Wette.de
Search Wette.de
Home » news » ungarn portugal wett tipps und quoten 15 06 2021

Ungarn – Portugal Wett Tipp und Quoten 15.06.2021

Viele haben sicherlich darauf gewartet, dass auch Titelverteidiger Portugal endlich in das Spielgeschehen der Europameisterschaft eingreift. Am Dienstag, den 15. Juni um 18 Uhr, ist es in Budapest endlich soweit. In der Puskas Arena stehen sich Ungarn und Portugal gegenüber, wobei der amtierende Europameister das Auswärtslos gezogen hat. Lange stand nicht fest, ob Ungarn als Gastgeber überhaupt vertreten sein würde; als eine der letzten Mannschaften konnten die Ungarn es jedoch gerade noch schaffen über die Nations League Playoffs. Trotz des Heimvorteils ist allerdings klar, dass Portugal unter Cheftrainer Fernando Santos als Favorit gilt und generell auch zum Favoritenkreis für den EM-Titel gezählt wird. Ungarn, unter Marco Rossi, hat dagegen eher die Außenseiterrolle inne. Im folgenden Artikel haben wir für dich nicht nur eine Spielanalyse, sondern auch unseren Wett Tipp und ein paar interessante Quoten für die Partie Ungarn – Portugal gesammelt. Lass uns doch einmal einen Blick auf die wichtigsten Fakten rund um das Spiel werfen, bevor wir entscheiden, mit welchen Tipps wir diesen fünften Turniertag bestreiten können. Ist eine Überraschung trotz des scheinbar klaren Kräfteverhältnisses möglich? Hier findet ihr übrigens unsere EM Wettbonus Angebote!

Ungarn - Portugal Wett Tipps und Quoten

Ungarn – Portugal Quoten

Schauen wir uns zunächst die besten Quoten für das Spiel Ungarn – Portugal an. Auch bei diesem Spiel stellt Unibet die besten Quoten. Schon seit Turnierbeginn beobachten wir die Quoten und Unibet ist immer ganz vorne dabei, kein anderer Wettanbieter bietet konstant derart gute EM Quoten wie es Unibet tut.

WettanbieterQuoten Sieg UngarnQuoten UnentschiedenQuoten Sieg Portugal
Unibet8,404,501,46
Betano9,004,301,43
BildBet8,004,331,40

Ungarn – Portugal Sportwetten Prognose

Bei der Heim-EM 2004 konnte Portugals goldene Generation sich nicht mit einem Titel krönen. Dafür war es dann 2016 soweit, als kaum jemand die portugiesische Mannschaft rund um Superstar Cristiano Ronaldo noch auf dem Zettel hatte. Nach fünf Jahren und einem schweren Los in der Qualifikation ist den Portugiesen jedoch immer noch einiges zuzutrauen. Das liegt nicht nur an Cristiano Ronaldo, der mit inzwischen 36 Jahren vielleicht eines seiner letzten Turniere bestreiten wird. Zu nennen sind neben ihm auch noch Bruno Fernandes von Manchester United, Bernardo Silva und Ruben Diaz von Manchester City, André Silva von Eintracht Frankfurt aus der Bundesliga und natürlich Talent João Félix, Stürmer bei Atlético Madrid. Allesamt spielten sie eine starke Saison 2020/2021. Heraus kommt ein Team mit einem Marktwert von rund 769 Millionen Euro. In der durchaus erfolgreichen EM-Qualifikation gewannen die Portugiesen fünf ihrer acht Spiele, erzielten zwei Remis und mussten sich einmal geschlagen geben. Die Tordifferenz von 22 Treffern und nur sechs Gegentoren konnte sich ebenfalls sehen lassen.

Portugal nicht immer überzeugend

Obwohl zu sagen ist, dass die Portugiesen sich oft nicht durch ihre enorme Offensivqualität und Spielfreude auszeichneten, sondern eher durch Minimalismus und Sicherheit siegte. Natürlich liegen bei Turnieren wie diesem immer alle Augen auf den Superstars, im Fall von Portugal ist das deutlich immer noch Cristiano Ronaldo. In seiner Dienstzeit für die portugiesische Nationalmannschaft hat er schließlich in seinen inzwischen 175 Länderspielen auch ganze 104 Tore erzielt, und das in der unfassbaren Zeit von 2003 bis heute. Daher sind wir natürlich gespannt, ob er nun, im Alter von 36 und vielleicht schon mit dem Karriereende vor Augen, noch einmal an die Leistungen von 2016 anknüpfen kann. Allerdings wollen wir an dieser Stelle auch nicht vergessen, dass Cristiano Ronaldo nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz wertvoll ist – ob als Spieler oder als Motivator seines Teams, wie wir es 2016 gesehen haben, als er im Finale verletzt vom Platz musste. Mit ungebrochenem Willen hat er seine Mannschaft von der Seitenlinie zum Sieg getrieben. Ob er das in diesem Jahr noch einmal wiederholen kann? Wie viel ist drin für Portugal?

Werfen wir nun einen Blick auf den Gegner aus Ungarn.

