Internet Wetten » Blog » frankreich marokko wetten

Frankreich – Marokko Wettquoten 2022 – Die wichtigsten Infos zum Frankreich – Marokko Spiel

Kane Pepi
Offenlegung
Wir verwenden Affiliate-Links in unseren Inhalten. Wenn Sie auf diese Links klicken, erhalten wir möglicherweise eine Provision - ohne zusätzliche Kosten für Sie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Wie bereits das erste Halbfinale bei der WM 2022 in Katar, so ist auch das zweite eines, mit dem im Vorfeld nicht zu rechnen gewesen ist. In diesem Artikel geht es konkret um eine Frankreich – Marokko Analyse, um eine Prognose zum vermeintlichen Ausgang der Partie und um die besten Quoten. Natürlich wird jeder ahnen, dass die Franzosen der Favorit sind. Sie sind schon aufgrund der Spieler das bekanntere Team. Doch es geht gegen talentierte Afrikaner, die bereits mit diesem Spiel Geschichte schreiben. Für sie ist vermutlich weniger Druck, als für den Titelverteidiger Frankreich.

100% bis 200€ Bonus

29/11/22

100% bis 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Bonus Code einlösen
Kopiert
400P120
Copy
Kopieren
Bonus Erhalten
Mehr Info
43

WM Wetten: Alle Infos und Frankreich Marokko Tipp

3XUJ d33TEn lo

Datum 14. Dezember 2022
Ort  al-Bayt-Stadion, al-Chaur, Katar
Uhrzeit 20:00 Uhr
Favorit
🇫🇷 Frankreich
Wo wird das Spiel übertragen? ARD, Magenta TV
Wo kann man wetten? Rabona, Powbet, Ditobet

Erst zweimal in der Geschichte der Weltmeisterschaft haben Nationen ihren Titel verteidigen können. Das erste Mal war es Italien in den Jahren 1934 und 1938, es handelte sich also um die zweite und um die dritte Weltmeisterschaft. Es folgte Brasilien in den Jahren 1958 und 1962. Die Franzosen können also Fußball Geschichte schreiben. Man darf hier dazu nicht vergessen, dass bei den letzten großen Turnieren die Titelverteidiger allesamt sehr früh ausgeschieden sind, man erinnere sich nur an Deutschland 2018 in Russland. Marokko schreibt hier in jedem Fall Geschichte, ein afrikanisches Land ist bei einer Weltmeisterschaft seit dem Bestehen noch nie so weit gekommen. Im Vorfeld hatten viele Experten zwar prognostiziert, dass es sich um eine Nation mit vielen Talenten handelt, aber man meinte allgemein, dass diese Weltmeisterschaft noch etwas zu früh kommt. Auch Experten wissen halt nicht alles.

In dem hier vorliegenden FrankreichMarokko Wettquoten Bericht blicken wir wie gewohnt auf die von den Wettanbietern präsentierten Spielquoten genauer an und formulieren WM-Wetten Tipps. Ebenso decken wir mit unserer Frankreich – Marokko Analyse die besten Wettmöglichkeiten für dieses zweite WM Halbfinale auf.

Beste Buchmacher für FIFA WM 2022 Wetten

29/11/22

100% bis 200€ Bonus

100% bis 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
Bonus Code einlösen
Kopiert
400P120
Copy
Kopieren
Bonus Erhalten
Mehr Info
43
Höchste Cashback Garantie
09/08/22

100% bis zu €200 Bonus

100% bis zu €200 Bonus

  • Innovative App
  • Champions League Wetten Rückerstattung
  • 10% bis 500€ Cashback Garantie
Kein Code notwendig
Bonus Erhalten
Mehr Info
40
Neuester Wettanbieter
20/11/22

100% bis zu 150€ Bonus

100% bis zu 150€ Bonus

  • Livestraem Wetten
  • eSports Angebot
  • +30 Sportarten
Bonus Code einlösen
Kopiert
WELCOME150
Copy
Kopieren
Bonus Erhalten
Mehr Info
36
weitere angebote anzeigen+

Bilanz zwischen Marokko und Frankreich

Gesamtanzahl der Begegnungen 4
Erfolge von Frankreich 3
Erfolge von Marokko 0
Unentschieden 1
Torverhältnis 15:10
Rekordsieg von Frankreich 5:1 (Heimsieg)
Rekordsieg von Marokko 8:7 (n.E., Heimsieg)

Frankreich vs. Marokko Prognose

Für unsere Frankreich – Marokko Prognose erfolgte der gewohnte Blick auf die bisherigen Ergebnisse. Allerdings darf man die Statistik nur mit Misstrauen betrachten. Wenn nämlich von einem Torverhältnis von 15:10 die Rede ist, dann stimmt dies ebenso wenig wie die Tatsache, dass Marokko ein Spiel gewonnen hat. Ja, die Afrikaner sind als Sieger im Jahr 1998 in den Statistiken verzeichnet, aber es handelte sich um ein Elfmeterschießen in einem Freundschaftsspiel. Eigentlich ging dieses mit einem Unentschieden aus. Ansonsten gewannen die Franzosen dreimal, zuletzt gab es ein 5:1 im Jahr 2000. Dies alles hat für das hier vorgestellten Halbfinale der WM 2022 keine Relevanz.

