Wette.de
Suche wette.de

Cricket gehört bei den online Buchmachern zu den Randsportarten und ist daher meistens nicht mit vielen Wettmärkten vertreten. In diesem Cricket Quoten Ratgeber finden Sie jede Menge Tipps, wie Sie beste Quoten für Cricket Wetten finden. Zudem erläutern wir, wie Cricket Wettquoten errechnet werden und geben Infos über die unterschiedlichen Arten von Cricket Quoten heute. Außerdem erfahren Sie alles Wissenswerte zu der Sportart und welche Sportwetten Anbieter hier besonders empfehlenswert sind.

Für die Ermittlung der besten Cricket Wettquoten haben wir in unserem Cricket Wettquoten Vergleichempfehlenswerte Sportwetten Anbieter zusammengestellt. Sehr wichtig ist es, dass Sie aber auch noch andere Kriterien berücksichtigen, wie zum Beispiel das Angebot an Cricket Wetten und die Bonusaktionen. In diesem Test widmen wir uns jedoch überwiegend den Cricket Quoten heute.

  • Alle
  • Neu!
  • Cashout
  • Willkommensbonus
  • Klarna
  • 5€ Gutschein
Neuer Wettanbieter
05/04/22

100% bis zu 100€

100% bis zu 100€

  • Livestraem Wetten
  • eSports Angebot
  • +30 Sportarten
9.9
Bonus Erhalten
22
05/11/22

100% Bonus auf die erste Einzahlung

100% Bonus auf die erste Einzahlung

  • Virtual Sports Angebot
  • Exklusive Esports
  • Zusätzliche Casinospiele
8.5
Bonus Erhalten
0
05/04/22

Willkommensbonus von 150%

Willkommensbonus von 150%

  • 10% Bonus auf Kryptozahlungen
  • 150% Willkommnsbonus
  • +40 Sportarten
9.4
Bonus Erhalten
2
05/11/22

Willkommensbonus 100% bis zu 100€

Willkommensbonus 100% bis zu 100€

  • Hohe Bonusangebote
  • +25 Sportarten
  • Kostenlose Ein- und Auszahlungen
9.5
Bonus Erhalten
1
05/11/22

100% bis zu 100€ Willkommensbonus

100% bis zu 100€ Willkommensbonus

  • +50 Sporarten
  • Livecasino
  • E-Sport Angebot
8.5
Bonus Erhalten
2
Top Buchmacher in Deutschland
05/04/22

100% bei 200€ Bonus

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
9.6
Bonus Code einlösen
Kopiert
Kopieren
Bonus Erhalten
3
Höchster Cashback Betrag
05/04/22

100% bis zu €200

100% bis zu €200

  • Innovative App
  • Champions League Wetten Rückerstattung
  • 10% bis 500€ Cashback Garantie
9.7
Bonus Erhalten
0
Weitere Angebote anzeigen

Wichtigste Gründe für den Cricket Wettquoten Vergleich

Unsere Redakteure und Experten werden immer wieder einmal gefragt, warum ein Cricket Wettquoten Vergleich so wichtig ist und ob es überhaupt große Unterschiede in den Cricket Quoten gibt. Wir können nur sagen, dass wir niemals eine Wette ohne einen Cricket Wettquoten Vergleich platzieren würden. Denn schließlich sind die Cricket Quoten von Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich.

Warum dies so ist, zeigt unser Abschnitt, wie die Cricket Quoten heute berechnet werden. Da jeder Sportwetten Anbieter eine andere Berechnung vornimmt oder die Cricket Begegnung anders einschätzt, gibt es enorme Unterschiede in den Cricket Wettquoten. Selbst kleinste Unterschiede in den Nachkommastellen summieren sich im Laufe längerer Zeit auf höhere Beträge, die unter Umständen sogar mehrere 1000 € betragen können.

So kann es zum Beispiel sein, dass Sie bei einem Sportwetten Anbieter auf ein und dieselbe Begegnung eine Quote von 95 % finden, während der Buchmacher mit der schlechtesten Quote Ihnen lediglich 93 % gewährt. Um die optimalen Cricket Quoten zu finden, müssen Sie aber auch wissen, wie der Sport abläuft und welche Ereignisse Einfluss auf die Höhe der Cricket Quoten haben.

