Skip to main content

Formel 1 Wetten

Sportwetten werden immer beliebter, seitdem sich Online-Wettanbieter etabliert haben. Die Beliebtheitsskala wird von Fußballwetten angeführt, doch auch auf viele andere Sportarten wird gerne gewettet. Wetten auf die Formel 1 sind zwar nicht so beliebt und populär wie Fußballwetten, doch können sie trotzdem einträglich sein. Die Auswahl an Wetten ist deutlich kleiner als beim Fußball, denn in der Formel 1 werden deutlich weniger Rennen ausgetragen. Gewettet wird auf die großen Rennen einer Saison, die Zahl der Rennen innerhalb einer Saison kann variieren. Bei verschiedenen Wettanbietern können Sie auch auf das Qualifying wetten. Auf jedes Rennen können verschiedene Wetten angeboten werden, die Auswahl ist abhängig vom jeweiligen Wettanbieter. Fast jeder Wettanbieter hat Wetten auf die Formel 1 im Programm. Möchten Sie auf die Formel 1 Wetten, liegt es nahe, auf den Favoriten zu wetten, doch es kann immer wieder zu Zwischenfällen kommen. Gerade das macht die Rennen und Formel 1 Wetten so spannend. Wetten auf die Formel 1 können Sie als Vorauswetten platzieren, doch bei einigen Wettanbietern sind sie auch als Livewetten verfügbar und sorgen für besondere Spannung beim Rennen. Um erfolgreich auf die Formel 1 zu wetten, sollten Sie eine Strategie anwenden.

Die 10 besten Wettanbieter für Formel 1 Wetten

# Wettanbieter Vorteile Bonus Bewertung
1 Bet3000
  • 150€ Wettbonus + 20% Cashback
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassige Wettquoten

100%bis 150€ + 20% Cashback

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

2 LeoVegas
  • 100€ Wettbonus
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Gutes Wettangebot

100%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

3 888Sport
  • 100% bis zu 100€ Wettbonus
  • Doppelter auf Wette ihrer Wahl
  • Gute Wettquoten

200%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

4 Rizk
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Super schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

5 Bet at Home
  • 100€ Wettbonus
  • Bonus Code: FIRST
  • Akzeptiert PayPal

50%bis 100€

95 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

6 Bet365
  • 100€ Bonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 100€

95 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

7 Tipico
  • 100€ Wettbonus
  • Keine Sportwetten Steuer
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

95 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

8 Betvictor
  • 150€ Wettbonus
  • Bonuscode: Nicht Erforderlich
  • Super schnelle Auszahlungen

100%bis 150€

95 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

9 Tipbet
  • 100% Bonus bis zu 150€
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 150€

94 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

10 Mr Green
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

Bis zu 500€bis Quotenbonus!

94 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

Verschiedene Arten von Wetten auf die Formel 1

Welche Wetten Sie auf die Formel 1 platzieren können, hängt vom jeweiligen Wettanbieter ab. Als klassische Wetten werden die Wette auf den Sieger, die Platzwette oder die Wette auf den nächsten Weltmeister als Langzeitwette angeboten. Auch Langzeitwetten auf den Sieger der Fahrer- oder Konstrukteurswertung können bei einigen Wettanbietern platziert werden, sie zeichnen sich häufig durch hervorragende Quoten aus. Bei den Langzeitwetten können Sie sich aufgrund der hohen Quoten im Gewinnfall über attraktive Auszahlungen freuen, doch der Nachteil liegt darin, dass Ihr Wetteinsatz über lange Zeit gebunden ist. Bei einigen Wettanbietern können Sie auch auf die ersten drei bis sechs Ränge der Gesamtwertung wetten. Neben den Wetten auf die Rennen werden bei vielen Online-Buchmachern Wetten auf die Platzierung im Qualifying angeboten, dabei können Sie wetten, welcher Fahrer von der Pole Position startet. Bei einigen Wettanbietern können Sie auch auf die Fahrer wetten, die auf den ersten drei Plätzen landen. Einige Wettanbieter haben auch Sonderwetten auf die Rennen im Programm:

