Wette.de
Search Wette.de
Home » skispringen wetten

Skispringen Auch wenn Skispringen eigentlich zu den Wintersportarten gehört, werden viele Wettbewerbe im Sommer ausgetragen – für Wettbegeisterte bedeutet das also, auch im Sommer sind Skispringen Wetten kein Problem und die hohen Quoten versprechen gute Gewinnmöglichkeiten.

Der Sport ist in den letzten Jahren sehr populär geworden, auch weil Deutschland zu den erfolgreichsten Skispringer-Nationen gehört. Namen wie Martin Schmitt oder Sven Hannawald sind vielen nach wie vor ein Begriff und stehen für den Erfolg der Deutschen Nation beim Skispringen.

Bei vielen Wettanbietern gehört Skispringen aber immer noch zu einer Randsportart, für das nicht so viel Fachwissen bereitsteht.

Aus diesem Grund können Sportfans sehr gute Ergebnisse mit Skispringen Wetten erzielen. Wenn Sie auch erfolgreiche Skisprung Wetten abschließen möchten, sollten Sie sich die Informationen in diesem Beitrag genau ansehen.

Wir haben Ihnen die wichtigsten Informationen für Skisprung Wetten zusammen getragen, damit Sie in Zukunft erfolgreiche Wetterergebnisse erzielen können.

Beste Anbieter für Skispringen Wetten

Mehr Filter
Sortiere
5 beste Sportwettenanbieter in Deutschland
#1 Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Copied
9.8
Copied
Exklusive Fußball Wetten

100% bis zu €100 + Gratiswette

  • Riesen Auswahl an Wetten
  • zahlreiche Promotions und Aktionen
  • Exklusive Championsleague Wetten
9.5
Höchster Cash Bonus

100% bis zu €500 auf Sportwetten

  • +50000 Live Events monatlich
  • +60 Sportarten
  • Wetten auf alle Fußballligen

100% mit bis zu €100 bei Sportwetten

  • Hohe Auszahlungsquote
  • +40000 Events im Monat
  • Bis zu 1000 Live Wetten täglich

100% bis zu €100 Willkommensbonus

  • Permanente Fußball Wetten
  • Hoher Willkommensbonus
  • eSports Wetten verfügbar
9.2

Skispringen Wetten Tipps – Beste Tipps für Wetten Skispringen

Ski Jumping Betting Skisprungwetten geraten gegenüber den Big 5 Fußball Wetten, Tennis Wetten, Basketball Wetten, NFL Wetten und Eishockey Wetten oft in Vergessenheit. Dabei punkten gerade Rad Wetten auf größere Wettbewerbe mit unvergleichlichen Quoten und einer Menge Spannung.

Skispringen Wetten Tipps 1: Langzeitwetten auf den Gesamtsieger sind im Regelfall sicherer als Wetten auf bestimmte Tages- oder Etappensieger. 

Skispringen Wetten Tipps 2: Wer dennoch auf Etappensiege setzen möchte, sollte hier das jeweilige Terrain mit einbeziehen. Wie gut verhält sich der Favorit in flachen, hügeligen oder in Gebirgsregionen? Im Gegensatz zu Langzeitwetten gilt es hier, noch mehr ins Detail zu gehen und die spezifischen Fähigkeiten der Fahrer im jeweiligen Terrain zu berücksichtigen. 

Skispringen Wetten Tipps 3: Wetten auf Außenseiter können äußerst lukrativ sein und nicht selten mit einer Wettquote von 300.00 oder sogar 500.00 belohnt werden. Hier lohnt es sich besonders, neben der Favoritenwette auch kleinere Beträge auf die Außenseiter zu setzen.

#1 Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Copied

Die besten Skispringen Wettanbieter im Detail

Rabona Sportwetten

Rabona SportwettenHinter dem Wettanbieter Rabona verbirgt sich die Tranello Gruppe, welche bereits seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Plattformen im Bereich der Sportwetten aktiv ist.

Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrungen zeichnet sich dieser Wettanbieter sowohl durch den interessanten Rabona Bonus als auch durch ein üppiges und intelligent gestaltetes System im Bereich der Live Wetten aus.

Insbesondere der Rabona Bonus von bis zu 200 Euro auf die erste Einzahlung sorgt dafür, dass der Buchmacher viele Spieler anzieht. Welche Wettangebote Dich hier erwarten, erfährst Du im nachfolgenden Rabona Wettanbieter Test.

Das spricht für Rabona

  • Breites Angebot
  • Sehr gute Quoten
  • Vielfältige Einzahlungsmöglichkeiten

Das spricht gegen Rabona:

  • Aufbaufähiges App Angebot

#1 Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Copied

Zodiac Bet Sportwetten

Zodiac Bet SportwettenZodiac Bet Sportwetten gibt es zwar erst seit 2020, das Angebot kann aber dennoch mit etablierten Sportwetten Anbietern mithalten. Mehr als 20 Sportarten bieten eine gute Auswahl und auch der Mix der Sportarten ist beeindruckend.

Von sehr populären Sportarten über eSports und virtuellem Sport bis hin zu Randsporten und Spezialwetten ist alles mit dabei. Die Wetttiefe ist ebenfalls sehr gut, sodass Sie täglich aus mehreren tausend Wettoptionen wählen können.

Lizenziert wird der Wettanbieter durch die Regulierungsbehörden aus Curaçao. Auf Neukunden wartet ein Zodiac Bet Sportwetten Bonus bis zu 100 Euro und auch für Stammkunden gibt es zumindest eine Aktion.