Besonders in England ist Cricket sehr beliebt, dies wirkt sich auch positiv auf die Cricket Quoten heute aus. Denn vor allem britische Buchmacher sind daher bestrebt, sehr gute Cricket Quoten anzubieten. Hinzu kommt, dass eine Vielzahl der online Buchmacher ursprünglich aus England stammt und daher aus Konkurrenzgründen beste Quoten für Cricket Wetten anbieten.

Von guten Cricket Quoten bei diesem Anbieter profitieren natürlich auch deutsche Tipper. So sind durchaus Wetten oberhalb einer Auszahlungsquote von 95 % möglich. Je höher die Cricket Quoten, desto größer fällt natürlich auch Ihr potenzieller Gewinn aus.

Einige britische Sportwetten Anbieter sind bekannt für konstant hohe Cricket Quoten. Sie liegen bei den bekannten Turnieren immer in der Nähe der 95 % Marke. Wie hoch die Cricket Quoten heute ausfallen, hängt aber auch von dem Wettbewerb ab. Zudem gibt es drei verschiedene Austragungsformen. Bei dem First Class Cricket steht das Ergebnis erst nach vier oder fünf Tagen fest.

Zudem gibt es noch Limited Overs Cricket, welches über einen Tag gespielt wird und eine neuere Variante, das Twenty20 Cricket. Dabei handelt es sich um ein besonders rasantes Cricket Spiel. Zudem finden Länderspiele und Testspiele statt. Auch beim Cricket gilt: je beliebter und bekannter der Wettbewerb, desto höher die Cricket Wettquoten.

Online vs. Offline: Auf der Jagd nach den besten Cricket Quoten

Leider gibt es immer noch sehr viele Wettbegeisterte, die nicht online tippen, sondern dazu ein Wettbüro aufsuchen. Nicht nur, dass dies viel mehr Mühe macht, um den Wettschein abzugeben, haben online Wetten noch zahlreiche weitere Vorteile. Zudem sind die Cricket Wettquoten online deutlich höher. Ein weiteres Problem wird sein, dass Sie so gut wie gar keine Auswahl an Sportwetten auf Cricket in einem Wettbüro haben.

Wer für Sportwetten einen Wettshop aufsucht, hat sicherlich noch nie einen Quotenvergleich durchgeführt. Denn ansonsten wäre ihm bekannt, dass es die beste Quoten für Cricket Wetten ausschließlich online gibt. Wir haben nachfolgend einmal sämtliche Vorteile zusammengestellt, von denen Sie bei online Wetten profitieren.

  • Wenn Sie bei einem online Sportwetten Anbieter eine Wette platzieren, müssen Sie sich nicht an Öffnungszeiten halten.
  • Zudem können Sie diese Wette rund um die Uhr und unabhängig vom Ort Denn die meisten online Buchmacher besitzen entweder eine App oder eine auf mobile Geräte optimierte Webseite. Dadurch können Sie bequem mit einem Smartphone oder Tablet PC tippen.
  • Sie profitieren von deutlich besseren Cricket Quoten. Vor allem dann, wenn Sie unseren Cricket Wettquoten Vergleich nutzen und sich für den Buchmacher mit beste Quoten für Cricket Wetten entscheiden.
  • Die Auswahl an Wettmärkte ist bei einem Wettanbieter aus dem Internet viel größer. Es kann sogar sein, dass Sie bei einem Wettbüro gar keine Cricket Quoten heute finden, da Cricket zu den Randsportarten gehört und nur selten angeboten wird.
  • Sie tippen ganz bequem vom Sofa aus, ohne Ihre Wohnung verlassen zu müssen.
  • Bei einem Internetanbieter können Sie schnell und sicher online zahlen. Hierfür werden viele renommierte Zahlungsmethoden akzeptiert, wie zum Beispiel die Kreditkarten Visa und Mastercard oder das eWallet PayPal.