  • Fahrer, der zuerst ausfällt
  • Zahl der Autos, die ins Ziel gelangen
  • Vorsprung des Siegers
  • Zahl der Boxenstopps des Siegers
  • Wette, ob der Fahrer auf der Pole Position das Rennen gewinnt
  • Fahrer, der nach der ersten Runde vorn liegt
  • Zahl der Fahrer, die während des Rennens auf dem ersten Rang liegen
  • Fahrer, der die schnellste Runde fährt
  • Zahl der Safety Car Phasen während eines Rennens

Bei verschiedenen Wettanbietern können Sie die Teamwette platzieren, dabei wetten Sie, aus welchem Team einer der beiden Fahrer am Ende des Rennens das Siegertreppchen besteigt. Auch Head-to-Head-Wetten sind möglich, dabei geht es um den direkten Vergleich zwischen zwei Fahrern. Sie wetten, welcher der beiden Fahrer besser ist; solche Wetten können für ein Rennen, aber auch für die gesamte Weltmeisterschaft platziert werden.

imago/Imaginechina

Bei ersten beiden Trainingseinheiten wetten. Solche Wetten sind allerdings riskant und nur für Kenner der Szene zu empfehlen. Die Teams probieren zu diesem Zeitpunkt einiges aus, es fehlen auch Informationen. Eine Vorhersage ist daher äußerst schwierig, was die Quoten oftmals interessant macht. Für Wetten direkt auf das Qualifying oder auf das Rennen sind schon deutlich bessere Prognosen möglich, das Risiko ist geringer. Beim Qualifying ist nicht mehr mit technischen Experimenten zu rechnen, Sie können sich bereits ein Bild machen, wie die Piloten beim eigentlichen Rennen fahren werden. Sie sollten im Qualifying nicht nur auf die Fahrer, sondern auch auf die Autos achten, denn sie spielen eine wichtige Rolle beim Ausgang eines Rennens. Möchten Sie auf das eigentliche Rennen wetten, sollten Sie das Qualifying nicht versäumen, um sich ein genaues Bild von Fahrern und Autos zu machen.

Was Sie bei Wetten auf die Formel 1 beachten sollten

Möchten Sie erfolgreich auf die Formel 1 wetten, sollten Sie einige Faktoren beachten, bevor Sie Ihre Wette platzieren:

  • Wie realistisch ist die Startposition eines Fahrers für die Siegerwette?
  • Auf welcher Position liegt der Teamkollege? Kann er vielleicht die Situation retten?
  • Welche Auswirkungen hat das Wetter? Wird es regnen? Wie schnitten Fahrer und Auto bei früheren Rennen bei Regen ab?
  • Auf welchen Positionen liegen die direkten Konkurrenten des favorisierten Fahrers?
  • Wie gefährlich ist die Strecke?

Haben Sie das Qualifying verfolgt, sollten Sie mit Ihrer Wette nicht mehr lange warten, denn die Wettanbieter achten ebenfalls auf das Qualifying und passen die Wettquoten schnell an. Geben Sie Ihre Favoritenwette zu spät ab, dann laufen Sie die Gefahr, dass die Quote sinkt und Sie einen niedrigeren Gewinn erzielen.

Formel 1 Wetten als Livewetten

Wetten auf die Formel 1 können Sie bei vielen Wettanbietern auch als Livewetten direkt während des Rennens platzieren. Sie sollten nur dann Livewetten platzieren, wenn es Ihnen möglich ist, das Rennen zu verfolgen. Die Rennen werden im TV übertragen, doch können Sie auch, wenn Sie gerade nicht die Möglichkeit haben, ein Rennen im Fernsehen anzuschauen, bei verschiedenen Wettanbietern einen Livestream abrufen. Viele Wettfreunde glauben, dass es einfach ist, Livewetten abzuschließen, da Sie sich während des Rennens ein Bild über die Gegebenheiten machen können. Livewetten erfordern alle Ihre Aufmerksamkeit, sie sind sehr komplex. Bei den Livewetten können Sie auf den Sieger wetten, doch können Sie auch verschiedene Sonderwetten platzieren. Während des Rennens sehen Sie, welche Fahrer vorn liegen, doch auch dann, wenn bereits ein Großteil der Runden absolviert wurde, ist es noch nicht so einfach, vorherzusagen, wer tatsächlich das Siegertreppchen besteigen wird. Sie sollten genau verfolgen, wie viele Boxenstopps die Fahrer bereits hinter sich gebracht haben. Liegt ein Fahrer weit vorn und war er bislang noch nicht oder nur einmal in der Box, dann ist damit zu rechnen, dass er demnächst in die Box muss und wieder zurückfällt.

