Fußball ist die beliebteste Sportart in Europa und auch nahezu auf der ganzen Welt. Das gilt nicht nur für die Fußballweltmeisterschaft, sondern auch für den regulären Ligabetrieb in den einzelnen Ländern und die vielen verschiedenen Pokalwettbewerbe. Fußballstars werden von ihren Fans verehrt wie Popstars oder Schaulspielikonen. Lionel Messi, Cristiano Ronaldo oder Neymar – ihre Namen sind auf der ganzen Welt bekannt. Geboten wird jedoch noch mehr.

Der Fußball ist international

Es gibt unendlich viele Gründe, warum die meisten Sportwetter ihre Tipps auf die europäischen Ligen platzieren. Fußballspiele in der Bundesliga, der Premier League, der Serie A oder La Liga sorgen für einen echten Boom an Wetten, Tipps und einem Kampf um die besten Quoten, Kombis und Systemwetten. Natürlich wollen Sportwetter auch von all dem profitieren, wenn die Bundesliga gerade in der Sommerpause ist oder auch in England unter der Woche nicht gespielt wird. Nahezu zu jeder Tages- und Nachtzeit gibt es aber ein Fußballspiel auf das gewettet werden kann und an diesem Punkt kommen Fußballwetten auf exotische Ligen ins Spiel. Tipps auf exotische Wettbewerbe zu platzieren sind nämlich vor allem eine wahre Goldgrube. Warum? Das erfährst du im folgenden Beitrag.

Exotische Fußball Wetten

Wie man „Value Bets“ außerhalb der großen Ligen findet

Vor allem in den unbekannteren oder unterklassigeren Ligen verstecken sich oftmals exzellente Wettquoten. Das liegt zum großen Teil daran, dass einige online Wettanbieter ihre Quotenausreißer dort besser platziert wissen. Außerdem sind natürlich auch genau diese Wettbewerbe viel schwerer einzuschätzen. Wem es also gelingt sich in einer fremden Liga einen hohen Wissensstand anzueignen, kann hier seine Gewinne deutlich maximieren. Der Schlüssel zum Geldgewinn besteht darin, die Fußball-Wettmärkte zu finden, in denen die Buchmacher Quotenausreißer bieten.

Statistiken können helfen

Was ist nun also nötig, um eben diese Wettquoten ausfindig zu machen? Man muss kein Fußballexperte sein, um diese Wettmärkte zu bespielen. Es lohnt sich oftmals Statistiken zu recherchieren und miteinander in Relation zu setzen. So ist es möglich ein Gefühl dafür zu bekommen, ob die Wettquoten angemessen sind oder eben nicht. Besonders bei exotischen Ligen aus fremden Ländern, kann es auch ein Tipp sein, Vorberichte zu durchforsten, die nicht auf der Seite des Wettanbieters aufgeführt werden. Ist es ist durchaus wahrscheinlich, dass sich mit dieser Strategie der ein oder andere Geheimtipp finden lässt.

Kann man das Wettbüro schlagen?

Wer nun denkt, es ist nicht möglich das Wettbüro oder einen Buchmacher zu schlagen liegt insbesondere bei Wetten auf exotische Fußballligen falsch. Die meisten Sportwetten Anbieter fokussieren sich auf die populären Ligen und Wettbewerbe wie die UEFA Champions League oder die UEFA Europa League. Die unbekannteren Ligen befinden sich zumeist nur als Lückenfüller im Portfolio der Anbieter. Das wiederrum heißt, dass besonders an dieser Stelle Fehler geschehen können oder eine Partie falsch eingeschätzt wird. Es hat also nichts damit zu tun besser zu sein, als der Buchmacher, sondern eben das Augenmerk explizit auf einen weniger bekannten Ligabetrieb zu setzen.

Es ist verständlich, dass die Buchmacher sich mit mehr Aufmerksamkeit den gut abgedeckten Fußball-Ligen widmen. Denn auch die Bookies stehen in Konkurrenz miteinander. Es geht immer darum, wer die besten Wettbonus Angebote und vor allem eben Wettquoten hat. Unterklassige Ligen können da schon einmal durch das Raster fallen. Fakt ist: Die meisten Unternehmen tendieren dazu, wegen des Informationsmangels über die weniger bekannten Ligen ihre Quoten einander anzugleichen. Hier kann der Wetter einen Vorteil erzielen.

