Tipster

Bonus Holen! Bonus Holen!
BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

80%
Gesamtbewertung
Zahlungen

Paysafecard, Sofortüberweisung, Giropay, Kreditkarte, Neteller, Skrill, Überweisung

Bewertung
Wettbonus
Wettangebot
Wettquoten
Live Wetten
Zahlungen

Obwohl der seriöse Wettanbieter Tipster in Deutschland bis dato weitestgehend unbekannt ist, handelt es sich bei diesem um ein etabliertes und renommiertes Unternehmen. Gegründet im Jahr 2011 als Tipster Limited, nahm der Buchmacher im darauffolgenden Jahr seinen Betrieb auf. An die Spitzenreiter der Branche konnte er aber lange nicht heranreichen, auch weil Tipster verhältnismäßig wenig Marketing- und Werbemaßnahmen hinter seiner Marke bündelte. In der jüngeren Vergangenheit hat sich das geändert. Der in Malta lizenzierte Buchmacher startete eine Marketingoffensive, erweiterte sein Portfolio und wirbt mit einem attraktiven Tipster Bonus.

Dieser Tipster Bonus wird aktuell mit einer Quote von 100% bis zu maximal 100 Euro beworben. Wer also 100 Euro einzahlt, bekommt seine Einzahlung effektiv verdoppelt. Des Weiteren erwarten dich viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, Live- und klassische Sportwetten. Das umfangreiche Portfolio und die Überarbeitung der Webseite rückten den Wettanbieter zuletzt wieder stärker ins Rampenlicht der Branche.

Tipster Bonus

Tipster Bonus

Der Wettanbieter fristete in der Vergangenheit auch deshalb ein kleines Schattendasein, da auf einen Neukundenbonus konsequent verzichtet wurde. So war die Plattform für neue Kunden wenig attraktiv, zumal sich viele andere Buchmacher fast schon mit neuen Boni und Aktionen überschlagen. Mittlerweile haben die Verantwortlichen im Hause Tipster das erkannt, was in der Einführung des Tipster Bonus mündete.

Für diesen ist keine Eingabe eines Codes erforderlich, du musst aber zwangsläufig ein Neukunde sein, darfst also zuvor kein Konto bei Tipster gehabt haben. Dann erwartet dich der 100% Bonus bis zu maximal 100 Euro, mit dem du eine 100 Euro Einzahlung verdoppeln kannst. Um den Bonus zu aktivieren, musst du dich zuerst auf der Plattform registrieren – natürlich mit wahrheitsgemäßen Angaben sowie einer gültigen E-Mail-Adresse. Nun navigierst du auf dem Reiter „Profil“ zu dem Menüpunkt „Bonus“. Da wirst du den Willkommensbonus finden, den du noch vor deiner ersten Einzahlung manuell aktivieren musst.

Sobald du den Wettbonus aktiviert hast, kannst du deine erste Einzahlung leisten. Der Betrag wird deinem Wettkonto sofort gutgeschrieben, wobei du diesen natürlich nicht sofort auszahlen kannst. Mehr dazu erfährst du im Abschnitt zu den Bonusbedingungen. Hinsichtlich deiner Einzahlung bist du nicht beschränkt. Der Tipster Bonus ist aber auf maximal 100 Euro beziffert. Wenn du also beispielsweise 500 Euro einzahlst, wird die Bonushöhe dennoch nur 100 Euro betragen. Es ist aber unbedingt angeraten, mindestens 100 Euro einzuzahlen. Nur so schöpfst du den Tipster Bonus in voller Höhe aus. Hast du bereits eine kleinere Einzahlung geleistet, kannst du den Restbetrag später nicht mehr über eine zweite Einzahlung ausschöpfen!

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Wie sind die Tipster Bonusbedingungen?

Boni sind immer an diverse Bedingungen geknüpft, mit denen sich vor allem der Sportwetten Anbieter gegenüber Betrug absichern möchte. So verhält es sich auch beim Tipster Bonus. Hier erfährst du mehr zu den wichtigsten Bedingungen des Bonus, außerdem kannst du diese jederzeit in ihrer Vollständigkeit direkt bei Tipster nachlesen.

