar selbst ausführen, aber es sah so aus, als hätte er selbst dabei starke Schmerzen gehabt. Als die Nuggets nun aber den Ball zurückerobern konnten, reagierte Davis überhaupt nicht und zwang die Lakers somit dazu, ein Foul in Kauf zu nehmen, um das Spiel zu stoppen. Davis begab sich hiernach sofort in die Umkleidekabine, wo dann die ersten Untersuchungen durchgeführt wurden.

Anthony Davis wird weiterhin von Verletzungen geplagt

Bereits in der vergangenen Woche musste Davis aufgrund seiner Achillessehnenentzündung zwei Spiele aussetzen, wobei er gegenüber Reportern erklärte, wieso die Pause dringend notwendig ist. Verletzungen an der Achillessehne sind nämlich ein großes Risiko für jeden Leistungssportler. Hierbei ist die Sportart oder Postion des Spielers unwichtig. Verletzungen in diesem Bereich können Karrieren binnen Sekunden zerstören, weshalb seine Vorsicht durchaus angebracht ist.

Anthony Davis und LeBron James
IMAGO / ZUMA Wire

“Ich denke, dass ich in jeder anderen Situation um einen Einsatz gekämpft hätte. Dies ist aber eine komplett andere Situation, da die Verletzung die Achillessehne betrifft. Bei Problemen am Oberschenkel oder einem Finger, würde es mir nichts ausmachen, zu spielen. Bei meiner Achillessehne will ich einfach kein Risiko eingehen. Heute war der erste Tag, an dem ich wieder trainieren und laufen konnte, um zu sehen, wie die Situation wirklich ist. Ich will einfach nicht spielen, wenn ich immer noch Probleme mit der Achillessehne habe. Bei einer Verletzung würde ich mehrere Wochen und wahrscheinlich sogar die Playoffs verpassen. Ich bin gerade in einer Situation, in der ich selbst kontrollieren kann, was passiert, damit ich anstatt mehreren Wochen nur ein oder zwei unwichtige Spiele verpasse.”

Deshalb kommt die Verletzung von AD äußerst unpassend

Davis wird nun bis über die All-Star-Pause hinaus ausfallen, wobei dies ein überaus ungünstiger Zeitpunkt für die LA Lakers ist. Die Lakers stehen derzeit nämlich vor dem bisher schwierigsten Abschnitt ihres aktuellen Spielplans. Ihnen stehen während dieser Saisonhälfte noch sieben Spiele bevor, wovon fünf gegen die Miami Heat, die Utah Jazz, die Portland Trail Blazers, die Golden State Warriors und die Phoenix Suns stattfinden werden.

Dennoch muss man anmerken, dass die Lakers während dieser Saison fünf von sieben Spielen, in denen Davis gefehlt hat, gewinnen konnten. Das ist vor allem LeBron James zu verdanken, der trotz Davis Verletzungen und Schwierigkeiten zu Beginn der Saison absolut unglaubliche Leistungen abliefern konnte. Hierbei ist er nun sogar wieder im Gespräch für den prestigeträchtigen MVP-Titel. Wenn er das Team in den nächsten Wochen, auch ohne Davis, über Wasser halten kann, dürfte seine Chance auf den Titel durchaus gestärkt werden. Die Saison ist noch relativ jung und LeBron liefert weiterhin auf einem überragenden Niveau ab. Es ist also nicht gerade unwahrscheinlich, dass die LA Lakers sich auch in diesem Jahr erneut den ersten Seed der Western Conference sichern können.

Wer sich nicht nur für News, sondern auch für Online Wetten interessiert, wird auf Wette.de ebenfalls fündig. Wir zeigen dir nämlich die besten Anbieter, Quoten und Strategien für deine Sportwetten.

yannik@philippus.org'

Über Yannik

Hi, ich bin Yannik. US-Sportarten insbesondre Football sowie Basketball sind meine Leidenschaft. Ich verfasse auf Wette.de und anderen Sportwetten-Portalen Spielanalysen sowie Sportwetten Tipps für Basketball und Football.

Bundesliga

300+

Zahlungen

Livewetten

200+

Beste Boni