Wette.de
Suche wette.de
Internet Wetten » Blog » bayer leverkusen sc freiburg prognosen quoten 14 05 2022

Bayer Leverkusen – SC Freiburg » Prognosen & Quoten 14.05.2022

Seit dem zurückliegenden Wochenende ist der vorletzte Spieltag der Bundesliga-Saison 2021/2022 erledigt. Nun steht das Finale ins Haus, die Teams befinden sich auf der Zielgerade. Die meisten Entscheidungen sind gefallen. Einiges ist jedoch noch offen, zum Beispiel die Vergabe von Champions League-Startplätzen. Um einen solchen geht es auch für den SC Freiburg noch, der sich derzeit auf Platz fünf der Tabelle befindet und dabei nur zwei Zähler Rückstand auf den viertplatzierten RB Leipzig hat. Für die Leverkusener, die die Breisgauer in der BayArena empfangen, ist die Lage entspannter. Ihnen ist die Qualifikation für die Königsklasse nicht mehr zu nehmen, denn sie stehen auf dem unangefochtenen dritten Tabellenrang und können weder Borussia Dortmund noch überholen, noch von der Konkurrenz eingeholt werden. Trotzdem wird es also am Samstag noch einmal spannend. Und wir haben für dich diese Partie unter die Lupe genommen, die Form beider Mannschaften analysiert. Am Ende findest du natürlich auch unsere Wett-Tipps für die Partie zwischen Bayer Leverkusen und dem SC Freiburg.

Wett-Tipp: Wir tippen auf Bayer Leverkusen

So sehr wir es uns wünschen, dass es dem SC Freiburg gelingt, seine fantastische Saison mit der ultimativen Krone zu versehen, in der Königsklasse zu starten, glauben wir nicht daran. Das liegt auch daran, wie gut sich die jüngste Bilanz der Leverkusener mit zuletzt drei Siegen in Serie liest. Die Breisgauer hingegen schwanken zurzeit, was natürlich auch an der starken Konkurrenz liegt. Trotzdem gehen wir davon aus, dass die Breisgauer kämpfen werden, auch wenn sie noch auf Schützenhilfe angewiesen sind, denn RB Leipzig müsste gleichzeitig gegen Bielefeld verlieren. Und die Arminia muss bereits für die zweite Liga planen, sie steht aktuell mit 27 Punkten auf dem 17. Tabellenrang und hat dabei drei Punkte Rückstand auf den VfB Stuttgart. Hier hängt also alles zusammen. Anstoß ist am Samstag übrigens um 15:30 Uhr, wo sich das Schicksal der Breisgauer, die so gekämpft haben wie noch nie, entscheiden wird. Es ist ein waschechtes Endspiel, das nun ins Haus steht, denn die Leverkusener sind da, wo die Freiburger hinwollen. Bei der Qualifikation für die Champions League, womit auch das eigene Saisonziel erreicht wurde.

Bayer Leverkusen
x SC Freiburg
Ergebnis 2.45 3.80 2.60
Erstes Tor 1.81 26.00 1.87
Doppelte Chance
1.47 1.26 1.52
Letztes Tor 1.84 26.00 1.89

Die aktuelle Form von Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Logo

Wir haben schon erwähnt, dass die Ausgangslage für Bayer Leverkusen aktuell sehr gut ist. Nicht zuletzt wegen der drei Siege in Serie, die zuletzt gefeiert werden durften. Dabei war ein erwähnenswertes 2:4 in Hoffenheim sowie ein 2:0-Triumph über die international strahlende Eintracht aus Frankfurt. Der 1:4-Sieg über Greuther Fürth, den ersten feststehenden Absteiger der Saison, war dahingehend keine Überraschung. Zuvor unterlagen die Leverkusener dem RB Leipzig mit 0:1 vor heimischer Kulisse. Von Bochum, in Bochum, trennten sie sich mit 0:0. Das erklärte Ziel der Werkself aus Leverkusen war die Qualifikation für die Champions League, das sie auch erreicht haben und das ihnen nicht mehr genommen werden kann. Es stand zwischenzeitlich infrage durch die Verletzungen von Stammkräften. Mit deren Rückkehr fanden die Leverkusener jedoch wieder in die Erfolgsspur, wo sie geblieben sind, bis die gesteckten Ansprüche erreicht waren. Wir glauben anhand der Professionalität dieser Mannschaft, dass sie sich auch gegen die Breisgauer durchsetzen werden.

Die aktuelle Form vom SC Freiburg

SC Freiburg Logo

Die Freiburger haben eine echte Herausforderung für Samstag vor sich. Vor allem, weil die letzten Spiele ein gewisses Schwanken erkennen haben lassen. Als Union Berlin im Breisgau zu Gast war, unterlagen die Freiburger mit 1:4. Zuvor setzten sie sich in einem turbulenten Spiel mit 3:4 in Hoffenheim durch. Vorher trennten sie sich in einem torreichen 3:3-Remis von Gladbach. Die beiden vorigen Partien waren wiederum beides Siege, mit 3:0 ganz klar daheim gegen Bochum und auswärts mit 1:2 eher knapp gegen Frankfurt. Das alles brachte Christian Streichs Zaubermannschaft auf den fünften Tabellenplatz. Jetzt haben sie noch Boden gutzumachen, wenn es für die Champions League-Ränge reichen soll. Der Europapokal-Platz wäre eher ein Trostpreis. Wie erwähnt, sind sie zeitgleich auf Schützenhilfe von Arminia Bielefeld angewiesen. Die haben wiederum ihre eigene Challenge zu bewältigen, denn zeitgleich spielt der VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln, der auf dem siebten Tabellenrang ebenfalls nach Europa gucken wird. Mit anderen Worten: Ein Sieg über die Leverkusener ist Pflicht. Wir wünschen ihn der Mannschaft rund um Christian Streich.

Bayer Leverkusen vs. SC Freiburg Prognose

Die Buchmacher, so auch der Anbieter Rabona, führen Bayer Leverkusen mit einem knappen Vorsprung als Favorit, die Quote für einen Sieg steht momentan bei 2,45. Willst du hingegen auf einen Freiburger Erfolg tippen, kannst du das zu 2,60, was auch recht lukrativ ist. Ein Remis – nicht wünschenswert, es bringt die Breisgauer nicht voran – bekommst du zum Stand von 3,80. Einen Tipp darauf, dass beide Mannschaften treffen, kannst du mit einer Quote von 1,37 abgeben. Glaubst du, dass die Leverkusener das erste Tor der Partie erzielen, so liegt dies momentan bei 1,81; ein erster Freiburger Treffer hingegen bei 1,87. Du kannst natürlich auch darauf setzen, dass Patrik Schick, der unverzichtbare Leverkusener, treffen wird. Die Quote hierfür liegt momentan bei 2,20 bei beliebiger Torreihenfolge und ist damit eine lukrative Option. Es wäre ihm zu wünschen. Wir drücken dir die Daumen für erfolgreiche Wettscheine!

Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.