Die Konditionen haben wir die bereits im vorherigen Abschnitt mitgeteilt. Zur Erinnerung: Die maximale Höhe beträgt 100 Euro, die Quote 100%. Deine Einzahlung wird also bis 100 Euro verdoppelt. Es ist erforderlich den Bonus vor der ersten Einzahlung manuell zu aktivieren, die Details dazu findest du ebenfalls im vorherigen Textabschnitt.

Mindestens muss deine Einzahlung 10 Euro betragen, damit du überhaupt die Option auf den Tipster Bonus erhältst. Beträgt sie nur 10 Euro, wird aber auch die Bonussumme mit 10 Euro nur sehr gering ausfallen. Der Bonus darf pro Kunde nur einmal bezogen werden und ist an die Eröffnung eines neuen Kontos gekoppelt.

Wie jeder andere Bonus auch, musst du die Summe erst freispielen, bevor du sie tatsächlich auszahlen könntest. Unseren Erfahrungen nach sind die Bedingungen vom Tipster Bonus aber sehr fair. Du musst ihn sieben Mal umsetzen. Das bedeutet, du musst insgesamt 700 Euro riskieren, um den 100 Euro Bonus komplett freigespielt zu haben. Beziehst du lediglich 50 Euro Bonus, müsstest du nur 350 Euro auf Sportwetten platzieren. Es ist jedoch nicht möglich, jede beliebige Wette zum Freispielen zu nutzen. Die Sportwette muss mindestens eine Quote von 1,80 oder höher haben, anderenfalls zählt der Einsatz nicht in den Bonus.

Automatisch würde der Tipster Bonus dann verfallen, wenn das Bonusgeld unter den Betrag von 1 Euro fällt und außerdem keine laufenden Wettscheine mehr aktiv sind. Es ist außerdem nicht gestattet, den Bonus über gegensätzliche Wetten auf ein Ereignis freizuspielen. Du darfst also nicht zeitgleich auf den Sieg von Team A und in einem anderen Wettschein auf den Sieg von Team B wetten. Wenn du versuchen solltest, den Tipster Bonus so „sicher“ freizuspielen, wird der Wettanbieter diesen löschen und bisher gezahlte Bonusbeiträge einbehalten beziehungsweise zurückfordern.

Nach der Aktivierung und Einzahlung hast du 90 Tage Zeit, um den Bonus vollständig freizuspielen. Schaffst du das nicht, wird die restliche Bonussumme wieder abgebucht, außerdem verlierst du alle Gewinne, die du mit dem Bonus erzielt hast. Sei dir bei der Wahl der Höhe also sicher, dass du den Tipster Bonus innerhalb von drei Monaten umsetzen kannst. Hierbei ist hilfreich, wenn du dich an deinen bisherigen Erfahrungen bei anderen Plattformen orientierst.

Des Weiteren gelten allgemeine Teilnahmebedingungen, der Tipster Bonus ist also bis auf Widerruf gültig, außerdem musst du zur erlaubten Nutzung mindestens 18 Jahre alt sein. Wird ein Spiel abgesagt, zählt der platzierte Einsatz nicht in das Freispielen vom Bonus ein. Der Anbieter behält sich außerdem vor, den Bonus jederzeit zurückzuziehen. Das ist unseren Erfahrungen nach aber eine gängige Klausel, mit der sich die Wettanbieter einfach nur rechtlich absichern möchten.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Tipster Promotions und Bonusaktionen für Stammkunden

Bei diesen hält sich Tipster leider nach wie vor sehr bedeckt. Es ist unseren Erfahrungen nach nicht auszuschließen, dass der Wettanbieter zu großen Events oder besonderen Gelegenheiten Aktionen ins Leben ruft, von denen Stammspieler profitieren. Gegenwärtig sind diese bei Tipster aber Mangelware. Du solltest also erst einmal nicht mit weiteren Boni planen, die dich als bereits registrierter Kunden ereilen. Dennoch orientiert sich der Wettanbieter unseren Erfahrungen nach gerade neu am Markt. Es ist also möglich, dass er bald weitere Angebote für Stammkunden aufnehmen wird.

Ebenso wie keinen Tipster Bonus für Stammkunden, existiert auch kein VIP-Angebot oder ein Promotion-Kalender. Für Stamm- beziehungsweise bereits registrierte Kunden ist das Angebot den bisherigen Erfahrungen nach also definitiv noch sehr ausbaufähig.

