Offenlegung
Wir verwenden Affiliate-Links in unseren Inhalten. Wenn Sie auf diese Links klicken, erhalten wir möglicherweise eine Provision - ohne zusätzliche Kosten für Sie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Bei CashPoint handelt es sich um einen Wettanbieter aus Österreich, der zu den ältesten Buchmachern in Mitteleuropa zählt. Gegründet wurde das Unternehmen 1996 und anfänglich wurden Wettterminals betrieben. Im Laufe der weiteren Jahre wurden Wettshops eröffnet. Der Sportwetten Anbieter gehört zu der Gauselmann AG und bietet seit vielen Jahren auch online Sportwetten an. Das Unternehmen besitzt eine EU Lizenz der Malta Gaming Authority und gilt dementsprechend als sicher und seriös. Zudem werden zahlreiche bekannte Sportmannschaften als Sponsor unterstützt.

Neukunden werden mit einem CashPoint Neukundenbonus begrüßt. Dabei handelt es sich um einen 50 % CashPoint Einzahlungsbonus bis 100 €. Um den Bonus zu erhalten, benötigen Sie keinen CashPoint Bonus Code, sondern müssen lediglich eine qualifizierende Einzahlung in Höhe von zehn Euro durchführen. In unserem Bonustest erfahren Sie, wie Sie den CashPoint Promo Code Schritt für Schritt einlösen und welche Bedingungen Sie für den CashPoint Willkommensbonus erfüllen müssen, damit er sich auszahlen lässt.

Cashpoint Bonus Übersicht

🎁 Ersteinzahlungsbonus: 50% bis zu 100€
🎊 Bonus ohne Einzahlung: nicht vorhanden
💸 Bestandskundenbonus: wechselnde Angebote & Promotionen
🆓 Freiwette: nicht vorhanden
💰 Mobile App Bonus: 20€
💵 Cashout: Ja
💫 Vip-Programm: Nein

Bonusangebote CashPoint: 50 % CashPoint Einzahlungsbonus bis 100 € erhalten

So gut wie jeder Buchmacher in unserem Wettbonus Vergleich bietet einen Bonus als Belohnung für die Kontoeröffnung und erste Einzahlung an. Denn mit solch einer Promotion gelingt es den Buchmachern, an neue Kunden zu gelangen. Da fast monatlich neue Sportwetten Anbieter auf dem Markt erscheinen, gibt es eine große Konkurrenz. So haben Sie die Möglichkeit, sich für den besten Bonus zu entscheiden.

Unserer Meinung nach ist es aber auch wichtig, dass für Bestandskunden ebenfalls eine Promotion geboten wird. Denn schließlich melden Sie sich nur ein einziges Mal bei einem Wettanbieter an und möchten auch als Stammkunde von Promotionen profitieren. Ein sehr beliebter Bestandskundenbonus ist der Reload Bonus. Hier erhalten Sie für Einzahlungen eine Belohnung.

cashpoint-livewetten
cashpoint-livewetten

Möglich sind natürlich auch Gutscheine, eine Gratiswette oder ein Bonus ohne Einzahlung. Nach unseren CashPoint Erfahrungen gibt es einen 50 % CashPoint Neukundenbonus in Höhe bis maximal 100 €. Um den CashPoint Promo Code zu erhalten, benötigen Sie keinen CashPoint Bonus Code. Stattdessen tätigen Sie lediglich eine Einzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro.

Der CashPoint Einzahlungsbonus ist ausschließlich für neue Kunden und deren erste Einzahlung gültig. Außerdem gibt es den Bonus maximal einmal pro Wettkonto, Adresse und Computer. Der Wert von CashPoint Neukundenbonus wird Ihnen als Bonusgeld auf dem Konto gutgeschrieben. Ebenfalls werden auch die Gewinne als Bonusgeld ausgewiesen. Für eine Auszahlung ist es daher erforderlich, dass Sie den CashPoint Bonus Code in einer vorgegebenen Häufigkeit umsetzen. Wie der Rollover vom CashPoint Promo Code lautet, lesen Sie in unserem Abschnitt mit den Bonusbedingungen.