Das spricht für Zodiac Bet

  • Enormes Angebot
  • Lizenzierter Anbieter
  • Hoher Boni für Neukunden
  • Häufige Aktionen für Stammkunden

Das spricht gegen Zodiac Bet

  • Sehr neu am Markt
  • Lediglich 20 Sportarten

Niedrigste Mindesteinzahlung
142 Codes beansprucht

100% bis zu 100€

  • +1000 Spiele
  • Großes Willkommensangebot
  • Live Casino
Copied

20 Bet Sportwetten

20Bet20 Bet Sportwetten ist ein relativ neuer Anbieter, der erst im Jahr 2020 gegründet wurde und mit einer Lizenz aus Curacao arbeitet. Die Sportwetten werden von der hausintern entwickelten Plattform, Soft-labs, betrieben.

20bet Sportwetten zieht vor allem Spieler aus Deutschland, Kanada, Schweden und Portugal an, akzeptieren allerdings Spieler aus mehr als 100 Ländern.

Mit einer Auszahlungsquote von mehr als 96% auf die Top-Ligen im Fußball, mehr als 40.000 Pre-Match-Events pro Monat und mehr als 50 Live-Wettmärkten im Basketball bietet 20bet ein umfangreiches und actionreiches Wett-Erlebnis.

Der Pre Match Bereich von 20bet Sportwetten bietet eine Gesamtauszahlung von über 94% mit mehr als 30 Sportarten, von Fußball und Basketball bis hin zu Motorsport und Pesäpallo (einer finnischen Art von Baseball) . Im Fußball übersteigt die Auszahlung 96% auf die Top-Ligen und Märkte.

Das spricht für 20 Bet

  • Hohe Auszahlungsquote
  • Mehr als 40000 Events pro Monat
  • Bis zu 1000 Live Events täglich
  • 24/7 Kundenservice

Das spricht gegen 20 Bet

  • Keine App
  • 4000€ Auszahlungslimit
  • Nur englisch sprachiger Support

100% mit bis zu €100 bei Sportwetten

  • Hohe Auszahlungsquote
  • +40000 Events im Monat
  • Bis zu 1000 Live Wetten täglich

Weitere Wettanbieter für Skisprung Wetten

Bet365

Skispringen Wetten bei Bet365

Bet365Kaum ein Wettanbieter verfügt über ein so breit gefächertes Programm an Wetten wie Bet365, hier können Sie auch Wetten auf Skispringen platzieren.

Zudem ist der Bet365 Bonus absolut erstklassig. Diese Wetten werden nicht als Langzeitwetten angeboten, sondern sie sind als Vorauswetten vor und während der Turniere verfügbar.

Bei Bet365 finden Sie eine gute Auswahl an Wetten auf Skispringen, als Events werden

  • Olympische Winterspiele
  • Weltcup
  • Nordische Skiweltmeisterschaften
  • Skiflug-Weltmeisterschaft
  • Vier-Schanzen-Tournee
  • Skisprung-Grand-Prix

angeboten. Hin und wieder können Sie bei Bet365 auch auf weitere Ereignisse wetten. Sie finden Wetten auf den Gesamtsieger, dabei können Sie auf den Springer mit der größten Weite wetten.

Auch Wetten nach Punkten werden angeboten, hier zählen Weite und Haltung für die Wertung. Sie können bei Bet365 nicht nur auf den besten Springer, sondern auch auf die Platzierung weiterer Springer wetten.

Nicht nur auf den Springer mit der besten Gesamtwertung während eines Turniers, sondern auch auf den besten Springer bei einer einzelnen Station können Sie wetten.

Skispringen ist auch Bestandteil der Nordischen Kombination; bei Bet365 werden Wetten auf die Nordische Kombination angeboten, auch hier können Sie auf Skispringen wetten.

Livewetten auf Skispringen sind bei Bet365 selten zu finden. Bet365 ist einer der Wettanbieter mit den besten Quoten, bei Wetten auf Skispringen als Randsportart gelten Wettquoten von 92 bis 93 Prozent.

Bwin

Skispringen Wetten Bwin

BwinAuch beim Skispirngen Wetten Bwin gibt es ein umfassendes Angebot besonders auf Lanzweit und Turnierwetten, allerdings mangelt es an der großen Auswahl auf Einzelereignisse, die Rabona und unsere Top 5 Sportwetten Anbieter im Test zeigen. 

Auf die verschiedensten Skispringen Großturniere lassen sich allerdings attraktive Quoten verbuchen und solide Wetten abschließen.

Als einer der Wettanbieter mit Bestquoten gewährt Betano bei Wetten auf Skispringen Quoten von ca. 87 Prozent.

Betano

Skispringen Wetten bei Betano

BetanoBetano zeichnet sich durch sein sehr umfangreiches Wettangebot aus, Wetten auf Skispringen können Sie während der Saison als Vorauswetten platzieren.

Auch bei Betano werden keine Wetten auf Skispringen als Langzeitwetten angeboten. Die Vorauswetten sind vor und während der verschiedenen Events möglich, wetten können Sie auf die Olympischen Winterspiele, den Weltcup, die Weltmeisterschaft oder die Vier-Schanzen-Tournee.

Bei den verschiedenen Events werden Wetten auf den Gesamtsieger eines Turniers, aber auch auf den Sieger einzelner Stationen angeboten.

Sie finden nicht nur Wetten auf den Gesamtsieger oder den Sieger einer Station, sondern auch Wetten auf die Platzierung anderer Springer. Livewetten auf Skispringen finden Sie bei Betano zumeist nicht.

Als einer der Wettanbieter mit Bestquoten gewährt Betano bei Wetten auf Skispringen Quoten von ca. 93 Prozent.

Bet at Home

Skispringen Wetten bei Bet-at-home

Bet at HomeBet-at-home hält ein breit gefächertes Angebot an Wetten bereit, es ist einer der wenigen Wettanbieter, bei denen Sie Wetten auf Skispringen als Langzeitwetten platzieren können.