Die Geschichte der Wettquoten beim Cricket: beste Quoten für Cricket Wetten finden

Cricket ist ein traditionsreicher Sport, dessen Anfänge bis in das Jahr 1300 zurückgehen. Eine frühere Cricket Form wurde damals von Bauern und Schafhirten gespielt und lässt sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen. Genannt wurde das Spiel damals creag. Unter dem Namen Kreckett war das Spiel im Jahr 1597 in England verbreitet. Im 17. Jahrhundert wurde die Sportart vor allem im Südosten Englands immer beliebter.

Es wurde aber erst Ende diesen Jahrhunderts eine organisierten Sportart mit Regeln, sodass auch die ersten Profis entstanden. So wurde zum Beispiel 1697 ein Cricket Match in Sussex mit elf Spielern abgehalten. Die heutigen Spielregeln wurden aber erst im 18. Jahrhundert entwickelt, seitdem wurde das Spiel immer weiter entwickelt und wurde dann schließlich auch in England zum Nationalsport. Vor allem reiche Kaufleute und Adelige stellten eigene Mannschaften auf. Seit 1707 werden regelmäßig Spiele auf dem Artillery Ground in Finsbury ausgetragen.

1787 wurde dann der bekannte Lord’s Cricket Ground eröffnet. Cricket wird in Form einer Liga auf nationaler Ebene professionell organisiert. Erstmalig wurde Cricket als olympisches Disziplin im Jahr 1900 bei den Spielen in Paris ausgetragen. Damals betrug die Dauer des Spiels zwei Tage und Großbritannien wurde Sieger. Mit der Unabhängigkeit der britischen Kolonien wurde Cricket nicht nur in England, Südafrika und Australien ausgetragen, sondern auch in Südasien und in der Karibik.

Zu Beginn der 2000er Jahre wurde aus den Wettbewerben, die mehrere Tage dauerten, Eintagesspiele. Der Grund liegt an der modernen und kürzeren Form der Twenty20 Cricket Spiele. Seitdem gibt es auch Weltmeisterschaften in Form von verschiedenen Cups. Diese werden in traditionellen Touren ausgetragen. Mittlerweile finden Sie Cricket Begegnungen bei den meisten Wettanbietern, auch wenn die Auswahl an Wettmärkten nicht so riesig ist. Sie sollten wissen, dass Cricket Quoten für heute in drei verschiedenen Formen angegeben werden:

1. Dezimalquoten erklärt

Die Dezimalquoten sind die Quoten, die am häufigsten verwendet werden und vor allem in Kontinentaleuropa zum Einsatz kommen. Der Vorteil liegt darin, dass Sie die Cricket Wettquoten im Dezimalformat einfach vergleichen können. Bei der Dezimalquote ist auch der eigene Einsatz enthalten, daher gibt das Ergebnis auch den Bruttogewinn und nicht den Nettogewinn an. Wenn Sie die Cricket Quoten mit Ihrem Einsatz multiplizieren, erhalten Sie die Angabe Ihres potenziellen Bruttogewinns. Cricket Wettquoten in Höhe von 2,00 geben eine Eintrittswahrscheinlichkeit von 50 % an. Liegen daher Cricket Wettquoten unterhalb von 2,00, tippen Sie auf einen Favoriten, bei Cricket Quoten oberhalb von 2,00 auf einen Außenseiter.

2. Bruchteilweise Quoten erklärt

Bruchquoten werden auch fraktionale Quoten oder UK Quoten genannt, da sie ursprünglich überwiegend in Großbritannien eingesetzt werden. Sie gehören zu der ältesten Quotenangabe überhaupt und werden in Brüchen dargestellt. Bruchquoten zeigen an, was Sie für den Einsatz von bestimmten Einheiten als Nettogewinn erhalten. Der Nachteil dieser Quoten ist, dass Sie diese umrechnen müssen, um eine gute Vergleichbarkeit in unserem Cricket Wettquoten Vergleich zu haben.