Bei Langzeitwetten sollten Sie bedenken, dass diese Wettart zwar mit guten Quoten lockt, Ihr Wetteinsatz jedoch für eine gewisse Dauer gesperrt ist. Bei einigen Buchmachern können Sie auf die ersten drei Plätze bis hin zu Platz 6 der Gesamtwertung wetten. Sie können auch auf die Fahrer und deren Platzierung im Qualifying wetten. Einige Fahrer sind hier besonders oft auf den vorderen Plätzen zu finden. Es gibt aber auch noch eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, um in der Formel 1 eine Wette abzuschließen:

  • Welcher Fahrer wird bei dem Rennen zuerst ausscheiden?
  • Wie groß ist der Vorsprung des Gewinners?
  • Wie viele Fahrer erreichen das Ziel?
  • Wie viele Boxenstopps wird der Gewinner einlegen?
  • Welcher Fahrer legt die schnellste Runde hin?
  • Gewinnt der Fahrer, welcher von der Pole Position startet, auch das Rennen?
  • Wer liegt in der ersten Runde vorn?

Strategie für Formel 1 Wetten

Auch bei dieser Wettart ist eine ausgeklügelte Strategie ein wichtiger Punkt zum Gewinnerfolg. Nachfolgend erhalten Sie wichtige Tipps, um ein Verlustrisiko möglichst gering zu halten. Als erstens sollten Sie auf mögliche Faktoren achten, die das Rennen gefährden könnten. Der Motorsport wird nicht selten von äußeren Einflüssen gelenkt. Hierunter fallen das Wetter, die Technik sowie die eingelegten Boxenstopps. Alle diese Einflüsse haben eine große Auswirkung auf das Ergebnis des Rennens. Selbst der beste Pilot ist machtlos, wenn die Technik am/im Fahrzeug versagt oder aber er durch einen anderen Fahrer ärgerlicherweise in einen Unfall verwickelt wird. Doch allein aus diesen Gründen kann ein Rennen sehr spannend werden. Bei dieser Wettart sollten Sie sich nicht von Ihrem Bauchgefühl leiten lassen, hier ist Köpfchen gefragt, um eventuell eintretende Herausforderungen abzufedern. Deshalb sollten Sie sich, bevor Sie eine Wette platzieren, entsprechende Informationen über die Fahrer, das Wetter etc. einholen. Sammeln Sie Informationen zum Fahrer sowie zu möglichen Störfaktoren:

  • Belesen Sie sich zum Fahrer und dem dazugehörigen Rennstall
  • Belesen Sie sich über das Auto, welches Ihr ausgewählter Pilot fährt
  • Welche Herausforderungen hat die zu meisternde Rennstrecke?
  • Informieren Sie sich vorab über das Wetter

Bei dieser Wettart ist technisches Verständnis unumgänglich. Als nächsten Schritt sollten Sie einen Blick in die Vergangenheit unternehmen. Hier ist zu recherchieren, wie sich Ihr ausgewählter Fahrer und sein Rennauto in der Vergangenheit auf dieser Strecke geschlagen haben. Sie müssen auch eventuell vorgenommene Änderungen am Fahrzeug mit in Ihre Überlegungen mit einbeziehen. Haben Sie alle Informationen sorgfältig zusammengetragen, können Sie auch hier persönliches Verlustrisiko minimieren.

Wählen Sie zum richtigen Zeitpunkt die richtige Wette

Wenn Sie die oben vorgetragenen Anhaltspunkte sorgfältig recherchiert haben, sind Sie auch in der Lage zügig zu reagieren, wenn bestimmte, nicht vorhersehbare Ereignisse eintreten. Bei Formel 1 Wetten sollten Sie immer in der Lage sein, wie ein Teammanager zu denken und zu handeln. Bei dieser Wettart müssen Sie schnell und richtig reagieren können und bei veränderten Bedingungen schnell handeln. Die richtige Platzierung der Formel 1 Wetten ist stets von der Wettart abhängig.