Solche Langzeitwetten finden Sie auf den Gesamtweltcup der Herren, Sie können hier auf den Gesamtsieger wetten. Im Laufe der Zeit werden auch noch Langzeitwetten auf einige andere wichtige Turniere wie

  • Vier-Schanzen-Tournee
  • Weltmeisterschaft
  • Olympische Winterspiele

angeboten. Vor und während der Turniere werden verschiedene Vorauswetten angeboten, Sie können auf den Gesamtsieger der einzelnen Turniere, aber auch auf den Sieger der verschiedenen Stationen wetten.

Auch hier finden Sie neben den Wetten auf den Sieger Wetten auf die Platzierung verschiedener Springer. Für verschiedene Events ist eine Qualifikation erforderlich, teilweise werden bei Bet-at-home auch Wetten auf die Qualifikation angeboten.

Hier können Sie wetten, welche Springer sich qualifizieren und welche Platzierung sie in der Qualifikation erreichen. Die Auszahlungsquoten bei Wetten auf Skispringen liegen bei Bet-at-home bei 91 bis 92 Prozent.

243 Codes beansprucht

100€ für Neukunden

  • Große Auswahl
  • Attraktive Quoten
  • Vielfältige Ein- und Auszahlungsmethoden
  • 5€ Gutschein bei Anmeldung
Copied

Interwetten

Skispringen Wetten bei Interwetten

InterwettenÜber ein sehr gutes Wettangebot verfügt Interwetten, auch hier können Sie bereits Langzeitwetten auf Skispringen platzieren. Sie finden diese Wetten unter der Kategorie Ski nordisch.

Langzeitwetten können in erster Linie auf den FIS Worldcup der Herren platziert werden, doch kommen auch Langzeitwetten auf weitere Ereignisse wie die Weltmeisterschaft, die Vier-Schanzen-Tournee oder die Olympischen Winterspiele hinzu. Diese Langzeitwetten können Sie auf den Gesamtsieger platzieren. Vor und während der Events werden bei Interwetten Vorauswetten angeboten, Sie können hier auf den Gesamtsieger eines Turniers und auf die Sieger der einzelnen Stationen wetten.

Hin und wieder bietet Interwetten auch Wetten auf die Qualifikationen an. Bei Interwetten können Sie neben den Wetten auf den Sieger auch Wetten auf die Platzierung anderer Springer abschließen.

Interwetten zeichnet sich durch weitgehend gleichbleibende Quoten von durchschnittlich 92 Prozent aus, bei Wetten auf Skispringen sacken die Quoten nicht unter 90 Prozent, sie liegen bei ca. 91 Prozent.

William Hill

Skispringen Wetten bei William Hill

William HillBei William Hill können Sie Wetten auf Skispringen als Langzeitwetten platzieren, Sie finden die Wetten unter der Kategorie Wintersport. Diese Langzeitwetten werden auf

  • Vier-Schanzen-Tournee
  • World Cup

angeboten, im Laufe der Zeit werden noch Langzeitwetten auf weitere Turniere wie Nordische Skiweltmeisterschaften oder Skisprung-Weltmeisterschaft in das Programm aufgenommen.

Diese Wetten können Sie auf den Gesamtsieger platzieren. Vor und während der Turniere sind bei Interwetten Vorauswetten zu finden, die Sie auf den Gesamtsieger eines Turniers, auf den Sieger einer Station und auf die Platzierung von Springern abschließen können.

William Hill ist ein Wettanbieter mit hervorragenden Auszahlungsquoten, bei Wetten auf Skispringen liegen die Quoten bei ungefähr 92 bis 93 Prozent.

Sportingbet

Skispringen Wetten bei Sportingbet

SportingbetBei Sportingbet können Sie Wetten auf Skispringen platzieren, hier sind Langzeitwetten auf den World Cup der Herren verfügbar.

Auch Wetten auf verschiedene andere Events können Sie als Langzeitwetten platzieren. Während der verschiedenen Turniere werden Vorauswetten angeboten, Sie können hier Wetten auf den Gesamtsieger, den Sieger einer Station und auf die Platzierung verschiedener Springer abgeben.

Die Auszahlungsquoten liegen bei Sportingbet bei 91 bis 92 Prozent.

Schritt für Schritt beim besten Skispringen Wettanbieter registrieren

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem passenden Sportwettenanbieter sind, der ein gutes Angebot an Skisprung Wetten bietet, sind Sie bei uns genau richtig.

Über unser Portal können Sie kinderleicht den richtigen Anbieter für sich finden. Schauen wir uns an wie eine erfolgreiche Suche Schritt für Schritt aussehen kann.

Schritt 1: Wettanbieter auswählen

Rabona Registrierung Buchmacher mit passenden Wetten suchen: Als erstes nutzen Sie unseren Vergleich um die Sportwettenanbieter zu finden, die Skispringen Wetten ausreichend in ihrem Angebot haben.

Überlegen Sie sich, was genau Sie fürs Wetten bevorzugen. Genügen klassische Siegwetten und Langzeitwetten auf den Championship Sieger oder wollen Sie speziellere Schanzenspringen Wetten platzieren?

Schritt 2: Anmeldung beim Wettanbieter für Schanzensprung Wetten

Rabona Sportwetten Login Beim Anbieter registrieren & Account bestätigen: Haben Sie sich für einen oder mehrere Anbieter entschieden, geht es an die Registrierung. Dazu müssen Sie ein Anmeldeformular ausfüllen und dieses Abschicken.

Danach bekommen Sie eine Mail an die zugeschickt, müssen darüber Ihren Account bestätigen und schon kann es losgehen.

