Wette.de
Search Wette.de
Home » news » ewe baskets oldenburg brose bamberg wett tipp quoten 19 04 2021

EWE Baskets Oldenburg – Brose Bamberg Wett Tipp & Quoten 19.04.2021

Am 29. Spieltag der Basketball Bundesliga treffen die EWE Baskets Oldenburg auf Brose Bamberg. Los geht die Partie um 18:30 Uhr in der EWE Arena zu Oldenburg. Die Baskets und Trainer Mladen Drijenčić sind schon sicher für die Playoffs qualifiziert. Oldenburg verlor zuletzt auch gegen die Hamburg Towers und machte so die erste Playoff-Qualifikation der Towers in der Vereinsgeschichte möglich. Es ist durchaus vorstellbar, dass sich dieses Szenario wiederholt. Denn Brose Bamberg und Trainer         Johan Roijakkers sind noch nicht sicher in der nächsten Runde. Um ein Weiterkommen zu gewährleisten, müssen die Bamberger nun gewinnen. Für sie spricht aber eine Siegesserie von zwei Spielen hintereinander. Löst Brose Bamberg das Ticket für die Playoffs oder machen ihnen die EWE Baskets Oldenburg einen Strich durch die Rechnung? Es ist nur noch ein Platz in der nächsten Runde zu vergeben.

EWE Baskets Oldenburg – Brose Bamberg: Erfolgsversprechende Wett Tipps

Die Basketball Bundesliga Wettanbieter sind sich einige: Die EWE Baskets Oldenburg stehen in der Partie gegen Brose Bamberg in der Favoritenrolle. Der Buchmacher Betano bietet auf einen Sieg der Oldenburger eine Wettquote von 1,31 an. Brose Bamberg rangiert derzeit bei einer Siegquote von 3,60 auf dem Wettmarkt. Wir denken, dass man die Bamberger aber nicht unterschätzen sollte, denn für sie geht es um den Einzug in die Playoffs. Denkbar ist es also die Bamberger mit einer Handicap-Wette auszustatten. Der Wettanbieter Unibet hat mehrere dieser wettarten im Programm. Startet Bamberg mit einem Vorsprung von 7,5 Punkten in die Partie beträgt die Siegquote immer noch 1,88. Fallen gleichzeitig in der gesamten Partie weniger als 177,5 Punkte durch beide Teams, lässt sich die Quote bei Unibet noch auf 3,60 erhöhen. Im Hinspiel der beiden Teams fielen knapp mehr als 160 Punkte, deshalb handelt es sich auch bei der Wette auf die Gesamtpunktzahl um eine interessante Möglichkeit. Diese Wettart lässt sich nämlich auch alleine spielen. Bei Tipwin findet ihr auch dazu verschiedenste Optionen. Fallen weniger als 176,5 Punkte bietet auch dieser Buchmacher eine Quote von 2,00 an.

Bei den Basketball Wetten sind Wetten auf die EW Baskets Oldenburg hoch im Kurs. Die Prognose scheint denkbar leicht. Wir denken aber, dass man Brose Bamberg aufgrund der Drucksituation nicht unterschätzen sollte. Die Bamberger wollen unbedingt in die Playoffs und werden sich sicherlich nicht so einfach geschlagen geben. Besonders gute Quoten sind also bei den einfachen Handicap-Wetten möglich. Bei dem Buchmacher Betano findet ihr viele verschiedene Varianten in dieser Wettart. Startet Brose Bamberg beispielsweise mit 9,5 Punkten Vorsprung in das Spiel bekommt man immer noch eine Siegquote von 1,65. Beginnen die Bamberger lediglich mit 5,5 Punkten mehr steigt die Quote bereits auf 2,18. Das ist unser Wett-Tipp für die Partie EWE Baskets Oldenburg gegen Brose Bamberg.