Tipster Wettangebot

Der Wettanbieter gehört definitiv nicht zu den ganz großen Buchmachern, was sich auch in seinem Portfolio widerspiegelt. Dennoch ist er, speziell für deutsche Kunden, dahingehend durchaus attraktiv aufgestellt. Unter anderem werden bei den klassischen Sportwetten diese Sportarten unterstützt:

  • Fußball
  • Tennis
  • Eishockey
  • Darts
  • Baseball

Dazu gesellen sich beispielsweise noch Nischensportarten wie Boxen oder Volleyball. Auch sein Angebot beim Basketball kann sich sehen lassen, zumindest innerhalb der Saison. Außerdem bietet Tipster diverse Langzeitwetten an, mit denen du beispielsweise auf den Ausgang einer kompletten Saison oder eines vergleichbaren Wettbewerbs Wetten platzieren darfst. Neben der Breite, die mit diesem Portfolio definitiv gegeben ist, erwartet dich eine stattliche Tiefe. Speziell bei den Fußball Wetten liegt der Fokus zweifelsohne auf Bundesliga Wetten, neben der ersten Liga kannst du noch Wetten auf die 2. Bundesliga platzieren. Beim Amateurfußball hingegen existiert aktuell kein Angebot. Es ist nicht sicher, ob der Wettanbieter hier in naher Zukunft noch nachrüsten wird.

Neben den deutschen Bundesligen, unterstützt das Portfolio außerdem Wetten auf andere Ligen, wie beispielsweise die aus Polen, Dänemark oder Südkorea. Wer in diesen, insgesamt eher weniger beachteten Ligen Erfahrungen hat, könnte diese also in lukrative Wetten ummünzen. Internationale Partien werden zumindest sporadisch ebenfalls mit Wetten versehen. Interessant dürfte Tipster als Buchmacher vor allem für dich sein, wenn dein Fokus auf deutschen Top-Ligen liegt, denn hier ist der Anbieter sehr gut aufgestellt. In allen anderen Ligen finden sich kleinere und größere Lücken, die in dieser Form ebenfalls bei anderen Sportarten existieren.

Zusammengefasst bietet der Buchmacher, wenn in allen Ligen ein aktiver Spielbetrieb existiert, ein ganz ansehnliches Portfolio:

  • Wetten auf etwa 20 Sportarten
  • Beim Fußball sind rund 60 Länder und ihre jeweiligen Ligen anwählbar
  • Fokus liegt auf den deutschen und internationalen Top-Ligen
  • Nischensportarten werden ebenfalls unterstützt

Echte Exoten bekommen hingegen wenig Gelegenheit ihre Wetten zu platzieren, denn exotische Sportarten unterstützt der Anbieter nicht. Selbst nicht mehr ganz so exotische Sportarten, wie beispielsweise Snooker oder diverse Wintersportdisziplinen, werden kaum bis gar nicht angeboten. Der „König Fußball“, wie die Sportart in der Szene gern freundschaftlich genannt wird, ist hingegen sowohl in der Breite als auch Tiefe sehr gut vertreten.

Neben der Erfassung der Sportarten und Ligen, ist für Enthusiasten vor allem die Tiefe ein entscheidendes Kriterium. Hier kann Tipster wieder auf ganzer Linie überzeugt, denn vor allem im Pre-Match-Bereich gibt es zahlreiche unterhaltsame Sportwetten. So beispielsweise solche, die sich der Verteilung der Karten, zwischenzeitliche Ergebnisse oder im Fußball den Einwürfen und Ecken widmen. Ebenfalls sind Sportwetten auf einzelne Spieler interessant. Hast du da besondere Erfahrungen oder ein umfassendes Know-how, kannst du solche Sportwetten also anstandslos in deinen Wettschein integrieren.

Abseits davon erwarten dich natürlich die typischen Standardwetten, so beispielsweise:

  • Sieger 1X2, wahlweise mit oder ohne Handicap
  • Über/Unter-Wetten
  • Ergebnisse

Der Anbieter bietet dir außerdem die Möglichkeit, speziell aktuelle Wetten gefiltert anzeigen zu lassen. Dabei kannst du frei wählen, ob du nur solche in den nächsten drei, sechs oder 24 Stunden anzeigen lassen möchtest, ob die Spiele morgen oder innerhalb der nächsten drei Tage stattfinden sollen. Insgesamt kann sich Tipster unseren Erfahrungen nach also durchaus mit starker Leistung am Markt profilieren, auch wenn das Portfolio keinesfalls mit den wirklich großen Namen der Branche mithält.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Wettquoten: Wie attraktiv sind die ausgestellten Quoten unseren Erfahrungen nach?