Schritt 3: Einzahlung für Schanzenspringen Wetten

Rabona bietet im Gegensatz zu einigen anderen Wettanbietern ein sehr breites Portfolio an Einzahlungsmöglichkeiten an, in beinahe allen Fälle gelangt das Geld umgehend auf das Wettkonto und kann gesetzt werden. Rabona EInzahlungsmethoden Rabona bietet für die Einzahlung sowie Auszahlung verschiedene Möglichkeiten an:

Einzahlungsmöglichkeiten  
Skispringen Wetten mit Kreditkarte ✔️
Skispringen Wetten mit Klarna ✔️
Skispringen Wetten mit Überweisung ✔️
Skispringen Wetten mit Banktransfer ✔️
Skispringen Wetten mit Paysafecard ✔️
Skispringen Wetten mit CashtoCode ✔️
Skispringen Wetten mit eZeeWallet ✔️
Skispringen Wetten mit MiFinity ✔️
Skispringen Wetten mit Bitcoin ✔️
Skispringen Wetten mit Ethereum ✔️

Schritt 4: Skispringen Wette platzieren und Bonus erhalten

Skispringen wetten rabonaNachdem das Geld auf dem Wettkonto eingegangen ist, ist es an der Zeit die Wette zu platzieren. Bei Skispringen Wetten mit Rabona gestaltet sich der Vorgang hier sehr einfach.

Nachdem in der linken Spalte die gewünschte Sportart, sowie die Liga ausgewählt wurde kann die Wette ohne Probleme platziert werden.

Beim Platzieren der Skispringen Wetten ist noch auf die Umsatzbedingungen zu achten, denn hier werden die Umsatzhöhe, die Mindestquote und der Zeitraum angegeben, in dem die Bedingungen erfüllt werden müssen.

#1 Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Copied

Skispringen Wetten aktuell – Grundwissen für Skispringen Wetten

Skispringen Skispringen ist eines der beliebtesten Wintersportarten. Bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts wird über Veranstaltungen berichtet, die Soldaten in Norwegen ausrichteten. Auch die Bewohner der norwegischen Stadt Telemark sollen zur gleichen Zeit Skispringen-Wettbewerb veranstaltet haben.

Der Name der Stadt wird auch für die heute geforderte Art der Landung genutzt. In Norwegen wurden über das gesamte 19. Jahrhundert weg Wettbewerbe abgehalten, bei denen mit Skis über Schneehaufen oder Hügel gesprungen wurde. Durch Norweger, die ins Ausland auswanderten, wurde der Sport auch weltweit bekannt.

Bereits im Jahre 1882 stiftete die königliche Familie Norwegens den Royal Cup für den Holmenkollen Skispring-Wettbewerb. Das erste internationale Skispringen fand in Österreich im Jahre 1891 statt. Es wurde damals noch über verschneite Misthaufen gesprungen, bis 1900 in Deutschland die erste Sprungschanze errichtet wurde.

Ab diesem Zeitpunkt wurde die Sportart immer populärer und entwickelte sich zu einem der beliebtesten Wintersportarten. 1924 wurde das Skispringen dann bei den Olympischen Spielen zugelassen.

Die Damen konnten aber erst 90 Jahre später an Skispring-Wettbewerben bei den Olympischen Spielen teilnehmen. Das Skifliegen gilt als eine Unterart des Skispringens und wird von viel höheren Flugchancen ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb werden noch größere Weiten erzielt, als beim Skispringen.

Diese Sportart wurde in den 1930er Jahren populär, als eine Schanze in Planica errichtet wurde, die Sprünge bis über 100 m ermöglichte. 1936 konnte der Österreicher Josef Bradl einen Rekord von 101 m aufstellen. In den letzten Jahren steigerten sich die Rekordmarken immer wieder und es wird aktuell über fast 250 m gesprungen.

Aktuell gelten Schanzen mit einer Höhe von mindestens 185 m und einem Konstruktionspunkt von mindestens 150 m als Skiflugschanze. Alle Schanzen mit geringeren Ausmaßen werden als Normalschanze für Skispringer genutzt. Viele der Top-Athleten sind in beiden Sportarten aktiv, auch wenn das Skifliegen ein Vielfaches an Mut und Konzentration von den Athleten erfordert.

Die Regeln des Skispringen

Beim Skispringen starten die Athleten an einem Balken und fahren in der Hocke auf einer vorgegebenen präparierten Spur die Sprungschanze herunter. Dabei erreichen Sie eine Geschwindigkeit von etwa 90 Stundenkilometer und versuchen so weit wie möglich zu springen. Bei der Entstehung der Sportart war die Haltung, die die Athleten annahmen, noch von geringerer Bedeutung. Erst in den 1990er Jahren hat sich der V-Stil etabliert, mit dem die Athleten höhere Sprünge erzielen können.

Erfunden hat diese Sprungart der Schwede Jan Boklöv, der zu Beginn seiner Karriere für den Sprungstil noch Punktabzüge bekam. Der V-Stil zeichnet sich dadurch aus, dass die Athleten in der Luft die Ski in einer V-Stellung halten.

Der Körper wird nach vorne gebeugt und die Arme parallel an den Körper gehalten. Mit diesen Sprungstil werden die höchsten Reichweiten erzielt. Bei der Punktevergabe beim Skispringen kommt es aber nicht nur alleine auf die Sprungweite an. Die Athleten werden auch für die Haltung während des Flugs, die korrekte Landung und seit 2010 auch aufgrund der Windbedingungen benotet.

Um die beste Punktezahl zu erzielen, müssen die Athleten den Telemark ausführen. Bei dieser speziellen Haltung müssen sie leicht in die Hocke gehen und mit den Füßen versetzt nebeneinander aufsetzen.

Um eine bessere Balance zu erzielen, werden die Arme bei der Landung ausgebreitet. Seit 2010 werden auch die Windbedingungen bei der Bewertung der Athleten berücksichtigt.