Rennsportwetten vor dem Rennen und zum Qualifikationstraining

Jedes Rennwochenende startet mit dem ersten freien Training. Bei einer Vielzahl von Buchmachern ist bereits eine Wette auf die ersten zwei Trainingseinheiten möglich. Jedoch ist die Platzierung einer Wette sehr risikoreich. Wenn Sie sich dafür entscheiden zu diesem Zeitpunkt eine Wette zu platzieren, sollten Sie beachten, dass die meisten Teams die freien Trainings dafür nutzen, um diverse Dinge auszuprobieren. Zu diesem Zeitpunkt fehlen Ihnen wichtige Informationen, um eine Wette risikogering abzuschließen. In Anbetracht dessen ist es nicht empfehlenswert, eine Wette zu platzieren. Mit einem deutlich geringeren Risiko ist eine Wette auf das Qualifying oder das Rennen direkt verbunden, da hier die Teams hier in der Regel keine technischen Experimente mehr ausüben werden. Nutzen Sie Ihre eigenen Eindrücke des Trainings für Ihre Wettabgabe. Wenn Sie eine Wette auf den Sieger für das Qualifying oder für das Rennen direkt abgeben möchten, sollten Sie sich im Detail auch mit den Leistungen der Autos auseinandersetzen. Ein Fahrer, welcher als Favorit für das Qualifying gilt, ist noch lange kein Sieger im Rennen. Wenn Sie eine Wette für das Rennen abgeben möchten, sollten Sie das Qualifying genauestens verfolgen und erst dann Ihre Wette platzieren. Wenn Sie eine Formel 1 Wette für das Rennen abgeben möchten, dann sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

  • Kann Ihr ausgewählter Fahrer von seiner Startposition einen Sieg einfahren?
  • Auf welcher Startposition befindet sich sein Teamkollege? Kann der Teamkollege eventuell hilfsweise eingreifen?
  • Wie ist die aktuelle Wetterprognose? Ist mit Regen zu rechnen? Wie haben sich Fahrer und sein Rennauto bisher bei diesen Wetterbedingungen verhalten?
  • Auf welcher Position stehen die Fahrer, die Ihrem Favoriten gefährlich werden könnten?
  • Wie sind die aktuellen Streckenverhältnisse?
  • Haben sich die Streckenverhältnisse verändert?
  • Gibt es eine saubere und eine schmutzige Fahrbahnseite?
  • Besteht die Gefahr eines Unfalls in der ersten Kurve?

Nach dem Ende des Qualifyings sollten Sie Ihre Wette sehr schnell platzieren, denn die Buchmacher werden das Qualifikationsrennen ebenfalls verfolgen und die Wettquoten danach entsprechend anpassen. Handeln Sie zu spät, können Sie aufgrund sinkender Quoten Ihren Wettgewinn riskieren.

Weitere Alternativen zur Siegwette

Wenn Sie nicht auf den Sieger wetten möchten, können Sie alternativ auch auf eine Platzwette zurückgreifen. Bei dieser Wettart müssen Sie tippen, ob sich Ihr Favorit am Ende des Rennens auf dem Siegertreppchen befinden wird. Wenn zum Beispiel die Chancen für einen Sieg für Ihren Favoriten als hoch eingestuft werden, ist eine Platzwette ebenfalls sehr sinnvoll. Mit dieser Überlegung/Kombination können Sie eine Wette auf Sieg zusätzlich absichern. Auch Tipps auf unmittelbare Zweikämpfe können einen attraktiven Gewinn bringen. Diese Wettkombination ist gerade für Einsteiger sehr ansprechend, da sie sich hier nur auf zwei Fahrer konzentrieren müssen. Die sogenannte Stallorder bietet hier oftmals ein Schlupfloch für lohnende Wetten. Die Stallorder ist in der Formel 1 gesetzlich verboten; es ist jedoch bekannt, dass dennoch einige Rennteams die Stallordner anwenden. Das Team, welches die Stallorder anwendet, verfolgt das Ziel, den Fahrer mit der Zahl 1 während des Wettkampfes, im konkreten Fall des Rennens, einen Vorteil zu gewähren. Dieser Vorteil kann darin liegen, dass dem Fahrer mit der Zahl 2 auferlegt wird, seinem Teamkollegen (Fahrer mit der Zahl 1) den Rücken freizuhalten. Eine solche Konstellation können Sie dann für Head-to-head-Wetten nutzen und damit Ihr Verlustrisiko verringern.