Tipster ist bei der Bildung seiner Wettquoten nicht auf Dritte angewiesen, was sowohl für den Buchmacher als auch dich zum konkreten Vorteil avanciert. Unseren Erfahrungen nach arbeitet der Bookie mit einem guten und konstanten Quotenschlüssel von etwa 95 Prozent. Das bedeutet, dass er sich, gemessen an allen Wetteinsätzen, eine Marge von 5 Prozent zuspricht und die restlichen 95 Prozent wiederum an die Teilnehmer der Sportwetten auszahlt. Vergleicht man diesen Schlüssel mit der Branche und anderen großen Namen, befindet sich Tipster also definitiv in der ersten Liga.

Tipster Sportwetten

Auffallend ist außerdem, dass bei besonders populären und nachgefragten Sportarten sowie Ligen eher ein besserer als schlechterer Schlüssel verwendet wird. Möchtest du deine Wetten also beispielsweise primär in der ersten Bundesliga platzieren, kannst du häufig noch eine minimale Verbesserung gegenüber dem Durchschnitt von 95 Prozent erwarten. Des Weiteren ist die Verteilung den Erfahrungen nach sehr ausgeglichen. Es findet also keine Bevorteilung statt, weder gegenüber einem Favoriten noch einem Underdog. Das wiederum ist wichtig für dich, wenn du deine Wetten sehr vielfältig platzieren möchtest und nicht lediglich ein Team dafür in Betracht ziehst.

Weiterhin lässt sich als positives Merkmal ausstellen, dass der Anbieter eine sehr hohe Konstanz vorweist. Nicht nur wird der Quotenschlüssel bis auf geringfügige Abweichungen gehalten, auch finden kurz vor Spielbeginn kaum nennenswerte Veränderungen statt, sofern es nicht die Situation verlangt. Das wiederum zeigt von Professionalität und einer kundenfreundlichen Aufstellung, die Tipster an dieser Stelle ohne Einschränkungen ausgestellt werden darf. Ebenso soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben, dass vor allem in Amateurligen oder bei Exoten Quotenschwankungen zu erwarten sind. Das ist aber nicht nur Tipster vorbehalten, sondern der oftmals weniger transparenten Informationsgrundlage geschuldet und trifft daher ebenso auf andere Wettanbieter zu.

Live Wetten: Ein ganz besonderes Spektakel, das die nötige Aufmerksamkeit verdient

Die Live Wetten sind gewissermaßen die zweite große Kategorie bei Tipster, in der Navigation leicht auffindbar direkt neben dem Reiter „Sportwetten“. Mittlerweile sind Live Wetten generell längst nicht mehr als Randerscheinung oder kurzfristiger Trend zu verstehen, was das Angebot des Buchmachers gekonnt widerspiegelt. Immer mehr Wettbegeisterte möchten Spiele live verfolgen und simultan Wetten platzieren, um Erfahrungen oder besonderes Wissen im Spiel geschickt auszunutzen – oder einfach nur, um das Spielgeschehen noch etwas aufregender zu gestalten.

In der Übersicht wird einfach und übersichtlich dargestellt, welche Live Wetten zum aktuellen Zeitpunkt sowie in naher Zukunft verfügbar sind. Über einen Klick auf den Pfeil kannst du außerdem das Detailmenü ausklappen, wo sich dann noch diverse Detailwetten finden. Außerdem wird dein Wettschein natürlich, so wie du das sicherlich schon von anderen Buchmachern gewohnt bist, kontinuierlich aktualisiert. Damit behältst du deine Einsätze und Wetten leicht im Blick. Die prominenteste Position erhält für gewöhnlich die Restzeitwette, da sich diese großer Beliebtheit erfreut und außerdem gewissermaßen von Tipster „erfunden“ wurde.

Was an der Webseite hinsichtlich der Live Wetten aktuell noch zu vermissen ist, ist eine übersichtliche Einzelansicht. Die Liste wird stattdessen erweitert und immer wieder aufgeschoben. Besonders wenn viele Live Wetten zur Verfügung stehen und platziert werden, könnte das ein wenig Eingewöhnung benötigen, um weiterhin uneingeschränkt den Überblick zu behalten. Ansonsten kann das Live Wetten Angebot aber überzeugen, zumal es mit dem gleichen vorteilhaften Quotenschlüssel arbeitet, den du auch bei den „gewöhnlichen“ Sportwetten Pre-Match genießt.