Vorher kam es immer wieder zu großen Ungerechtigkeiten, da der Skisprung sehr windabhängig ist. Um zu vermeiden, dass sich die Bedingungen für die Springer auch innerhalb eines Wettbewerbs nicht negativ auf die Bewertung auswirken, fließen die Windgeschwindigkeiten in die Bewertung mit ein.

Für die Bewertung müssen die Athleten den K-Punkt der Schanze erreichen. Wenn dieser erreicht wird, erzielt der Skispringer 60 Punkte und pro weiteren Meter 1,8 Punkte. Wird der K-Punkt nicht erreicht, werden dem Athleten Punkte abgezogen. In der Regel bewerten fünf verschiedene Richter die Haltung, die jeweils 20 Punkte vergeben können.

Für die Bewertung werden nur die mittleren drei Bewertungen genutzt, so dass ein Athlet maximal 60 Punkte erzielen kann. Machen die Athleten Fehler bei der Haltung, können Punkte abgezogen werden. Bei der Gesamtbewertung werden alle erhaltenen und gesprungenen Punkte zusammengerechnet. Ein Wettbewerb besteht meistens aus mehreren Durchläufen. Nur die besten 50 Athleten aus der Qualifikationsrunde dürfen an den Bewertungssprüngen teilnehmen.

Nur die besten 30 Skispringer der Wertungssprünge dürfen am zweiten Durchgang teilnehmen. Am Ende gewinnt der Athlet, der die meisten Punkte am Ende des Skispringens erzielt hat. Um sicherzustellen, dass jeder Athlet die gleichen Chancen haben, ist die Länge der Skis reglementiert und der Body Mass Index muss bei mindestens 20,5 liegen. Grundsätzlich haben leichte Springer bei den Wettbewerben Vorteile, da sie länger in der Luft bleiben können.

#1 Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Copied

Beliebte Skispringen Wetten – worauf kann man wetten?

ski jumping bettin Die Angebote für Skispringen Wetten können sich sehr von Anbieter zu Anbieter unterscheiden. Bei den meisten werden Wetten auf den Sieger zugelassen, oder den Gesamtsieger im Welt Cup.

Wetten auf den Sieger Wie bei fast allen Sportwetten kann bei Skispringer Wetten auf den Sieger eines Wettbewerbs gesetzt werden. Es lohnt sich bei diesen Wetten auf den Favoriten zu setzen, oder einen der Favoriten auf die ersten drei Ränge.

Wetten auf den Gesamtsieger Da die Weiten und Leistungen der verschiedenen Athleten weit auseinander liegen können, können Unterschiede zwischen den verschiedenen Springer für Wetten genutzt werden. Diese können auch als Handikap-Wetten bezeichnet werden.

Wetten auf die Platzierung Die meisten Wettanbieter bieten auch die Möglichkeit bei Skispringen Wetten auf bestimmte Springer zu setzen. Es werden dann Platzierungsbereiche angeboten. Sie können zum Beispiel auf einem Skispringer setzen, wenn Sie meinen, dass er einer der ersten drei Plätze belegen kann. Dieser Athlet kann dann auf Platz 1, Platz 2 oder Platz 3 landen, damit Sie einen Gewinn erzielen können.

Head-to-Head Wetten Bei dieser Wettart können Sie auf den Besten von zwei Athleten setzen. Die Wetteranbieter suchen sich dann zwei Athleten aus und Sie können auf den besseren Skispringer setzen.

#1 Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Copied

Skispringen Wettstrategien

Skispringen ist ein sehr schnelllebiger Sport, da sich in den letzten Jahren keine konstanten Favoriten platzieren konnten. Es ist schwer in dieser Sportart über mehrere Jahre hin weg konstante Leistungen zu erzielen, um sich an der Spitze zu halten. Fast jedes Jahr nehmen neue Talente an den Wettbewerben teil, die Spitzenleistungen zeigen und sich zum ersten Mal unter den weltbesten Athleten platzieren.

Die Weltrangliste kann aus diesem Grund sehr kurzlebig sein und es ist wichtig, dass Sie sich bei Skispringen Wetten genau über die aktuellen Leistungen der einzelnen Athleten informieren. Besonders junge Skispringer, die erst neu in der Szene sind, können für Überraschungen sorgen. Es hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen, die Statistiken der letzten vier Wettbewerbe zu analysieren. Die Athleten, die auf die ersten Podestplätze der letzten vier Skispringen-Wettbewerbe gekommen sind, haben auch meistens die besten Chancen weitere Wettbewerbe in der Saison zu gewinnen.

Die Top-Favoriten erzielen meistens nur geringe Quoten, neue Athleten können dann allerdings auch sehr gute Quoten erzielen.

Die wichtigsten Skispringen Veranstaltungen

Skispringen ist schon seit langen eine olympische Sportart. Trotzdem werden auch weitere interessante Wettbewerbe in der gesamten Saison ausgetragen.

Die Vierschanzentournee Vierschanzentournee wetten

Jedes Jahr zwischen Ende Dezember und Anfang Januar wird dieser Wettbewerb auf vier verschiedenen Schanzen ausgetragen. Die ersten beiden Wettbewerbe finden in Deutschland statt, dann folgen zwei Wettbewerbe in Österreich.

Die Besonderheit der Vierschanzentournee ist das Format. Es gibt keinen KO-Modus, in den ersten Durchgang müssen die Sportler in Duellen gegeneinander antreten.

Für Wettanbieter bieten Skispringen Wetten für die Vierschanzentournee viele Möglichkeiten für Wettangebote. Es kann auf die Sieger der einzelnen Wettbewerbe gesetzt werden, sowie auf den Gesamtsieger.

Die Vierschanzentournee ist immer wieder für Überraschungen gut, es gibt immer wieder Sieger, die vorher in anderen Wettbewerben nie in Erscheinung getreten sind.