EWE Baskets Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg IMAGO / Beautiful Sports

EWE Baskets Oldenburg: Statistik und aktuelle Form

Nach 28 gespielten Partien liegen die EWE Baskets Oldenburg vor dem Beginn des 29. Spieltages auf Platz vier in der Tabelle. Die Baskets und Trainer Mladen Drijenčić waren 21mal siegreich und kommen auf 42:14 Punkte. Damit sind sie sicher für die bald stattfindenden Playoffs qualifiziert. Von den 13 Partien in der heimischen Arena gewannen sie zehnmal. Dafür lief die Hinrunde der BBL deutlich besser für die Baskets, denn in der ersten Hälfte der Saison belegten sie Rang vier der Tabelle. Rechnet man ab er nur noch die Rückrunde, finden sich die Oldenburger auf Platz sieben wieder. Zuletzt verloren die EWE Baskets allerdings. Möglicherweise könnte das daran liegen, dass die Oldenburger bereits sicher in der nächsten Runde dabei sin. Nach 28 Spieltagen kommen sie allerdings auf ein Plus von 276 Punkten. Das ist der viertbeste Wert, der in der Liga zu finden ist.

Die letzten Ergebnisse von EWE Baskets Oldenburg

Die EWE Baskets Oldenburg verloren zuletzt auswärts bei den Hamburg Towers mit 80:74. Mit diesem Sieg lösten die Towers das erste Mal das Ticket für die Playoffs in der Vereinsgeschichte. Die Baskets Oldenburg trafen in diesem Spiel nur zwei von sechs Freiwürfen. Nur wenige Tage zuvor siegten sie zuhause gegen die Telekom Baskets Bonn. In Oldenburg feierten die Baskets einen 106:87 Sieg. Braydon Hobbs verpasste mit elf Zählern und neun Assists knapp ein Double-Double. Oldenburg unterstrich wieder einmal deutlich, dass sie nicht umsonst die beste Offense der Liga haben. Die 100 Punkte Marke knackten die Baskets nämlich auch in der vorangegangenen Begegnung mit s.Oliver Würzburg. In Würzburg siegte Oldenburg mit 66:116. Damit verpassten sie den Würzburgern die siebthöchste Niederlage seit der Aufzeichnung in der Datenbank. Spieler der Partie war Keith Hornsby, er erzielte 25 Punkte.

  • 14.04.2021 Hamburg Towers – EWE Baskets Oldenburg 80:74
  • 10.04.2021 EWE Baskets Oldenburg – Telekom Baskets Bonn 106:87
  • 04.04.2021 s.Oliver Würzburg – EWE Baskets Oldenburg 66:116
  • 26.03.2021 Niners Chemnitz – EWE Baskets Oldenburg 92:98
  • 19.03.2021 EWE Baskets Oldenburg – Rasta Vechta 101:71

Brose Bamberg: Statistik und aktuelle Form

Brose Bamberg steht derzeit auf Platz acht der Tabelle. Die Bamberger haben allerdings noch nicht 28 Partien gespielt, sondern lediglich 27. Von diesen 27 Spielen konnten sie 15mal gewinnen. Somit haben sie 30:24 Punkte auf dem Konto. In der Basketball Bundesliga ist nur noch ein Platz in den Playoffs zu vergeben. Alle anderen Teilnehmer der nächsten Runde stehen bereits fest. Ratiopharm Ulm auf Platz sieben konnte drei Siege mehr verbuchen als die Bamberger, BG Göttingen auf Rang neun hat drei Siege weniger vorzuweisen. Wenn es danach geht, sieht es also danach aus als könnte sich Brose Bamberg den Einzug in die nächste Runde sichern. Die letzten Formen sind auch gut, zuletzt gewann das Team von Trainer Johan Roijakkers gewann zuletzt zwei Spiele hintereinander. In der Auswärtstabelle stehen die Bamberger allerdings nur auf Platz zehn. Von 14 Spielen in der Fremde konnten sie nur sechsmal gewinnen. Wertet man nur die Hinrunde, steht Bamberg auf Platz acht. Die Rückrunde war weitaus besser. Wird nur die zweite saisonhälfte betrachtet finden sie sich auf Rang sechs wieder. Die Punktebilanz liegt mit einem Plus von 93 Punkten auch im grünen Bereich. Das ist der achtbeste Wert der Liga.