Tipster Sonderwetten

Der Umfang der verfügbaren Wetten orientiert sich beim Live-Angebot ebenfalls an dem klassischen Segment. Ein weiteres Highlight verspricht der Wettanbieter bei der Jugend. Im Vergleich zum Rest der Branche legt Tipster ein relativ großes Augenmerk auf Spiele der U18 oder U19 – und das nicht nur innerhalb von Deutschland. Interessiert dich der Nachwuchs oder kennst du dich da besonders gut aus, könnten diese Live Wetten also einen persönlichen Pluspunkt für dich ausmachen. Live Wetten sind außerdem, wenn sie ausreichend hohe Quoten (mindestens 1,8) besitzen, mit dem Tipster Bonus kompatibel und helfen dir demnach, diesen Schritt für Schritt freizuspielen.

Einen Live Stream für deutsche Kunden gibt es jedoch nicht. Stattdessen kannst du das Spiel, zumindest in den meisten Fällen, in einer grafischen Ansicht verfolgen. Du solltest dich davon aber nicht beirren lassen, denn das Streaming von deutschen Bundesliga-Spielen ist für Wettanbieter aufgrund der komplexen und kostspieligen Lizenzierung nahezu unmöglich. Bei anderen Sportarten oder speziellen Events ist aber nicht ausgeschlossen, dass die Verantwortlichen bei Tipster speziell dafür einen Live Stream ins Leben rufen. Sollte das der Fall sein, wird solch eine Aktion normalerweise sehr deutlich zuvor angekündigt.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Tipster Cash Out Wetten

Cash Out Wetten sind eine interessante Option, wenn du dir deiner zuvor Pre-Match abgeschlossenen Wette nicht mehr sicher bist. Kürzlich haben die Verantwortlichen die Cash Out Option in ihrem stationären Geschäft eingeführt, also in den in verschiedenen Regionen geöffneten Tipster-Shops. Online hast du leider noch keinen Zugriff darauf, was sich in der Zukunft mit Sicherheit ändern wird. Aktuell ist das aber definitiv ein Manko, da die meisten anderen großen Wettanbieter solch eine Option schon seit geraumer Zeit führen. Hast du daran ein Interesse, musst du dich aber gedulden. Für wie lange, kann dir aktuell niemand mit hundertprozentiger Verlässlichkeit sagen.

In den Tipster-Shops ist eine Cash Out Option hingegen zumindest unter diesen Bedingungen verfügbar:

  • Für offene Tipps mit aktualisierter Quote
  • Bei Tordifferenz, Handicap und Sieger-Wetten
  • Die Quoten müssen bei offenen Livespielen unterhalb von dem Wert 10,0 angesiedelt sein
  • Es dürfen nicht mehr als fünf Wetten pro Reihe offen sein

Ob diese Regelungen später einmal in den Online-Bereich übernommen werden, falls Cash Outs denn implementiert werden sollten, ist natürlich ebenfalls offen.

Ein- und Auszahlungen bei Tipster

Sowohl für die spätere Aus- als auch für die vorangegangene Einzahlung stehen dir bei Tipster viele verschiedene Mittel und Wege offen. Vorab ist zu erwähnen, dass der Buchmacher zum aktuellen Zeitpunkt keine Einzahlung mit PayPal ermöglicht. Bevorzugst du das, solltest du dich also frühzeitig mit einer Alternative vertraut machen. Abseits von PayPal, hast du für die Einzahlung aber zahlreiche Zahlungsmittel zur Auswahl. So beispielsweise:

  • Zahlungen via Kreditkarte mit MasterCard, Visa oder Maestro
  • Skrill und Neteller als bekannte E-Payment-Dienstleister
  • SofortÜberweisung direkt vom Bankkonto aus
  • Aufladung über eine zuvor erworbene paysafecard
  • giropay

Zwischen dem mobilen Portal und der klassischen Desktop-Variante existieren bei der Einzahlung keine Unterschiede, weder mit Hinblick auf die verfügbaren Mittel noch hinsichtlich der Limits. In jedem Fall musst du für die Einzahlung mindestens zehn Euro aufbringen. Die Maximal-Einzahlung unterscheidet sich stark nach Zahlungsmittel. Bei der SofortÜberweisung darf deine Einzahlung nicht höher als 2.500 Euro ausfallen, bei anderen Zahlungsmitteln beträgt die Grenze satte 5.000 Euro. Auf deinen Tipster Bonus, den du als Neukunde erhältst, hat das Zahlungsmittel keinen Einfluss. Den Tipster Bonus bekommst du also so oder so. PayPal Sportwetten sind nicht möglich.