3. American Odds erklärt

Noch komplizierter sind amerikanische Quoten, die, wie der Name aussagt, aus den USA stammen. Die werden in zwei verschiedenen Formen angegeben, einmal mit einem positiven und einmal mit einem negativen Vorzeichen. Eine positive Quote gibt an, wie hoch Ihr Gewinn bei einem Einsatz von 100 $ ausfallen wird. Bei einer negativen Quote sehen Sie, wie viel Dollar Sie einsetzen müssen, um einen Gewinn in Höhe von 100 € zu erhalten. Auch hier gilt, dass die Cricket Quoten in dieser Form nur sehr schwer vergleichbar sind. Der Vorteil ist, dass Sie sofort Ihren Nettogewinn sehen, denn Ihr Wetteinsatz wurde bereits berücksichtigt.

Wie werden die Quoten Wettquoten berechnet?

Die meisten Buchmacher berechnen ihre Cricket Quoten selber oder beauftragen ein Unternehmen damit. Das ist auch der Grund, warum die Cricket Quoten alle unterschiedlich sind. Dabei unterscheiden sich weniger die Methoden zur Quotenberechnung, sondern die Cricket Quoten heute fallen so unterschiedlich aus, weil jeder Buchmacher andere Einschätzungen hat.

Denn um den Wert zu berechnen, muss der Sportwetten Anbieter an erster Stelle erst einmal eine Einschätzung durchführen. Somit wird der Buchmacher für alle drei möglichen Ausgänge bei einem Wettmarkt versuchen eine Einschätzung vorzunehmen, die die Eintrittswahrscheinlichkeit angibt. Das bedeutet, dass es zum Beispiel bei einer 3-Wegewette drei mögliche Ausgänge gibt, bei einer 2-Wegewette zwei Ausgänge.

Die Wahrscheinlichkeit wird mit einem Prozentsatz angegeben. Diese Prozentsätze müssen zusammen immer 100 % ergeben. In diesen Cricket Quoten heute ist aber noch kein Gewinn und vor allem keine Kostendeckung für den Buchmacher enthalten. Das bedeutet, dass der Sportwetten Anbieter darauf seine Gewinnmarge berechnen wird und dass dann tatsächlich die Quoten etwas niedriger ausfallen.

Durch die Berechnung der Eintrittswahrscheinlichkeit gibt es unterschiedliche Quoten und daher sollten Sie immer einen Vergleich machen, um beste Quoten für Cricket Wetten zu finden. Zudem haben die Sportwetten Anbieter unterschiedliche Erfahrungen bezüglich des Cricket Sports. Auch dies erklärt, warum es so hohe Quotenunterschiede gibt.

Quoten-Wettstrategien: Mit Strategie den Erfolg erhöhen

Bei Cricket handelt es sich um eine komplexe Sportart, auch hier gilt, dass Sie zunächst die Regeln kennensollten, bevor Sie eine Wette platzieren. Es gibt aber noch einige weitere Dinge, die Sie beachten sollten und mit denen Sie erfolgreicher tippen können. Welche dies sind, erfahren Sie in unserem Abschnitt mit den Wettstrategien.

Tippen Sie nur auf Sportarten, in denen Sie sich gut auskennen

Bei Cricket handelt es sich um eine Sportart mit komplexen Regeln. Das bedeutet, dass Sie das Regelwerk haarklein kennen sollten, bevor Sie Cricket Wetten platzieren. Denn nur dann ist es möglich, richtig zu handeln und erfolgreich zu tippen. So sollten Sie zum Beispiel wissen, dass es verschiedene Austragungsformen gibt. Außerdem müssen Sie natürlich auch immer auf dem Laufenden sein und die Mannschaft und den Wettbewerb analysieren.

Bei der Austragungsform Twenty20 ist es wichtig, dass in kurzer Zeit viele Runs erfolgen. Daher muss das Team einen treffenden Batsman besitzen. Für First Class Spiele hingegen ist es wichtiger, dass der Batsman sehr diszipliniert ist, da er so nur schwer aus dem Spiel geworfen werden kann. Am besten schauen Sie, welche Form das Team hat und wie die letzten Begegnungen ausgegangen sind.