Die letzten Ergebnisse von Brose Bamberg

Brose Bamberg siegte zuletzt zuhause gegen Rasta Vechta mir 104:76 und knackte so die 100 Punkte Marke. Für Bamberg war dieser Sieg ein wichtiger Schritt in Richtung Playoff-Qualifikation. Bennet Hundt wurde Man of the Match, er lieferte 25 Punkten, sieben Assists und drei Rebounds. Devon Hall sorgte für 20 Punkte und fünf Vorlagen. Auch das vorangegangene Auswärtsspiel bei medi Bayreuth gewann Bamberg souverän mit 88:97. Center David Kravish erzielte 18 Punkte, sieben Rebounds und sorgte für vier Assits. Die letzte Niederlage musste Brose Bamberg vor knapp zwei Wochen gegen die Hamburg Towers hinnehmen. Sie verloren zuhause mit 64:76 gegen die Hamburger. Für die Towers war es aber der sechste Sieg in Serie. David Kravish machte zwölf Punkte und neun Rebounds, er sorgte mit einem Putback-Dunk für das Highlight der Partie.

  • 14.04.2021 Brose Bamberg – Rasta Vechta 104:76
  • 10.04.2021 medi Bayreuth – Brose Bamberg 88:97
  • 04.04.2021 Brose Bamberg – Hamburg Towers 64:76
  • 27.03.2021 Brose Bamberg – Ratiopharm Ulm 88:74
  • 20.03.2021 Syntainics MBC – Brose Bamberg 89:100

EWE Baskets Oldenburg – Brose Bamberg: Direkter Vergleich

Betrachtet man die EWE Baskets Oldenburg und Brose Bamberg im direkten Vergleich fällt auf, dass Brose Bamberg bisher erfolgreicher war. Insgesamt trafen die beiden Teams 62mal aufeinander, von diesen mehr als 60 Partien gewannen die Baskets Oldenburg nur 24. Brose Bamberg war 38mal siegreich. Die letzte Begegnung in einem pflichtspiel datiert aus dem Januar dieses Jahres. Das Hinspiel in Bamberg gewannen die Oldenburger mit 78:85. Die letzten fünf Aufeinandertreffen gingen übrigens allesamt an Oldenburg. Das Punkteverhältnis liegt bei 4564:4837 aus der Sicht der EWE Baskets Oldenburg, die bisher einmal in der Vereinsgeschichte deutscher Meister wurden. Diesen Titel gewannen sie im Jahr 2009. Der letzte große Erfolg war der Gewinn des Pokals im Jahr 2015. Brose Bamberg wurde schon neunmal deutscher Basketballmeister. Zuletzt konnten die Bamberger im Jahr 2017 diesen Titel gewinnen. Brose Bamberg führt übrigens die ewige Tabelle der BBL an, Oldenburg belegt Rang drei.

  • Begegnungen gesamt 62
  • Siege EWE Baskets Oldenburg 24
  • Siege Brose Bamberg 38
  • Punkteverhältnis 4564:4837

Drei Keyfacts

  • Die EWE Baskets Oldenburg haben die fünf letzten Begegnungen mit Brose Bamberg allesamt gewonnen
  • Die EWE Baskets Oldenburg haben sich schon sicher für die nächste Runde qualifiziert. Brose Bamberg könnte als letztes Team in die Playoffs einziehen.
  • Die EWE Baskets Oldenburg hat zuletzt gegen Hamburg verloren, Brose Bamberg gewann zuletzt zwei Spiele in Folge

Über Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.

Bundesliga

300+

Zahlungen

Livewetten

200+

Beste Boni