Die Quoten für Formel 1 Wetten

Schauen Sie sich das Wettangebot an Siegwetten für einen Renntag der Formel 1 an, dann werden Sie schnell feststellen, dass die Quoten für die einzelnen Fahrer stark auseinanderdriften. Genau wie bei den Wetten auf andere Sportarten werden die Quoten abhängig von der Wahrscheinlichkeit für ein Ereignis gebildet. Bei der Formel 1 sind die Favoriten ganz klar an den Quoten zu erkennen. Fahrer, die bereits mehrfache Weltmeister wurden und auch in der Vorsaison weit vorn lagen, bekommen niedrige Quoten; die Quoten liegen oft nur knapp unter 2. Der Fahrer, aber auch der Rennstall spielt bei der Quotenbildung eine wichtige Rolle. Während für die drei Favoriten noch Quoten von unter 10 gelten, können für Fahrer, die auf dem fünften oder sechsten Platz rangieren, bereits Quoten von 50 oder höher gelten. Das ist ein Grund, warum Sie nach dem Qualifying nicht mehr lange mit der Platzierung Ihrer Wette warten sollten. Allerdings sind bei den einzelnen Buchmachern beachtliche Unterschiede zwischen den Quoten zu verzeichnen. Möchten Sie hohe Gewinne erzielen, kann es sich lohnen, die Quoten der Anbieter zu vergleichen. Wetten Sie auf jedes Formel 1 Rennen und nutzen Sie immer die besten Quoten aus, so können Sie mit etwas Glück innerhalb einer Saison einen beachtlichen Gewinn erzielen. Viele Wettanbieter sind nicht auf die Formel 1 spezialisiert und legen die Quoten willkürlich fest, bei ihnen können Sie häufig von guten Quoten profitieren.

Was Sie bei Formel 1 Wetten beachten sollten

Möchten Sie auf die Formel 1 wetten, sollten Sie die richtige Strategie anwenden. Grundsätzlich sollten Sie sich gut mit der Formel 1 auskennen und immer auf dem Laufenden bleiben. Sie sollten vor jedem Rennen das Qualifying verfolgen, um sich über die Fahrer und die Autos zu informieren. Mathematische Strategien nützen bei Wetten auf die Formel 1 nichts, denn viele Faktoren spielen dabei eine Rolle. Gerade das macht die Rennen und das Wetten so spannend. Sie sollten sich nicht auf einen Fahrer konzentrieren und nicht Ihren Einsatz auf diesen Fahrer von einem Rennen zum anderen erhöhen. Diese Vorgehensweise geht garantiert schief, denn es kann aus den verschiedensten Gründen dazu kommen, dass der favorisierte Fahrer nicht als Sieger ins Ziel fährt. Möchten Sie erfolgreich auf die Formel 1 wetten, sollten Sie alle möglichen Störfaktoren einkalkulieren und dabei vor allem auf

  • Wetter
  • Technik
  • Boxenstopps
  • Streckenführung

achten. Anders als bei anderen Sportarten stehen bei der Formel 1 nicht nur die Fahrer im Vordergrund, sondern Fahrzeuge, Konstrukteure und das gesamte Team gehen hier Hand in Hand. Bevor Sie Ihre Wette platzieren, sollten Sie möglichst viele Informationen beschaffen.

Wählen Sie den richtigen Wettanbieter aus

Möchten Sie Wetten auf die Formel 1 platzieren, sollten Sie den richtigen Wettanbieter auswählen, der Wettanbieter-Vergleich im Internet hilft Ihnen dabei. Hilfreich können auch Testberichte und Rezensionen von Wettkunden sein. Sie sollten bei mehreren Wettanbietern ein Konto führen, denn so können Sie die Quoten auf Wetten auf die Formel 1 vergleichen und immer von den besten Quoten profitieren. Sie sollten auf die Auswahl an Wetten auf die Formel 1 achten, denn oft sind Sonderwetten eine gute Alternative zu Wetten auf den Sieger. Schließen Sie gerne Livewetten ab, sollten Sie die Auswahl an Livewetten genauer untersuchen. Wichtige Kriterien für die Auswahl eines Wettanbieters sind auch der Bonus und die Bonusbedingungen für Neukunden, die Auszahlungsschlüssel, die Auswahl an Zahlungsmethoden und der Kundensupport.