Der Skispringen Welt Cup Ski Springen Weltmeisterschaft wetten

Der Wettbewerb beginnt normalerweise im November und endet im März. Teilnehmer müssen an verschiedenen Springen teilnehmen, die in Europa und manchmal auch in Asien stattfinden. Pro Wettbewerb werden Punkte vergeben die sich wie bei anderen Wettbewerben aus der Sprungweite und den Haltungsnoten zusammensetzen.

Der Athlet der am Ende der Saison die meisten Punkte erzielt hat, gewinnt den Welt Cup. Bei diesem Wettbewerb kommt es besonders auf die Konstanz der Springer an. Sie müssen bei allen Wettbewerben möglichst gleichmäßig gute Ergebnisse erzielen, um eine Chance auf den Gesamtsieg zu haben.

Da am Ende die Gesamtpunktzahl ausschlaggebend ist, können auch Athleten den Cup gewinnen, die immer unter den ersten drei Gesamtssiegern der einzelnen Wettbewerbe waren.

Skispringen Weltmeisterschaft

Alle zwei Jahre finden die nordischen Ski Weltmeisterschaften statt.

An dem Wettbewerb können auch internationale Skispringer teilnehmen, die Wettbewerbe werden allerdings nicht für den Welt Cup gewertet. Die Skispringer müssen daher eine gute Tagesform vorweisen können, um die besten Ergebnisse bei der Weltmeisterschaft zu erzielen. Für viele Athleten ist die Weltmeisterschaft der wichtigste Wettbewerb im Jahr.

Sie legen ihr Training so aus, dass sie zu diesem Zeitpunkt in Topform sind. Dieser Wettbewerb zeichnet sich auch durch viele Überraschungssieger aus, die bisher noch niemals einen anderen Wettbewerb gewonnen haben.

#1 Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Copied

Skispringen Wettkalender 2021 – Skispringen Wetten

Skispringen Wettbewerbe Saison 2021/2022

Datum Ort Disziplin Hillsize
19.11.2021 Nizhny Tagil (RUS) Qualifikation 134m
20.11.2021 Nizhny Tagil (RUS) Einzel Flutlicht 134m
21.11.2021 Nizhny Tagil (RUS) Einzel Flutlicht 134m
26.11.2021 Ruka/Kuusamo (FIN) Qualifikation 142m
27.11.2021 Ruka/Kuusamo (FIN) Einzel Flutlicht 142m
28.11.2021 Ruka/Kuusamo (FIN) Einzel Flutlicht 142m
03.12.2021 Wisla (POL) Qualifikation 134m
04.12.2021 Wisla (POL) Team Flutlicht 134m
05.12.2021 Wisla (POL) Einzel Flutlicht 134m
10.12.2021 Klingenthal (GER) Qualifikation 140m
11.12.2021 Klingenthal (GER) Einzel Flutlicht 140m
12.12.2021 Klingenthal (GER) Einzel Flutlicht 140m
17.12.2021 Engelberg (SUI) Qualifikation 140m
18.12.2021 Engelberg (SUI) Einzel Flutlicht 140m
19.12.2021 Engelberg (SUI) Einzel Flutlicht 140m
28.12.2021 Oberstdorf (GER) Qualifikation 137m
Vierschanzentournee
29.12.2021 Oberstdorf (GER) Einzel Flutlicht 137m
Vierschanzentournee
31.12.2021 Garmisch-Partenkirchen (GER) Qualifikation 142m
Vierschanzentournee
01.01.2022 Garmisch-Partenkirchen (GER) Einzel 142m
Vierschanzentournee
03.01.2022 Innsbruck (AUT) Qualifikation 130m
Vierschanzentournee
04.01.2022 Innsbruck (AUT) Einzel 130m
Vierschanzentournee
05.01.2022 Bischofshofen (AUT) Qualifikation 142m
Vierschanzentournee
06.01.2022 Bischofshofen (AUT) Einzel Flutlicht 142m
Vierschanzentournee
14.01.2022 Zakopane (POL) Qualifikation 140m
15.01.2022 Zakopane (POL) Team Flutlicht 140m
16.01.2022 Zakopane (POL) Einzel Flutlicht 140m
20.01.2022 Sapporo (JPN) Qualifikation 137m
21.01.2022 Sapporo (JPN) Einzel Flutlicht 137m
22.01.2022 Sapporo (JPN) Einzel Flutlicht 137m
23.01.2022 Sapporo (JPN) Einzel 137m
27.01.2022 Willingen (GER) Qualifikation 147m
28.01.2022 Willingen (GER) Mixed Flutlicht 147m
29.01.2022 Willingen (GER) Einzel Flutlicht 147m
30.01.2022 Willingen (GER) Einzel Flutlicht 147m
05.02.2022 Peking (CHN)    
Olympische Spiele
14.02.2022  
25.02.2022 Lahti (FIN) Qualifikation 130m
26.02.2022 Lahti (FIN) Team Flutlicht 130m
27.02.2022 Lahti (FIN) Einzel 130m
02.03.2022 Lillehammer (NOR) Qualifikation 140m
Raw Air Tour
03.03.2022 Lillehammer (NOR) Einzel Flutlicht 140m
Raw Air Tour
04.03.2022 Oslo (NOR) Qualifikation 134m
Raw Air Tour
05.03.2022 Oslo (NOR) Einzel Flutlicht 134m
Raw Air Tour
06.03.2022 Oslo (NOR) Einzel Flutlicht 134m
Raw Air Tour
11.03.2022 Vikersund (NOR) Skifliegen 240m
Skiflug-Weltmeisterschaft
13.03.2022  
18.03.2022 Oberstdorf (GER) Qualifikation 235m
19.03.2022 Oberstdorf (GER) Skifliegen Einzel 235m
20.03.2022 Oberstdorf (GER) Skifliegen Einzel 235m
24.03.2022 Planica (SLO) Qualifikation 240m
25.03.2022 Planica (SLO) Skifliegen Einzel 240m
26.03.2022 Planica (SLO) Skifliegen Team 240m
27.03.2022 Planica (SLO) Skifliegen Einzel 240m