Lesen Sie den Wetterbericht

Bei Cricket ist das Wetter oftmals entscheidend für Gewinn oder Verlust. Daher ist es eine wichtige Cricket Strategie, dass Sie das Wetter kennen und vor allem auch, dass Sie wissen, wie der Platz beschaffen ist. Der Pitch ist im Feld der wichtigste Bereich und der Boden ist nicht für alle Werfer des Teams gleich gut geeignet. So gibt es zum Beispiel Patches, die hart sind, weil sie trocken sind oder weiche Pitches, die mit Gras bewachsen sind.

Spin Bowler bevorzugen einen trockenen Pitch, da sich so der Ball besonders stark nach dem Aufschlag dreht. Da die Spiele manchmal länger andauern, kann es durch Regen oder durch Sonne zu einer Veränderung der Beschaffenheit des Bodens kommen. Dadurch kann sich der Spielverlauf ändern und drehen.

Nutzen Sie unseren Quotenvergleich

Eine weitere wichtige Wettstrategie beim Cricket ist es, unseren Quotenvergleich zu nutzen. Denn schließlich sollten Sie nur zu den besten Cricket Wettquoten tippen. Selbst Unterschiede im Nachkommastellenbereich können im Laufe längerer Zeit einen höheren Betrag ausmachen. Das gilt vor allem dann, wenn Sie niemals Quoten vergleichen und regelmäßig schlechtere Quoten in Kauf geben nehmen.

Unser Quotenvergleich erlaubt es Ihnen, dass Sie mit wenigen Klicks sehen, welcher Buchmacher für diesen Wettmarkt beste Quote bietet. Somit benötigen Sie keinen großen Zeitaufwand, denn die Arbeit, diese Quoten zu finden, haben unsere Experten Ihnen abgenommen.

Verfolgen Sie die Risikominimierung und ein Money Management

Für sämtliche Wettmärkte und nicht nur für Cricket gilt, dass Sie sich im ersten Schritt einmal überlegen sollten, wie viel Geld Sie überhaupt zur Verfügung haben. Dies wird Money Management genannt und gemeint ist damit, dass Sie eine Art Haushaltsbuch führen. Bei vielen Wettanbietern haben Sie die Möglichkeit, sich im Kundenbereich ein Limit einzusetzen, sodass Sie auch nur maximal im Monat diesen Betrag einzahlen können.

Sie minimieren Ihr Risiko, wenn Sie nicht alles auf eine Karte setzen und Ihren Wetteinsatz in mehrere kleinere Wetten aufteilen. Geht dann eine dieser kleineren Wetten verloren, können Sie den erlittenen Verlust mit den Gewinnen aus anderen Wetten wieder hereinholen. Sollten Sie hingegen eine einzige große Wette platzieren und diese geht verloren aus, ist Ihr gesamter Einsatz verloren.

Eröffnen Sie bei verschiedenen Anbietern ein Konto und nutzen Sie Promotionen

Sie sollten generell Konten bei verschiedenen Buchmachern haben, um so immer von den besten Quoten profitieren zu können. Denn es wird nicht nur einen einzigen Sportwetten Anbieter geben, der immer die besten Quoten hat. Schließlich können Sie nur bei einem Wettanbieter tippen, wenn Sie dort registriert sind.

Das bringt zudem noch einen weiteren Vorteil mit sich, denn so gibt es auch immer mehrere Bonusangebote. Sie erhalten beispielsweise als Belohnung dafür, dass Sie bei einem Wettanbieter ein Konto eröffnen und eine Einzahlung durchführen, einen Willkommensbonus. Auch für Bestandskunden werden Promotionen angeboten, die Sie so nutzen können.

Die beliebtesten Märkte in beim Cricket

Wie bei allen Sportdisziplinen, haben Sie auch beim Cricket die Wahl unter verschiedenen Wettmärkten. Ganz klassisch ist hier natürlich auch die Siegwette vertreten, bei der Sie auf das Team wetten, welches die Begegnung als Gewinner verlassen wird. Doch auch einige Sonderwetten, die es nur beim Cricket gibt, sind vertreten. Diese möchten wir Ihnen nachfolgend einmal vorstellen.

