Wette.de
Search Wette.de
Home » news » minnesota vikings entlassen tight end kyle rudolph

Minnesota Vikings entlassen Tight End Kyle Rudolph

Die Minnesota Vikings gaben am Dienstagabend bekannt, dass man beschlossen habe, den altgedienten Tight End Kyle Rudolph zu entlassen. Der 31-Jährige hat hierbei seine gesamte NFL-Karriere, die mittlerweile zehn Jahre andauert, bei den Vikings verbracht. Man verpflichtete ihn in der zweiten Runde des NFL Drafts im Jahr 2011. Obwohl Rudolphs Vertragslaufzeit noch drei weitere Jahre betrug, war seine Entlassung angesichts der aktuellen Cap-Situation, die dank der COVID-19-Pandemie relativ schlecht aussieht, durchaus nachvollziehbar. Im kommenden Jahr haben die Minnesota Vikings nun nämlich ganze 5 Millionen USD mehr zur Verfügung. Da Irv Smith Jr. immer größere Einsatzzeiten erhielt, könnte die Entlassung auch für Rudolph durchaus nützlich sein. So kann er sich nämlich ein Team suchen, dass ihm bessere Einsatzzeiten garantieren kann.

Kyle Rudolph veröffentlicht Statement zur Entlassung

Während die Nachricht zuerst vom NFL Network gemeldet wurde, bestätigte Rudolph seine Entlassung selbst, indem er einen ausführlichen Brief in “The Players’ Tribune” veröffentlichte. Hierbei würdigte er die Minnesota Vikings und bedankte sich für seine Zeit mit dem Team. Rudolph sprach darüber, dass es ein Privileg war, für die Vikings zu spielen und bedankte sich gleichzeitig bei den Besitzern, dem Trainerstab, seinen Teamkollegen und den Fans. Er bedaure nur, dass er nicht in der Lage war, Minnesota dabei zu helfen, einen Super Bowl zu gewinnen.

Kyle Rudolph Minnesota Vikings
IMAGO / ZUMA Wire

So sieht Kyle Rudolphs vollständiges Statement aus:

“Ich möchte mich bei allen Vikings-Fans bedanken. Ich werde mich nicht zu lange damit aufhalten, da ich denke, ihr kennt mich mittlerweile ziemlich gut und wisst, für was ich stehe. Aber ich möchte zwei wichtige Dinge sagen. Erstens: Ich liebe euch wirklich und bin so dankbar für die Unterstützung, die ihr mir während meiner Zeit hier gegeben habt. Es hat mein Leben verändert. Und zweitens: Es tut mir wirklich leid, dass ich nicht dazu beitragen konnte, einen Super Bowl zu gewinnen. Ich würde alles geben, um dies zu ändern … und es tut mir wirklich weh, fortzuziehen, ohne dass wir dies zu Ende bringen konnten. Aber ich denke, das Team ist in großartigen Händen. Und wenn – nicht falls, sondern wenn – die Vikings endlich einen Super Bowl-Sieg erringen, werde ich der Erste sein, der ihnen dafür gratuliert. Nichts auf der Welt würde mich glücklicher machen. (Solange das Spiel nicht gegen mich ist!!) Das letzte, was ich sagen möchte, ist, dass dies zwar kein Dankeschön, aber ein Abschied ist.”

Minnesota Vikings sprechen großes Lob aus

Auch die Verantwortlichen der Minnesota Vikings gaben nach Rudolphs Entlassung einige Statements ab. Head Coach Mike Zimmer sagte, es sei eine Ehre gewesen, Rudolph in den gemeinsamen sieben Spielzeiten zu coachen, weshalb er ihm und seiner Familie “nur das Beste” wünsche. Kommen wir nun zum Statement des Minnesota Vikings General Manergers Rick Spielman. 

“Seitdem wir Kyle im Jahr 2011 verpflichtet haben, war er einer der besten Tight Ends der gesamten NFL, wobei er zudem der einflussreichste und positivste Anführer war, den ich je um mich hatte. Kyle und Jordan hatten einen unermesslichen Einfluss auf unser Team und unsere Gemeinde, weshalb es durchaus möglich ist, dass dies nie wieder erreicht wird. Besonders ihr Engagement für das Minnesota Masonic Children’s Hospital war absolut bemerkenswert. Ich bewundere Kyle. Wir werden ihn und seine Familie wirklich vermissen, weshalb wir ihnen aufrichtig nur das Beste wünschen.”

Wie geht es für Kyle Rudolph nach der Entlassung weiter?

Kyle Rudolph ist bereits jetzt, mit Sicherheit, einer der besten Tight Ends, der jemals für die Minnesota Vikings aufgelaufen ist. Er beendet seine Karriere in Minnesota nämlich mit den folgenden Stats: 48 Receiving Touchdowns, 453 Receptions und 4.488 Yards. Damit belegt er, in Bezug auf die ewige Bestenliste der Minnesota Vikings, den fünften, den fünften und den zehnten Platz. Da Rudolph nun ebenfalls als Free Agent zur Verfügung steht, können sich besonders Teams, die einen Tight End benötigen, freuen. Neben ihm stehen nämlich unter anderem auch noch Hunter Henry und Jonnu Smith zur Verfügung.

Wer sich neben unseren NFL-News zusätzlich auch für Football Wetten interessiert, wird auf Wette.de natürlich ebenfalls fündig. Wir zeigen dir hierbei nicht nur die besten Anbieter, sondern auch tolle Bonusaktionen und die besten Wettquoten für deine ersten NFL Wetten.

yannik@philippus.org'

Über Yannik

Hi, ich bin Yannik. US-Sportarten insbesondre Football sowie Basketball sind meine Leidenschaft. Ich verfasse auf Wette.de und anderen Sportwetten-Portalen Spielanalysen sowie Sportwetten Tipps für Basketball und Football.

Bundesliga

300+

Zahlungen

Livewetten

200+

Beste Boni