Skispringen Vorjahressieger

Für die Wettstrategie kann es ausschlaggebend sein wer im vorigen Jahr die Torunee oder das Springen gewonnen hat, daher lohnt sich ein Blick auf die Sieger der vergangen Saison um etwa einzelne Stärken oder Schwächen ausmachen zu können und den Sieger eingrenzen zu können.

alle Vorjahressieger
Ort Datum Wettkampf Sieger
Wisla (POL) 20.11. Qualifikation HS 134  
20.11. – 22.11. 21.11. Team HS 134 Österreich
  22.11. Einzel HS 134 Markus Eisenbichler
       
Ruka (FIN) 27.11. Qualifikation HS 142 Dawid Kubacki (Polen)
27.11. – 29.11. 28.11. Einzel HS 142 Markus Eisenbichler
  29.11. Einzel HS 142 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
       
Nischni Tagil (RUS) 04.12. Qualifikation HS 134 Markus Eisenbichler (Deutschland)
04.12. – 06.12. 05.12. Einzel HS 134 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
  06.12. Einzel HS 134 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
       
Skiflug-WM Planica (SLO) 10.12. Qualifikation HS 240 Markus Eisenbichler
10.12 – 13.12. 11./12.12. Einzel HS 240 Karl Geiger
  13.12. Team HS 240 Norwegen
       
Engelberg (SUI) 18.12. Qualifikation HS 140 Yukiya Sato (Japan)
18.12 – 20.12. 19.12. Einzel HS 140 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
  20.12. Einzel HS 140 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
       
VIERSCHANZENTOURNEE      
Oberstdorf 29.12. 1. Springen Vierschanzentournee HS 137 Karl Geiger
Garmisch-Partenkirchen 01.01. 2. Springen Vierschanzentournee HS 142 Dawid Kubacki (Polen)
Innsbruck (AUT) 04.01. 3. Springen Vierschanzentournee HS 130 Kamil Stoch (Polen)
Bischofshofen (AUT) 06.01. 4. Springen Vierschanzentournee HS 142 Kamil Stoch (Polen)
       
Titisee-Neustadt 09.01. Einzel HS 142 Kamil Stoch (Polen)
  10.01. Einzel HS 142 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
       
Zakopane (POL) 16.01. Team HS 140 Österreich
15.01. – 17.01. 17.01. Einzel HS 140 Marius Lindvik (Norwegen)
       
Lahti (FIN) 22.01. Qualifikation HS 130 Abgesagt
22.01. – 24.01. 23.01. Team HS 130 Norwegen
  24.01. Einzel HS 130 Robert Johansson (NOR)
       
Willingen 29.01. Qualifikation HS 147 Andrzej Stekala (Polen)
  30.01. Einzel HS 147 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
  31.01. (16:15h) Einzel HS 147  
       
Sapporo (JPN)      
05.02. – 07.02. abgesagt    
       
Klingenthal (GER)      
    Prolog HS 140 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
    Einzel HS 140 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
    Einzel HS 140 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
       
Peking (CHN)      
12.02. – 14.02. abgesagt    
       
Zakopane (POL) 12.02. Qualifikation HS 140 Robert Johansson (Norwegen)
12.02. – 14.02. 13.02. Einzel HS 140 Ryoyu Kobayashi (Japan)
  14.02. Einzel HS 140 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
       
Rasnov (ROU) 18.02. Prolog HS 97 Markus Eisenbichler
18.02. – 20.02. 19.02. (14:15h) Einzel HS 97 Ryoyu Kobayashi (Japan)
  20.02. (09:45h) Mixed Team HS 97 Norwegen
       
WM in Oberstdorf 26.02. (20:30h) Qualifikation HS 106 Halvor Egner Granerud (Norwegen)
24.02. – 06.03. 27.02. (16:30h) Einzel HS 106 Piotr Zyla (Polen)
  28.02. (17:00h) Mixed Team HS 106 Deutschland
  04.03. (17:30) Qualifikation HS 137 Stefan Kraft (Österreich)
  05.03. (17:00h) Einzel HS 137 Stefan Kraft (Österreich)
  06.03. (16:30h) Team HS 137 Deutschland
       
RAW AIR TOUR abgesagt    
12.03. – 21.03.      
Oslo (NOR) abgesagt    
12.03. – 14.03.      
       
Lillehammer (NOR) abgesagt    
15.03. – 16.03.      
       
Trondheim (NOR) abgesagt    
17.03. – 18.03.      
       
Vikersund (NOR) abgesagt    
19.03. – 21.03.      
       
Planica (SLO) 25.03. (11:00h) Einzel HS 240 Ryoyu Kobayashi (Japan)
25.03. – 28.03. 26.03. (15:00h) Einzel HS 240 Karl Geiger
  28.03. (9:00h) Team HS 240 Deutschland
  28.03. (10:00h) Einzel HS 240 Karl Geiger

Skispringen Wettquoten aktuell

Die meisten Wetteranbieter bieten nur Langzeitwetten für die verschiedenen Turniere an.

Live-Wetten für Skispringen-Wettbewerbe sind noch relativ selten. Sie können aber ein besonderer Anreiz sein, die einzelnen Wettbewerbe zu verfolgen.

Grundsätzlich gilt aber bei Skispringen werden das gleiche, wie bei allen anderen Sportwetten. Bevor Sie ihren Tipp abgeben, sollten Sie die Wettquoten der verschiedenen Wettanbieter miteinander vergleichen.