Reicht ihnen dieser Anbieter nicht vom Bonus-Angebot her, kein Problem, hier geht es zu unserem Testsieger Slott.

Bonus beanspruchen: So lösen Sie den CashPoint Willkommensbonus ein

Um den CashPoint Willkommensbonus zu erhalten, müssen Sie Kunde bei CashPoint werden und natürlich auch eine qualifizierende Einzahlung durchführen. Des Weiteren wird ein gewisser Umsatz gefordert. Lesen Sie in unserer Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie den Bonus einlösen können.

Schritt1: Um den CashPoint Einzahlungsbonus zu erhalten, müssen Sie sich bei CashPoint registrieren und ein Konto eröffnen. Das ist kostenlos und unverbindlich. Rufen Sie daher die Webseite von CashPoint auf (mit einem Klick auf den Button in unserem Vergleich werden Sie automatisch weitergeleitet) und gehen Sie dort auf das obere Menü auf der Webseite. Dort sehen Sie am rechten Rand einen gelben Button „Jetzt Registrieren“. Klicken Sie darauf. Es wird sich ein Formular öffnen, in dem Sie einige Daten erfassenmüssen.

Schritt 2: Erfassen Sie nun die Daten wahrheitsgemäß, denn Falschangaben würden dazu führen, dass Sie gesperrt werden. Den CashPoint Neukundenbonus könnten Sie dann natürlich auch nicht beantragen. Bestätigen Sie zum Schluss, dass Sie 18 Jahre oder älter sind und dass die angegebenen Daten stimmen. Zudem müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien akzeptieren.

Schritt 3: Nun wird Ihnen CashPoint eine E-Mail zusenden. In dieser Mail ist ein Verifizierungslink enthalten, diesen müssen Sie anklicken. Damit kann CashPoint überprüfen, ob Ihre E-Mail-Adresse richtig ist und auch, ob Sie persönlich tatsächlich das Konto eröffnen möchten. Den CashPoint Promo Code gibt es nur dann, wenn Sie Ihr Konto verifiziert haben. Hierfür müssen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis hochladen. Danach können Sie bereits die bonusqualifizierende Einzahlung durchführen.

Schritt 4: Für den CashPoint Promo Code müssen Sie eine Einzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro durchführen. Möchten Sie den vollen CashPoint Willkommensbonus erhalten, ist eine Einzahlung in Höhe von 200 € erforderlich. In diesem Fall erhalten Sie einen CashPoint Einzahlungsbonus in Höhe von 100 € und können mit 300 € ins Wettvergnügen starten.

Schritt 5: Der CashPoint Neukundenbonus, aber auch die Gewinne daraus, werden Ihnen in Form von Bonusgeld auf dem Konto gutgeschrieben. Vor einer Auszahlung ist es erforderlich, dass Sie den Rollover erfüllen, den wir in unserem Abschnitt mit den Bonusbedingungen noch genau erläutern.

Einen höheren Bonus können sie bei unserem Top-Anbieter Slott erhalten, 100% auf bis zu 300 € .

Tipps und Tricks zur Verwendung des CashPoint Promo Code

Um den Bonus zu erhalten, müssen Sie einige Regeln beachten und sollten daher die Tipps und Tricks unserer Experten befolgen. Dabei handelt es sich teilweise um Tipps, die zu den Grundregeln des Wettens gehören. Genauso geben unsere Redakteure aber auch Tipps, die ausschließlich für diesen Bonus gültig sind. So können Sie effektiv die Bonusbedingungen vom CashPoint Bonus Code umsetzen.

Effektiv die Bonusbedingungen zu nutzen ist natürlich bei jedem Anbieter relevant, die meisten Tipps und Tricks sind natürlich bei unserem Testsieger 2022 Slott auch zu beachten.