Tipster führt dich dann Schritt für Schritt durch die Einzahlung. Wichtig ist, dass du diese unbedingt bis zum Ende abschließt, anderenfalls wird sie abgebrochen und kein Betrag auf dein Wettkonto überwiesen. Du erhältst eine Information, sobald der Zahlungsvorgang abgeschlossen ist.

Tipster Zahlungen

Wie lange dauert eine Tipster Auszahlung? Verifizierung beachten!

Für deine spätere Auszahlung wird das Zahlungsmittel genutzt, welches du bereits für die Einzahlung eingesetzt hast. Wenn du also beispielsweise mit Neteller überwiesen hast, bekommst du dein Geld auch wieder auf das eigene Neteller-Konto ausgezahlt. Normalerweise benötigt der Wettanbieter, unseren Erfahrungen nach, nicht länger als zwei Werktage für eine Auszahlung. Oftmals erhältst du dein Geld sogar schon nach einigen wenigen Stunden. In jedem Fall wirst du vor deiner ersten Auszahlung den Prozess zur Verifizierung deiner Identität durchlaufen müssen. Diesen müssen Buchmacher selbst durchführen, um die Auflagen durch das internationale Geldwäschegesetz zu erfüllen.

Für die Verifizierung wirst du im Regelfall zwei Dokumente digital übermitteln müssen: Deinen Personalausweis beziehungsweise den Reisepass sowie eine Rechnung, die deine Anschrift belegt. Die Rechnung muss aktuell sein, es empfiehlt sich beispielsweise die von deinem Stromversorger oder dem Internetanbieter. Auf der Rechnung müssen sowohl dein Name als auch die Anschrift gut lesbar erkennbar sein. Selbstverständlich behandelt der Wettanbieter alle Dokumente vertraulich und nutzt diese nicht für Werbezwecke, sondern lediglich zur Bestätigung deiner Identität. Der Prozess nimmt normalerweise nicht mehr als zwei Werktage in Anspruch. Du erhältst eine Information vom Kundendienst, sobald deine Identität verifiziert wurde, im Anschluss wird auch direkt dein Geld ausgezahlt.

Die Höchstgrenzen unterscheiden sich je Zahlungsmittel, bei den meisten Optionen kannst du maximal 20.000 Euro pro Woche auszahlen, was ein wirklich stattlicher Betrag ist. Mindestens musst du 20 Euro auszahlen. Unseren Erfahrungen nach ist sowohl bei der Aus- als auch der Einzahlung positiv anzumerken, dass Tipster als seriöser Wettanbieter alle damit zusammenhängenden Gebühren übernimmt. Du erhältst auf dein Wettkonto also den vollen Betrag, der dir für die Einzahlung abgebucht wird, ebenso bekommst du später dein vollständiges, ausgezahltes Guthaben gutgeschrieben. High-Roller, die mit sehr hohen Wetteinsätzen arbeiten, könnten sich unter Umständen an den Kundenservice wenden und um eine Erhöhung der Limits bitten. Buchmacher zeigen sich hier meist sehr kulant, da sie solche High-Roller gern an die eigene Plattform binden möchten.

Mehr zum Kundenservice von Tipster

Viele Sachen sind auf der Plattform automatisiert und erfordern keinen direkten Kontakt zu den Mitarbeitern, so beispielsweise die Freischaltung vom Tipster Bonus. Falls du doch einmal Probleme oder ein Anliegen hast, kannst du danach zuerst in der sehr großzügig aufgestellten FAQ-Sektion suchen. Da haben Tipster anhand ihrer eigenen Erfahrungen häufige Fragen und Antworten zusammengetragen. Viele Fragestellungen und Probleme lassen sich an dieser Stelle lösen, ohne überhaupt mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten.