Da Skispringen Wetten noch nicht zu den populärsten Wettangeboten gehören, können bei den Quoten sehr große Unterschiede entstehen.

Skispringen Wetten – Besonderheiten

Wetten auf SkispringenAuch wenn Skispringen allgemein als Wintersport bezeichnet wird, werden auch einige Sommerwettbewerbe angeboten. Der Sommer Grand Prix wird von den Athleten meistens als Vorbereitung auf die nächste Wintersaison genutzt. Für die Sportler besitzen die Sommerwettbewerbe keine so große Bedeutung, wie der Welt Cup im Winter.

Viele der Athleten nehmen deshalb auch nicht an allen Sommerwettbewerben teil. Jedes Jahr nimmt eine große Anzahl an jungen Athleten an dem Welt Cup teil. Die meisten erfolgreichen Athleten kommen aus Österreich, Deutschland oder Norwegen.

Die neuen Athleten sollten ganz genau beobachtet werden, da sie zum größten Teil in den ersten Jahren ihre besten Ergebnisse erzielen können. Viele von ihnen erzielen nur in den ersten Jahren sehr gute Erfolge und ziehen sich dann aus dem Sport wieder zurück. Ein weiterer interessanter Skispringen-Wettbewerb ist der Nation Cup, bei dem jedes Jahr die besten Skinationen gegeneinander antreten.

Auch wenn bei den Wettbewerben nicht so viele Disziplinen wie in anderen alpinen Sportarten angeboten werden, müssen die Athleten doch auf die Unterschiede der einzelnen Schanzen eingehen können. Für Skispringen-Fans ist der Nation Cup aber einer der größten Leckerbissen der Saison.

Skispringen Wetten Tipps – auf wen sollte man setzen?

Grundsätzlich ist diese Frage nicht einfach zu beantworten. Besonders beim Skispringen kommt es auf die Form der Athleten an, wenn sie gute Ergebnisse erzielen wollen. Besonders in dieser Sportart gibt es Athleten, die auf bestimmten Schanzen besondere Leistungen erzielen können. Auf anderen Wettbewerben können Sie dann nicht so erfolgreich sein.

Bei Skispringen Wetten sind in erster Linie die Statistiken sehr hilfreich, die auf verschiedenen Webseiten angeboten werden. Bevor Sie Skispringen Wetten abschließen, sollten Sie sich über die Gewinner der letzten Wettbewerbe informieren, bevor Sie Ihren Tipp abgeben.

Besonders beim Skispringen kann der Trainer ausschlaggebend sein. Sie können also auch überprüfen, ob ein Trainer das Team gewechselt hat, der in den letzten Jahren sehr erfolgreich war.

Fazit zu Skispringen Wetten

Skispringen Wetten werden schon von vielen Wettanbietern angeboten, obwohl sie nie die Aufmerksamkeit erzielen werden, wie andere beliebte Sportwetten.

Wenn Sie über ein gutes Wissen in dieser Sportart verfügen, bieten die Wettbewerber eine gute Möglichkeit erfolgreiche Wetten abschließen zu können. Allerdings sind Skispringen Wetten auch immer für Überraschungen gut. Bei vielen Wettbewerben haben Außenseiter gewonnen, die vorher noch nie in Erscheinung getreten sind.

Viele von ihnen gewinnen auch nur einen oder wenige Wettbewerbe und können danach nicht mehr so gute Leistungen erzielen. Da bei den meisten Wettanbietern Skispringen Wetten nicht so populär sind, fehlt auch meistens an dembenötigten Fachwissen. Fans dieser Sportart können dies nutzen und teilweise sehr gute Wettquoten erziehlen.

#1 Buchmacher in Deutschland
736 Codes beansprucht

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Copied

Skispringen Wetten Deutschland – häufige Fragen

Sind Skispringen Wetten eine sichere Investition?

Skispringen Wetten können nicht als eine sichere Investition bezeichnet werden. Bei den Wettbewerben können immer wieder Athleten gewinnen, die vorher nicht bekannt waren. Bei allen Sportwetten sollten Sie sich vorher eingehend mit der Sportart beschäftigen, bevor Sie einen Tipp abgeben.

Wie können die besten Gewinne mit Skispringen Wetten erzielt werden?

Bis jetzt gehören Skispringen Wetten noch nicht zu den meistgenutzten Angeboten von Wettanbietern. Aus diesem Grund fehlt den Wettanbietern meistens auch die Expertise, genaue Quoten festlegen zu können. Diesen Vorteil wir können Skispringen-Fans geschickt ausnutzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wieviel Geld sollte ich in Skispringen Wetten investieren?

Sie sollten sich bewusst sein, dass auch wenn Sie sehr viel Wissen über die Sportart Skispringen verfügen, immer ein gewisses Risiko besteht, dass Sie die Wette verlieren. Aus diesem Grund sollten Sie niemals Geld in Wetten investieren, auf das Sie später noch angewiesen sein könnten.

Sind Skispringen Wetten eine gute Alternative zu anderen Sportwetten?

Wie bei allen Sportwetten kommt es auch bei Skispringen Wetten darauf an, über wie viel Fachwissen Sie verfügen. Wenn Sie sich gut mit der Sportart auskennen, bieten Skispringen Wetten eine ausgezeichnete Möglichkeit gute Wettergebnisse zu erzielen. Sie sollten sich aber besonders mit den letzten vier Wettbewerben beschäftigen, da die Gewinner dieser Wettbewerbe gute Möglichkeiten haben, auch den nächsten Wettbewerb zu gewinnen.

Über Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Wettanbieter Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.

Bundesliga

300+

Zahlungen

Livewetten

200+

Beste Boni