Top 5 Expertentipps, um den CashPoint Neukundenbonus zu nutzen

Tipp 1: Bevor Sie einen Bonus einlösen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sämtliche Umsatzbedingungen und natürlich auch die Bedingungen kennen, die Sie für die Aktivierung erfüllen müssen. Dies ist auch beim CashPoint Promo Code nicht anders. Denn Sie benötigen keinen CashPoint Bonus Code, sondern müssen eine Einzahlung leisten. In schließlich handelt es sich hierbei um einen 50 % CashPoint Einzahlungsbonus bis 100 €. Manchmal gibt es Vorgaben, dass nur bestimmte Zahlungsmethoden für die Aktivierung eines Bonus verwendet werden dürfen. Dies ist beim CashPoint Bonus allerdings nicht der Fall. Sie dürfen sämtliche Zahlungsmittel aus dem Portfolio verwenden, um den CashPoint Neukundenbonus einzulösen.

Tipp 2: Beim CashPoint Promo Code werden das Bonusgeld und die Gewinne daraus zunächst einmal in Form von Bonusgeld auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Das bedeutet, dass Sie den CashPoint Bonus Code umsetzen müssen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Rechnen Sie sich aus, in welcher Höhe dieser Umschlag erforderlich ist bei Ihrer geplanten Einzahlungshöhe. Sollte dieser Betrag deutlich über dem Betrag liegen, den Sie sonst für Wetten nutzen, raten wir dazu, den CashPoint Einzahlungsbonus mit einem geringeren Betrag einzulösen. Denn damit sinkt auch der umzusetzende Betrag automatisch.

cashpoint-mobile-bonus
cashpoint-mobile-bonus

Tipp 3: Fokussieren Sie sich dann, wenn ein Bonus aktiv ist, ausschließlich auf Wetten, die zur Erfüllung der Umsatzbedingungen gewertet werden. Denn ansonsten riskieren Sie, dass das Bonusgeld und die Gewinne aus dem CashPoint Willkommensbonus wieder von Ihrem Konto gelöscht werden. Denn dies ist der Fall, sollten Sie in der vorgegebenen Zeitspanne den Umsatz nicht bewältigen.

Tipp 4: Nutzen Sie für den Bonusumsatz ausschließlich Sportarten, in denen Sie sich selber sehr gut auskennen. Sind Sie beispielsweise Fußballfan, ist es ratsam, auch für den Rollover Fußballwetten zu verwenden. Denn schließlich müssen Sie ein entsprechendes Fachwissen besitzen, um erfolgreich tippen zu können. Dazu gehört auch, dass Sie immer auf dem Laufenden sind. Sie sollten wissen, wenn ein wichtiger Spieler verletzungsbedingt ausfällt oder wenn ein Trainerwechsel anfällt. Daher sollten Sie auch die Sportnachrichten verfolgen. Bei CashPoint finden Sie zudem einen großen Statistikbereich, sodass Sie dort für Ihre Analyse nachschauen können, wie in der Vergangenheit ähnliche Begegnungen ausgegangen sind. So haben Sie die Möglichkeit, eine bessere Beurteilung vornehmen zu können.

Tipp 5: Minimieren Sie das Risiko, indem Sie nicht alles auf eine Karte setzen. Das bedeutet, dass Sie anstatt einer einzigen großen Wette besser mehrere kleinere Wetten platzieren. Denn so haben Sie die Chance, mit den Gewinnen aus anderen Wetten Ihren Verlust wieder hereinzuholen. Geben Sie hingegen eine einzige hohe Wette ab und geht diese mit Verlust aus, gibt es diese Möglichkeit nicht.

Diese Tipps sind natürlich für alle Anbieter geeignet und wertvoll, und sollten auch bei unserem Testsieger 2022 Slott beachtet werden.