Ist das nicht der Fall oder möchtest du lieber jemanden persönlich sprechen, bietet dir der Wettanbieter eine Reihe von Möglichkeiten an. Der deutsche Support ist sieben Tage in der Woche von 10 bis 20 Uhr erreichbar. Mindestens die Stoßzeiten werden also anstandslos abgedeckt, ebenfalls löblich ist der Umstand, dass der Support sogar am Sonntag sowie an Feiertagen besetzt ist. Das ist aber auch kaum überraschend, da viele Spiele am Wochenende ausgetragen werden und die Buchmacher da normalerweise den größten Andrang erleben.

Zur Kontaktaufnahme hast du insgesamt drei Möglichkeiten:

  • Du sendest eine E-Mail an support@tipster.de
  • Du schickst ein Fax an diese Nummer: +356 2276 9002
  • Du nutzt das Kontaktformular auf der Webseite

Auffällig ist an dieser Stelle, dass der Buchmacher zum aktuellen Zeitpunkt leider keinen Live Chat anbietet. Das ist durchaus schade, denn bei vielen anderen Anbietern im Netz ist dieser längst zum Standard avanciert, da sich Probleme so unbürokratisch und schnell lösen lassen. Selbstverständlich wirst du, unabhängig davon, welchen Weg du wählst, immer mit deutschen Mitarbeitern verbunden. Das wiederum ist ein Pluspunkt, den man Tipster an dieser Stelle zuschreiben darf.

Den Erfahrungen nach sind die Mitarbeiter im Kundencenter sehr kompetent und freundlich. Selbst komplexe Anliegen lassen sich recht zügig lösen, damit du wieder uneingeschränkt deiner Wett-Vorliebe nachgehen kannst. Obwohl kein Live Chat existiert, darfst du dich auf schnelle Antworten seitens des Kundenservices freuen. Teilweise benötigen die Mitarbeiter unseren Erfahrungen nach nicht länger als eine Stunde, um eine individuelle Antwort zu formulieren. Spätestens nach einigen Stunden solltest du die Antwort aber im digitalen Briefkasten haben. Ebenfalls positiv fiel auf, dass es sich hierbei tatsächlich um individuelle Antworten handelt, die dein Problem oder Anliegen in vollem Umfang berücksichtigen.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Zwar hat der Anbieter in der jüngeren Vergangenheit in allen Bereichen aufgerüstet, so beispielsweise bei der Einführung von dem Tipster Bonus, dennoch besteht beim Kundenservice noch Verbesserungsbedarf. Konkret würden wir uns wünschen, dass mindestens eine direkte Hotline oder alternativ ein Live Chat angeboten werden. Bei vielen anderen Buchmachern im Netz ist das längst Standard, denn beide Wege sind einfach schneller und unkomplizierter, zudem schätzen viele Kunden, wenn sie jemanden persönlich „an den Hörer“ bekommen. Der Live Chat hingegen ist schlicht zügiger und weniger formal als die Nutzung des Kontakt-Formulars oder einer Mail. Das, was aktuell vorhanden ist, funktioniert aber tadellos.

Tipster FAQ

Ist Tipster seriös?

Unseren Erfahrungen nach gibt es hinsichtlich der Sicherheit und Seriosität nichts zu bemängeln. Der Buchmacher verfügt über eine gültige Lizenz aus Malta (MGA), die viele andere Wettanbieter ebenfalls nutzen. Außerdem ist die komplette Webseite mit einer starken SSL-Verschlüsselung versehen. Für das Sicherheitskonzept sind außerdem die Vorgaben vom PCI Security Standards Council verantwortlich. Es handelt sich hierbei um ein respektiertes Forum, das sich gegen Sicherheitsverletzungen im Umgang mit Kartenzahlungen einsetzt. Alle Daten werden bei Tipster vertraulich behandelt. Für Werbezwecke werden diese nur dann genutzt, wenn du dafür deine Einstimmung abgibst und diese nicht widerrufst. Die Handhabung vom Tipster Bonus ist ebenfalls als sehr seriös zu betrachten, da der Anbieter von schwammigen Klauseln oder übertriebenen Bonusbedingungen vollständig absieht.

Welches Wettangebot bietet Tipster?

