Internet Wetten » Blog » Didi Hamann zweifelt an Bayern München

Fußball Legende Didi Hamann mit Zweifel an aktueller Bayern Strategie

Offenlegung
Wir verwenden Affiliate-Links in unseren Inhalten. Wenn Sie auf diese Links klicken, erhalten wir möglicherweise eine Provision - ohne zusätzliche Kosten für Sie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

“Ich weiß nicht ob es auf Dauer klappen wird” – Fußball Legende Didi Hamann hat Zweifel an aktueller Bayern Strategie

Kein Mittelstürmer für FC Bayern München – “Ich weiß nicht ob´s auf Dauer klappen wird” teilt Fußball Legende Didi Hamann zum Bayern Spiel ohne Lewandowski mit. Macht die Mannschaft hier einen Fehler? Das sagt der Ex Fußball Profi dazu!

Nachdem der Mittelstürmer Lewandowski nach mehreren Jahren das Bayern Team verlassen hat und zum FC Barcelona wechselt, stellt sich natürlich die Frage, wie der FC Bayern München jetzt ohne den Legenden Spieler zurechtkommen wird. Bei den ersten Spielen zeigte sich, dass der Verein soweit gut zurecht kam. Aber wie sieht es in Zukunft, wird die Mannschaft ohne Stürmer weiterhin Punkte erzielen?

“Es wird die Dynamik in der Mannschaft verändern” sagt Didi Hamann, “Die Mannschaft hatte acht, neun Jahre den besten Mittelstürmer der Welt vorne, der da alleine gespielt hat und im Moment haben sie keinen.” Und dies sorgt für Überraschung beim Ex Fußball Profi. Er hätte nicht damit gerechnet, dass die Mannschaft ohne Mittelstürmer spielen wird. 

Bayern mit weiteren Neuzugängen

mathys telMit ins Boot wurde Mathys Tel geholt, welcher laut Didi allerdings noch Zeit braucht bis er nach vorne kann, da er noch sehr jung ist. 

“Vielleicht ist er ja schon soweit, dass er in drei oder sechs Monaten vorne spielt” aber das wird die Zukunft verraten, denn das weiß Didi selber nicht.

“Mit Zirkzee zehn Spieler zurückgeholt” sagt Didi, allerdings behauptet er auch, dass dieser mehr als Backup in der Mannschaft ist. Begeistert klingt der Ex Profi nicht. 

Beim Spiel am Samstag standen Gnabry und Mane vorne, was laut Didi das Spiel verändert. Er ist sich unsicher, inwiefern diese Aufstellung funktionieren wird und sagt selbst, dass man schauen muss. Er betrachte die Veränderung ziemlich vorsichtig.

Der Ex-Fußballprofi steht dem ganzen ziemlich kritisch und skeptisch gegenüber. Er ist sich nicht sicher, ob diese Aufstellung der Mannschaft auf Dauer möglich ist. Ob es sich hierbei um einen Fehler handelt, dass bei der Mannschaft kein Mittelstürmer vorhanden ist wird er gefragt.

“Mich hat´s überrascht, sagen wir´s mal so” – Der Ex Fußball Profi ist dem ganzen noch sehr kritisch gegenüber. Verständlich wenn die Mannschaft jahrelang den besten Mittelstürmer an der Seite hatte und jetzt ganz ohne Stürmer spielt. 

So ganz mit Ja oder Nein kann der Experte nicht antworten. In den ersten Spielen hat es ja geklappt, aber ob es in Zukunft genauso gut läuft? Daran zweifelt Didi “auf Dauer, bin ich gespannt wenn kein Stürmer geholt wird, wie das dann funktionieren wird.”

Und all diese Zweifel obwohl gesagt wird, dass der junge Tel sehr gut trainiert hat. Wird sich das Training auszahlen?

Dennis Buchbauer

Hey, ich bin Dennis und befasse mit seit nunmehr 10 Jahren mit Sportwetten. Ich bin auf Wette.de für die Testberichte sowie die Sportwetten Strategien zuständig. Einen Wettanbieter Teste ich aus Spielersicht, ich schaue mir also nicht nur die Webseite an, sondern Wette tatsächlich selbst.