Bonusbedingungen: Auch Einsteiger können die CashPoint Bonus Code Bedingungen erfüllen

Bei einem Sportwetten Anbieter handelt es sich um ein Unternehmen. Das bedeutet, dass dieser Gewinn machen muss und kein Geld verschenken kann. Aus diesem Grund ist auch der CashPoint Neukundenbonus an Bedingungen geknüpft, die Sie erfüllen müssen, damit eine Auszahlung möglich ist. Dadurch erreicht der Wettanbieter, dass Sie einen gewissen Umsatz durchführen und sich nicht einfach nur den CashPoint Promo Code nach Aktivierung auszahlen lassen.

Für den CashPoint Neukundenbonus gilt, dass Sie den Bonus nur erhalten, wenn Sie Ihr Konto verifizierthaben. Hierfür ist es erforderlich, dass Sie einen offiziellen Lichtbildausweis einreichen. Das kann ein Personalausweis oder ein Reisepass sein. Des Weiteren müssen Sie für den CashPoint WillkommensbonusIhre Adresse bestätigen, zum Beispiel mit einem Kontoauszug.

Sie müssen den eingezahlten Betrag und den Bonusbetrag drei Mal bei CashPoint in Sportwetten umsetzen. Hierfür werden ausschließlich Wetten gewertet, bei denen die Mindestquote von 1,50 eingehalten wurde. Geben Sie mehrere Wetten auf ein Sportereignis ab, dann wird jeweils nur die erste Wette für den CashPoint Bonus Code gewertet.

Sie haben 90 Tage Zeit, um die Bedingungen zu erfüllen. Dadurch ist eine große Zeitspanne gegeben, sodass auch Einsteiger keine Probleme mit dem Umsatz haben sollten. Zudem ist die erforderliche Quote von 1,50 und mehr sehr niedrig angesetzt, sodass teilweise auch Wetten auf den Favoriten möglich sind. Bestimmte Sportarten oder Wettmärkte sind nicht vom Bonusumsatz ausgenommen.

Wenn sie diese Bonusbedingungen nicht unbedingt ansprechen, dann schauen sie doch gerne mal bei unserem Testsieger Slott vorbei. Wir waren auf jeden Fall sehr begeistert.

Häufig gestellte Fragen zum CashPoint Bonus Code

In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen die fünf häufigsten Fragen von unseren Lesern zum CashPoint Neukundenbonus vor.

Benötige ich einen Bonuscode?

Nein, ein Bonuscode es für den CashPoint Neukundenbonus nicht erforderlich. Stattdessen tätigen Sie eine Einzahlung und der Bonus wird Ihnen automatisch auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Auch ein manuelles Anfordern beim Kundensupport ist nicht erforderlich.

Welche Zahlungsmittel werden für den CashPoint Bonuscode gewertet?

Sie können sämtliche Zahlungsmittel aus dem Zahlungsportfolio verwenden, denn Sie alle führen dazu, dass der Bonus auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Somit können Sie Ihr Lieblingszahlungsmittel für den CashPoint Bonus Code verwenden. Denn so ist sichergestellt, dass Sie nicht nur extra, um eine Sportwette platzieren zu können, sich beim neuen Zahlungsdienstleister registrieren müssen.

Warum wurde mir der Willkommensbonus von CashPoint nicht auf dem Konto gutgeschrieben?

Das kann verschiedene Gründe haben, meistens liegt es daran, dass bei der Bonuseinlösung oder beim Bonusumsatz ein Fehler gemacht wurde. So gibt es zum Beispiel den Einzahlungsbonus nur für die erste Einzahlung neuer Kunden. Außerdem ist der Bonus auf einen einzigen Tipper beschränkt. Hatten Sie früher schon einmal ein Konto bei CashPoint, können Sie auch mit einem neuen Konto nicht einfach den Willkommensbonus noch einmal aktivieren. Zudem müssen Sie die Bonusbedingungen zu 100 % erfüllen, damit eine Auszahlung möglich ist.

Sind bestimmte Wettmärkte vom Bonus ausgenommen?