Bei der letzten EM, als Portugal sich den Titel sicherte, reichte es immerhin fürs Achtelfinale, wo die ungarische Mannschaft mit 0:4 an Belgien scheiterte. In der Qualifikation landete sie allerdings nur auf dem vierten Platz ihrer Gruppe und schaffte es dann über den Umweg der Nations League Playoffs doch noch zur EM 2021. Im Halbfinale setzte sie sich 3:1 gegen Bulgarien durch. Danach, im Finale gegen Island, reichten zwei späte Tore in der 88. und 92. Minute für den dramatischen Einzug in die schwere Gruppe der Europameisterschaft. Diese Gruppe – mit Portugal, Frankreich und Deutschland – wirkt fast unmöglich zu meistern. Der amtierende Europameister, der amtierende Weltmeister und der Weltmeister von 2014, das dürfte eine Nummer zu groß für die Ungarn sein. Immerhin stehen Cheftrainer Marco Rossi aber die drei Leipziger Willi Orban, Peter Gulasci und Dominik Szoboszlai zur Verfügung.

Ungarns größte Stärke dürfte allerdings sein, ein starkes Team zu bilden und als Kollektiv alles zu geben, wie schon zuvor beim überraschenden 3:3 gegen die Mannschaft aus Polen. Am Ende reißt der Heimvorteil es vermutlich trotzdem nicht raus und Ungarn dürfte keine echte Chance haben, auch wenn im Fußball natürlich immer alles möglich ist und wir uns über Überraschungen häufig auch freuen. Für alle Fans von Statistiken ist jedoch auch noch einzuwenden, dass es Ungarn noch nie gelungen ist, gegen Portugal zu gewinnen. Vier Remis und neun Niederlagen stehen in dieser Konstellation zu Buche. Alle der letzten vier anderen Begegnungen zwischen 2008 und 2017 wurden verloren, ohne einen einzigen Treffer erzielen zu können. Eine niederschmetternde Bilanz, mit nur einem Lichtblick: Dem 3:3 bei der letzten EM, als Portugal später den Titel holte.

Ungarn – Portugal Wett Tipp

Nach unserer Analyse kommen wir nun zu unserem Wett Tipp für die Partie Ungarn – Portugal in der kommenden Woche. Gefunden haben wir unseren ersten Wett Tipp beim Anbieter Bet3000, der besonders lukrative Quoten dafür anbietet, das genaue Ergebnis zu tippen. Angesichts der letzten Zusammentreffen und der portugiesischen Spielweise können wir uns sehr gut vorstellen, dass du mit einer Wette 0:1 für Portugal oder 0:2 für Portugal erfolgreich sein könntest. Dafür gibt es beim Buchmacher Bet3000 jeweils eine Quote von 5,20 bzw. 5,50 – riskant, aber gegebenenfalls lohnenswert, wenn du ein Quäntchen Glück mitbringst. Alternativ können wir dir, beim selben Anbieter, auch empfehlen, einen Blick auf die Über/Unter-Wetten zu werfen. Die über 1.5 Treffer-Wette gibt es dort mit einer Quote von 1,32, oder eben unter 2.5-Treffer zu einer Quote von 1,80. Beides wären sicherere Varianten, die du spielen könntest, wenn du – wie wir in unserer Analyse – annimmst, dass Portugal eher minimalistisch auf einen Sieg spielen wird. Falls du dich entscheidest, einen unserer Wett Tipps auszuprobieren, wünschen wir dir bestes Gelingen und viel Glück. Aber natürlich auch viel Spaß beim Mitfiebern!

Ungarn – Portugal weitere Wett Tipps

Bist du nicht einfach zufrieden damit, auf den (scheinbar bereits klaren) Sieger dieser Partie zu setzen, haben wir aber natürlich auch noch ein paar andere, vielleicht lohnenswerte Wetten gefunden. Beim Buchmacher Betano steht der portugiesische Sieg bei einer Quote von 1,44, das Remis bei 4,30 und ein ungarischer Erfolg bei 8,25. Wir fanden aber, dass sich auch für dich ein Blick in die dort angebotenen Spezialwetten lohnen könnte. Darauf, dass Portugal mit genau einem Tor oder genau zwei Toren Vorsprung gewinnt, kannst du dort mit einer Quote von 3,45 bzw. 4,20 wetten. Glaubst du, dass Portugal zu null gewinnt, kannst du diesen Tipp ebenfalls auf deinen Tippschein holen, und zwar zu einer Quote von 2,02 bzw. gegenteilig 1,70. Da es sich immer lohnt, die Wettanbieter auch zu vergleichen, haben wir natürlich auch noch einen Blick auf andere Buchmacher für dich geworfen. Beispielsweise kannst du bei NEObet.de darauf wetten, dass Cristiano Ronaldo trifft – zu einer Quote von 1,78. Glaubst du eher, dass Diego Jota (Stürmer vom FC Liverpool) einen Treffer erzielt, gibt es darauf auch noch 2,6. Wofür auch immer du dich entscheidest, wir drücken dir selbstverständlich beide Daumen für erfolgreiche Tipps und die besten Quoten!

Über Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.

Bundesliga

300+

Zahlungen

Livewetten

200+

Beste Boni