Der Wissensvorteil als Pluspunkt

An dieser Stelle kommt die Strategie ins Spiel, die bereits im oberen Abschnitt angedeutet wurde. Wer über fundierte Kenntnisse einer bestimmten Fußball-Liga verfügt, kann möglicherweise einen Wissensvorteil gegenüber einem Buchmacher haben. Wer nicht unbedingt aus einem Land mit einem kleinen Ligasystem kommt oder aus einem Land in dem Fußball nicht die beliebteste Sportart ist, kann damit beginnen, die verschiedenen Fußball-Ligen in ganz Europa oder sogar darüber hinaus zu studieren und hier Value Bets zu finden. Recherchearbeit ist hier das Stichwort; sie zahlt sich oft aus.

Es gibt zahlreiche Websites, die sich auf das Bereitstellen von Statistiken, Ergebnissen und Spielerdaten spezialisiert haben. Hier findet man sicherlich auch Daten zu exotischeren Ligen. Über diese Informationen kann man sich selbst eine Art Wett-Strategie zurechtlegen und wird zum Experten für eine ganz bestimmte Liga.

Der Heimvorteil kann entscheidend sein

Natürlich gibt es einige Tipps, die ligaübergreifend anwendbar sind und die man auch ohne Expertenwissen bei Wetten auf exotische Ligen einsetzen kann. Das gilt zum Beispiel für Mannschaften, die mit Heimvorteil antreten, da sie im eigenen Stadion oder bei Nationalmannschaften sogar im eigenen Land spielen. Ein Blick auf die entsprechenden Punktzahlen jeder beliebigen Fußball-Liga verrät, dass die meisten Teams mehr Punkte bei Heimpartien als bei Auswärtsspielen erzielen. Es ist also Fakt, dass die meisten Teams im heimischen Stadion besser und befreiter spielen und sich dadurch einen Vorteil verschaffen können. Dieser Einfluss wird durch verschiedene Umstände bestimmt. Die Größe des Publikums sowie die Leidenschaft der Zuschauer können beispielsweise zum Erfolg des Heimteams beitragen.

Aktuelle Informationen sind sehr wichtig

Wer sich also wirklich Expertenwissen für exotische Ligen aneignen will, um hier gewinnbringende Wetten zu platzieren, für den ist Recherche das Zauberwort. Dabei gilt vor allem die Aktualität der Nachrichten zu beachten. Je frischer eine Meldung hereingekommen ist, desto wichtiger ist sie für die Planung der eigenen Wetten. Das gilt natürlich nicht nur für News rund um die Teams, wie zum Beispiel eine mögliche Aufstellung, sondern auch um das Aktualisieren der Datenbanken. Das wichtigste ist es also sich einen Wissenspool anzulegen, der immer auf dem neuesten Stand ist. Vergleiche dazu auch immer wieder die Wettquoten der Buchmacher deines Vertrauens, diese können nämlich von Zeit zu Zeit variieren oder sich den Vorlieben der Wetter entsprechend anpassen.

Fazit: Insiderwissen über exotische Ligen lohnt sich oft

Wenn du es schaffst, Insiderwissen über eine Mannschaft oder von einer Partie zu bekommen, kannst du möglicherweise zu einer höheren Quote wetten, bevor der Buchmacher von dieser speziellen Information Wind bekommt und die Gewinnchancen entsprechend anpasst. Es geht oft darum, einen Quotenausreißer zu entdecken, bevor der möglicherweise kurz vor dem Anpfiff verschwindet. Mit dieser Strategie maximieren sie ihren Profit und platzieren Wetten auf exotische Ligen zu den besten Wettquoten auf dem Markt.

Top Wettanbieter
4,8 rating
Deutsche Sportwetten Lizenz
4,5 rating
4,3 rating
4,5 rating
4,8 rating
Deutsche Sportwetten Lizenz