Nein, Sie können den Bonus mit sämtlichen Sportarten und Wettmärkten nutzen und umsetzen. Dabei müssen Sie lediglich die vorgeschriebene Quote von 1,5 und mehr berücksichtigen. Nutzen Sie unbedingt Sportarten, in denen Sie sich selber sehr gut auskennen.

Gibt es einen CashPoint No Deposit Bonus?

Nein, einen Bonus ohne Einzahlung gibt es von CashPoint aktuell nicht. Dafür können Sie als Bestandskunde aber verschiedene andere Promotionen nutzen. Zudem gibt es auch ein Treueprogramm mit Punkten, sodass loyale Kunden belohnt werden.

Zusätzliche Belohnungen und Treueprogramme bei CashPoint

Neben einem Treueprogramm bietet CashPoint noch weitere Belohnungen an. So gibt es zum Beispiel einen speziellen Handybonus bzw. einen mobilen Bonus. Um den Bonus zu erhalten, müssen Sie die App von CashPoint herunterladen und auf Ihrem mobilen Gerät installieren. Zudem ist es erforderlich, dass Sie eine Einzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro durchführen. Danach erhalten Sie automatisch einen 20 € App Bonus. Für den Bonus ist ein verifiziertes Sportwetten Konto erforderlich. Danach müssen Sie den eingezahlten Betrag einmal in Sportwetten umsetzen. Sie dürfen nicht zwei oder mehr Wetten auf dasselbe Sportereignis platzieren. Für die Erfüllung dieser Vorgaben haben Sie 90 Tage Zeit.

cashpoint-bonus-2

Ein weiteres Bonusangebot für loyale Kunden ist das Treueprogramm von CashPoint. Um am Punkteprogramm teilnehmen zu können, muss Ihr Konto verifiziert sein. Die Teilnahme ist kostenlos. Haben Sie 5000 und mehr Punkte gesammelt, können Sie diese gegen Boni umtauschen. Abhängig von den gesammelten Punkten gibt es einen Silberstatus, Goldstatus oder Platinstatus. Je nach Status, können Sie bis zu einen 50 % Bonus erhalten.

Weitere spannende Angebote und Bonusprogramme finden sie auch beim Anbieter Slott, für die Redaktion zurzeit auf jeden Fall die beste Option für den deutschen Markt.

Fazit: Bonus von geringerer Höhe mit sehr einfachen Bedingungen

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders hohen Bonus sind, ist der CashPoint Neukundenbonus als 50 % Einzahlungsbonus bis 100 € sicher nichts für Sie. Denn es gibt Promotion, die deutlich höher sind. Dennoch konnte uns der CashPoint Bonus für neue Kunden auf ganzer Linie überzeugen. Denn die Promotion ist hervorragend für Anfänger geeignet. Sollten Sie Einsteiger sein, müssen Sie sich für einen Bonus entscheiden, der einfachen Bedingungen hat. Dies ist beim CashPoint Bonus der Fall.

Sie müssen nämlich das Startgeld lediglich dreimal umsetzen. Für diesen Umsatz haben Sie zudem die riesige Spanne von 90 Tagen zur Verfügung. Zudem ist die vorgegebene Mindestquote von 1,5 sehr niedrig angesetzt, sodass teilweise auch Wetten auf den Favoriten möglich sind. Bestimmte Sportdisziplinen oder Wettmärkte sind nicht vom Bonusumsatz ausgenommen. Des Weiteren gibt es noch einige weitere Promotionen für Bestandskunden. So gibt es zum Beispiel ein Treuepunkte-Programm und einen speziellen Handybonus. Beide Promotionen zeichnen sich ebenfalls durch sehr einfach umsetzbare Rollover Bedingungen aus.

FAQ – Fragen und Antworten zu CashPoint

Ist CashPoint ein seriöses Unternehmen?

Welche Zahlungsmethoden werden von CashPoint akzeptiert?

Kann ich mit einem mobilen Gerät bei CashPoint Wetten platzieren?

Sind meine Daten bei CashPoint sicher?

Gibt es ein Treueprogramm?

 

Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.