  • Bester Batsman: Bei dem Wettmarkt tippen Sie darauf, welcher Cricket Schlagmann in der Begegnung die meisten Runs erreicht. Dabei können Sie auf den besten Batsman eines Turnieres tippen, genauso aber auch auf den einer bestimmten Mannschaft.
  • Wer gewinnt den Münzwurf: Ein Münzwurf entscheidet, wer die zuerst schlagende Mannschaft ist. Hierfür wird der Schiedsrichter die Kapitäne der beiden Teams auf das Feld bitten. Die Wahl hat dann der Spieler, der den Münzwurf für sich gewonnen hat. Somit setzen Sie bei dieser Wette auf den Gewinner des Münzwurfs.
  • Methode des ersten Wickets: Ein weiterer Wettmarkt ist die Methode, wie das erste Wicket zustande kommt. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen, wie zum Beispiel Spieler fängt (caught), Werfer trifft Wicket (bowled), Batsman kann Run nicht beenden (run out) oder Bein des Batsmans wird getroffen (leg before wicket) entscheiden.

Tipps: so finden Sie den Wettanbieter mit den besten Cricket Quoten

Sie werden in unserem Vergleich der Quoten verschiedene Wettanbieter finden, die beste Cricket Quoten versprechen. Dennoch gibt es einige weitere Punkte abseits der Quotenhöhe, die Sie bei der Buchmacherwahl berücksichtigen sollten. Am wichtigsten ist es natürlich, dass Sie sich ausschließlich für einen Anbieter entscheiden, der im Besitz einer gültigen Lizenz und sicher ist. In unserem Ranking erscheinen ausschließlich seriöse Buchmacher. Des Weiteren sind die folgenden Kriterien ausschlaggebend:

  • Wettangebot: Beim Wettangebot ist es natürlich wichtig, dass Sie als Cricket Fans darauf achten, dass eine gute Auswahl an Cricket Wettmärkten finden.
  • Bonus: Achten Sie darauf, welche Bedingungen mit dem Bonus verknüpft sind. Diese sollten so gehalten sein, dass auch ein Einsteiger keine Probleme mit der Erfüllung hat. Zudem sollte es nicht nur für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden Promotionen geben.
  • Kundensupport: Den optimalen Kundensupport können Sie rund um die Uhr unter anderem per Live Chat kontaktieren.
  • Zahlungsmethoden: Zahlungen sollten schnell und sicher durchgeführt werden. Normalerweise können Sie hier auf verschiedene renommierte Zahlungsmittel zurückgreifen.

Fazit: Vor Tippabgabe Quotenvergleich nutzen

Beim Cricket gelten dieselben Strategien und Grundregeln, wie bei fast allen Sportdisziplinen: Sie sollten ausschließlich zu den besten Quoten tippen. Das bedeutet, dass ein Quotenvergleich elementar ist. Denn schließlich gibt es enorme Unterschiede. Das liegt auch daran, dass es einige Wettanbieter gibt, bei denen Sie eine gute Auswahl an unterschiedlichen Cricket Wettmärkten finden – das sind vor allem britische Buchmacher. Genauso gibt es aber auch Wettanbieter, bei denen Cricket nur nebenher läuft und nur eine geringe Auswahl besteht.

Grundsätzlich ist es so, dass Sie vor allem bei britischen Wettanbietern höhere Quoten finden werden als bei Sportwetten Anbietern aus anderen Ländern. Mit wenigen Klicks können Sie in unserem Vergleich die besten Cricket Quoten finden. Zudem finden Sie viele weitere Infos auf unseren Seiten zu Buchmachern, die sich nicht nur durch hohe Quoten, sondern auch durch viele weitere Vorteile auszeichnen.

Top Buchmacher in Deutschland

100% bei 200€ Bonus

04/05/22

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
9.6
Bonus Code einlösen
Kopiert
Bonus Erhalten
3

Quotenvergleich FAQ

Wie finde ich einen seriösen Buchmacher mit hohen Cricket Quoten?

Worauf sollte ich bei einem Cricket Bonus achten?

Wo finde ich Informationen zu Cricket und zu dem Regelwerk?

Warum sollte ich mich bei verschiedenen Buchmachern anmelden?

Warum ist ein Quotenvergleich so wichtig?

Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.