Wetten auf Formel 1 bei Bet365

Bet365 hat ein so umfangreiches Wettprogramm wie kaum ein anderer Wettanbieter, hier finden Sie auch Wetten auf die Formel 1 als Vorauswetten. Möchten Sie Wetten auf die Formel 1 platzieren, können Sie sie unter der Rubrik Motorsport finden. Die Wetten werden auf

  • Gesamtsieger eines Rennens als Wette auf einen Fahrer
  • Gesamtsieger eines Rennens als Wette auf ein Team
  • Gesamtsieger einer Saison

angeboten. Kurz vor einem Rennen können Sie noch weitere Wetten abschließen, dann werden auch Sonderwetten wie Head-to-Head-Wette oder Wette, ob es zu einer Safety-Car-Phase kommt, angeboten.Bet365 bietet während der Rennen auch verschiedene Livewetten an, hier können Sie auf den Sieger, aber auch auf Boxenstopps, Safety-Car-Phase oder Team wetten. Die Wetten können Sie bei Bet365 auch mobil platzieren, dazu bietet Bet365 eine gute App an. Möchten Sie sich über die aktuelle Situation informieren und können Sie ein Rennen nicht im Fernsehen verfolgen, bietet Bet365 einen Livestream an, auch ein Liveticker ist verfügbar. Bet365 ist für seine außerordentlich guten Quoten bekannt, bei Rennen auf die Formel 1 liegen die Quoten bei ca. 93 Prozent.

Wetten auf die Formel 1 bei Tipico

Wetten auf die Formel 1 können Sie bei Tipico platzieren, das ist schon einige Zeit im Voraus möglich. Auch hier müssen Sie auf die Kategorie Motorsport klicken, um Wetten auf die Formel 1 zu finden. Wetten auf den Sieger eines Rennens können Sie langfristig im Voraus als Fahrerwette platzieren; kurz vor dem Rennen wird das Angebot an Wetten noch umfangreicher, da Sie auch auf das Siegerteam wetten und verschiedene Sonderwetten wie Wette auf Boxenstopps oder Wette auf Safety-Car-Phase platzieren können. Neben den Wetten auf die einzelnen Rennen bietet Tipico Saisonwetten auf die Formel 1 an, hier können Sie auf den Fahrer wetten, der innerhalb einer Saison Weltmeister wird. Livewetten auf die Formel 1 sind bei Tipico nicht verfügbar. Die Auszahlungsquoten sind bei Tipico hervorragend; bei Wetten auf die Formel 1 liegen sie bei ca. 93 Prozent.

Wetten auf die Formel 1 bei Sportingbet

Bei Sportingbet ist ein gutes Angebot an Wetten auf die Formel 1 verfügbar, hier können Sie die direkt über die Kategorie Formel 1 im oberen Bereich der Webseite abrufen. Auf die verschiedenen Rennen können Sie Wetten auf den Sieger des Rennens platzieren, auch Saisonwetten auf den Weltmeister einer Saison werden angeboten. Das Wettangebot wird vor einem Rennen noch umfangreicher, Sie finden Wetten auf

  • Team, das Sieger des Rennens wird
  • Boxenstopps
  • Safety-Car-Phase
  • Head-to-Head

Sportingbet hat während der Rennen auch Formel-1-Wetten als Livewetten im Programm. Mit Sportingbet TV wird für verschiedene Rennen ein Livestream angeboten. Die Auszahlungsquoten bei Sportingbet liegen bei Wetten auf die Formel 1 bei ca. 92 Prozent.