Der Buchmacher spezialisiert sich vor allem auf den Fußball. Es werden die oberen Ligen erfasst, außerdem bietet Tipster eine Reihe von Wetten auf U18- und U19-Spiele. Des Weiteren gibt es insgesamt mehr als 20 weitere Sportarten. Speziell beim Fußball werden sogar exotische Ligen angeboten.

Wie funktioniert der Tipster Bonus?

Der Tipster Bonus steht ausschließlich Neukunden zur Verfügung. Möchten diese den Tipster Bonus beanspruchen, ist keine Eingabe eines Codes erforderlich, dafür aber eine Einzahlung von mindestens 10 Euro. Da der Tipster Bonus eine Quote von 100% bis maximal 100 Euro vorweist, sollten idealerweise mindestens 100 Euro eingezahlt werden, um den Tipster Bonus in voller Höhe zu beanspruchen. Wichtig ist, dass zuvor im eigenen Konto der Tipster Bonus manuell aktiviert wurde – noch vor der ersten Einzahlung!

Wie kann man bei Tipster Einzahlen?

Alle gängigen Kreditkarten wie MasterCard, Visa oder Maestro, außerdem die zwei großen Payment-Dienstleister Skrill und Neteller. Wer lieber direkt vom Girokonto überweisen möchte, kann das mit Hilfe von SofortÜberweisung. Möchtest du Prepaid aufladen, ist das mit dem Erwerb einer paysafecard möglich. Ausgezahlt wird unseren Erfahrungen nach direkt auf das Zahlungsmittel, welches zur Einzahlung eingesetzt wurde.

Können Wetten am mobilen Endgerät platziert werden?

Das ist uneingeschränkt möglich, denn Tipster bietet seinen Kunden eine native App. Diese funktioniert sowohl mit iOS als auch Android Endgeräten. Das ist sehr löblich, denn eine native App ist in der Branche noch kein Standard. Wer nicht genug Speicherplatz hat oder einfach keine App herunterladen möchte, kann alternativ einfach die Webseite ansteuern. Diese ist mit einem responsive Design programmiert und erkennt daher sofort, dass sie von einem mobilen Endgerät aus angesurft wird – und passt sich optisch entsprechend an. Den Tipster Bonus kannst du dir ebenfalls in der App oder der mobilen Webseite holen.

Fazit: Tipster ist eine erstklassige Adresse, auch dank Veränderungen in der jüngeren Vergangenheit

Genau genommen ist Tipster schon ein „alter Hase“ in der Branche – wobei er in der Vergangenheit kaum in nennenswertem Umfang in Erscheinung getreten ist. Scheinbar haben die Verantwortlichen in der jüngeren Vergangenheit Aufholbedarf und Zeit für Veränderungen gesehen, denn mittlerweile präsentiert sich Tipster in einem völlig neuen Licht. Eine wichtige Veränderung war die Einführung vom Tipster Bonus, den fortan Neukunden der Plattform nutzen können. Der Tipster Bonus war deshalb wichtig, weil zuvor keinerlei Bonusangebot bestand und Interessenten daher kaum einen Anreiz hatten, sich für diesen Buchmacher zu entscheiden. Das Angebot für Stammkunden muss aber noch verbessert werden.

Das Wettangebot ist unseren Erfahrungen nach sehr fokussiert. In der Breite und Tiefe kann der Buchmacher nicht mit den ganz Großen der Branche mithalten, dennoch ist sein Portfolio so umfangreich, dass niemand etwas wirklich vermissen sollte – außer vielleicht die ganz großen Exoten. Die Webseite ist außerdem sehr übersichtlich aufgebaut, lädt schnell und ist optisch so attraktiv, dass auch ein längerer Aufenthalt keine anstrengende Hürde ist. Beim Kundenservice zeigt sich der Anbieter gefestigt, verzichtet aber auf eine Hotline sowie einen Live Chat. Die Möglichkeiten, die existieren, funktionieren dafür tadellos.

Ebenso tadellos klappt unseren Erfahrungen nach das Banking bei Tipster. PayPal fehlt zwar, alle anderen gängigen Zahlungsmittel sind aber vertreten, zudem übernimmt der Buchmacher immer die Gebühren. Eine Einzahlung geht in den meisten Fällen sofort, die Auszahlung ist oft ebenfalls nach wenigen Stunden bearbeitet. So platziert sich Tipster als starker Anbieter im Windschatten der ganz großen (Online-)Buchmacher.