Blicken wir lieber auf die bisherigen Resultate. Frankreich begann mit einem 4:1 gegen Australien und Marokko mit einem 0:0 gegen Kroatien. Niemand hätte gedacht, dass dieses Resultat so sehr aufgewertet werden würde. Es spielten zwei Nationen gegeneinander, die das Halbfinale dieser WM erreicht haben. Am zweiten Spieltag setzte sich Frankreich überzeugend 2:1 gegen das stark eingestufte Dänemark durch, während Marokko gegen den Geheimfavoriten Belgien mit 2:0 erfolgreich war. Frankreich verlor das dritte Spiel mit 0:1 gegen Tunesien und somit gegen ein anderes afrikanisches Land. Es spielte aber nicht das beste Team, weil die Qualifikation für das Achtelfinale bereits erfolgt war. Marokko setzte sich mit 2:1 gegen den großen Außenseiter Kanada durch und erreichte durchaus überraschend die Runde der letzten 16. In dieser hatte es Frankreich mit Polen zu tun und zeigte beim 2:1 eine gute Leistung. Marokko war gegen Spanien Außenseiter. Es fielen keine Tore bis zum Elfmeterschießen, in dem die Marokkaner dreimal trafen und Spanien überhaupt nicht, was man sich eigentlich gar nicht vorstellen kann. Eigentlich war auch dies schon eine große Sensation. Aber es folgte ein 1:0 im Viertelfinale gegen Portugal. Kurz vor der Halbzeit machte der gegnerische Torhüter einen großen Fehler und die Afrikaner trafen. Danach standen sie in der Abwehr wieder sehr sicher, so wie fast immer in diesem Turnier. Frankreich hatte es mit dem starken England zu tun und gewann mit 2:1. Es handelte sich um das wohl beste Spiel dieser Weltmeisterschaft und die Franzosen hatten durchaus Glück, weil sie zwei Elfmeter verursachten, aber nur einer wurde von Harry Kane in das Tor geschossen.

Dies führt zu der Prognose, dass die Afrikaner wieder sehr defensiv stehen werden und dass die Franzosen normalerweise mit ihrer Klasse in das Finale einziehen sollten. Aber die Afrikaner stehen vor der Chance ihres Lebens und sie sind keinesfalls ohne Möglichkeiten in diesem Spiel.

Marokko – Frankreich Wettquoten

Die Frankreich – Marokko Wettquoten liegen wie folgt, was übrigens nicht überraschen kann. Auf Frankreich ist 1,53 zu bekommen, auf ein Unentschieden 3,80 (es würde wieder in die Verlängerung gehen und vielleicht auch wieder in ein Elfmeterschießen) und auf den wohl überraschendsten Sieg von Marokko lohnende 7,00. Die Franzosen sind schon deshalb die Favoriten, weil man sie besser einschätzen kann und ehrlich gesagt auch, weil sich eigentlich niemand vorzustellen vermag, dass eine afrikanische Nation mit Newcomern bei einer Weltmeisterschaft in das Endspiel einzieht. Wobei es den Underdogs natürlich zu gönnen wäre und die FIFA Fußball WM 2022 in Katar ohnehin den Anschein eines Überraschungsturniers Macht. Wir gehen davon aus, dass Marokko auch bereits mit dem Spiel um Platz 3 glücklich wäre, zumindest mit etwas Abstand, auch das ist eine Frankreich – Marokko Prognose. Zu erwarten ist unter normalen Umständen ein erster Treffer von den Franzosen, der zur Quote von 1,41 zu bekommen ist. Würde Marokko das erste Tor schießen, gibt es 3,40. Trifft nur ein Land, egal welches, bekommt man 1,53 und sind es beide, heißt es 2,37.

Frankreich X Marokko Wette abschließen
rabona logo 1.53 3.80 7.00
powbet 1.20 3.50 7.24
Hotbet Wetten 1.50 3.70 7.40
Weltbet small 1.35 3.35 7.10
BetiBet 1.73 4.28 7.09

Frankreich – Marokko Tipps

Es wird nicht überraschen, dass unsere Frankreich – Marokko Prognose darauf zielt, dass die Franzosen dieses Spiel gewinnen werden. Wie gesagt können wir sie uns im Endspiel einfach besser vorstellen als Marokko, was wir keineswegs negativ meinen. Wir würden es den Afrikanern absolut gönnen. Frankreich spielt eine erfolgreiche WM, Les Bleus hat die Spieler mit der besseren Klasse und bisher auch den Star des Turniers mit Kylian Mbappé. Der kann Torschützenkönig werden. Gegen England hat er nicht ganz so gut gespielt, den entscheidenden Treffer schoss der bereits 36 Jahre alte Olivier Giroud. Auf beide kann direkt getippt werden, das bringt dann eine lohnende Quote.

Kane Pepi

Hi, mein Name ist Keni ich bin britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Online Wetten und Algorithmische Predictive Analytics spezialisiert hat. Aktuell lebe ich in Malta und schreibe für eine Reihe von Plattformen im Wetten, Gambling und Finanzbereich. Ich bin insbesondere darin geübt, komplexe Strategien und mathematisch optimierte Wettabfolgen auf eine verständliche Art zu erläutern.