Wetten auf die Formel 1 bei BetVictor

Ein gutes Angebot an Wetten auf die Formel 1 ist bei BetVictor vorhanden, hier müssen Sie nicht lange suchen, da Sie eine Kategorie für die Formel 1 finden und nicht erst über die Kategorie Motorsport gehen müssen. Bei BetVictor können Sie nicht nur auf den Gesamtsieger eines Rennens und auf den Gesamtsieger einer Saison wetten, sondern interessant ist das Angebot an Wetten auf das Qualifying, das einen Tag vor dem Rennen stattfindet. Hier können Sie auf den Fahrer wetten, der von der Pole Position startet; während der Rennen können Sie auf die Safety-Car-Phase, auf die schnellste Runde und auf Podiumsplätze wetten. Auch Wetten auf die Platzierung in den Punkterängen sowie auf Fahrer Hattrick mit Rennsieg, Start von der Pole Position und schnellste Runde sind möglich. BetVictor hat neben den Vorauswetten auch Livewetten auf die Formel 1 im Programm. Die Quoten sind bei BetVictor hervorragend, sie belaufen sich auf 93 bis 94 Prozent.

Betvictor Formel 1 Wetten

Wetten auf die Formel 1 bei Interwetten

Bei Interwetten ist eine gute Auswahl an Wetten auf die Formel 1 vorhanden, Interwetten hält eine eigene Kategorie für die Formel 1 bereit. Langzeitwetten können Sie auf den Weltmeister einer Saison platzieren, ebenso werden Vorauswetten für die einzelnen Rennen angeboten, die Sie auf den Gesamtsieger eines Rennens, aber auch auf das beste Team platzieren können. Auch Wetten auf das Qualifying werden angeboten, hier können Sie auf den Fahrer wetten, der von der Pole Position startet. Besonders gut wird das Angebot kurz vor dem Rennen, Sie finden hier

  • Head-to-Head-Wetten
  • Wette auf Platzierungen
  • Wette auf Safety-Car-Phase
  • Wette auf Boxenstopps

Die Quoten sind bei Interwetten weitgehend gleichbleibend, sie liegen im Schnitt bei 92Prozent, das sieht bei Wetten auf die Formel 1 nicht anders aus.

Wetten auf die Formel 1 bei Bet-at-Home

Bet-at-Home hat Wetten auf die Formel 1 in Form von Langzeitwetten auf den Gesamtsieger einer Saison im Programm; kurz vor dem Rennen werden Vorauswetten angeboten. Diese Vorauswetten können Sie auf den Sieger des Rennens, aber auch auf das beste Team des Rennens platzieren, ebenso können Sie verschiedene Sonderwetten wie Wette auf Safety-Car-Phase oder Head-to-Head-Wette platzieren.

Bet at Home Formel 1 Wetten

Wettanbieter für Formel 1 Wetten vergleichen

Wenn Sie sich für Formel 1 Wetten entscheiden, sollten Sie sich über die Quoten immer bei verschiedenen Buchmachern informieren. Denn bei dieser Wettart kann es häufig zu erheblichen Unterschieden kommen. Vor allem Buchmacher, welche sich nicht auf Formel 1 Wetten spezialisieren, legen ihre Wettquoten willkürlich fest oder übernehmen die Wettquoten von anderen Anbietern.

Wie hoch ist die Gewinnchance?

Wie Sie wissen, starten beim Formel 1 Rennen insgesamt 22 Fahrer. Somit haben Sie eine Gewinnchance von 4,55 Prozent. Dies ist natürlich nur rechnerisch ermittelt. Wenn Sie sich die Statistiken einmal genau anschauen, werden Sie feststellen, dass pro Saison nur drei oder vier verschiedene Rennfahrer gewinnen. Wenn Sie seit Beginn der Rennsaison auf einen Favoriten wetten, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit mehrmals gewinnen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihr Favorit die ersten Rennen nicht gewinnt, umso lohnender wird die Gewinnquote bei dem nächsten bevorstehenden Rennen.

Fazit zu Formel 1 Wetten

Bei den meisten Wettanbietern können Sie Wetten auf die Formel 1 abschließen; Langzeitwetten werden auf den Gesamtsieger einer Saison angeboten. Auf die einzelnen Rennen sind Vorauswetten verfügbar, die Sie auf den Fahrer als Gesamtsieger, aber auch auf das beste Team platzieren können. Bei einigen Wettanbietern sind Livewetten auf die Formel 1 zu finden, einige Wettanbieter haben auch Wetten auf das Qualifying im Programm. Die Quoten für Wetten auf die Formel 1 belaufen sich im Schnitt auf 92 bis 93 Prozent.

Rating: 5.0/5. Von 17 Abstimmungen.
Bitte warten...